Volkshochschule

Beiträge zum Thema Volkshochschule

Kultur

Das Dorf Buch kennenlernen

Buch. „Historisches Dorf und Schlosspark Berlin-Buch“ ist der Titel einer Exkursion am 7. Oktober. Veranstaltet wird sie von der Volkshochschule Pankow. Jonas und Stefan Hückler werden die Teilnehmer mit historischen Karten und Fotos im Gepäck durch Buch führen. So werden Schloss und Orangerie im Park „sichtbar“, obwohl sie bereits seit Langem zerstört sind. Außerdem ist mehr über die Entstehungsgeschichte des Dorfes und dessen Blütezeit als Rittergut preußischer Würdenträger zu erfahren. Die...

  • Buch
  • 26.09.17
  • 17× gelesen
Bildung

Herbstsemester an der Volkshochschule: Ballett, Fremdsprachen und Vieles mehr

Tegel.Das Herbstsemester an der Volkshochschule Reinickendorf, Buddestr. 21, ist am 4. September gestartet. Bis Dezember beginnen mehr als 800 Kurse, Workshops, Exkursionen und Vorträge. Sogar Finnisch, Dänisch, Estnisch und Isländisch kann in der Volkshochschule Reinickendorf gelernt werden. Einzigartig in Reinickendorf ist auch die anhaltend hohe Nachfrage an Ballettkursen. Das aktuelle Programmheft ist im Tegel-Center, im Rathaus Reinickendorf, im Fontane-Haus im Märkischen Viertel, in...

  • Tegel
  • 02.09.17
  • 117× gelesen
Bildung

Mathe an der Volkshochschule

Schöneberg. Die Volkshochschule am Barbarossaplatz bietet auch im kommenden Semester ab Mitte September Mathematik-Nachhilfekurse für Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren an. Themen sind die Mathematik in Klasse 9 und 10 mit Schwerpunkt auf den mittleren Bildungsabschluss (Kursnummer TS63.02A) sowie die Lehrplaninhalte im ersten und dritten Semester der gymnasialen Oberstufe (Kursnummern TS63.03A und TS63.05A). Alle Hinweise zur Anmeldung und eine Übersicht über das sonstige Kursangebot der...

  • Schöneberg
  • 30.08.17
  • 18× gelesen
Bildung

Semesterstart der Volkshochschule

Baumschulenweg. Mit einem Sommerfest am 2. September ab 13.30 Uhr beginnt an der Volkshochschule, Baumschulenstraße 79-81, das neue Semester. Besucher können sich ein Bild von den zahlreichen Angeboten machen, sich beim Töpfern versuchen oder am Schnupperkurs afrikanisches Trommeln teilnehmen. Bereits am 29. und 31. August ist die Kasse der VHS außer der Reihe geöffnet, um sich für Kurse einzuschreiben. Außerdem ist die Anmeldung auch per Post, per Fax oder im Internet unter...

  • Baumschulenweg
  • 22.08.17
  • 50× gelesen
Bildung

Bildung trifft Bewegung: Neue Kurse der Volkshochschule starten jetzt

Lichtenberg. Mit über 600 Kursen startet die Margarete-Steffin-Volkshochschule in diesen Tagen ins neue Semester. Ob Bildung oder Bewegung – das Angebot ist vielfältig wie nie. Die „Alte Turnhalle“ an der Paul-Junius-Straße ist nach aufwendiger Sanierung wie neu und bietet nun beste Bedingungen für Fitnesskurse von A wie Aerobic bis Z wie Zumba. Wer nicht nur den Körper, sondern auch seine grauen Zellen trainieren möchte, hat die Qual der Wahl. Denn das druckfrische Programm der Lichtenberger...

  • Lichtenberg
  • 17.08.17
  • 115× gelesen
Bildung

Powerpoint in einer Woche

Neukölln. Kaum ein Vortrag kommt ohne eine Präsentation mit Powerpoint aus. Mit diesem Microsoft-Programm zu arbeiten, ist im Prinzip nicht schwierig, doch wenige nutzen es optimal. Das kann sich ändern: Die Volkshochschule bietet den Kurs „Powerpoint in einer Woche“ an, der auch als Bildungsurlaub anerkannt wird. Vom 28. bis 31. August, 9–16 Uhr, treffen sich die Teilnehmer an der Boddinstraße 34. Voraussetzung sind gute Windowskenntnisse. Die Kosten betragen 100,90, ermäßigt 62,50 Euro....

  • Neukölln
  • 13.08.17
  • 26× gelesen
Bildung

Lokalgeschichte und Sprachen: Neues Volkshochschulprogramm erschienen / Anmeldungen ab sofort möglich

Neukölln. Das neue Vorlesungsverzeichnis der Volkshochschule (VHS) ist da. Im September und Oktober beginnen jede Menge Kurse. Neben Altbewährtem gibt es Neues, erfreulicherweise auch für Neukölln-Fans. Die Renner sind nach wie vor Fremdsprachen, berufliche Weiterbildung und Gesundheitsseminare. Außerdem bietet die VHS sehr viele Deutsch- und Integrationskurse für Flüchtlinge an. Wer sich mit dem eigenen Bezirk beschäftigen möchte, wird ebenfalls fündig. Ulrike Ludwig lädt gleich zu zwei...

  • Neukölln
  • 12.08.17
  • 44× gelesen
Bildung

VHS-Programm neu erschienen

Tempelhof-Schöneberg. Die Volkshochschule hat ihr Jahresprogramm mit über 2500 Kursangeboten von September 2017 bis August 2018 frisch aufgelegt. Neu sind Führungen und Exkursionen. Darüber informiert ein gesonderter Flyer. Flyer, Kursprogrammheft und das Programmheft „Deutsch lernen“ liegen in öffentlichen Einrichtungen, Buchhandlungen und Geschäften im Bezirk aus. Alle Hinweise zur Kursanmeldung und das Programm sind auch unter www.vhs-tempelhof-schoeneberg.de abrufbar. Zum Auftakt des neuen...

  • Schöneberg
  • 10.08.17
  • 83× gelesen
Politik

Sommerparty 2018: BVV beschließt Kulturfest

Tempelhof-Schöneberg. Der Sommer hat in etwa gerade mal seinen Zenit erreicht, da plant die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) schon für den nächsten Sommer: Die Bezirkspolitiker haben ein „kulturelles Sommerfest 2018“ beschlossen. Gegen die Stimmen von FDP und AfD war die Mehrheit in der BVV dafür. Damit ist das Bezirksamt beauftragt, erstmalig solch ein Fest für das nächste Jahr zu organisieren und im Bezirkshaushalt auszuweisen, damit der Haushaltsausschuss, wenn es so weit ist und ein...

  • Tempelhof
  • 01.08.17
  • 173× gelesen
Bildung

Angebot der VHS für Geflüchtete

Steglitz-Zehlendorf. Die Volkshochschule Steglitz-Zehlendorf bietet seit Anfang Juli einen Erstorientierungskurs für geflüchtete Menschen an. Weitere sieben Kurse sind bis zum Ende des Jahres geplant. Die Kurse werden vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gefördert. Sie richten sich an Asylbewerber mit unklarer Bleibeperspektive und sollen ihnen helfen, sich im deutschen Alltag zurechtzufinden. Die Kurse behandeln Themen wie Einkaufen, Arbeit, Wohnen, Erziehung, Gesundheit,...

  • Steglitz
  • 25.07.17
  • 68× gelesen
Bildung
Swinging Big Band Birgit Heppner
10 Bilder

Jazz, Bauchtanz, Chor, Jonglage und Capoeira – dass alles im Kiez erleben

Haben Sie auch eine geheime Leidenschaft, die Sie endlich mal ausprobieren wollen? Wo kann man das mehr als an der Volkshochschule zum Beispiel in Lichtenberg! Vor kurzem wurde hier die neue Turnhalle eröffnet – denkmalgerecht dennoch modern eingepasst in das alte Gebäude. Der Bürgermeister Herr Michael Grunst ließ es sich nicht nehmen vorbei zu schauen, neben dem Leiter der Volkshochschule Herrn Matthias Hartung waren Menschen wie Du und Ich dort, um zu sehen, was das neue Bildungsjahr...

  • Fennpfuhl
  • 16.07.17
  • 130× gelesen
  •  1
Bildung

Sprechstunde fällt aus

Charlottenburg-Wilmersdorf. Aufgrund einer ganztägigen Fortbildungsveranstaltung sind die Verwaltungs- und Servicebüros der Volkshochschule City West in der Pestalozzistraße und in der Prinzregentenstraße am Donnerstag, 13. Juli, nicht erreichbar. Die Sprechstunde am Montag, 17. Juli, findet dann wieder wie üblich von 10 bis 13 Uhr und 17 bis 20 Uhr statt. maz

  • Charlottenburg
  • 10.07.17
  • 7× gelesen
Bildung

Sprachen, Yoga und Korbflechten: VHS bietet im Sommer Kurse an

Pankow. Die Volkshochschule hat zwar ihr Frühjahrssemester beendet, aber in den kommenden Wochen bietet sie Sommerkurse an. Dieses spezielle Programm im Sommer umfasst knapp 100 Kurse und Veranstaltungen. Ein Schwerpunkt bilden die Fremdsprachen. In den Sprachkursen können sich die Teilnehmer zum Beispiel sprachlich auf ihren Urlaub vorbereiten oder ihre Sprachkenntnisse auffrischen. Dazu gehören unter anderem Englisch-, Französisch-, Italienisch- und auch Polnisch-Kurse. Des Weiteren bietet...

  • Pankow
  • 02.07.17
  • 185× gelesen
Bildung

Tipps zum Semesterstart

Baumschulenweg. Im September beginnt das neue Semester an der Volkshochschule Treptow-Köpenick. Jetzt ist das Programmheft erschienen, mit 100 Seiten, auf denen rund 850 Veranstaltungen und Kurse aufgeführt sind. Die reichen von Politik und Zeitgeschehen über Kunst zum Selbermachen bis zu Deutsch als Zweitsprache, Fremdsprachen und fast allem rund um EDV und Computernutzung. Am 2. September lädt die VHS zu einem Sommerfest ein, bei dem sich die einzelnen Bereiche vorstellen. Das Programm gibt...

  • Köpenick
  • 29.06.17
  • 22× gelesen
Bauen

Millionen können fließen: Staaken ist jetzt offiziell Stadtumbau-West-Gebiet

Staaken. Jetzt ist es amtlich: Die Senatsverwaltung hat das neue Stadtumbau-West-Gebiet zwischen Brunsbütteler Damm und Heerstraße förmlich festgelegt. Damit können die Millionen endlich fließen. Lange hat es gedauert. Nun hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung den formellen Akt vollzogen und das neue Fördergebiet in Staaken festgelegt. Es ist Spandaus jüngste Fördergebiet und rund 335 Hektar groß. Es reicht vom Brunsbütteler Damm über die Rudolf-Wissel-Großsiedlung und die...

  • Staaken
  • 19.05.17
  • 153× gelesen
Bildung

Ein Wochenende in der Volkshochschule

Die Volkshochschule (VHS) kennen wir alle. Doch wer von uns hat dort schon mal einen Kurs belegt? Ich bis vor wenigen Tagen nicht. Zuerst war ich mir unsicher, hängen doch diverse Klischees an der VHS. Bereut habe ich meinen Kurs keineswegs. Alles begann mit der Idee zur Weiterbildung. Denn ein kluger Kopf sagte schon vor langer, langer Zeit: Wer rastet, der rostet. Gut, ich bin erst Mitte dreißig und fühlte mich für die Volkshochschule viel zu jung. Übrigens eines dieser Klischees, die...

  • Wilmersdorf
  • 15.05.17
  • 70× gelesen
Bildung
Nikola Amrhein plant gemeinsam mit ihren Mitarbeitern die Veranstaltungen zu ganz unterschiedlichen Themen im Info-Café.
2 Bilder

Wichtige Themen in einfacher Sprache: Das Info-Café der Volkshochschule lädt jede Woche ins Lernhaus ein

Neukölln. Nikola Amrhein arbeitet in der Volkshochschule Neukölln und ist für den Bereich Grundbildung zuständig. Und es gibt ein Projekt, das ihr zurzeit besonders am Herzen liegen: das Info-Café im Lernhaus an der Werbellinstraße 77. Das Info-Café gibt es seit Februar. Jede Woche informieren Experten über ein bestimmtes Thema. Es geht zum Beispiel um Mietschulden, Stress in der Familie, Fragen rund um Hartz IV oder psychische Probleme in der Familie. Eine Sache unterscheidet das Info-Café...

  • Neukölln
  • 13.05.17
  • 218× gelesen
Politik
Der Ende der 1960er Jahre eigens für die BVV und deren Ausschüsse erstellte Rathausanbau wird heute als Aktenlager genutzt.
2 Bilder

Akten statt Bildung: Rathausanbau weiter außen vor

Tempelhof. „Erst kam das Haus, dann kam der Rat. Der Rat zog aus, es blieb das Haus“, reimte einst der in Künstlerkreisen hoch geschätzte Dichter und Kneipenlyriker Cesar. Ein Vierzeiler, wie für das Rathaus Tempelhof erdacht. Bis 2001, bis zur Bezirksfusion mit Schöneberg, beherbergte das Mitte der 1930er Jahre gebaute Rathaus am Tempelhofer Damm 165, die dann ins Rathaus Schöneberg umgezogene Bezirksverwaltung samt der Bezirksverordnetenversammlung (BVV). Im alten Tempelhofer Rathaus...

  • Tempelhof
  • 07.05.17
  • 118× gelesen
Politik

Ex-Direktor der VHS würdigen

Spandau. Wenn sie auch nicht offiziell so heißt – der Name Harri Reinert möge am Haus in der Carl-Schurz-Straße, auf dem Titel der Lehrplan-Broschüre und im offiziellen Schriftverkehr der Volkshochschule Spandau erscheinen. Auf Antrag der SPD-Fraktion einigten sich die Fraktionen der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), dem Bezirksamt diesen Auftrag zu erteilen. Die BVV hatte bereits im Jahr 2008 beschlossen, die Volkshochschule nach ihrem früheren Leiter Dr. Harri Reinert zu benennen. Das ist...

  • Spandau
  • 21.04.17
  • 33× gelesen
Bildung
Im vergangenen Jahr ist die Volkshochschule in die Carl-Schurz-Straße 17 umgezogen. Das Gebäude wurde zuvor denkmalgerecht und barrierefrei umgebaut.
5 Bilder

Name ist Programm: Angebote der Volkshochschule haben einen guten Ruf

Spandau. Von früh am Morgen bis in die Abendstunden herrscht in der Carl-Schurz-Straße 17 ein ständiges Kommen und Gehen: Die Angebote der Volkshochschule Spandau, die dort seit vergangenem Herbst ihren Hauptsitz hat, sind so nachgefragt wie nie. Vor allem im Bereich Deutsch als Fremdsprache. Es ist wahrlich kein einfaches Wort – und dennoch eines der ersten, das die meisten erwachsenen Flüchtlinge kennen: Volkshochschule. Dank der öffentlichen Weiterbildungsstätten lernen tausende...

  • Spandau
  • 10.04.17
  • 342× gelesen
Bildung

Sommerkurse an der VHS

Schöneberg. Die Volkshochschule (VHS) hat ihr Sommerprogramm 2017 vorgelegt. Kursteilnehmer können zwischen Anfang Juni und Ende August auf Entdeckungsreise gehen. Die VHS bietet kompakte Ferienkurse, Exkursionen, Stadtspaziergänge und vieles mehr an. Das Programmheft liegt im VHS-Gebäude am Barbarossaplatz5, in den Rathäusern und Bürgerämtern, in den Stadtbüchereien, Buchhandlungen und an vielen weiteren Orten aus. Es ist auch im Internet unter www.vhs-tempelhof-schoenberg.de veröffentlicht....

  • Schöneberg
  • 06.04.17
  • 31× gelesen
Bauen
Die Volkshochschule an der Mark-Twain-Straße gehört zu den öffentlichen Gebäuden, die in allen Räumen über freies WLAN verfügen.

Freies WLAN in vielen Einrichtungen in Marzahn-Hellersdorf

Marzahn-Hellersdorf. Freies WLAN ist seit Anfang April flächendeckend im Bezirk verfügbar. In öffentlichen Einrichtungen können Nutzer kostenlos im Internet surfen. 75 Standorte hat das Bezirksamt dafür ausgewählt. Darunter sind Bürodienstgebäude des Bezirksamtes, Nachbarschaftszentren, Jugendfreizeiteinrichtungen und eine Reihe von Schulen. Besondere Berücksichtigung fanden die Einrichtungen der Weiterbildung und Kultur. An der Volkshochschule, der Musikschule „Hans Werner Henze“ und in den...

  • Marzahn
  • 05.04.17
  • 789× gelesen
  •  3
Kultur
Kein Tabu für Alte: Worauf es beim Sprühen ankommt, lernen Senioren jetzt an der Volkshochschule.

Graffitikurs für Senioren: Volkshochschule lässt Rentner ein Altenheim besprühen

Charlottenburg-Nord. Streetart und Graffitikunst sind eine Welt, zu der nur die wenigsten Senioren Zugang haben. Bei einem neuem Kurs der Volkshochschule City West nehmen sie nun selbst eine Sprühdose in die Hand. Von Montag, 24., bis Freitag, 28. April, täglich 11 bis 15 Uhr widmen sich Teilnehmer einem Wandstück eines Seniorenwohnheims am Heckerdamm und verpassen ihm unter Anleitung eines erfahrenen Dozenten eine frische Optik. Dabei ist der Kurs an sich kostenlos, nur ihre Materialien...

  • Charlottenburg
  • 27.03.17
  • 88× gelesen
Kultur

Doppelschau der VHS City-West

Wilmersdorf. Einmalige Augenblicke in Serie zeigen – das ist der Witz einer neuen Schau im vierten Obergeschoss der Volkshochschule City-West, Prinzregentenstraße 33-34. Hier präsentieren der Fotokurs namens „Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre“ und der Malereikurs „Bildnerisches Gestalten – Aktiv gegen AIDS“ die Ergebnisse ihrer Arbeit. Sie stehen exemplarisch für jährlich mehr als 200 Kursangebote im Programmbereich Kultur und Gestalten der VHS im Bezirk. Die...

  • Charlottenburg
  • 12.02.17
  • 152× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.