Alles zum Thema Schultheiss Brauerei

Beiträge zum Thema Schultheiss Brauerei

Kultur
Vor 20 Jahren begannen die Sanierungsarbeiten auf dem Gelände der Kulturbrauerei in der Schönhauser Allee 36.
5 Bilder

Hier wird Kultur gebraut: Vor 20 Jahren begann die Sanierung der Schultheiss-Brauerei

Wer heute hierher kommt, will in einem der Clubs tanzen, ins Kino, Theater, Museum oder zum Konzert. Die Kulturbrauerei an der Schönhauser Allee ist Kult und Flaggschiff der Kulturszene Prenzlauer Bergs. Dabei vergisst mancher, dass auf dem Gelände nicht schon immer Kultur gebraut wurde, sondern die Schultheiss-Brauerei ihren Sitz hatte. Deren Geschichte begann recht bescheiden. 1842 stellte der Berliner Chemiker August Heinrich Prell in der Neuen Jacobstraße 26 „bairisches Bier untergäriger...

  • Prenzlauer Berg
  • 14.02.18
  • 441× gelesen
  •  1
Wirtschaft
Das Heckmeck in der Eisenacher Straße musste schließen.
2 Bilder

Traditionskneipe öffnet wieder

Eine Bierbank steht noch auf dem Gehweg vor dem Lokal, die Getränkekarte hängt im Kasten. Doch Marlies und Alfred Haarhaus schenken nach fast 40 Jahren am Zapfhahn kein Bier mehr aus. Die traditionsreiche Kneipe „Heckmeck“ in der Eisenacher Straße 111, der die Schultheiss-Brauerei 2013 den Status eines offiziellen Berliner Kiezkulturerbes verlieh, hat dichtgemacht – aus einem sehr traurigen Grund: Alfred Haarhaus ist im Oktober 2017 verstorben. Seine Witwe konnte den Betrieb nicht...

  • Schöneberg
  • 08.02.18
  • 2.167× gelesen
Kultur
Vom Pavillon des Koeltzeparks aus ist der Blick eine Einladung zum Spaziergang.
12 Bilder

Das inoffizielle Kleinod: Die Spandauer Neustadt hat viel zu bieten

Spandau. Sie ist kein offizieller Ortsteil Berlins, und doch in Spandau vielen ein Begriff: die Neustadt. Wer am Sonnabend über den Gesundheitstag im Centrovital hinaus etwas für seine Gesundheit tun und dabei auch noch Geschichte kennenlernen will, braucht eigentlich nur über die Neuendorfer Straße zu gehen. In der Jagowstraße 28 betreibt Ulrich Feick seit 1983 „Ulis Fahrradladen“, der seit neun Jahren ein besonders Anhängsel hat: Ein Fahrradmuseum, das mit rund 40 Rädern und zahlreichem...

  • Spandau
  • 08.10.17
  • 456× gelesen
Kultur
Kulturstadtrat Gerhard Hanke mit Kunstamtsleiterin Andrea Theissen vor Hamm-Fotos aus der Siemensstadt.
2 Bilder

Ein Fotograf als Archäologe: Manfred Hamm auf Industrie-Suche

Spandau. Noch bis zum 12. November ist im Gotischen Haus eine Ausstellung mit Fotografien von Manfred Hamm zu sehen, der sich auf Architektur- und Industrieaufnahmen konzentriert hat. Der 1944 geborene Manfred Hamm versteht sich als Ethnologe und Archäologe. Als er sich in den 1980er Jahren daran machte, Fabrik- und Verkehrsanlagen im damaligen West-Berlin zu fotografieren, waren diese oft schon verlassen und ohne Funktion. Heute wirkt auch seine Technik antiquiert, aber den Gegenständen...

  • Spandau
  • 16.09.17
  • 270× gelesen
Bildung
Das Thema „Bauen und Wohnen um 1900“ steht am Tag des offenen Denkmals im Mittelpunkt im Wohngebiet rund um den Helmholtzplatz. Dazu öffnet das Haus in der Dunckerstraße 77.

Offene Denkmale: 32 Orte im Bezirk öffnen Geschichtsinteressierten Tür und Tor

Pankow. Der zweite Sonntag im Monat September wird seit 1993 bundesweit als Tag des offenen Denkmals begangen. An diesem öffnen viele historische Gebäude, die sonst häufig nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind, ihre Türen. „Macht und Pracht“ heißt das bundesweite Motto des diesjährigen Tags des offenen Denkmals am 10. September. In Pankow beteiligen sich 32 Einrichtungen mit Sonderöffnungen und speziellen Führungen daran. Im Mittelpunkt stehen Architektur und Kunst in den...

  • Pankow
  • 04.09.17
  • 120× gelesen
Kultur

Erinnerung an Brauerei

Spandau. Noch bis zum 31. Oktober sind im Foyer des Centrovital-Hotels und des Bistros Backstein, Neuendorfer Straße 25, Erinnerungsstücke an die früher dort aktive Schultheiss-Brauerei zu sehen. Das Centrovital hatte die Spandauer gebeten, solche Stücke aus der Geschichte der Brauerei einzureichen. Das Bistro ist täglich außer sonntags und montags von 17.30 bis 1 Uhr morgens geöffnet. CS

  • Spandau
  • 22.10.15
  • 41× gelesen
SportAnzeige
Bei Ladyline sind Frauen bestens aufgehoben.

"Die Linie deines Wohlbefindens"

Seit 15 Jahren finden Sie das etablierte Frauenfitnessstudio in Moabit in der ehemaligen Schultheiss Brauerei im Dachgeschoss. Inhaberin ist Sportlehrerin Kati Blödorn (bekannt aus den Medien z.B. die Superlehrer auf Sat1), die mit Herzblut und Leib und Seele das Studio führt und ihre Mitglieder betreut. Familiäre Atmosphäre in wunderschönen Räumlichkeiten (ca. 1200 qm²) - hier fühlt sich die Frau wohl und aufgenommen. Das Unternehmensleitbild heißt: "Ladyline - die Linie deines...

  • Moabit
  • 21.03.14
  • 341× gelesen