Alles zum Thema Pferde

Beiträge zum Thema Pferde

Sport
Rasanter Auftritt: Alessandro Gocciadoro feierte mit dem Hengst Juan Bros einen völlig überlegenen Sieg.

Nur Fliegen ist schöner
Auf der Mariendorfer Trabrennbahn wurden am Wochenende die Derby-Vorläufe ausgetragen

Nur Fliegen ist schöner – das muss sich der Italiener Alessandro Gocciadoro bei seinem ersten Start auf der Trabrennbahn Mariendorf gedacht haben. Der international erfahrene Spitzenprofi hatte zuvor noch nie an einem Berliner Rennen teilgenommen. Doch im Sulky seines dreijährigen Hengstes namens Juan Bros zeigte Gocciadora seinen Gegnern auf Anhieb, was Sache ist. Sein Pferd gewann am Sonntag einen der vier Derby-Vorläufe, die mit jeweils 20.000 Euro Preisgeld dotiert waren, völlig...

  • Mariendorf
  • 22.07.19
  • 37× gelesen
Sport
Das Ereignis des Jahres: Auf der Trabrennbahn Mariendorf beginnt am 19. Juli das große Derby-Meeting.

Ja, wo laufen sie denn?
Derby-Meeting auf der Trabrennbahn Mariendorf beginnt am 19. Juli 2019

Am 19. Juli beginnt das Derby-Meeting auf der Trabrennbahn Mariendorf. Es ist das wichtigste Ereignis des Berliner Pferderennsports. Auf der Mariendorfer Traberpiste beginnt am 19. Juli der Saisonhöhepunkt: das Derby-Meeting. An insgesamt sieben Veranstaltungstagen, die am 4. August ins große Finale des 124. Deutschen Traber-Derbys münden, geht es für die Sulkyfahrer und Pferdebesitzer um ein Gesamtpreisgeld in Höhe von weit über einer Million Euro. Ein Wettkampf mit einer langen...

  • Mariendorf
  • 15.07.19
  • 309× gelesen
Sport
Heinz Wewering überraschte mit seinem Hengst Rainbow Diamant am 7. Juli auf der Trabrennbahn Mariendorf Konkurrenz und Kenner.

Meisterstück gelungen
Trabrennfahrer Heinz Wewering siegte am 7. Juli beim Super Trot Cup

Der mit 20.000 Euro Preisgeld dotierte Lauf zum Super Trot Cup auf der Trabrennbahn Mariendorf endete am 7. Juli mit einer dicken Überraschung. Nicht die von Michael Nimczyk (33) und Conrad Lugauer (44) gesteuerten Favoritenpferde Emilion und Breidabliks Cognac beherrschten die Prüfung, die über großes internationales Renommee verfügt. Sondern der bereits 69 Jahre alte Heinz Wewering drückte dem Geschehen den Stempel auf. Nach einem regelrechten Finish-Krimi bezwang der in Britz lebende...

  • Mariendorf
  • 08.07.19
  • 97× gelesen
Soziales
Thomas Hartl und Sandra Ziller im Inklusiven Pferdesport- und Reittherapiezentrum. Sandra Ziller leitet den Bereich Reitsport.
6 Bilder

Meilenstein für Therapiezentrum
Aktion Mensch gibt Förderzusage für inklusives Reitsportprojekt

Hinter dem etwas sperrigen Namen steckt ein besonderes Projekt: An der Treskowallee entsteht derzeit Berlins größtes Inklusives Pferdesport- und Reittherapiezentrum. In puncto Baufortschritt läuft alles plangemäß. Jetzt konnten die Macher auch noch einen wichtigen Förderer ins Boot holen. Thomas Hartl ist zufrieden. Die Bauarbeiten an den Reithallen, Ställen, Büro- und Sanitärräumen seien wie am Schnürchen verlaufen, erzählt der Projektentwickler der Stiftung Rehabilitationszentrum...

  • Karlshorst
  • 05.05.19
  • 864× gelesen
Kultur
Harina (l.) und Nilo sind noch in der Eingewöhnungsphase.

Haflinger eingezogen
Bald können Kinder auf dem Gutshof Britz wieder reiten

Der Gutshof Britz, Alt-Britz 81, ist um zwei Bewohner reicher: Die Haflinger Harina und Nilo tummeln sich jetzt auf der Koppel. Haben sie sich eingewöhnt, dürfen Kinder auf ihnen reiten. Zu verdanken ist der Kauf der Tiere einer Spende des Vereins Freunde und Förderer Schloss Britz. Harina und Nilo sind ausgebildete Reitpferde. Die knapp sechsjährige Stute hat vor einem Monat ein Fohlen geboren, das ebenfalls auf dem Gutshof besucht werden kann. Wallach Nilo hat im Jahr 2016 das Licht der...

  • Neukölln
  • 10.03.19
  • 188× gelesen
Kultur
Stefan Schomann bei der Lesung in der Humboldt-Bibliothek.

Stefan Schomann lernte einst Reiten in Humboldts Stall
Vom Glück auf dem Pferd

Der Journalist Stefan Schomann hat seine Pferdeexpertise in Tegel erworben. Jetzt stellte er sein Buch „Das Glück auf Erden – Reisen zu Pferd“ in der Humboldt-Bibliothek vor. Es sind große Spuren, in die Stefan Schomann vor langer Zeit seine Sporen setzte. In der schon lange geschlossenen Reitschule Tegel setzte er sich erstmals intensiver mit den Vierbeinern auseinander, auf deren Rücken viele Menschen sprichwörtlich das Glück auf Erden suchen. Die Reitschule befand sich in den Reitställen...

  • Tegel
  • 24.02.19
  • 94× gelesen
Sport

Renntag Karlshorst 20.01.2019
Trabrennbahn Karlshorst startet in die Rennsaison 2019 und ehrt ihre Champions

Los geht es um 14 Uhr auf dem Geläuf am Zielturm mit dem erfolgreichsten Vierbeiner im Karlshorster Championat 2018. Traber des Jahres wurde der 8-jährige Wallach Eminent Frisia. Der hübsche Dunkelbraune ging auf seiner Hausbahn letztes Jahr insgesamt sieben Mal als Sieger durchs Ziel. Sechs Mal wurde er von seinem Trainer Manfred Zwiener gesteuert, ein Mal saß sein Besitzer Bernd Nebel im Sulky, der mit seinem Stall Franziska Besitzer Champion wurde. Beklatschen Sie...

  • Karlshorst
  • 18.01.19
  • 510× gelesen
Kultur
CAVALLUNA „Welt der Fantasie“ begeistert am 26. und 27. Januar das Publikum in der Mercedes-Benz Arena.
3 Bilder

Chance der Woche
Gewinnen Sie Freikarten für CAVALLUNA „Welt der Fantasie“

„CAVALLUNA – Welt der Fantasie“ verzaubert mit einer spektakulären Symbiose aus Reitkunst, Tanz und Musik. Die Besucher können sich am 26. und 27. Januar in der Mercedes-Benz Arena auf ein Highlight mit magischen Momenten, rasanter Action, witziger Comedy und eleganten Dressurdarbietungen freuen. Europas beliebte Pferdeshow ist wieder da. Mit Standing Ovations und tosendem Applaus wurde „Welt der Fantasie“ bisher gefeiert. Die Tour durch 34 Städte von Antwerpen bis Zürich ist die Größte der...

  • 08.01.19
  • 1.548× gelesen
Soziales
Diese beiden Bewohner des Pferdesportparks kommen sicher nicht in der Therapie, sondern auf der Rennbahn zum Einsatz. Insgesamt soll das inklusive Reitsport- und Therapiezentrum an der Treskowallee aber bis zu 100 vierbeinige Therapiehelfer beherbergen.

Für soziale Integration
An der Treskowallee entsteht inklusives Reitsportzentrum

In der Karlshorster Geschichte spielen Pferde eine große Rolle, auf der Trabrennbahn sind dort bildschöne Vollblüter noch immer zu bewundern. Jetzt wird in der Pferdesporttradition in Lichtenbergs Süden noch ein neues Kapitel aufgeschlagen. An der Treskowallee entsteht ein Reittherapiezentrum für ganz Berlin. Vierbeinige Therapeuten sind in der Rehabilitation und Pflege längst keine Seltenheit mehr – die heilende Wirkung von Begegnungen mit Hund, Katze, Alpaka und Co ist vielfach belegt....

  • Karlshorst
  • 04.11.18
  • 494× gelesen
Sport

Springreitturnier in Pausin

Im Pferdesportzentrum Pausin am Krugweg 5 in der Gemeinde Schönwalde-Glien westlich von Berlin startet am 18. Oktober ein hochkarätiges Hallenreitturnier. Beim 19. Pausin Jumping & Pony Trophy werden 425 Reiter mit 700 Pferden an vier Tagen um die besten Leistungen wetteifern. Die Wettkämpfe beginnen ab 9 Uhr. Zwischendurch kann man sich auf der weitläufigen Anlage umschauen und zum Beispiel Ponys streicheln. Der Eintritt ist frei, Parkplätze sind vorhanden. Eine Woche später (27. und 28....

  • Mitte
  • 18.10.18
  • 49× gelesen
Sport
Das Springreiten hat auf dem Reiterhof Kühne-Sironski in Lübars eine sehr lange Tradition.
2 Bilder

Ganze Bandbreite des Pferdesports
Ländlicher Reiterverein lädt zum Dressur- und Springreiten

Am Sonnabend, 1., und Sonntag, 2. September, lädt der Ländliche Reiterverein (LRV) Lübars zu seinem mittlerweile 41. Reitturnier im Dressur- und Springreiten. Dieses Turnier ist seit über vier Jahrzehnten ein fester und vor allem beliebter Bestandteil im Veranstaltungskalender der Berliner Reitsportszene. So werden sich auch in diesem Jahr ambitionierte Reiter sowie der Nachwuchs aus Berlin und Brandenburg in 13 Dressur- und Springprüfungen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen mit...

  • Lübars
  • 29.08.18
  • 494× gelesen
Sport
Ein historischer Moment: Robin Bakker gewinnt sein viertes Derby hintereinander – diesmal mit dem Hengst Mister F Daag.
2 Bilder

Vierter Derby-Sieg hintereinander
Robin Bakker schreibt Trabrenngeschichte

Das hat noch niemals jemand geschafft: Der niederländische Sulkyfahrer Robin Bakker gewann am Sonntag, 5. August, das alljährlich auf der Trabrennbahn Mariendorf ausgetragene Derby zum vierten Mal hintereinander. In dem mit 216 000 Euro dotierten Rennen konnte keiner seiner zehn Gegner Bakkers dreijährigem Hengst Mister F Daag auch nur annähernd das Wasser reichen. Der Traber stürmte 200 Meter vor dem Ziel energisch an die Spitze und raste zu einem neuen Rennrekord. In der langen Geschichte...

  • Mariendorf
  • 06.08.18
  • 158× gelesen
Sport
Zu Tränen gerührt: Ronja Walter und ihr Vater Manfred konnten die Freude über den tollen Sieg gar nicht fassen.

Ronja Walter erobert die Herzen
Holländer erobern die Derbyvorläufe

Auf der Mariendorfer Trabrennbahn wurden am Wochenende die Vorläufe für das Traber-Derby ausgetragen. In den nach dem Geschlecht der Pferde getrennten Rennen ging es um viel Geld, denn an die Sieger und Platzierten wurden stolze 120 000 Euro Prämie verteilt. Am kommenden Sonnabend, 4., und Sonntag, 5. August, /Veranstaltungsbeginn jeweils 13.30 Uhr) steigt diese Summe noch einmal immens an, denn dann werden die Teilnehmer in den beiden Finalläufen um über 300 000 Euro Preisgeld...

  • Mariendorf
  • 30.07.18
  • 555× gelesen
Sport
Ein absoluter Könner seines Fachs: Der Niederländer Robin Bakker gewann das Derby innerhalb der letzten fünf Jahre vier Mal.

Wer gewinnt das Derby?
Am 27. Juli 2018 beginnt Berlins wichtigste Rennwoche

Es ist nicht nur eines der traditionellsten deutschen Rennen, sondern das bedeutendste Ereignis des Sulkysports: Das Traber-Derby wurde schon 1895 das erste Mal ausgetragen und findet seit 1952 alljährlich auf der Mariendorfer Bahn statt. An den insgesamt sieben Veranstaltungstagen zwischen dem 27. Juli und dem 5. August werden weit über eine Million Euro Preisgeld an die Sieger und Platzierten verteilt. Doch es geht nicht nur um viel Bares, sondern auch um altehrwürdige Rituale. Das beste...

  • Mariendorf
  • 23.07.18
  • 392× gelesen
Leute
Zur Erinnerung an den Eisernen Gustav
3 Bilder

Mit der Pferdedroschke nach Paris
Vor 88 Jahren hat der "Eiserne Gustav" Geschichte geschrieben

Berlin-Mitte. Wie „Pinselheinrich“ (Maler Heinrich Zille) und der „Hauptmann von Köpenick“ (Schumacher Friedrich Wilhelm Voigt) war auch der „Eiserne Gustav“ ein Berliner Original, aber kein Berliner: Zille stammte aus Radeburg, Voigt aus Tilsit und Gustav Hartmann aus Magdeburg. Gustav Hartmann schrieb wie seine „Kollegen“ Berliner Geschichte, nachdem er sich mit seiner Pferdedroschke auf den Weg nach Paris gemacht hatte. Diese Fahrt sollte eine Aktion gegen den Niedergang des...

  • Mitte
  • 25.06.18
  • 378× gelesen
Soziales
Lena Marohn, Lisa Maczkowicz und Laura Schulz absolvieren auf dem Tierhof ein Freiwilliges Ökolgisches Jahr. Die Mini-Shetland-Ponys Mowgli, King Louie und Baloo sind ihnen bereits ans Herz gewachsen.

Tierhof Marzahn jetzt mit Mini-Shetland-Ponys

Der Tierhof Marzahn hat eine neue Attraktion. Genauer sind es drei, drei kleine Mini-Shetland-Ponys. Zwar ist auch in den Wintermonaten auf dem Gelände zu Füßen der Marzahner Mühle etwas los. Da kommen beispielsweise Kita-Klassen zu den beliebten Märchenstunden. Aber die Tiere bleiben zumeist in den Ställen. Das ändert sich mit Anfang April. Dann werden die Jungtiere auf die Weiden geschickt und Kinder und Erwachsene haben draußen wieder etwas zu bestaunen. Auch der Getreidelehrgarten ist...

  • Marzahn
  • 06.04.18
  • 486× gelesen
  •  2
Bildung
Die Initiatorin und Leiterin des Forschungsprojektes Prof. Dr. Janet Nagel mit dem Textil-Biogasreaktor im Reittherapiezentrum am Don Bosco Steig.

Mit Pferdeäpfeln wird im Reittherapiezentrum an einem Biogas-Reaktor geforscht

Wannsee. Einmal am Tag kommen junge Menschen in das Reittherapiezentrum Wannsee, um Pferdeäpfel in einen Eimer zu schaufeln. Es sind Studenten der Beuth Hochschule für Technik aus dem Fachbereich Regenerative Energien. Sie arbeiten an einem Forschungsprojekt. Ziel ist es, einen kostengünstigen und prozessoptimierten Textil-Reaktor weiterzuentwickeln, mit dem aus Pferdemist Biogas produziert wird. Seit Anfang des Jahres befindet sich der so genannte Schlauchreaktor in einem Stall des...

  • Wannsee
  • 05.10.17
  • 216× gelesen
Sport
Jubel und Freudentränen: Robin Bakker und das Stallteam von Tsunami Diamant bei der Derby-Siegerehrung.

Unglaubliche Siegesserie beim Traber-Derby: schon wieder Robin Bakker

Mariendorf. Ja wo laufen sie denn? Das fragten sich die 11.200 Zuschauer am Sonntag auf der Trabrennbahn Mariendorf. Denn sie trauten ihren Augen nicht und erlebten das verrückteste Derby-Finale aller Zeiten. Auf der Zielgeraden des mit 276.000 Euro dotierten wichtigsten Trabrennens der Bundesrepublik sah der Schwede Christoffer Eriksson eigentlich schon wie der klare Sieger aus. Doch dann flog ganz außen urplötzlich der Niederländer Robin Bakker mit seinem Hengst Tsunami Diamant in...

  • Mariendorf
  • 07.08.17
  • 319× gelesen
Bildung

Lerntraining mit dem Pferd

Dahlem. Schüler der 5. bis 7. Klassen haben in den Ferien die Möglichkeit, bei der Arbeit mit Pferden ihre Lernschwierigkeiten aufzudecken und zu beheben. Die beiden lizenzierten Voltigiertrainerinnen Lucy Aldenhoff und Sandra Uelpenich, beide ausgebildet in Lerntherapie, Psychomotorik, tiergestützter Pädagogik und Waldorf-Pädagogik, bieten vom 7. bis 11. August „Lerntraining mit dem Pferd – im Galopp zum schulischen Erfolg“ auf dem Gelände des Reitclubs Grunewald ihre Hilfe an. Täglich von 10...

  • Dahlem
  • 13.07.17
  • 90× gelesen
Sport

Reiterhof feiert Eröffnung: Frühlingsparty am Mauerweg

Gropiusstadt. Es hat ein wenig länger gedauert als geplant, doch nun ist alles unter Dach und Fach. Am Sonnabend, 13. Mai, ist jedermann zur Wiedereröffnung des Reiterhofs am Kölner Damm 1 willkommen. Los geht es um 10 Uhr. Dann können sich die Besucher auf dem Gelände umsehen, außerdem lädt ein Stallflohmarkt sie ein. Um 12 Uhr steht eine Präsentation des Reitunterrichts auf dem Programm. Ab 14 Uhr darf dann auf Ponys geritten werden. Für Essen und Trinken ist gesorgt, und der Eintritt ist...

  • Gropiusstadt
  • 07.05.17
  • 503× gelesen
Sport
Am Wochenende findet das Vielseitigkeitsturnier des Blankenfelder Reitvereins statt. Unter anderem ist auch ein Hindernisparcours zu absolvieren.

Prüfungen für Pferd und Reiter: Traditionelles Turnier in Blankenfelde

Blankenfelde. Der Blankenfelder Reitverein veranstaltet am letzten Aprilwochenende sein traditionelles Vielseitigkeitsturnier. Es findet in diesem Jahr am 29. und 30. April, jeweils von 8 bis 18 Uhr auf dem Reitplatz im Bereich an der Hauptstraße Richtung Arkenberge statt. Der Blankenfelder Reitverein ist einer der wenigen in der Region, der ein Vielseitigkeitsturnier organisiert mit Dressur-, Spring- und Geländeprüfungen. Das Programm umfasst Prüfungen für die jüngsten Reiter in Form von...

  • Blankenfelde
  • 20.04.17
  • 124× gelesen
Soziales

Reitkurse in den Osterferien

Zehlendorf. Der Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf veranstaltet in den Osterferien vom 21. März bis 1. April wieder Reitkurse für Kinder von sechs bis neun Jahren. Von Montag bis Freitag können Kinder mit und ohne Beeinträchtigung reiten lernen, sowie alles zum Thema Pferdepflege und soziales Verhalten der Vierbeiner erfahren. Die Kurse kosten pro Kind 120 Euro. Weitere Kurse finden von April bis Juli immer an Wochenenden für Kinder von fünf bis neun Jahren statt. Berlins...

  • Zehlendorf
  • 29.02.16
  • 27× gelesen
Soziales

Solidarität am Martinstag

Steglitz. Die Kirchen feiern den Ehrentag des Heiligen Martin mit Umzügen, Basaren, Andachten und vielem mehr. Im Mittelpunkt steht dabei die Nächstenliebe. Die Evangelische Markus-Kirchengemeinde lädt am Sonnabend und Sonntag, 7. und 8. November, zum Martinsbasar ein. Unter anderem kann man Bücher, Schuhe und Weihnachtsartikel ergattern. Am Sonnabend darf im Gemeindehaus, Albrechtstraße 81 A, von 13 bis 18 Uhr getrödelt werden. Um 14.30 und 15.45 Uhr gibt es Kasperletheater und Basteln. Ein...

  • Steglitz
  • 06.11.15
  • 61× gelesen
Gesundheit und Medizin
Eine ganz besondere Pferdeliebe: Konstanze Riemann ist selbst starke Tierhaar-Allergikerin. Nur bei ihren Curly Horses hat sie keinerlei Beschwerden.

Höchststrafe für Tierliebhaber: Allergiker müssen Abstand halten

Für Tierliebhaber gleicht es der Höchststrafe: Sie reagieren allergisch auf Meerschweinchen, Katze, Hund oder Pferd. Probleme machen nicht die Tierhaare selbst, sondern Eiweiße aus Hautschuppen, Speichel, Talg oder Urin. Die häufigsten Auslöser einer Tierallergie bringen die Katzen mit sich. "Katzenallergene haben besonders gute Schwebeeigenschaften", erklärt Heike Behrbohm von der Deutschen Haut- und Allergiehilfe. Gewöhnen kann man sich an die Allergene von Tieren nicht – im Gegenteil....

  • Mitte
  • 02.09.15
  • 138× gelesen
  • 1
  • 2