Anzeige

Alles zum Thema Patrick Liesener

Beiträge zum Thema Patrick Liesener

Politik
Jetzt ist nicht mehr von einer Schließung des Gemeinschaftshauses, sondern von dringend nötigen Investitionen die Rede.
4 Bilder

Gemeinschaftshaus wird saniert

Lichtenrade. Das 1990 fertiggestellte Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Barnetstraße 11, braucht dringend eine Erneuerngskur. Im Bezirksamt wurde bereits überlegt, den Standort aufzugeben. Das löste einen Proteststurm am südlichen Stadtrand aus. Drei CDU-Bezirksverordnete aus Lichtenrade – Hagen Kliem, Patrick Liesener und Christian Zander – stellten sich an die Spitze und brachten, „um das Gemeinschaftshaus als Veranstaltungsort attraktiver zu gestalten“, einen entsprechenden Antrag in die BVV...

  • Lichtenrade
  • 28.03.17
  • 97× gelesen
Soziales
Das ehemalige „Hotel Lichtenrade“ wird zu einer Einrichtung für suchtkranke Frauen umgewandelt.

Hilfe für Frauen aus der Sucht

Lichtenrade. Wie jetzt auf Anfrage des CDU-Bezirksverordneten Patrick Liesener bestätigt wurde, wird das frühere „Hotel Lichtenrade“ am Bornhagenweg 24 in eine Einrichtung für begleitetes Wohnen umgewandelt. Demnächst sollen suchtmittelabhängige Frauen einziehen. Laut Antwort des zuständigen Stadtrats Oliver Schworck (SPD) werden insgesamt zwölf Plätze für Frauen, vier davon für eine Wohngemeinschaft und acht für Betreutes Einzelwohnen bereitgestellt. Die Einrichtung wird vom Verein...

  • Lichtenrade
  • 22.03.17
  • 414× gelesen
Politik
Die  Lektüre der letzten Berliner Woche hatte dem CDU-Bezirksverordneten Patrick Liesener aus Lichtenrade kurzfristig die gute Laune verdorben.

Lichtenrade fehlt: Als einziger Ortsteil im Imagefilm nicht erwähnt

Lichtenrade. Mit Interesse hat der CDU-Bezirksverordnete (BVV) Patrick Liesener aus Lichtenrade in der Berliner Woche gelesen, dass das Bezirksamt, um den Tourismus anzukurbeln, einen Tempelhof-Schöneberger Imagefilm drehen ließ. Aber etwas fehlt. Nach der Lektüre unserer Zeitung hat sich Liesener den sechsminütigen Streifen angeschaut und verblüfft festgestellt, dass Lichtenrade, der südlichste Ortsteil des Bezirks, an keiner Stelle vorkommt, nicht einmal auch nur am Rande erwähnt wird....

  • Lichtenrade
  • 18.02.17
  • 217× gelesen
  • 1
Anzeige
Politik
Das Gemeinschaftshaus Lichtenrade bildet das kulturelle und gesellschaftliche Herz des Ortsteils am südlichen Stadtrand.

Politiker fordern Sanierungskonzept für das Gemeinschaftshaus Lichtenrade

Lichtenrade. Das 1990 fertiggestellte Gemeinschaftshaus Lichtenrade, Barnetstraße 11/Ecke Lichtenrader Damm, ist als Veranstaltungsort im Laufe der vergangenen Jahre und Jahrzehnte ziemlich abgewirtschaftet und nicht mehr unbedingt attraktiv. Das möchten drei Tempelhof-Schöneberger CDU-Bezirksverordnete (BVV) aus Lichtenrade – Hagen Kliem, Patrick Liesener und Christian Zander – nun gern ändern. Zu diesem Zweck, „um das Gemeinschaftshaus als Veranstaltungsort attraktiver zu gestalten“, haben...

  • Lichtenrade
  • 10.02.17
  • 92× gelesen
Politik
In der Klosteranlage „Vom Guten Hirten“ an der Malteser Straße 171 gibt es auch ein weitgehend unbekanntes Schwimmbad.
4 Bilder

Still ruht das Bad

Marienfelde. Seit 1970 gibt es in der katholischen Klosteranlage „Vom Guten Hirten“ an der Malteser Straße 171 ein über den Kiez hinaus weitgehend unbekanntes Schwimmbad. 2014 wurde die dem Erzbistum Berlin gehörende Badeanstalt geschlossen und steht seitdem leer. Lediglich Wasser ist noch drin. Das unter anderem auch mit Zuschüssen der Lottostiftung gebaute Schwimmbad war ursprünglich für die zur Kirche gehörende Schule gedacht. Dann stellte sich aber heraus, dass der Unterhalt der Anlage...

  • Marienfelde
  • 23.01.17
  • 656× gelesen
Leute
Weil Parteifreundin Jutta Kaddatz nach ihrer Wahl zur Stadträtin ihren BVV-Sitz frei machte, kam Patrick Liesener doch wieder zum Zuge.
2 Bilder

Patrick Liesener rückt für die CDU in die BVV nach

Lichtenrade. Für Patrick Liesener war der Brief, der ihm kurz vor Jahresschluss ins Haus flatterte, wohl wie ein Weihnachtsgeschenk: Er darf seine kommunalpolitsche Karriere wie gehabt fortsetzen. „Der schönste Brief seit langer Zeit. Ich freue mich, wieder ein Teil der CDU-Fraktion Tempelhof-Schöneberg zu sein. Ich werde mich mit Herzblut für unseren Bezirk und besonders für Lichtenrade engagieren“, jubelte Liesener auf seiner Faceboock-Seite. Liesener war von 2014 bis zu den letzten...

  • Tempelhof
  • 27.12.16
  • 257× gelesen
Anzeige
Verkehr
Da dieses Schild gern "übersehen" wird, soll die Höchstgeschwindigkeit rund um die Dorfaue auf Tempo 10 gedrosselt werden.

Tempo 10 in der Dorfaue gefordert

Marienfelde. Um den zwar offiziell untersagten aber offenbar unvermeidlichen Durchgangsverkehr unattraktiv zu gestalten, gilt in der Dorfaue Marienfelde seit zig Jahren Tempo 20. Viele halten sich aber nicht daran. Das will die CDU nun ändern.Einen entsprechenden Antrag hat die Fraktion in dieser Woche in die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) eingebracht. Findet er eine Mehrheit, ist damit das Bezirksamt aufgefordert zu prüfen, "ob in der Dorfaue Marienfelde eine Tempo-10-Zone eingerichtet...

  • Marienfelde
  • 19.01.15
  • 62× gelesen