Verleihung

Beiträge zum Thema Verleihung

Bildung

Gütesiegel BETA verliehen
Kita Johannesstift legt eine "Schippe drauf"

Die Kita im Evangelischen Johannesstift hat das Evangelische Gütesiegel BETA bekommen. Es wird für eine besonders hohe Qualität in der religions- und sozialpädagogischen Arbeit verliehen. Auf dem Sommerfest am 22. Mai war es soweit. Die „Kita Johannesstift“, mittlerweile 52 Jahre alt, bekam das Evangelische Gütesiegel BETA verliehen. „Wenn man diese Prüfung besteht, ist das etwas ganz Besonderes und die Arbeit der Erzieherinnen hervorragend“, sagte Susanne Przybilla vom Verband...

  • Hakenfelde
  • 06.06.19
  • 105× gelesen
Soziales
Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD, 2. v. re.) und BV-Vorsteherin Annegret Hansen (4. v. re.) freuen sich mit den ehrenamtlichen Helfern der Ausgabestelle "Laib und Seele".
2 Bilder

"Zurückgeben, was ich nicht vermissen musste"
Integrationspreis für Pfarrer Frank Vöhler und "Laib und Seele"-Team

Eine wirklich schöne Bescherung! Kurz vor Weihnachten durften sich erstmals gleich zwei Vertreter aus dem Evangelischen Kirchenkreis Charlottenburg-Wilmersdorf über den Integrationspreis freuen. Der Bezirk hatte ihn 2018 bereits zum siebten Mal ausgelobt.  In der Kategorie Einzelperson wurde Frank Vöhler, Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Neu-Westend, für sein Engagement geehrt. Integration, interkultureller und interreligiöser Dialog sind seine Arbeitsfelder. Neben seiner Arbeit als...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 03.01.19
  • 68× gelesen
  •  1
Soziales

Vorschläge für Integrationspreis

Tempelhof-Schöneberg. Mit der Verleihung des Integrationspreises 2018 möchte der Bezirk ein Zeichen für Vielfalt, Akzeptanz und Chancengleichheit setzen. Es werden besondere Leistungen von Vereinen, Einrichtungen, Organisationen, Gruppen oder Personen gewürdigt, „die sich herausragend für die Teilhabe der hier lebenden Migranten und für die interkulturelle Öffnung der Gesellschaft eingesetzt und engagiert haben“. Die Ausschreibung erfolgt als offener Wettbewerb. Bis zum 22. Mai können...

  • Tempelhof
  • 05.04.18
  • 31× gelesen
Leute
Die Ehrennadel-Träger durften sich ins Goldene Buch der Stadt Spandau eintragen.

Goldene Zitadelle am Revers: Bürgermeister verleiht wieder die Ehrennadel

Alle Jahre wieder geht die Miniatur-Zitadelle aus Gold an Spandauer, die sich ebenso emsig wie unbezahlt engagieren. Diesmal steckte Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) sechs Frauen und Männern die Ehrennadel ans Revers. Sie ist die höchste Auszeichnung des Bezirks und ehrt den selbstlosen Einsatz von Ehrenamtlichen. Die Spandauer Ehrennadel wird traditionell kurz vor Jahresende bei einem Festakt im Gotischen Saal der Zitadelle verliehen – direkt aus der Hand des Bürgermeisters. Die...

  • Spandau
  • 17.12.17
  • 140× gelesen
Soziales

Schule ohne Rassismus

Schöneberg. Nach dem Titel einer Fairtrade-Schule wurde der Gustav-Langenscheidt-Schule jetzt ein weiterer verliehen. Seit dem 17. Juli ist die integrierte Sekundarschule an der Belziger Straße „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“; ein Titel, der verpflichtet. 86 Prozent aller Schulmitglieder haben sich bereit erklärt, ab sofort bei Mobbing und Diskriminierung einzugreifen, um ein gutes und friedliches Miteinander zu gewährleisten. Der Titel wurde im Rahmen des Sommerfests vom...

  • Schöneberg
  • 19.07.17
  • 43× gelesen
Auto und Verkehr

Verliehen und verloren

Geht ein verliehenes Fahrrad kaputt oder wird gestohlen, bleibt man unter Umständen auf dem Schaden sitzen. Die Haftpflichtversicherung greift in diesem Fall nicht, erklärt der Bund der Versicherten in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg. Denn Schäden an geliehenen Sachen sind meist vom Schutz ausgeschlossen. dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 23.10.15
  • 43× gelesen
Wirtschaft

Wettbewerb um Ausbildungsbuddy: Teilnahme bis 15. September

Reinickendorf. Unter der Schirmherrschaft des Stadtrates für Wirtschaft, Gesundheit und Bürgerdienste, Uwe Brockhausen (SPD), können sich ausbildende Reinickendorfer Unternehmen noch bis zum 15. September am Wettbewerb "Reinickendorfer Ausbildungsbuddy 2015" beteiligen. "In Zusammenarbeit mit der Initiative Ausbildungsplatzpaten des Bezirkes suchen wir die ausbildungsfreundlichsten Unternehmen in Reinickendorf. Firmen, die sich über das Normalmaß hinaus bei der Ausbildung junger Menschen...

  • Reinickendorf
  • 26.07.15
  • 97× gelesen
Kultur

Urania-Medaille für die Nehbergs

Schöneberg. Der Wissenschaftsverein "Urania Berlin" hat Annette und Rüdiger Nehberg für ihren Einsatz für das Überleben der Yanomami- und Waipapi-Indianer in Nordbrasilien sowie für ein Ende weiblicher Genitalverstümmelung geehrt. Vorstandsvorsitzende Jutta Semler verlieh die Urania-Medaille am 21. April im Rahmen eines Festakts. Die Laudatio hielt der frühere Bundespräsident Horst Köhler, die Festrede Bärbel Dieckmann, Präsidentin der Welthungerhilfe. Im Anschluss präsentierten Annette und...

  • Schöneberg
  • 20.04.15
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.