Anzeige

KunGu Vernissage am 04.07.2020 um 17:30 Uhr
im Museum der Galiläakirche

Corona- Unternehmens-Ticker

Die Künstler*Innengruppe KunGu besteht aus 17 Künstlerinnen

Die KunGus freuen sich, einem ebenso vielseitigem Publikum die Werke von 17 Künstlerinnen und Gästen in einer Gemeinschaftsausstellung zu präsentieren. Gelegenheit, diese zu besuchen, gibt es vom 4.7. bis zum 30.8.2020 im Jugend[Widerstands]Museum, in der Galiläakirchen, Rigaer Straße 9, Berlin -Friedrichshain. Zur Vernissage wird am 4.7. um 17.30 eingelassen, so dass das liebevoll vorbereitete Programm ab 18.00 Uhr starten kann. Neben ausstellenden Künstler*innen, gibt es Livemusic und Performances, alles natürlich den Sicherheitsanforderungen entsprechend und ebenso für das leibliche Wohl sorgend.

Vernissage: 04.07.2020 um 17.30

Ort: Jugend[Widerstands]Museum in der Galiläakirchen
Rigaer Straße 9
Berlin -Friedrichshain

Pressekontakt: jäckie hagen
Email: khandrojc@gmail.com
Tel.: +49 151 2109 7888

Das Infektionsschutzgesetz wird beachtet!
Fotos und Bilder von Diana Achtzig

Autor:

DDR Museum für Malerei, Achtzig-Galerie, Achtzig Kunstakademie aus Prenzlauer Berg

Webseite von DDR Museum für Malerei, Achtzig-Galerie, Achtzig Kunstakademie
DDR Museum für Malerei, Achtzig-Galerie, Achtzig Kunstakademie auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlung

WirtschaftAnzeige
  3 Bilder

Bis 10. Juli mitmachen bei Verbraucherumfrage
Mehr Wertschätzung für regionale Lebensmittel?

Der Agrarmarketingverband pro agro und der Verband Digitalwirtschaft Berlin-Brandenburg (SIBB e.V.) starten eine Umfrage zum Thema:  Mehr Wertschätzung für regionale Lebensmittel.  Toilettenpapier, Hamsterkäufe, Begrenzungen der Kundenzahlen in den Geschäften - die mediale Berichterstattung der vergangenen Monate zum Einkaufsverhalten der Verbraucher war bestimmt von diesen drei Schlagzeilen.  Doch wie hat sich das Einkaufsverhalten in Berlin und Brandenburg verändert? Wurde häufiger...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen