Anzeige

Alles zum Thema Nachlass

Beiträge zum Thema Nachlass

Kultur
Leni Riefenstahl in Berlin im Jahre 2000.

Preußenstiftung erhält den gesamten Nachlass von Leni Riefenstahl

Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz erhält den gesamten Nachlass von Leni Riefenstahl. Die Stiftung wurde von der ehemaligen Sekretärin Leni Riefenstahls, Gisela Jahn, mit der Schenkung bedacht. Jahn, die nach dem Tode von Riefenstahls Ehemann Horst Kettner im Dezember 2016 als Alleinerbin eingesetzt worden ist, hat entschieden, den gesamten Nachlass dieser bedeutenden wie umstrittenen Künstlerin der deutschen Film- und Fotogeschichte der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) zu...

  • Tiergarten
  • 04.03.18
  • 105× gelesen
Wirtschaft

Die Auktionshalle Berlin

Die Auktionshalle Berlin: Das Auktionshaus in Buch bietet wöchentlich Auktionen mit Waren aus Zwangsräumungen, Nachlässen und Fahrzeugen der Berliner Polizei. Am 20. Januar (10-16 Uhr) eröffnet eine zweite Halle mit einer Eröffnungsauktion und einem kleinen Rahmenprogramm. Am Stener Berg 41e, 13125 Berlin, www.die-auktionshalle-berlin.de, 0173/20 30 144 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Buch
  • 07.01.18
  • 33× gelesen
Kultur

Nachlass gesichert

Tiergarten. Der Nachlass des Künstlerehepaars Hinnerk und Lou Scheper ist für Berlin gesichert. Ermöglicht wurde der Ankauf von Arbeiten und Dokumenten für das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung an der Klingelhöferstraße durch eine Förderung der Lotto-Stiftung in Höhe von 1,185 Millionen Euro. Zum einzigartigen Nachlass des bedeutenden Bauhäusler-Paares gehören Farbgestaltungen, Zeichnungen, Druckgrafiken, Fotografien, Möbel, Designobjekte, Dokumente und Korrespondenzen sowie eine...

  • Tiergarten
  • 26.10.16
  • 9× gelesen
Anzeige
Soziales
Die Abgeordnete Antje Kapek im Gespräch mit dem Richter Werner Gräßle.

Termin im Amtsgericht: Räumungsklagen und Betreuungsverfahren nehmen zu

Lichtenberg. Im Amtsgericht Lichtenberg verzeichnet der Richter Werner Gräßle neue Trends: Es gibt immer öfter Streit um die Wohnung. Immer öfter brauchen Menschen auch einen Betreuer. Werner Gräßle ist seit sechs Jahren Präsident des Amtsgerichts Lichtenberg und Richter. Gräßle weiß: „Die Gentrifizierung kommt langsam in Lichtenberg an.“ Wie sich dieser Trend im Amtsgericht niederschlägt und welche Schlüsse daraus gezogen werden können, darüber informierte sich jüngst die baupolitische...

  • Lichtenberg
  • 17.07.16
  • 404× gelesen
Wirtschaft

Kießling Nachlässe

Kießling Nachlässe, Suarezstraße 6, 14057 Berlin, 322 29 15, www.kiesslingnachlaesseberlin.de Kießling Nachlässe ist eine alteingesessene Berliner Firma mit 25-jähriger Erfahrung in der Verwertung von Nachlässen und Wohnungsauflösungen, die sich ab sofort am neuen Standort, aber ebenfalls in der Suarezstraße, befindet. Hier ist auch ein Mini-Antik-Kaufhaus integriert. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Charlottenburg
  • 25.04.16
  • 23× gelesen
Wirtschaft Anzeige

Unterschied: Teilungsanordnung und Vorausvermächtnis

Entgegen dem sprachlichen Empfinden geht es bei beiden Wendungen um eine Aufteilung des Nachlasses unter mehreren Miterben. Soll ein beteiligter Miterbe beispielsweise Grundvermögen erhalten und der andere ein Aktiendepot, so sollte im letzten Willen geklärt sein, ob zwischen den beteiligten Miterben finanzielle Ausgleichsansprüche entstehen, für den Fall unterschiedlicher Wertentwicklungen des einen oder des anderen Wertes. Soll dies nicht der Fall sein, spricht man von einem...

  • Frohnau
  • 22.08.14
  • 20× gelesen
Anzeige
Auto und Verkehr
Wer ein Auto erbt, kann mit dem Wagen nicht einfach weiter fahren - zum Beispiel müssen Versicherungsfragen geklärt werden.

Rechte und Pflichten beim Nachlass auf vier Rädern

Mit dem Tod eines Verwandten kommt auf die Erben oft viel Papierkram zu. Gehört zu den Hinterlassenschaften auch ein Auto, stellen sich rund um Versicherungsschutz und Ummeldung viele Fragen.Bianca Boss vom Bund der Versicherten empfiehlt Betroffenen zunächst, die Kfz-Versicherung des ehemaligen Autobesitzers zu kontaktieren. Der Versicherungsschutz bleibe zwar im Todesfall gemäß der Vertragslaufzeit bestehen. Jedoch ändere sich mit der Übernahme des Wagens nicht nur der Besitzer, sondern meist...

  • Mitte
  • 22.05.14
  • 38× gelesen
Sonstiges Anzeige

Aktuelles aus dem Erbrecht

Probleme beim Berliner Testament I: Unter Berliner Testament versteht man ein von Eheleuten oder eingetragenen Lebenspartnern gemeinschaftlich errichtetes Testament, in welchem sich beide Unterzeichner wechselseitig zu Alleinerben einsetzen und nach dem Tod des Letztversterbenden zumeist ein Dritter als Schlusserbe eingesetzt wird. Nach dem Tod des Erstversterbenden tritt eine Bindungswirkung ein: Das Testament kann vom Überlebenden nun nicht mehr geändert werden. Häufig wollen aber die...

  • Reinickendorf
  • 21.05.14
  • 73× gelesen
Kultur
In der Galerie Abakus ist unter anderem diese Skulptur von Aiga Müller zu sehen.

Neue Ausstellung in der Galerie Abakus eröffnet

Weißensee. "Trau deinen Augen" heißt die neue Ausstellung in der Galerie Abakus. Gezeigt werden Gemälde und Scherbenobjekte aus dem Nachlass von Aiga Müller (1944-2011).Die Künstlerin verstand sich selbst als Malerin, wurde aber vor allem als Schöpferin origineller Scherbenobjekte bekannt. Diese sind in der Kunstszene bis heute einzigartig. Ihre Scherbenbüsten waren meist Auftragsarbeiten. Mit Hilfe von Masken gestaltete sie Porträts aus Scherben. "Genau genommen sei sie Archäologin und...

  • Weißensee
  • 30.04.14
  • 152× gelesen