Alles zum Thema Vignette

Beiträge zum Thema Vignette

Verkehr

Parkraum ab 1. Oktober
Wer hat noch keine Vignette?

Ab 1. Oktober gilt für den Bergmannkiez und das Quartier um den Viktoriapark die Parkraumbewirtschaftung. Das Auto abstellen ist in beiden Gebieten dann von Montag bis Sonnabend zwischen 9 und 22 Uhr kostenpflichtig. Bis 16.59 Uhr kostet die Stunde einen, danach zwei Euro. Das Parkraumgebiet im Bergmannviertel reicht in Nord-Süd-Richtung von der Gneisenaustraße bis zur Bezirksgrenze am Columbiadamm. Von Ost nach West wird es vom Südstern beziehungsweise der Lilienthal- und Zülliaucher...

  • Friedrichshain
  • 24.09.18
  • 175× gelesen
Verkehr
Das Auto abstellen ist ab Oktober nicht nur in der Bergmannstraße kostenpflichtig.

Wenig Widerstand gegen Parkraumbewirtschaftung im Bergmannkiez

Die Frau gehörte erkennbar zur Minderheit. Weil hier nur noch über das Wie und nicht mehr über das Ob diskutiert werde, könne sie die Veranstaltung bereits jetzt verlassen. Was sie dann auch mit einigermaßen Theatralik tat. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Informationsabend am 19. April zur künftigen Parkraumbewirtschaftung im Bergmannkiez gerade erst begonnen. Und ja, dass sie kommt, steht fest. Vorgesehener Einführungstermin ist der 1. Oktober. Gleiches gilt für die benachbarte Gegend um den...

  • Kreuzberg
  • 20.04.18
  • 2.218× gelesen
Blaulicht

Vignette gefälscht

Friedrichshain-Kreuzberg. Wegen Fälschen einer Anwohnervignette wurde eine Autofahrerin rechtskräftig zu einer Geldstrafe von 1200 Euro verurteilt. Sie hatte ihre bereits 2016 abgelaufene Parkberechtigung manipuliert. Die Vignette einfach zu verlängern wäre nicht nur legal gewesen, sondern auch billiger gekommen. Das hätte für zwei Jahre 20,40 Euro gekostet. tf

  • Friedrichshain
  • 13.12.17
  • 20× gelesen
Verkehr
Nicht nur am Rudolfplatz finden sich tagsüber wenig Parkplätze. Manche Anwohner beklagen, dass die Situation am Abend oft noch schlimmer sei.
3 Bilder

Der Abend ist das Problem: Oberbaumcity soll ab Sommer zur Parkraumzone werden

Friedrichshain. Im Bezirk wird es in einem weiteren Gebiet eine Parkraumbewirtschaftung geben – und zwar in der Oberbaumcity. Der Start ist für 1. Juli, möglicherweise sogar bereits zum 1. Juni geplant. Das Vorhaben stößt zumindest bei den Bewohnern auf weitgehende Zustimmung. Es wurde sogar ein Ausweiten der vorgesehenen Parkzeiten verlangt, wie bei einer Informationsveranstaltung am 1. März deutlich wurde. Warum es diesen Wunsch gibt und weitere Fakten, hier ein Überblick: Die Parkzone:...

  • Friedrichshain
  • 10.03.17
  • 357× gelesen
Verkehr

Vignetten rasch neu beantragen: Die alten Bewohnerparkausweise laufen ab

Prenzlauer Berg. Die bisherigen Bewohnerparkausweise in den Parkzonen 41, 42 und 43 verlieren Ende Oktober 2016 ihre Gültigkeit. Darauf weist das Bezirksamt hin. Parkausweise haben jeweils nur zwei Jahre Gültigkeit. Anträge auf die neuen Vignetten können Autofahrer, die in einer der drei Parkzonen wohnen, umgehend beim Bürgeramt Prenzlauer Berg, Fröbelstraße 17, Haus 6, 10405 Berlin, stellen. Ein entsprechender Antrag kann auch auf http://asurl.de/12g8 heruntergeladen und per E-Mail an...

  • Prenzlauer Berg
  • 28.09.16
  • 828× gelesen
Verkehr

Kurzparken in Tegeler City?

Tegel. Für eine flächendeckende Kurzparkzone im Bereich Tegel-City haben sich die Reinickendorfer Bezirksverordneten ausgesprochen. Das Bezirksamt soll nun prüfen, ob im genannten Gebiet das Parken mit Parkscheibe zur Vorschrift werden kann. Gleichzeitig sollten die Anwohner auf Antrag eigene Vignetten bekommen, um ihre Pkw jederzeit im Wohngebiet abstellen zu können. bm

  • Tegel
  • 17.03.16
  • 200× gelesen
Verkehr
Stephan Schmidt und Tim-Christopher Zeelen wollen das Kurzzeitparken in Tegel City.

Parkzone in Tegel erwünscht: CDU will Anwohner entlasten

Tegel. Die CDU will die Parkraumsituation in Tegel verbessern und hat darum Einwohner befragt. Das Ergebnis: Eine Parkzone ist durchaus gewünscht. Das Thema Parkzone in Tegel findet offenbar zustimmende Resonanz. Dieses Fazit zieht die CDU-Fraktion aus ihrer aktuellen Befragung im Ortsteil. „Die Reaktionen für unsere Idee sind sehr positiv. Viele Anwohner versprechen sich eine spürbare Entlastung“, fasst Fraktionschef Stephan Schmidt zusammen. Seine Fraktion schlägt vor, den Bereich zwischen...

  • Tegel
  • 07.02.16
  • 421× gelesen
Verkehr

Vignetten neu beantragen

Prenzlauer Berg. Anwohner müssen ihre Parkausweise in den Parkzonen 44 und 45 bis zum 1. April verlängern. Darauf weist das Bezirksamt hin. Diese beiden Parkzonen waren am 1. April 2013 neu eingerichtet worden. Anwohner konnten seinerzeit Vignetten beantragen. Diese haben aber nur zwei Jahre Gültigkeit. Anträge können Autofahrer, die in einer der beiden Parkzonen wohnen, per Brief an das Bürgeramt Prenzlauer Berg, Postfach 730113, 13062 Berlin, stellen. Ein entsprechender Antrag kann auch von...

  • Prenzlauer Berg
  • 26.02.15
  • 703× gelesen