Humboldthain

Beiträge zum Thema Humboldthain

Umwelt

Pflegekur für den Rosengarten

Gesundbrunnen. Der Rosengarten im Volkspark Humboldthain bleibt bis Ende März 2021 geschlossen. Die Grünpfleger des Bezirksamtes setzen die Beete instand, tauschen den Boden aus und pflanzen die Rosen wie jedes Jahr anschließend wieder ein. uk

  • Gesundbrunnen
  • 21.10.20
  • 12× gelesen
Sport

Joggen mit Andacht

Wedding. Jeden Mittwoch wird im Park am Humboldthain gejoggt. Aber auch Spaziergänger, Rollstuhlfahrer und Radler sind willkommen. Treffpunkt ist um 19.45 Uhr auf der Fußgängerbrücke an der Hochstraße nahe Böttgerstraße. Je nach Kondition kann der Humboldthain einmal, zweimal oder dreimal umrundet werden. Ende ist spätestens um 20.15 Uhr, denn dann beginnt auf dem Platz vor der Evangelischen Himmelfahrtkirche am Humboldthain eine Kurzandacht unter freiem Himmel. Die Initiative „Sport und...

  • Wedding
  • 02.09.20
  • 53× gelesen
Umwelt

Schäden im Humboldthain

Gesundbrunnen. Der Sturm vom 20. Juli hat auch im Volkspark Humboldthain gewütet. Das Straßen- und Grünflächenamt warnt deshalb dringend davor, ihn zu betreten. Alle verfügbaren Mitarbeiter sind im Einsatz, um umgestürzte Bäume, abgebrochene Äste und weitere Schäden in der Grünanlage zu beseitigen. Laut Grünflächenamt wird es aber mehrere Tage dauern, bis wenigstens die akuten Unfallgefahren auf den Wegen beseitigt sind. Äste können immer noch abbrechen oder angebrochene Bäume umstürzen. Auch...

  • Mitte
  • 22.07.20
  • 150× gelesen
Blaulicht

Toter im Humboldthain (Update)

Gesundbrunnen. Eine Spaziergängerin hat am 4. März morgens zwischen den beiden Flaktürmen auf dem Bunkerberg eine Leiche entdeckt und die Polizei alarmiert. Nach einer Obduktion gehen die Ermittler der Mordkommission von einem Suizid des Mannes aus.  Zunächst war ein Tödungsdelikt vermutet worden, laut einer Polizeisprecherin habe die "Auffindesituation" darauf hingedeutet. Kriminaltechniker sperrten den Tatort großräumig ab und sicherten stundenlang Spuren. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 05.03.20
  • 107× gelesen
Bauen
Die S-Bahn rattert neben den denkmalgeschützten Liesenbrücken vorbei.
8 Bilder

Party überm Kreisverkehr
Investor will Restaurant und Bar in das Industriedenkmal Liesenbrücke bauen

Seit mehr als 15 Jahren gibt es Pläne für ein abgefahrenes Bauprojekt. In die mächtigen Stahlträger der seit fast sieben Jahrzehnten gesperrten Liesenbrücken sollten Hotelzimmer eingebaut werden. Jetzt gibt es neue Pläne für die Denkmalbrücke. Und einen Bauantrag. Zwölf Meter hoch, neun Meter breit und 100 Meter lang. Die vor 124 Jahren fertiggestellten Liesenbrücken sind ein Meisterwerk wilhelminischer Ingenieurskunst. Die spektakuläre Bogenbrücke hat einiges erlebt. Über die genietete...

  • Mitte
  • 10.02.20
  • 937× gelesen
Kultur
Haiyti (bürgerlicher Name: Ronja Zschoche) ist an diesem Wochenende in Berlin und stellt unter anderem ihr aktuelles Album "Prerroquet" vor.
3 Bilder

Hamburger Musikerin
Haiyti in Berlin: Gangster-Rap nicht nur für Schurken

BERLIN - Ob bewaffneter Gangster-Boss oder Party Girl: Videoclips von Haiyti sind so schrill und laut wie ihre Bühnenauftritte. An diesem Wochenende gibt uns die 26-jährige Rapperin in Berlin die Ehre. Harte Jungs können einpacken! Haiyti unterscheidet sich gewaltig von der männlichen Zunft im Gangster-Rap Genre. Sie nimmt sich selber nicht so wichtig wie einige ihrer Musiker-Kollegen. Die Hamburgerin hält der Branche gern mal den Spiegel vor das Gesicht und zeigt das wahre Leben hinter den...

  • Friedrichshain
  • 13.09.19
  • 657× gelesen
Umwelt

Baumfällung im Humboldthain

Gesundbrunnen. Das Grünflächenamt hat eine riesige Robinie am Großen Bunker im Humboldthain fällen lassen. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler von den Grünen sagt, sei der Baum umsturzgefährdet gewesen und musste deshalb umgesägt werden. Die Robinie am Humboldthainbunker hatte einen Stammumfang von 228 Zentimetern und eine Höhe von 25 Metern. Bei einer Kontrolle wurden „ein frischer Zwieselriss und mehrere abgestorbene Äste festgestellt“, so Weißler. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 30.08.19
  • 11× gelesen
Politik

Immer mehr Milieuschutz
Bezirk schützt Mieter mit sozialen Erhaltungsverordnungen

Im Bezirk werden immer mehr Wohnviertel durch den Erlass von sozialen Erhaltungsverordnungen geschützt. Mittlerweile gibt es zwölf Milieuschutzgebiete. Zuletzt hat das Bezirksamt drei neue Erhaltungsgebiete in den Kiezen Humboldthain Nord-West, Thomasiusstraße und Tiergarten-Süd rechtskräftig festgelegt. Wenige Tage davor wurde auch das Alexanderplatzviertel unter Schutz gestellt, um Bewohner vor Mietsteigerungen und Verdrängung zu schützen. Insgesamt gibt es in Berlin jetzt 55...

  • Mitte
  • 18.12.18
  • 340× gelesen
Umwelt
Die Winzer aus der badische Gemeinde Achkarren am Kaiserstuhl stoßen mit ihren Kollegen vom Humboldthain auf 30 Jahre Partnerschaft an.
2 Bilder

Prickelndes vom Bunkerberg
Weinbauern im Humboldthain feiern 30 Jahre Partnerschaft

Auch Berlin gehört zu den deutschen Weinanbaugebieten. Weinberge gibt es im Prenzlauer Berg und in Britz. Seit 30 Jahren werden auch im Humboldthain Reben angepflanzt. Die Winzer vom Bunkerberg feierten gemeinsam mit den Winzern aus der badischen Gemeinde Achkarren am Kaiserstuhl am 26. Oktober den 30. Geburtstag ihrer Partnerschaft. Vor mehr als 30 Jahren kamen Mitarbeiter des Grünflächenamtes Wedding auf die Idee, am Wiesenweg 1 c einen Weinberg anzulegen. Sie wollten damit an...

  • Wedding
  • 31.10.18
  • 142× gelesen
Blaulicht

Raubüberfälle im Humboldthain

Gesundbrunnen. Eine Schlägertruppe hat am 27. September gleich zwei Mal hintereinander Männer im Humboldthainpark ausgeraubt. Gegen 0.30 Uhr wurde ein 31-Jähriger, der durch den Volkspark Humboldthain ging, von hinten niedergeschlagen. Bereits am Boden liegend erhielt er weitere Schläge. Die ungefähr fünfköpfige Tätergruppe raubte den 31-Jährigen aus und flüchtete anschließend. Kurze Zeit später wurde ein 24-Jähriger, der ebenfalls im Park unterwegs war, von der Gruppe mit Tritten und Schlägen...

  • Gesundbrunnen
  • 28.09.18
  • 114× gelesen
Umwelt
Jürgen Götte vom Grünflächenamt freut sich über eine sehr gute Weinernte in diesem Jahr.
5 Bilder

Gute Ernte für Weddings Winzer
Für die Weinstöcke im Humboldthain ist der Megasommer ideal

Die Bauern leiden unter der Dürre, erwarten Rekordernteausfälle. Auch das Grünflächenamt Mitte stöhnt. Nur der winzige Weinberg von Weddings Winzern gedeiht prächtig bei dieser Sonne. Die Trauben sind schon ziemlich weit, langsam kommt die Farbe in die Frucht. Jürgen Götte läuft durch den Weinberg, der 1987 auf dem Gartenamtsstützpunkt am südwestlichen Rand des Humboldthains direkt neben dem Sommerbad angelegt wurde. „Wir werden in diesem Jahr nicht Anfang Oktober, sondern wahrscheinlich...

  • Gesundbrunnen
  • 05.08.18
  • 279× gelesen
  • 1
Kultur

Kunst am Pool
Kreative Workshops im Sommerbad Humboldthain

Die Künstler vom Team Tropez bieten im Freibad Humboldthain bis zum 31. August ein Ferienprogramm für Schüler an. Sie können baden und neben dem Schwimmbecken neue Welten in der Kunst entdecken. Beim Sommerprogramm „1, 2, 3, Soleil“ können Kinder und Jugendliche verschiedene künstlerische und mediale Ausdrucksformen entdecken. Sie werden in Workshops in unterschiedliche Kunstproduktionen eingebunden. „Ziel der Workshops mit dem Schwerpunktthema Reisen ist es, auf spielerische Weise die...

  • Gesundbrunnen
  • 03.07.18
  • 63× gelesen
Wirtschaft
Hauptmieter in den Büroetagen an der Hussitenstraße ist die Onlineshopping-Firma Bonial.
3 Bilder

Richtfest für Bürohaus Grow gegenüber vom Technologie-Park Humboldthain

Der Schweizer Projektentwickler Townscape hat Richtfest für seinen Büropalast am Volkspark Humboldthain gefeiert. Im dritten Quartal eröffnet an der Scheringstraße 1 das Bürohaus Grow. Das sechsgeschossige Gebäude wurde direkt vor der Druckerei Laserline an der Ecke Hussiten- und Scheringstraße gebaut. Die Fläche war bisher der Laserline-Parkplatz. Townscape One investiert mehr als 30 Millionen Euro in das Büroprojekt. Die Druckerei Laserline hatte vor 13 Jahren die einstige Wildbrache,...

  • Gesundbrunnen
  • 08.03.18
  • 849× gelesen
Bauen

Kettensägen im Humboldthain

Gesundbrunnen. Im Februar rücken die Baumfäller im Volkspark Humboldthain an. Wie Umweltstadträtin Sabine Weißler (Grüne) mitteilt, müssen sieben Bäume gefällt werden. Dabei handelt es sich um eine Birke am Schwimmbad, drei Feldahorne am Hochbunker sowie zwei Spitzahorne und eine Robinie. Die Bäume seinen krank und teils brüchig, so dass sie umsturzgefährdet sind. Die Bäume wurden auf Biotope und Brutstätten untersucht. Die Arbeiten werden vom Grünflächenamt bis 23. Februar erledigt....

  • Gesundbrunnen
  • 02.02.18
  • 19× gelesen
Politik
Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) will weitere Milieuschutzgebiete. Dafür braucht er Informationen über die Mieter.

Bezirk will mehr Milieuschutz: Haushalte in Beobachtungsgebieten werden befragt

Nach einem Grobscreening zum Milieuschutz 2014 werden jetzt vier damals ermittelte „Beobachtungsgebiete vertiefend untersucht“, wie es im Amtsdeutsch heißt. Hauseigentümer in den Kiezen Soldiner Straße, Kattegatstraße, Reinickendorfer Straße und Humboldthain Nord-West könnten bald Fesseln angelegt bekommen. Fünf sogenannte Milieuschutzgebiete hat der Bezirk 2016 bereits ausgewiesen, um die Mieter vor Mietexplosionen und damit Verdrängung zu schützen. Soziales Erhaltungsrecht (Milieuschutz)...

  • Gesundbrunnen
  • 23.01.18
  • 484× gelesen
Politik

Zehn Pappeln werden gefällt

Gesundbrunnen. Das Grünflächenamt lässt im Volkspark Humboldthain zehn Pappeln fällen. Wie die zuständige Stadträtin Sabine Weißler (Grüne) mitteilt, hätten alle Bäume „starke Kronenausbrüche durch den Sturm Xavier“. Weil die Pappeln auch von Fäulnis und Pilzen befallen seien und Aushöhlungen im Stamm hätten, seien sie stark umsturzgefährdet. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 29.11.17
  • 19× gelesen
Sport

Kinderbad Monbijou nur am Wochenende geöffnet

Mitte. Das beliebte Kindersommerbad Monbijou im Monbijoupark hat derzeit nur von Freitag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr, geöffnet. Ansonsten bleibt es geschlossen, weil die Berliner Bäderbetriebe (BBB) das Personal für die Schwimmhalle Fischerinsel brauchen, wie BBB-Sprecherin Martina van der Wehr sagt. Die Schwimmhalle Fischerinsel ist derzeit Ersatzstandort für alle Besucher, Schulen und Vereine, die sonst im Stadtbad Mitte trainieren. Die Halle an der Gartenstraße ist wegen Sanierung bis...

  • Mitte
  • 22.06.17
  • 367× gelesen
Bildung

Kinderchor in der Kirche

Gesundbrunnen. Die evangelischen Kirchengemeinden an der Panke, Am Humboldthain und Versöhnung haben verschiedene Angebote für Kinder und Familien. Kirchenmusikerin Annette Diening möchte zum Beispiel einen Kinderchor für Grundschulkinder aufbauen. Die Proben finden jeden Dienstag von 17 bis 18 Uhr in der Gemeinde an der Panke in der Badstraße 50 statt. Wer mitmachen möchte, kann einfach vorbeikommen. Informationen gibt es auch per E-Mail, a.diening@gesundbrunnen-evangelisch.de. DJ

  • Gesundbrunnen
  • 20.04.17
  • 46× gelesen
Wirtschaft
Dietmar Arnold und Carsten Spallek bei der Einweihung der neuen Treppenanlage.

Verein Berliner Unterwelten baut Treppenanlage am Flakturm Humboldthain

Gesundbrunnen. Zum imposanten Flakturm Humboldthain gelangt man jetzt über eine neue Treppe. Sie wurde vom Verein Berliner Unterwelten, der die Ruine seit 14 Jahren für Führungen nutzbar macht, errichtet. Von dort oben hat man einen imposanten Blick über Berlin. Hinter dem meterdicken Gemäuer des Hochbunkers tauchen Touristen bei der Führung „Vom Flakturm zum Trümmerberg“ tief ein in Deutschlands Kriegsgeschichte. Dort oben schossen bis zu 180 Wehrmachtssoldaten bis zur Kapitulation mit...

  • Gesundbrunnen
  • 17.09.16
  • 410× gelesen
Sport
Quelle: bwgt e.V.
4 Bilder

Neues Bewegungsprojekt im Bezirk Mitte

Ab September führt der Verein bwgt e.V. an vier Orten im Bezirk Mitte kostenlose Bewegungsangebote für verschiedene Zielgruppen durch. Das Projekt ist eine Maßnahme zur Umsetzung der Gesundheitsziele des Bezirks. Das Bild, wie Menschen am frühen Morgen gemeinsam Tai Chi in einem Park ausüben, ist vermutlich eines der ersten, das auftaucht, wenn man „Bewegung im öffentlichen Raum“ hört. Was in anderen Ländern in Form von solch öffentlichem, gemeinschaftlichem Bewegen und Sporttreiben bereits...

  • Gesundbrunnen
  • 29.08.16
  • 255× gelesen
Bildung

30 000 Euro für Kulturprojekte

Mitte. Das Bezirksamt fördert elf Kunst- und Kulturprojekte mit insgesamt 30 000 Euro. Wie Kulturstadträtin Sabine Weißler (Bündnis 90/Grüne) mitteilt, hat die Jury elf von 23 Projekten ausgewählt, die jeweils bis zu 3000 Euro aus dem Projektfonds Kulturelle Bildung bekommen. Dazu gehören zum Beispiel eine Faust-Inszenierung am Max-Planck-Gymnasium, ein Musikprojekt an der Wilhelm-Hauff-Grundschule, das Knipskistenkino auf dem Abenteuerspielplatz Humboldthain, ein Skulpturen-Workshop im...

  • Mitte
  • 21.01.16
  • 65× gelesen
Kultur
Schwimmmeisterin Melanie Schneider hat einen schönen Arbeitsplatz im Sommerbad Humboldthain. Der Stress mit Gästen hält sich hier in Grenzen. Jericho
3 Bilder

Badehosen-Cops und Aufpasser sorgen für Sicherheit in Freibädern

Gesundbrunnen. Die Hitze steigt in den Freibädern einigen zu Kopf: Das ist die Bilanz in so manchen Sommerbädern. Doch während in Neukölln oder Pankow Polizisten anrücken müssen, sind die Bäder im Humboldthain und in der Seestraße weitestgehend friedlich. 60 Kampfhähne am Beckenrand, böse Worte, drohende Gesten. Die Polizei musste am 5. Juli mit vier Streifenwagen im Sommerbad Neukölln anrücken, um die Situation zu beruhigen. Die Badleitung entschied sich, das Schwimmbad sicherheitshalber...

  • Gesundbrunnen
  • 09.07.15
  • 650× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.