Ludwig-Hoffmann-Quartier

Beiträge zum Thema Ludwig-Hoffmann-Quartier

Leute
Diese vier Sorten gehören zurzeit zum Bier-Sortiment, das Jörg Adler braut. Mit Flaschen und Fässern beliefert er Gaststäten und Supermärkte. Aber auch auf Bezirksfesten sorgt er mit seinem Q-Bier dafür, dass durstige Kehlen gestillt werden. Sein Sommer-Pils wurde nun zum besten Bier Berlins gekürt.
4 Bilder

Mit dem Sommer-Pils die Jury überzeugt
Das Q-Bier ist Berlins bestes Bier des Jahres

Jörg Adler braut derzeit das beste Bier der Hauptstadt. Dabei handelt es sich um das Sommer-Pils seiner Brauerei Q-Bier. Er hatte zwar auf eine vordere Platzierung bei der Aktion „BILD sucht das Bier des Jahres“ gehofft. Aber dass er tatsächlich mit seiner recht jungen Brauerei Sieger des Bundeslandes Berlin wurde, davon war Jörg Adler dann doch überrascht. „Auf diesen Wettbewerb um das Bier des Jahres machte mich ein Kunde aufmerksam, der das Sommerbier als Faßware bestellte“, erzählt Jörg...

  • Buch
  • 01.12.20
  • 563× gelesen
Kultur

Eine Führung durchs Quartier

Buch. Unter dem Motto „Von der Krankenhausanstalt zum lebendigen Stadtquartier“ lädt die Ludwig Hoffmann Quartier Objektgesellschaft mbH & Co. KG für 12. und 13. September zu Führungen über das einstige Krankenhausgelände an der Wiltbergstraße 50 ein. Das vom Berliner Stadtbaurat Ludwig Hoffmann geplante drittgrößte Krankenhaus in Buch entstand im Zeitraum von 1909 bis 1915. Prägend sind die 32 neoklassizistischen Bauten, die Alleen auf dem Gelände sowie die grünen Höfe zwischen den Gebäuden....

  • Buch
  • 29.08.20
  • 87× gelesen
Bauen

Wie entwickelt sich Buch weiter?

Buch. Zu einer Führung durch den Ortsteil unter dem Motto „Buch – Klinikstandort und Wohnort zwischen Kaiserzeit und Zukunft“ laden die Pankower Grünen am 5. Juli ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr am S-Bahnhof Buch. Almuth Tharan, Sprecherin für Stadtentwicklung in der BVV, berichtet während des etwa zweistündigen Spaziergangs über die Geschichte und die Planungen für Buch. Vor 800 Jahren entstand auf dem Barnim das Angerdorf Buch. Der Bahnhaltepunkt im Ort eröffnete 1880. Kurz danach kaufte Berlin...

  • Buch
  • 24.06.20
  • 148× gelesen
Sport

Pankow kauft Sporthalle
Bezirk will großem Bedarf an überdachten Sportflächen in der Region Buch gerecht werden

Der Bezirk hat erstmals eine neue Sporthalle von einem privaten Bauherrn gekauft. Diese befindet sich auf dem Gelände des Ludwig-Hoffmann-Quartiers in der Wiltbergstraße 90 und wurde vor gut einem Jahr fertiggestellt. Genutzt wird sie bisher von der Evangelischen Grundschule und der Montessori-Schule sowie zwei Kitas, die sich alle in freier Trägerschaft und in unmittelbarer Nachbarschaft befinden. Mit dem Kauf der neuen Sporthalle hat der Bezirk nun die Möglichkeit, sie auch dem Vereinssport...

  • Buch
  • 15.02.20
  • 170× gelesen
Kultur

Frühlingsfest im Quartier

Buch. Der Verein „Kultur im Quartier“ lädt am Sonnabend, 11. Mai, 14 bis 21 Uhr, zu einem Frühlingsfest in das Ludwig-Hoffmann-Quartier, Wiltbergstraße 50, Haus 20 ein. Neben unter anderem einem Flohmarkt und gastronomischen Angeboten gibt es ab 18.30 Uhr ein Konzert mit den „Couchies“ (Eintritt im Vorverkauf acht, an der Abendkasse zehn Euro). Karten und weitere Informationen auf https://bwurl.de/14b7. BW

  • Buch
  • 04.05.19
  • 23× gelesen
Leute
Jörg Adler entwickelte bereits vier Q-Biersorten. Diese werden in Räumlichkeiten im LHQ, zu Festen im Bezirk und demnächst in einem Biergarten ausgeschenkt.
4 Bilder

Ein echt Pankower Gebräu
Q-Bierbrauer eröffnen am Wochenende die Biergartensaison an der Wiltbergstraße

Wer in Pankow Veranstaltungen besucht, wird ihn immer wieder entdecken: den Ausschank von Q-Bier. Ob bei Empfängen des Wirtschaftskreises, des Bezirksamtes, von Pankower Tourismusvereinen oder beim „Jazz in der Werkstatt“, das Q-Bier gehört inzwischen dazu. Dieses Gebräu ist ein echtes Pankower Produkt. Gebraut und vertrieben wird es Jörg Adler aus Buch gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Alfred Kennerknecht. Begonnen hat Jörg Adler mit dem Bierbrauen recht bescheiden. Der gelernte Gastronom...

  • Buch
  • 16.04.19
  • 827× gelesen
Verkehr

Sicherer über die Straße kommen

Buch. Das Bezirksamt soll sich dafür einsetzen, dass die Verkehrssicherheit auf der Wiltbergstraße in Höhe Nummer 99 verbessert wird. Diesen Antrag stellte die CDU-Fraktion in der BVV. In diesem Bereich befindet sich auf nördlicher Seite ein Zugang in das Ludwig-Hoffmann-Quartier. Dort entstanden in den vergangenen Jahren nicht nur zahlreichen Wohnungen sondern auch zwei Schulen und Kindertagesstätten. Gerade in den Spitzenverkehrszeiten kommt es an dieser Stelle immer wieder zu gefährlichen...

  • Buch
  • 18.05.18
  • 40× gelesen
Bauen
Peter Paul Hennicke vom Verein Kultur im Quartier präsentierte seine Installation „Insel der Zeit“.
3 Bilder

Kunst im Ludwig-Hoffmann-Quartier: Temporäre Ausstellung zwischen Denkmälern

Buch. Das Ludwig-Hoffmann-Quartier (LHQ) entwickelt sich stetig weiter. Davon konnten sich die Besucher der Kunstaktion „Wer wir sind #48h“ kürzlich überzeugen. Andreas Dahlke, der LHQ-Alleingesellschafter, hatte Künstler eingeladen, die Ringstraße im Quartier mit Ausstellungen und Performance zu beleben. Auch Vereine aus dem Ortsteil sowie die Montessori-Gemeinschaftsschule und die evangelische Schule beteiligten sich mit Aktionen und Ausstellungen. So präsentierte zum Beispiel der...

  • Buch
  • 28.09.17
  • 236× gelesen
Soziales

Frühjahrsputz im Quartier

Buch. In Kooperation mit dem Bucher Bürgerverein veranstaltet das Team des Ludwig-Hoffmann-Quartiers (LHQ) am 7. April von 13 bis 15 Uhr einen Frühjahrsputz. Gemeinsam mit Bewohnern des neuen Quartiers in der Wiltbergstraße 50 soll für mehr Sauberkeit gesorgt werden. Geplant ist unter anderem, den Pölnitzweg und den Röbelweg zu reinigen. Danach wird für eine Stärkung der freiwilligen Helfer gesorgt. Damit alles bestens vorbereitet werden kann, melden sich freiwillige Helfer per E-Mail...

  • Buch
  • 28.03.17
  • 30× gelesen
Bildung
Im Ludwig Hoffmann Quartier sind inzwischen erste Wohnungen und der Bildungs-Campus fertig.
4 Bilder

Andreas Dahlke investierte in einen Bildungs-Campus für das Ludwig-Hoffmann-Quartier

Buch. Ein privater Bauherr investiert in den Bau von Bildungseinrichtungen. Und Berlins Bildungssenatorin ist von diesem Engagement begeistert. Denn eine derartige Unterstützung beim Ausbau der Infrastruktur ist in Berlin äußerst selten. Der Mann, der Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) so begeistert, ist Andreas Dahlke. Dieser baut mit seiner Entwicklungsgesellschaft das einstige Krankenhaus-Areal in der Wiltbergstraße 50 zum Ludwig-Hoffmann-Quartier um. Auf dem 28 Hektar großen Gelände...

  • Buch
  • 22.03.17
  • 529× gelesen
Bauen
Das Dach ist neu gedeckt, nun gehen die Arbeiten im Innern des Gebäudes mit der Hausnummer 125 weiter.
2 Bilder

Richtfest für Schulgebäude und Kita im Ludwig-Hoffmann-Quartier

Buch. Die Montessori-Gemeinschaftsschule ist bald komplett: Am 27. Juli wurde im Ludwig-Hoffmann-Quartier an der Wiltbergstraße das Richtfest für ihr drittes Gebäude gefeiert. Rund 500 Kinder von der ersten bis zur zehnten Klasse lernen in der Schule. Ist das neue Haus fertig, stehen ihnen fast 1600 Quadratmeter mehr zur Verfügung. In die frisch sanierten Räume ziehen dann neue Klassenzimmer und eine Mensa samt Küche ein. Außerdem wird der Verein „Karuna“ auf 600 Quadratmetern die Kita „Baum...

  • Buch
  • 08.08.16
  • 363× gelesen
Soziales

Arbeitseinsatz am neuen Quartier

Buch. Unter dem Motto „Gemeinsam aufräumen“ plant das Team des Ludwig-Hoffmann-Quartiers am 9. Oktober einen Arbeitseinsatz. Dazu sind Helfer willkommen. Gereinigt werden sollen die Wiltbergstraße bis zum S-Bahnhof, das Gelände um den S-Bahnhof Buch, der Pölnitzweg und der Röbellweg. Eigenes Werkzeug und Gerätschaften können mitgebracht werden. Für Stärkung und Erfrischung nach getaner Arbeit wird gesorgt. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz vor dem Haus 2 des Ludwig-Hoffmann-Quartiers an der...

  • Buch
  • 27.09.15
  • 67× gelesen
Kultur

Kulturtage im neuen Quartier: Familienfest und Ausstellung geplant

Buch. Die Macher des Ludwig-Hofmann-Quartiers an der Wiltbergstraße 50 veranstalten die ersten „Kultur Tage Buch“. Vom 3. bis zum 9. Juli laden sie zu einem Familienfest, zu einer Ausstellung, zu einer Performance und zu einem Konzert auf das ehemalige Krankenhausareal ein. Auf dem weitläufigen Gelände nahe des S-Bahnhofs Buch gibt es inzwischen zwei Schulen, eine Kita sowie die ersten bezogenen Wohnungen. Mit den Kulturtagen soll nun auch Kunst unterschiedlicher Sparten ins Quartier Einzug...

  • Buch
  • 24.06.15
  • 67× gelesen
Kultur
Die ersten Wohnhäuser im Quartier sind fertig.

Das Ludwig-Hoffmann-Quartier feiert 100. Geburtstag

Buch. Mit einer "Historischen Woche" und einer Festveranstaltung wird im Ludwig-Hoffmann-Quartier der 100. Geburtstag der einstigen Krankenhausanlage gefeiert.Die Festwoche wird am 8. September um 19 Uhr mit der Eröffnung einer Doppelausstellung im Haus 20 in der Wiltbergstraße 50 eingeläutet. Bis zum 12. September sind die Ausstellung "Ignatius Taschner - Zwischen Jugendstil und Neoklassizismus" und die Schau "Hinter der Zeit" der Künstlergruppe EXurban zu sehen. Geöffnet sind beide...

  • Buch
  • 28.08.14
  • 227× gelesen
Bildung
Rekonstruktionen frühzeitlicher Lehmbauten auf dem Gelände des Archäologie- und Abenteuerspielplatzes "Moorwiese".

Die "Moorwiese" bietet viele Möglichkeiten

Buch. Längst kein Geheimtipp mehr - vor allem während der Ferien - ist der Archäologie- und Abenteuerspielplatz "Moorwiese" in der Wiltbergstraße 29a.Neben der Spezialisierung in experimenteller Archäologie wird auch offene Kinder- und Jugendarbeit angeboten. Auf dem gegenüber liegenden Gelände des Ludwig Hoffmann Quartiers wurde 1910 ein bronzezeitliches Dorf gefunden. Und seit 1979 wird zwischen Moorlinse und Berliner Ring eine eisenzeitliche Siedlung ausgegraben. An diese Traditionen knüpft...

  • Französisch Buchholz
  • 30.07.14
  • 111× gelesen
Bauen
Plausch am Gartenzaun zwischen Klaus Wowereit und Annemarie Krüger (80), die hier als Krankenschwester lernte und auf dem Klinikgelände lebt.

Klaus Wowereit besuchte Ludwig Hoffmann Quartier

Buch. Am 22. Juli besuchte Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) das Ludwig Hoffmann Quartier, Wildbergstraße 50.Projektentwickler Andreas Dahlke und Henning Siemann als Vertreter der Investoren informierten den Bürgermeister über den aktuellen Entwicklungsstand und führten ihn über den von dem Berliner Architekten und Stadtbaurat Ludwig Hoffmann 1909 geplanten ehemaligen Krankenhauskomplex. Dieser erinnert in seinem an Schinkel angelehnten Historismus mehr an eine...

  • Französisch Buchholz
  • 23.07.14
  • 360× gelesen
Bildung
Auch Andreas Dahlke von der BBB Management GmbH spricht sich für den Umbau des ehemaligen Blutspendezentrums zum Bildungszentrum aus.

Neues Bildungszentrum an der Wiltbergstraße geplant

Buch. Der Ortsteil hat die Chance, in absehbarer Zeit ein Bildungszentrum zu bekommen. Entsprechende Pläne stellten der Projektentwickler des Ludwig-Hoffmann-Quartiers, Andreas Dahlke, der Geschäftsführer der Bucher Campus-Betreiberin BBB Management GmbH, Dr. Ulrich Scheller, und Peter Schmoll, Vorstandsmitglied des Bucher Bürgervereins vor.Das Bildungszentrum könnte den Planungen zufolge im Gebäude 37 in der Wiltbergstraße 50 entstehen. In diesem Ensemble aus den 60er-Jahren befand sich 38...

  • Buch
  • 10.04.14
  • 221× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.