Anzeige

Alles zum Thema Rainer Hölmer

Beiträge zum Thema Rainer Hölmer

Soziales
Alexander Ebeling vor der Schranke vor dem Müggelpark.
2 Bilder

Probleme mit der Zufahrt zur Wasserrettungsstation ausgeräumt

Mitte März erreichte die Berliner Woche von den Wasserrettern am Müggelsee ein Hilferuf. Die DLRG-Station am Spreetunnel konnte nicht mehr mit Gas beliefert werden und auch nötige Handwerksarbeiten waren nicht abgesichert. „Bei der Sanierung des Müggelparks wurde vom Bezirk eine Schranke eingebaut, für die wir keinen Schlüssel bekommen haben. Die Rettungsstation, die dem Land Berlin gehört, muss doch regelmäßig von Versorgungsfahrzeugen angefahren werden. Wir brauchen Flüssiggas zum Heizen,...

  • Friedrichshagen
  • 23.03.18
  • 515× gelesen
Politik

Stadträte im Gespräch

In den nächsten Tagen bieten drei Mitglieder des Bezirksamts Sprechstunden für Bürger an. Den Anfang macht Gernot Klemm (Die Linke), zuständig für Jugend und Soziales, am 20. März von 16 bis 17.30 Uhr. Sein Büro befindet sich in der Straße Zum großen Windkanal 4 in Adlershof, Raum 122, Anmeldung bitte unter 902 97 61 00. Stadtrat Rainer Hölmer (SPD), verantwortlich für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, ist am 21. März von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21,...

  • Köpenick
  • 16.03.18
  • 43× gelesen
Politik

Einladung zur Bürgersprechstunde

In den nächsten Tagen laden drei Bezirksamtsmitglieder zu Bürgersprechstunden ein. Den Auftakt macht Stadträtin Cornelia Flader (CDU) – zuständig für Schule, Weiterbildung, Kultur und Sport – am 21. Februar von 14 bis 15 Uhr in der Hans-Schmidt-Straße 6/8, Raum 210. Anmeldung bitte unter 902 97 42 71. Rainer Hölmer (SPD) – zuständig für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung – steht am 22. Februar von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 165, für Gespräche zur...

  • Köpenick
  • 14.02.18
  • 24× gelesen
Anzeige
Politik

Sprechstunden im Rathaus Köpenick

Köpenick. Am 17. Januar bieten zwei Mitglieder des Bezirksamts im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Bürgersprechstunden an. Bürgermeister Oliver Igel ist von 15.30 bis 17 Uhr in seinem Dienstzimmer Raum 173 zu sprechen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung verantwortliche Stadtrat Rainer Hölmer steht von 15 bis 17 Uhr im Raum 165 für Gespräche zur Verfügung. Hier wird um Anmeldung unter 902 97 22 02 gebeten. RD

  • Köpenick
  • 04.01.18
  • 7× gelesen
Politik

Sprechstunde bei Politikern

Treptow-Köpenick. Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) findet am 18. Dezember statt. Von 15 bis 17 Uhr ist er im Bürgerhaus Altglienicke, Ortolfstraße 184, anzutreffen. Baustadtrat Rainer Hölmer (SPD) erwartet Besucher am 20. Dezember von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Zimmer 165. Er bittet unter 902 97 22 02 um Anmeldung. sim

  • Köpenick
  • 10.12.17
  • 7× gelesen
Politik

Sprechstunden für Bürger

Treptow-Köpenick. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) steht am 18. Dezember von 15 bis 17 Uhr im Bürgerhaus Altglienicke, Ortolfstraße 184, für Fragen zur Verfügung. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine weitere Bürgersprechstunde bietet Baustadtrat Rainer Hölmer (SPD) am 20. Dezember von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Zimmer 165, an. Hierfür ist eine Anmeldung unter  902 97 22 02 nötig. Außerdem wird Umweltstadtrat Bernd Geschanowski (AfD) am 15. Dezember von 13 bis 15 Uhr sowie am 28....

  • Köpenick
  • 04.12.17
  • 9× gelesen
Anzeige
Politik

Sprechstunden des Bezirksamts

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen bieten gleich zwei Mitglieder des Bezirksamts Bürgersprechstunden an. Am 16. Oktober können Sie Stadtrat Gernot Klemm (Linke), zuständig für Soziales und Jugend, in seinen Amtsräumen in Adlershof, Zum Großen Windkanal 4, Raum 122b, von 15 bis 16.30 Uhr sprechen. Anmeldung bitte unter  902 97 61 00. Stadtrat Rainer Hölmer (SPD), zuständig für Stadtentwicklung, Tiefbau und öffentliche Ordnung, steht am 18. Oktober von 15 bis 17 Uhr für Bürgerfragen im...

  • Köpenick
  • 05.10.17
  • 14× gelesen
Wirtschaft
Wirtin Astrid Rubbert darf nach 22 Uhr nicht mehr im Freien bedienen.
3 Bilder

Ärger für die kleine Brauerei

Köpenick. Seit 13 Jahren gibt es die Schlossplatzbrauerei Köpenick. Jetzt muss die Gaststätte Einschränkungen in Kauf nehmen. Das Ordnungsamt hat den Ausschank im Freien nach 22 Uhr verboten. Das kleine Lokal, in dem neben dem Tresen auch noch zwei Toiletten und eine kleine Brauanlage Platz finden, hat nur 30 Plätze. Das reicht im Winter, im Sommer tummeln sich die Besucher auch auf 75 Außenplätzen und trinken hier gebraute Spezialitäten wie Köpenicker Moll. Im Frühjahr fing der Ärger an....

  • Köpenick
  • 26.08.17
  • 1851× gelesen
Politik

Bezirksamt muss 50 000 Euro Strafe zahlen

Treptow-Köpenick. Der Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses hat gegen den Bezirk eine sogenannte pauschale Minderausgabe verhängt. Damit werden dem Bezirk Treptow-Köpenick vom erwirtschafteten Jahresüberschuss 50 000 Euro abgezogen. Hintergrund ist die Arbeitspraxis des in der Landespolitik wichtigen Hautausschusses, der über finanzielle Zuweisungen an die Bezirke entscheidet. Es wird verlangt, dass dann jeweils politische Vertreter des Bezirks, also Bürgermeister und Stadträte, bei der...

  • Köpenick
  • 12.07.17
  • 220× gelesen
Politik

Sprechstunden der Stadträte

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen bieten drei Stadträte Bürgersprechstunden an. Cornelia Flader (CDU), zuständig für Schule, Weiterbildung, Kultur und Sport, ist am 16. Juni von 9 bis 10 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 64 zu sprechen, Anmeldung bitte unter  902 97 42 71. Der Vizebürgermeister Gernot Klemm (Die Linke), zuständig für Jugend und Soziales, hält seine Sprechstunde am 20. Juni von 16 bis 17.30 Uhr im Dienstgebäude Zum großen Windkanal 4, Raum 122b, ab. Hier...

  • Köpenick
  • 07.06.17
  • 17× gelesen
Politik

Politiker im Gespräch: Termine für Bürgersprechstunden

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen bieten gleich drei Bezirksamtsmitglieder Bürgersprechstunden an. Den Anfang macht Gernot Klemm (Die Linke), zuständig für Soziales und Jugend. Er ist am 16. Mai von 16 bis 17.30 Uhr im Großen Windkanal 4, Raum 122b, zu sprechen, Anmeldung unter  902 97 61 00. Rainer Hölmer (SPD), verantwortlich für Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, hat seine Bürgersprechstunde am 17. Mai von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 165. Es wird um...

  • Köpenick
  • 07.05.17
  • 17× gelesen
Bauen
Die Einfahrt zum früheren Betonwerk Grünauer Straße des Wohnungsbaukombinats Berlin.
3 Bilder

Kein Wohnungsbau am Betonwerk: Gelände an der Grünauer Straße bleibt Gewerbestandort

Köpenick. Rund 30 Hektar groß ist das Gelände des früheren Betonwerks an der Grünauer Straße. Anfragen mehrerer Bauträger, dort Wohnungen zu errichten, hat der Bezirk Treptow-Köpenick eine Absage erteilt. „Das bestehende Gewerbegebiet ist im Flächennutzungsplan, der die städtebaulichen Ziele für das gesamte Land Berlin, darstellt, als gewerbliche Baufläche ausgewiesen. Die bezirklichen Ziele stehen in vollem Einklang mit den landesplanerischen Zielsetzungen. Dem trägt auch die Aktualisierung...

  • Köpenick
  • 04.05.17
  • 1200× gelesen
Politik

Stadträte im Bürgergespräch

Adlershof. In den nächsten Tagen bieten zwei Mitglieder des Bezirksamts Bürgersprechstunden an. Am 18. April erwartet Gernot Klemm (Die Linke), zuständig für Soziales und Jugend, Besucher. Der Stadtrat ist von 16 bis 17.30 Uhr in seinen Diensträumen Zum großen Windkanal 4, Raum 122b, zu sprechen, Anmeldung bitte unter  902 97 61 00. Stadtrat Rainer Hölmer (SPD) hält am 19. April von 15 bis 17 Uhr eine Sprechstunde im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 165 ab. Er ist für Bauen,...

  • Köpenick
  • 07.04.17
  • 10× gelesen
Politik

Sprechstunde bei Stadträten

Baumschulenweg. In den kommenden Tagen laden zwei Mitglieder des Bezirksamts zu Bürgersprechstunden ein. Cornelia Flader (CDU), Stadträtin für Weiterbildung, Kultur und Schule, ist am 9. Februar von 14.30 bis 15.30 Uhr in der Volkshochschule in der Baumschulenstraße 79-81 zu sprechen. Eine Anmeldung ist erwünscht unter  902 97 42 71. Stadtrat Rainer Hölmer (SPD), zuständig für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, erwartet Besucher am Mittwoch, 15. Februar, zwischen 15 und 17 Uhr im...

  • Köpenick
  • 04.02.17
  • 13× gelesen
Politik

Politiker im Gespräch

Treptow-Köpenick. Drei Vertreter des Bezirksamts laden in den nächsten Tagen zu Bürgersprechstunden ein. Cornelia Flader (CDU), Stadträtin für Sport, Weiterbildung, Schule und Kultur, wartet am 17. Januar von 15 bis 16 Uhr in der Mittelpunktbibliothek Köpenick, Alter Markt 2, auf Besucher. Anmeldung bitte unter  902 97 42 71. Rainer Hölmer (SPD), zuständig für Bauen, Stadtentwicklung und öffentliche Ordnung, hält seine Sprechstunde am 18. Januar von 15 bis 17 Uhr im Rathaus Köpenick,...

  • Köpenick
  • 08.01.17
  • 21× gelesen
Soziales

Milieuschutz für Schöneweide

Oberschöneweide. Im Auftrag des Bezirksamts wird gegenwärtig überprüft, ob die Voraussetzungen für eine Milieuschutzverordnung in den Quartieren Ober- und Niederschöneweide vorliegen. Damit hat das Bezirksamt die Landesweite Planungsgesellschaft beauftragt. Im Rahmen der Untersuchungen werden insgesamt 10 000 Fragebögen an Haushalte in den beiden Ortsteilen verschickt. Der Stadtrat für Bauen, Stadtentwicklung und Umwelt, Rainer Hölmer (SPD), bittet die angeschriebenen Haushalte um ihre...

  • Oberschöneweide
  • 28.09.16
  • 191× gelesen
Politik

Politiker im Gespräch mit Bürgern

Köpenick. Der Bürgermeister und zwei Stadträte laden in den nächsten Tagen zu Bürgersprechstunden ein. Bezirksbürgermeister Oliver Igel (SPD) erwartet am 14. April von 10.30 bis 11.30 Uhr Besucher in seinem Büro in Raum 173, Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Am gleichen Tag hält Stadtrat Michael Vogel (CDU), zuständig für Sport, Weiterbildung und Schule, seine Sprechstunde im Bürgerhaus Altglienicke, Ortolfstraße 182 (1. Etage) ab. Hierfür wird um Anmeldung...

  • Köpenick
  • 09.04.16
  • 10× gelesen
Bauen
Baustadtrat Rainer Hölmer (rechts) gibt offiziell die neue Brücke frei.
3 Bilder

Neue Brücke eingeweiht: Kietzgrabensteg überspannt Gewässer

Köpenick. Die Köpenicker Altstadt hat eine neue Brücke. Seit Ende März überspannt der Kietzgrabensteg das namensgebende Gewässer. Seit Juli 2015 war an der Brücke, die sich hinter dem Museum Köpenick befindet, gebaut worden. Die Baukosten betrugen rund 412 000 Euro. Das Geld war noch im Rahmen der Altstadtsanierung durch das Land Berlin zur Verfügung gestellt worden. Die Planungen für die Brücke reichen bereits in die Zeit kurz nach der Jahrtausendwende zurück. Erst nach dem Baubeginn im...

  • Köpenick
  • 04.04.16
  • 639× gelesen
  • 1
Politik

Bezirkspolitiker im Gespräch

Köpenick. In den nächsten Tagen gibt es zwei Sprechstunden bei Bezirksamtsmitgliedern. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) erwartet Besucher am 14. März von 10.30 bis 11.30 Uhr. Die Sprechstunde findet im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Am 16. März steht Stadtrat Rainer Hölmer (SPD) – zuständig für Bauen, Stadtentwicklung und Umwelt – ebenfalls im Köpenicker Rathaus bereit. Seine Sprechstunde findet von 15 bis 17 Uhr in Raum 165 statt, hier...

  • Köpenick
  • 03.03.16
  • 11× gelesen
Politik

Kein Festival im Gartendenkmal

Alt-Treptow. Der Treptower Park ist ein Gartendenkmal. Derzeit wird die 1888 eingeweihte Grünanlage für gut 13 Millionen Euro saniert. Trotzdem soll dort im Herbst ein Musikfestival stattfinden. Anwohner und viele Bezirksverordnete erfuhren es Mitte Februar aus den Tageszeitungen. Der Veranstalter des Lollapalooza-Festivals hatte mitgeteilt, dass sein diesjähriges Festival am 10. und 11. September im Treptower Park stattfinden würde. Dort würden vier Bühnen errichtet und an jedem der beiden...

  • Alt-Treptow
  • 18.02.16
  • 442× gelesen
  • 2
Politik

Sprechstunden für Bürger

Treptow-Köpenick. In den nächsten Tagen bieten drei Mitglieder des Bezirksamts Sprechstunden an. Bürgermeister Oliver Igel (SPD) wartet am 27. Januar von 15 bis 17 Uhr auf Besucher. Die Sprechstunde findet im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Am gleichen Tag und zur gleichen Zeit lädt Rainer Hölmer (SPD), verantwortlich für Stadtentwicklung, Grün und Tiefbau, zur Sprechstunde ein. Auch sein Büro befindet sich im Rathaus Köpenick (Raum...

  • Köpenick
  • 18.01.16
  • 41× gelesen
Soziales

Verdrängung entgegenwirken

Oberschöneweide. Der Wohnungsbau in den Ortsteilen boomt, freie Grundstücke dafür sind begehrt. Die Verdrängung von alteingesessenen Mietern ist eine durchaus ernst zu nehmende Gefahr. Private Eigentümer bauen fast immer ohne Fördermittel und mit höheren Standards. Bei Umbauten einfacher Wohnungen sorgen Aufzüge, angebaute Balkone oder modernisierte Bäder für steigende Mieten. Der Stadtrat für Bauen, Stadtentwicklung und Umwelt, Rainer Hölmer (SPD), hat das Stadtentwicklungsamt deshalb nun...

  • Niederschöneweide
  • 04.12.15
  • 86× gelesen
Bauen
Im Industriesalon wurde das Für und Wieder einer Wohnbebauung diskutiert.
3 Bilder

Pro und contra Wohnungsbau

Oberschöneweide. Kurz vor den Sommerferien wurde der Bebauungsplan für das Areal des früheren Transformatorenwerks Oberspree (TRO) öffentlich vorgestellt. Seitdem scheiden sich die Geister am Für und Wieder einer Wohnbebauung am früheren Industriestandort. Das wurde jetzt auch im Salongespräch des Industriesalons zu diesem Thema deutlich. Das sind die Fakten: Im Industriegebiet Oberschöneweide waren bis 1990 rund 25 000 Menschen beschäftigt. Ein Vierteljahrhundert später gibt es hier 2500...

  • Oberschöneweide
  • 27.11.15
  • 280× gelesen
Bauen
Stadtrat Rainer Hölmer (SPD) im Gespräch über die geplanten Bauvorhaben.
2 Bilder

Zuzug stellt den Bezirk auch in Altglienicke vor große Herausforderungen

Altglienicke. Treptow-Köpenick boomt. Bis 2030 wird die Einwohnerzahl laut Senatsverwaltung für Stadtentwicklung um 8,4 Prozent steigen. Das geht auch nicht spurlos an Altglienicke vorbei: 2100 Menschen werden dort in den kommenden Jahren erwartet. Rund 1600 Wohnungen sollen innerhalb der nächsten 15 Jahre entstehen. „Der Bezirk entwickelt sich rasant. Die deutlichen Zuwachszahlen sind eine große Chance, um die Infrastruktur in Treptow-Köpenick und damit auch in Altglienicke zu sichern und...

  • Altglienicke
  • 23.10.15
  • 1142× gelesen
  • 1
  • 2