klimawerkstatt-spandau

Beiträge zum Thema klimawerkstatt-spandau

Kultur

Stadtteilfest auf Westerwaldplatz

Falkenhagener Feld. Auf dem Westerwaldplatz wird am 14. September das Stadtteilfest gefeiert. Nachhaltig und abfallfrei soll es diesmal sein. Das heißt, alle Vereine, die die Besucher beköstigen, erhalten Geschirr, Besteck und Becher vom Klubhaus gestellt. Engagierte Jugendliche sammeln die pfandfreien Teller und Bestecke ein, spülen sie und bringen sie an die Stände zurück. Für die Becher wird ein Euro Pfand erhoben, den gibt es bei der Abgabe aber wieder zurück. Die Idee, auf diese Weise...

  • Falkenhagener Feld
  • 02.09.19
  • 84× gelesen
Umwelt

Mit Fahrradschrott Gutes tun

Spandau. Alte und defekte Fahrräder können jetzt in Sammelstellen in Spandau abgegeben werden. Dieses Angebot zum Fahrrad-Recycling haben der Verein „Life“ und die KlimaWerkstatt Spandau umgesetzt. Das soll die Umwelt schützen und Müll vermeiden. Der Kooperationspartner C.U.B.A. gGmbH arbeitet die alten Räder auf und spendet sie für karitative Zwecke. Wer sich also vom Fahrradschrott befreien will, kommt hier vorbei: KlimaWerkstatt Spandau, Mönchstraße 8, C.U.B.A. gGmbH, Brunsbütteler Damm 446,...

  • Bezirk Spandau
  • 21.08.19
  • 61× gelesen
Umwelt

Vortrag über Obsoleszenz

Spandau. Wer kennt das nicht: Küchengeräte, Drucker oder Waschmaschinen, die vorzeitig kaputt gehen, für die es dann aber keine Ersatzteile gibt. Ist das vom Hersteller so gewollt? Was bedeutet das für die Umwelt und für den eigenen Geldbeutel? Muss man sich wirklich ständig neue Produkte kaufen oder geht es auch anders? Was ist dran am Vorwurf „eingebauter Defekt“, am „bewussten Verschleiß“, der im Fachjargon geplante Obsoleszenz genannt wird? Darüber spricht Stefan Schridde in seinem Vortrag...

  • Spandau
  • 19.08.19
  • 23× gelesen
Soziales

Repair-Cafés feiern Jubiläum

Spandau. Unter dem Motto „Reparieren statt Wegwerfen“ bietet die KlimaWerkstatt Spandau seit mittlerweile sechs Jahren monatlich zwei Repair-Cafés an. Dieses Jubiläum soll jetzt gefeiert werden und zwar am Montag, 26. August, direkt in der Klimawerkstatt an der Mönchstraße 8. Dort ist das Sonder-Repair-Café von von 17.30 bis 20 Uhr geöffnet. Es gibt Kaffee und Kuchen. Wer will, bringt einen defekten Haushaltsgegenstand (Elektrogeräte) mit. Die ehrenamtlichen Helfer assistieren bei der Reparatur...

  • Bezirk Spandau
  • 15.08.19
  • 38× gelesen
Umwelt

Fledermausabend mit dem Nabu

Spandau. Die Nabu-Bezirksgruppe Spandau geht wieder auf Exkursion. Am Freitag, 19. Juli, dreht sich alles um die Fledermaus. In Kooperation mit der KlimaWerkstatt Spandau beginnt der Fledermausabend um 20 Uhr mit einem halbstündigen Filmvortrag. Danach geht es in Richtung Havel und Zitadelle zur Fledermausbeobachtung. Die Exkursion leitet Christine Kuhnert. Treffpunkt ist die Klimawerkstatt, Mönchstraße 8. Filmvortrag und Ausflug dauern bis etwa 22 Uhr. uk

  • Spandau
  • 14.07.19
  • 12× gelesen
Kultur

Knallbunter Familienspaß

Spandau. Zum kunterbunten Kinder– und Familientag lädt die Vereinigung Wirtschaftshof Spandau am Freitag, 7. Juni, wieder in die Altstadt ein. Durchs Programm führt DJ Monte Burns. Dazu ist Kunst von Guenter Deniselle zu sehen. Diverse Vereine, die Musikschule Spandau und das Kindertanztheater „Wie bunt ist die Welt?“ sind mit Tanz-, Musik- und sportlichen Auftritten dabei. Es gibt Info- und Aktionsstände. Der Verein GiZ stellt sich vor, das „Jona’s Haus“ ist mit einem Glücksrad vor Ort, und...

  • Spandau
  • 01.06.19
  • 43× gelesen
Umwelt

Klimawerkstatt testet „ReBox“
Aktion gegen den Außer-Haus-Konsum

Die KlimaWerkstatt Spandau testet mit Restaurants und Cafés ein Pfandsystem für take away. Gegen Einwegmüll und Plastikflut. Die Spandauer sind aufgerufen mitzumachen. Außer-Haus-Konsum ist voll im Trend. Weshalb nicht nur die Müllberge aus Coffee-to-go-Bechern immer größer werden, sondern auch die Einwegverpackungen aus Plastik, Pappe und Aluminium für Food to go. Wie aber kann dieser Abfall reduziert werden? Darüber hat sich die Klimawerkstatt Gedanken gemacht und eine „ReBox“...

  • Bezirk Spandau
  • 29.05.19
  • 48× gelesen
Bildung

Tag der offenen Grundschultür

Falkenhagener Feld. Die B.-Traven-Gemeinschaftssschule lädt für ihren Grundschulteil am Sonnabend, 18. Mai, zum Tag der offenen Tür ein. Es gibt Rundgänge durchs Haus. Außerdem werden den Eltern an diesem Tag zwei neue Projekte vorgestellt: das Elternbüro nebst Elterncafé sowie der neue Schulgarten. Beide Projekte sind in Kooperation mit dem Schulförderverein, dem Quartiersmanagement Falkenhagener Feld und der KlimaWerkstatt Spandau entstanden. Die Schultüren sind von 10 bis 13 Uhr geöffnet....

  • Falkenhagener Feld
  • 13.05.19
  • 66× gelesen
Umwelt

Mobilitätstag in Verkehrssschule
Mobil mit E-Bike und Lastenrad

Der dritte Spandauer Mobilitätstag steht an. Wer mehr über Lastenräder und E-Bikes wissen will oder Reparaturtipps braucht, kommt am 4. Mai in die Jugendverkehrsschule. Wer mit dem Rad zur Arbeit fährt, bleibt fit und reduziert die Treibhausgase. Es gibt also gleich mehrere gute Gründe sich auf den Drahtesel zu schwingen. Doch nicht jeder traut sich. Der Mobilitätstag will deshalb Hemmschwellen und Unsicherheiten abbauen. Möglich ist das wieder am 4. Mai. Dann können Erwachsene...

  • Spandau
  • 23.04.19
  • 64× gelesen
  •  1
Umwelt

Mitmachaktion gegen Müll

Spandau. Die KlimaWerkstatt Spandau ruft wieder zur Mitmachkampagne „Spandauer Flecken“ für eine müllfreie Umwelt auf. Bei der Aktion ziehen Spandauer einzeln oder in Gruppen durch ihre Kieze und besprühen allen Müll und Abfall mit bunten Kreisen und informieren mit Flugblättern über den Sinn und Zweck der Aktion. Die bunt „gefleckten“ Dreckecken werden mit Fotos oder Videos dokumentiert und anschließend von der Koordinationsstelle der Klimawerkstatt in eine Onlinekarte eingetragen. Wer bei der...

  • Spandau
  • 21.04.19
  • 99× gelesen
Umwelt
Diese Koch-Azubis um ihre Lehrerin Annette Voigt (3. von rechts) entwickelten drei klimafreundliche Speisen. Angeregt wurde das Projekt von Prima Klima in Weißensee um Jens Herrmann (3. von links).
2 Bilder

Koch-Azubis aus dem OSZ experimentierten praxisnah
Klimafreundliche Speisen für ein Café

Wie könnte ein klimafreundliches Gericht aussehen? Aus welchen Zutaten müsste es bestehen? Und wie wird es schmecken? Diesen Fragen ging die Klasse 383b aus dem OSZ Gastgewerbe (Brillat-Savarin-Schule) an der Buschallee in den vergangenen Monaten nach, in Kooperation mit dem Projekt Prima Klima in Weißensee. In der Klasse werden Koch-Auszubildende im 1. Lehrjahr unterrichtet, die ihre Lehrstellen in renommierten Berliner Hotels und Restaurants haben. Dort absolvieren sie ihre praktische...

  • Weißensee
  • 20.04.19
  • 67× gelesen
Umwelt

Termine der KlimaWerkstatt Spandau im März
Gärtnern, kochen und pflanzen

Gemeinsam gärtnern, Gemüse ziehen oder kulinarisch experimentieren: Die KlimaWerkstatt Spandau hat für die Frühlingszeit wieder ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm in petto. Die „WanderSterneKüche“ zum Beispiel widmet sich im Monat März veganen Alternativen zur Sahne. Und beim Familien-Pflanzfest und der Anzucht-Aktion sind alle Anwohner aus dem Falkenhagener Feld willkommen. Hier alle Termine im Überblick: Freitag, 15. März, 14 bis 17: Familien-Pflanzfest & Kompostier-Auftakt...

  • Falkenhagener Feld
  • 06.03.19
  • 27× gelesen
  •  1
Umwelt

Digitaler Wandel im Vortrag

Spandau. Was bringt der digitale Wandel der Gesellschaft? Welche Chancen und Risiken bergen Datenerfassung, Vernetzung und künstliche Intelligenz? Und was hat der Einzelne davon? Antworten auf diese Fragen gibt ein Vortrag am Mittwoch, 27. Februar, in der KlimaWerkstatt Spandau. Referent ist Volker Handke, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung gGmbH (IZT). Handke wird zunächst den Begriff Digitalisierung und seine Nachhaltigkeit klären, bevor...

  • Spandau
  • 17.02.19
  • 22× gelesen
Umwelt

Keimlinge und Sprossen züchten

Hakenfelde. Um Vitamine aus dem Glas geht es beim nächsten Treffen mit dem „Lebensmittelpunkt Spandau“. So werden am Dienstag, 12. Februar, Keimlinge und Sprossen gezüchtet. Ort ist von 17 bis 19 Uhr die Gartenarbeitsschule an der Borkzeile 34. Der Lebensmittelpunkt organisiert jeden Dienstag ein Treffen zum Thema regionale Ernährung. Alle Februar-Themen gibt es im Überblick unter www.klimawerkstatt-spandau.de/regional. uk

  • Hakenfelde
  • 02.02.19
  • 18× gelesen
Umwelt
Gegen die Becherflut: Tim Torkler, Arne Großkopf und Leon Fischer vor ihrem „Cube“.
3 Bilder

Studenten stellten Riesenwürfel in den Arcaden auf
Mit Köpfchen gegen die Becherflut

30.000 Pappbecher werfen die Spandauer jeden Tag weg. Viel zu viele, fanden Studenten der HWR Berlin und haben sich darum eine ausgefallene Aktion in den Spandau Arcaden überlegt. Er leuchtet nicht im Dunkeln, war aber trotzdem ein echter Hingucker. Direkt am Haupteingang stand im Foyer der Spandau Arcaden ein durchsichtiger Riesenwürfel. Hunderte Spandauer gingen täglich daran vorbei und fragten sich verwundert: Was ist das denn für ein gläsernes Ding? Der Würfel gehörte zur Hochschule...

  • Spandau
  • 19.01.19
  • 173× gelesen
Umwelt

Neujahrstreff mit Klimawerkstatt

Falkenhagener Feld. Die KlimaWerkstatt Spandau begrüßt am Dienstag, 22. Januar, das Jahr 2019 und schmiedet neue Pläne. Wer bei dem Neujahrstreffen dabei sein will, kommt um 18 Uhr in den „KieztreFF“ an der Falkenseer Chaussee 199. Die Klimaschützer haben vegane Leckerereien vorbereitet. Am 29. Januar stoppt dann die „WanderSterneKüche“ der Klimawerkstatt im „KieztreFF“. Von 18 bis 20 Uhr wird gemeinsam ein veganer Gemüseeintopf mit regionalen Zutaten gekocht. Die Teilnahme ist wie gehabt...

  • Falkenhagener Feld
  • 05.01.19
  • 22× gelesen
  •  1
Soziales

Geschenke verpacken

Falkenhagener Feld. Die KlimaWerkstatt Spandau lädt am Donnerstag, 20. Dezember, wieder zum offenen Gartentreffen ein. Thematischer Schwerpunkt: Geschenke originell verpacken und Gutscheine gestalten. Ort ist das Foyer der Evangelischen Zuflucht-Kirchengemeinde in der Siegener Straße 52. Hübsch verpackt wird von 17 bis 19 Uhr. Die Teilnahme ist gratis. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 11.12.18
  • 10× gelesen
Umwelt

Rabattaktion in der Altstadt
Food to go ohne Verpackungsmüll

Außerhaus-Konsum ist voll im Trend. Aber wie kann man Food to go genießen ohne Abfall zu produzieren? Welche Alternativen gibt es zu Einweg aus Plaste, Pappe und Aluminium? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die KlimaWerkstatt Spandau schon länger in ihrem Projekt „Spandau macht Mehrweg“. Für die Europäische Woche der Abfallvermeidung vom 17. bis 25. November haben die Klimaschützer nun die Aktion „Food to go ohne Verpackungsmüll“ organisiert. Fünf Gastrobetriebe in der Altstadt machen...

  • Spandau
  • 14.11.18
  • 30× gelesen
Umwelt

Fruchtaufstriche selber machen

Spandau. Hobbygärtner, aufgepasst: Die Klimawerkstatt Spandau bietet wieder Aktionen zum Mitmachen an. Ums Konservieren, Tauschen und Ausprobieren geht es am 11. September in der Gartenarbeitsschule an der Borkzeile 34. Diesmal wird Obst zu schmackhaften Getränken vergärt. Am 13. September werden Fruchtaufstriche in der grünen Küche hergestellt. Ort ist von 14 bis 16 Uhr der Gemeinschaftsgarten der Jugendtheaterwerkstatt Spandau in der Gartenarbeitsschule an der Borkzeile. Zum offenen...

  • Spandau
  • 31.08.18
  • 19× gelesen
Umwelt

Getragene Shirts gesucht

Spandau. Die KlimaWerkstatt Spandau sucht gebrauchte, gut erhaltene weiße T-Shirts. Die werden dann umweltverträglich eingefärbt und mit dem Logo der Klimawerkstatt bedruckt. So sind die vielen ehrenamtlichen und aktiven Umweltschützer bei ihren nächsten Aktion schon aus der Ferne zu erkennen. Wer also ungenutzte T-Shirts im Schrank hat, kann sie bis Ende August direkt im Büro der Klimawerkstatt an der Mönchstraße 8 abgeben. Öffnungszeiten sind dienstags von 15 bis 18 Uhr und donnerstags von 10...

  • Bezirk Spandau
  • 10.08.18
  • 10× gelesen
Umwelt

Ein Tag ohne Plaste

Staaken. Beim Internationen Plastiktütenfreien Tag am 3. Juli macht auch das Staaken-Center mit. Von 11 bis 14 Uhr können sich die Spandauer in der Passage zum Thema Plastiktüte und Einweg-Kunststoffverpackung informieren, ihr Wissen dazu am Glücksrad testen und dabei kleine Preise gewinnen. Außerdem hat das Einkaufszentrum eine Tüten-Tausch-Aktion organisiert. So kann jeder mindestens zehn gebrauchte, saubere Plastiktüten mitbringen und bekommt dafür eine recycelte Stofftasche. Die gebrauchten...

  • Spandau
  • 22.06.18
  • 83× gelesen
Bildung

Oasen entdecken

Falkenhagener Feld. Oasen entdecken heißt am Mittwoch, 27. Juni, bei einer Fahrradtour mit der Klimawerkstatt. Spandauer entdecken dabei interessante Gärten und sprechen mit Hobbygärtnern. Die zweistündige Tour startet um 17 Uhr und ist eine der vielen regelmäßigen Aktionen rund ums Gärtnern der Klimawerkstatt im Falkenhagener Feld. Treffpunkt und genaue Route gibt es bei der Anmeldung unter garten@klimawerkstatt-spandau.de. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 18.06.18
  • 33× gelesen
Umwelt

Spandau tüt was

Spandau. Unter dem Motto "Spandau tüt was" ruft die Klimawerkstatt zu einer Sammelaktion gebrauchter Plastiktüten auf. Die können am Freitag, 22. Juni, auf dem Stadtteilfest im Staaken-Center am Stand der Klimawerkstatt abgegeben werden. Oder man kommt ab dem 25. Juni direkt in der Klimawerkstatt an der Mönchstraße 8 vorbei. Wer vor dem internationalen "Plastiktütenfreien Tag" am 3. Juli zehn saubere Tüten spendet, bekommt einen recycelten Stoffbeutel geschenkt. Auch der "Pink Zander", der seit...

  • Spandau
  • 15.06.18
  • 44× gelesen
Umwelt

Gefährliches Mikroplastik

Spandau. Mikroplastik gilt als gefährlicher Mini-Müll, Er steckt in Kosmetika, Waschmitteln und Reinigungsmitteln und kann über das Abwasser in die Umwelt gelangen. Selbst das arktische Meereis ist mit den Plastikteilchen belastet, an denen sich hochgiftige Schadstoffe wie Pestizide und andere Umweltgifte ablagern. Doch was ist dieses Mikroplastik eigentlich? Wo kommt es her und welche Folgen hat es für Boden, Wasser, Pflanzen und Tiere? Wie gesundheitsschädlich ist es für den Menschen, und wie...

  • Spandau
  • 11.06.18
  • 75× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.