Anzeige

Alles zum Thema Morus 14

Beiträge zum Thema Morus 14

Soziales

Glückssträhne für Morus 14

Neukölln. Der Verein „Morus 14“, der im Rollbergkiez Schülerhilfe und andere Bildungsprojekte organsiert, freut sich zum zweiten Mal. Wenige Tage, nachdem er mit dem Deichmann-Förderpreis in Höhe von 15 000 Euro ausgezeichnet worden ist, konnte er eine weitere Spende entgegennehmen. Die Neuköllner dm-Filialen haben dem Verein 4486 Euro geschenkt. „Wir sind unendlich dankbar und widmen diesen Erfolg allen Ehrenamtlichen, Freunden und Förderern, die uns seit Jahren in guten und schlechten Zeiten...

  • Neukölln
  • 07.12.17
  • 9× gelesen
Soziales
Symbolische Scheckübergabe (von links): Christiane von Roda (dm-Gebietsverantwortliche), Alisa Graupner (dm-Filialleiterin), Marianne Johannsen (ehrenamtliche Vorsitzende des Vereins Morus 14), Gilles Duhem (Geschäftsführer Morus 14) und Adelaida Vindver (dm-Filialleiterin).

Einkaufen und dabei Gutes tun

Neukölln. Zum ersten Mal veranstaltete dm-drogerie markt am 24. November einen Giving Friday, bei dem fünf Prozent des Tagesumsatzes an Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche gespendet wurden. Die Neuköllner dm-Märkte haben sich den Förderverein Gemeinschaftshaus Morus 14 ausgesucht. 4485,78 Euro kamen für die Finanzierung der Schülerhilfe im Rollbergviertel zusammen. Das freute alle Beteiligten: Christiane von Roda (dm-Gebietsverantwortliche), Alisa Graupner (dm-Filialleiterin), Marianne...

  • Britz
  • 30.11.17
  • 61× gelesen
Soziales

Geldsegen für „Morus 14“

Neukölln. Der Verein Morus 14, der seit vielen Jahren im Rollbergkiez tätig ist, hat 15 000 Euro gewonnen. Beim Deichmann-Förderpreis für Integration belegte er in der Kategorie „Berufliche Förderung“ den ersten Platz. Jedes Jahr unterstützt Morus 14 mit mehr als 150 Ehrenamtlichen bis zu 200 Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 20 Jahren mit Mentoringprogrammen. Das Geld kann der unabhängige Verein bestens gebrauchen, denn er bekommt keine öffentliche Zuschüsse und finanziert sich selbst....

  • Neukölln
  • 23.11.17
  • 5× gelesen
Anzeige
Soziales
Scheckübergabe: Morus-Geschäftsführer Gilles Duhem, Senatorin Sandra Scheeres, Ulrich Effing von Deichmann und die Vereinsvorsitzende Marianne Johannsen.
2 Bilder

Mit Scheck im Gepäck: "Morus 14" erhält Preis für seine Arbeit im Rollbergviertel

Neukölln. Der Verein „Morus 14“ bekam kürzlich hohen Besuch: Sandra Scheeres, SPD-Senatorin für Bildung, Jugend und Familie, war zu Gast im Rollbergviertel. Mitgebracht hatte sie einen Scheck über 1000 Euro. Die Senatorin zeichnete den gemeinnützigen Verein als Landessieger des Deichmann-Förderpreises für Integration aus. Scheeres lobte die vier altersspezifischen Programme von „Morus 14“. Da ist zum einem das bewährte „Netzwerk Schülerhilfe“ für Kinder und Jugendliche ab acht Jahren....

  • Neukölln
  • 15.09.17
  • 60× gelesen
Bildung
Gilles Duhem ist seit Jahren ein zuverlässiger und gradliniger Ansprechpartner im Rollbergviertel.

Kein in Watte packen: Verein „Morus 14“ sucht Schülerhelfer im Rollbergviertel

Neukölln. Seit mehr als zehn Jahren läuft das Schülerhelfer-Projekt des Vereins „Morus 14“ in der Rollbergsiedlung – eine vorbildliche und oft ausgezeichnete Initiative. Die Warteschlange ist lang, es werden dringend neue Ehrenamtliche gesucht. Und es geht um viel mehr als nur um Nachhilfeunterricht. Viele Familien im Rollbergviertel sind in dritter Generation arbeitslos, der Anteil von Menschen türkischer und arabischer Herkunft ist groß. „Aber wir sind kein Migrantenprojekt. Die...

  • Neukölln
  • 29.08.17
  • 93× gelesen
Soziales

Spende für Morus und seine Kids

Neukölln. Mit „Fit & schlau – von Anfang an“ beginnt im Juli ein neues Bildungsprojekt von Morus 14. Das Projekt des „Netzwerk Schülerhilfe Rollberg“ ist für die Kinder einer ersten Klasse der benachbarten Regenbogen-Grundschule gedacht. Ihnen wird ab September ein Mentor an die Seite gestellt. Die Kinder dieser Klasse sollen von ehrenamtlichen Mentoren bis zur 6. Klasse begleitet werden. Für das Projekt hat die Initiative Skala eine Spende von 370 000 Euro übergeben. Die Spende ist...

  • Neukölln
  • 07.05.16
  • 10× gelesen
Anzeige
Kultur

Junge Big Band vom Rollberg sucht Mitstreiter

Neukölln. Kinder, Jugendliche und Erwachsene spielen in der „Big Band Rollberg“. Vor drei Jahren wurde das Orchester gegründet, und es werden noch Mitstreiter und Unterstützer gesucht. Am Montag, 22. Februar, kann sich jedermann ein Bild von der Band machen; dann spielt sie ab 17 Uhr im Jugendzentrum Lessinghöhe, Mittelweg 30. Gestartet hat das musikalische Experiment der Verein „Morus 14“, der seit vielen Jahren Stadtteilarbeit im Rollbergviertel leistet. Einen Namen hat er sich besonders mit...

  • Neukölln
  • 13.02.16
  • 61× gelesen
Soziales
Für den Stadtrat Falko Liecke gehört es schon zur Tradition für die Besucher im Gemeinschaftshaus Morus 14 zu kochen.
3 Bilder

Zwei neue Jugendclubs geplant

Neukölln. Wenn Jugendstadtrat Falko Liecke im Gemeinschaftshaus Morus 14 am Kochtopf steht, ist dies in erster Linie für ihn nicht Arbeit, sondern soziales Engagement. „Ehrenamt heißt für mich, sich für andere Menschen einzusetzen, für andere etwas tun.“ Und so steht er im Haus Morusstraße 14 in der Küche und kocht für die Besucher. Dieses Mal hat er mit seinen fleißigen Helferinnen Sabine Amelungsen und Justine Josionek Geflügelgeschnetzeltes mit Kurkuma-Reis, Salat und einen Quark-Keks-Traum...

  • Neukölln
  • 30.08.15
  • 250× gelesen
Soziales

Golfspielen für Schülerhilfe

Neukölln. Der Förderverein Morus 14 im Rollbergkiez kann sich über eine Spende von 15.070 Euro für den Fortbestand seines Integrations-Projektes "Netzwerk Schülerhilfe Rollberg" freuen. Sie kamen aus einem Charity-Golfturnier zusammen, das die Aktiengesellschaft Profi Partner AG gemeinsam mit dem Unternehmen GrundStein Development GmbH veranstaltet hat. Rund 70 Teilnehmer spielten im Golf- und Landclub Berlin-Wannsee Golf, unter anderem Ex-Hertha-Spieler Marco Rehmer. Im Netzwerk Schülerhilfe...

  • Neukölln
  • 04.06.15
  • 61× gelesen