Alles zum Thema Auktion

Beiträge zum Thema Auktion

Kultur
9 Bilder

Auktionsabend -Vernissage: heute Abend 12.07.2019 18:30 Lancini Kunstgalerie
Auktionsabend -Vernissage: heute Abend 12.07.2019 18:30 Lancini Kunstgalerie

Auktionsabend: Vernissage: an diesem Freitag, 12.Juli 2019, um 18:30 Uhr Die Ausstellung zeigt Werke auf Papier des chinesischen Künstlers Wang Xu, Professor an der Akademie der Künste in Xi'an. Es ist die erste Einzelausstellung eines Künstlers in meiner noch jungen Galerie. Um dies zu feiern, machen Künstler und Galerie ein besonderes Angebot: Am Abend der Vernissage können die Werke für den niedrigen Preis von nur 100 Euro erworben werden. Mit der Aktion verbindet sich der Wunsch, dass...

  • Charlottenburg
  • 12.07.19
  • 50× gelesen
Wirtschaft

Nächste Auktion im Audimax
Fahrzeugversteigerung zieht um

Das Lichtenberger Amt für Regionalisierte Ordnungsaufgaben übernimmt für ganz Berlin die Versteigerung von Fahrzeugen ohne gültige amtliche Kennzeichen, die stadtweit aufgefunden werden. Die zweite Auktion in diesem Jahr fand am 24. Mai statt. Von 251 angebotenen Fahrzeugen fanden 239 Mobile einen neuen Besitzer. Das entspricht einer Versteigerungsquote von 95,2 Prozent. Im Schnitt lagen die Gebote pro Auto bei 843 Euro. Den höchsten Zuschlag erhielt ein BMW X 3 mit einer Erstzulassung von...

  • Lichtenberg
  • 11.06.19
  • 79× gelesen
Leute
Letzte Chance, noch ein Gebot abzugeben. Haut Michael Lehrberger mit seinem Auktionshammer auf den Tisch, ist das Objekt verkauft.
4 Bilder

Der Mann, der den Hammer schwingt
Michael Lehrberger ist Experte für Auktionen und seit 30 Jahren im Geschäft

Als im Januar der Nachlass von „Winnetou“-Darsteller Pierre Brice versteigert wurde, war dem Auktionshaus Historia die Aufmerksamkeit gewiss. Für Michael Lehrberger endete damit zugleich eine anderthalb Jahre lange Vorbereitung. Gemeinsam mit der Witwe des Schauspielers hatte er dessen gesamtes Archiv auf den Kopf gestellt. „Der Mann hat alles aufgehoben, von der Ankündigung seiner Geburt bis zum letzten Liebesbrief an seine Frau. Sie müssen dann jeden Brief lesen. Da darf nichts drinstehen,...

  • Tempelhof
  • 04.05.19
  • 152× gelesen
Kultur

Kunst vom Holzmarkt

Friedrichshain. Vom 25. bis 28. April öffnen die Künstler auf dem Holzmarkt-Gelände, Holzmarktstraße 25, ihre Ateliers und Galerien und präsentieren unter dem Titel "Wide(r)kunst II" ihre Arbeiten. Die Vernissage findet am Donnerstag um 19 Uhr statt. Freitag bis Sonntag ist jeweils von 14 bis 21 Uhr geöffnet. Am Abschlusstag gibt es außerdem ab 17 Uhr eine Auktion. 75 Prozent der Verkaufserlöse gehen an die Künstler, der Rest an die Holzmarkt 25 Stiftung. tf

  • Friedrichshain
  • 18.04.19
  • 17× gelesen
Wirtschaft

253 Autos versteigert

Lichtenberg. Auch in diesem Jahr übernimmt das Lichtenberger Amt für Regionalisierte Ordnungsaufgaben die Versteigerungen von Fahrzeugen ohne gültige amtliche Kennzeichen für ganz Berlin. Die erste Auktion in diesem Jahr fand am 15. März statt und brachte einen Erlös von insgesamt 214 410 Euro. 260 Mobile kamen im BVV-Saal des Bezirksamtes Pankow unter den Hammer, 253 fanden einen neuen Besitzer. Das entspricht einer Versteigerungsquote von 97,3 Prozent. Im Schnitt wurden 847,47 Euro pro...

  • Lichtenberg
  • 01.04.19
  • 48× gelesen
Bildung

Zugunsten einer neuen Schule

Pankow. Schüler aus der Klecks-Grundschule veranstalten am 23. März von 10 bis 12 Uhr eine Versteigerung von Spielzeugen und anderen Dingen. Diese Auktion findet in der Turnhalle in der Brixener Straße 40 statt. Der Erlös kommt dem von Jörg Penzkofer organisierten Schulneubau-Projekt in Madagaskar zugute. Penzkofer ist Erzieher im Hort der Klecks-Grundschule. Seit mehr als einem Jahr engagiert er sich für das Schulbauprojekt (wir berichteten). Von November 2019 bis März 2020 wird er den Bau vor...

  • Pankow
  • 17.03.19
  • 85× gelesen
Wirtschaft

Amt versteigert Autos

Lichtenberg. Auch die letzte Versteigerung von Fahrzeugen ohne gültige amtliche Kennzeichen in diesem Jahr war ein Erfolg: Von den 220 am 23. November angebotenen Fahrzeugen fanden 216 einen neuen Besitzer. Das entspricht einer Versteigerungsquote von 98,2 Prozent. Den höchsten Zuschlag bekam ein Audi A8 mit einer Erstzulassung von 2011: Der Wagen ging für 15.200 Euro über den Auktionstisch. Gesamterlös: 244.280 Euro. Wie immer war der BVV-Saal des Bezirksamtes Pankow gut besetzt. 170 Gäste...

  • Lichtenberg
  • 05.12.18
  • 40× gelesen
Wirtschaft

Fahrzeuge unter dem Hammer

Lichtenberg. Die nächste Versteigerung von Fahrzeugen ohne gültige amtliche Kennzeichen veranstaltet das Amt für regionalisierte Ordnungsaufgaben Lichtenberg am Freitag, 23. November, um 13.30 Uhr. Ort ist der BVV-Saal des Bezirksamtes Pankow, Haus 7 in der Fröbelstraße 17 in Prenzlauer Berg. Die Liste aller rund 220 angebotenen Fahrzeuge mit je einem Foto finden Interessierten ab dem 16. November im Internet unter http://asurl.de/13v-. Unter den Angeboten sind seltene Exemplare, beispielsweise...

  • Lichtenberg
  • 17.11.18
  • 59× gelesen
Wirtschaft

Guter Erlös bei Herbstauktion

Lichtenberg. Die stolze Summe von 171 690 Euro brachte die dritte Versteigerung von Fahrzeugen ohne amtliche Kennzeichen in diesem Jahr. Bei der Auktion kamen kürzlich 199 Autos unter den Hammer. Außer zwei Exemplaren fanden alle einen neuen Besitzer. Im Schnitt wurden rund 871 Euro pro Auto geboten, den höchsten Zuschlag erhielt ein 5er BMW mit der Erstzulassung 1992. Der Wagen ging für 9200 Euro über den Auktionstisch. Die nächste Versteigerung ist am Freitag, 23. November. Die Liste der...

  • Lichtenberg
  • 20.09.18
  • 30× gelesen
Wirtschaft

Wieder Erfolg bei Versteigerung

Lichtenberg. 179 100 Euro brachte die zweite Versteigerung von Fahrzeugen ohne gültige amtliche Kennzeichen in diesem Jahr, die das Lichtenberger Amt für Regionalisierte Ordnungsaufgaben organisiert hat. 306 Autos kamen am 1. Juni im BVV-Saal des Bezirksamtes Pankow unter den Hammer, einen neuen Besitzer fanden 254. Das entspricht einer Versteigerungsquote von 99,2 Prozent. Im Schnitt wurden 705 Euro pro Fahrzeug geboten. Den höchsten Zuschlag bekam ein MB S 500 mit einer Erstzulassung vom...

  • Lichtenberg
  • 14.06.18
  • 30× gelesen
Wirtschaft

Fahrzeuge unter dem Hammer

Lichtenberg. Die nächste Versteigerung von Fahrzeugen ohne gültige Kennzeichen findet am Freitag, 1. Juni, um 13.30 Uhr an der Fröbelstraße 17, Haus 7, statt. Die Liste aller Fahrzeuge, die unter den Hammer kommen, steht unter http://bit.ly/HR1nze. Gezahlt werden kann bar in Euro sowie mit Kreditkarte. Das Mindestangebot für die Autos liegt jeweils bei 100 Euro. bm

  • Lichtenberg
  • 22.05.18
  • 345× gelesen
Wirtschaft
Robert Ernst hat Spaß daran, vor den Auktionen ganze Ensembles zu gestalten. Hier: Bild von Heckendorf hinter Art Deco Bogenschütze auf Sideboard gleicher Epoche neben unverkäuflichem Auktionshausbesitzer mit KPM-Vase.
2 Bilder

Gebrüder Ernst leben für und vom Reiz des Versteigerns

Wer hat den abwechslungsreichsten Job? Sie dahinten? Wie bitte? Auktionator? Zum Ersten, zum Zweiten und zum Dritten! Der Zuschlag geht an die Gebrüder Robert und Alexander Ernst vom Auktionshaus Dannenberg in Wilmersdorf. Gratulation! „Uns hat mal jemand eine rostige Weihrauchschale in die Hand gedrückt mit der Bitte, wir mögen sie doch versteigern. Das Mindestgebot lag bei 60 Euro, glaube ich, am Ende ging das Ding für 12 000 Euro weg“, sagt Robert Ernst, 43 Jahre alt. Sein zwei Jahre...

  • Wilmersdorf
  • 14.03.18
  • 2.351× gelesen
Wirtschaft

Die Auktionshalle Berlin

Die Auktionshalle Berlin: Das Auktionshaus in Buch bietet wöchentlich Auktionen mit Waren aus Zwangsräumungen, Nachlässen und Fahrzeugen der Berliner Polizei. Am 20. Januar (10-16 Uhr) eröffnet eine zweite Halle mit einer Eröffnungsauktion und einem kleinen Rahmenprogramm. Am Stener Berg 41e, 13125 Berlin, www.die-auktionshalle-berlin.de, 0173/20 30 144 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Buch
  • 07.01.18
  • 255× gelesen
Soziales
Michael Hofmanns "Mädchen mit gelbem Vogel" war eines der versteigerten Exponate.

Erfolgreiche Kunstauktion: Guter Erlös für die Aktion „Kinder von Tschernobyl“

Rund 250 gespendete Kunstwerke kamen im Dezember in der rk-Galerie im Ratskeller zugunsten der Aktion „Kinder von Tschernobyl“ unter den Hammer. Das Interesse an den Werken war groß, der Erlös kann sich sehen lassen. Rund 100 Kunstinteressierte waren der Einladung der Veranstalter zur 23. Versteigerung zugunsten der „Kinder von Tschernobyl“ gefolgt. Viele von ihnen boten stattliche Summen für 187 Arbeiten, gespendet von 73 Künstlern. 57 Grafiken stammten aus Nachlässen und von Sammlern und...

  • Lichtenberg
  • 28.12.17
  • 79× gelesen
KulturAnzeige
6 Bilder

Traditionsreiches Leihhaus Katz lädt zur Versteigerung ein

Am Freitag ist es wieder soweit, das traditionsreiche Leihhaus Katz veranstaltet die letzte Versteigerung des Kalenderjahres 2017.  Neben Gold - und Silberschmuck, sowie Elektrogeräten und Musikinstrumenten werden dieses Mal besonders hochwertige Porzellanfiguren Teil der Auktion sein. Neben russischem Porzellan und Figuren aus Spanien, sind zahlreiche Stücke des renommierten Unternehmens Rosenthal dabei. Eine Auswahl der zu versteigernden Figuren, sehen Sie in der Galerie. Weitere...

  • Schöneberg
  • 11.12.17
  • 75× gelesen
Soziales
Unter den Augen von Initiator Klaus Reinke signierte Bürgermeisterin Angelika Schöttler den Kunstdruck von Christian Rothenhagen.
2 Bilder

Bürgermeisterin signiert Kunstdruck für eine Versteigerung

Schöneberg. „Eine schöne Idee“, befand Angelika Schöttler. Die Bürgermeisterin besuchte den Nachbarschaftstreffpunkt „Huzur“. Dort signierte sie für einen guten Zweck ein Bild. Die schöne Idee hatte Klaus Reinke. Der langjährige Anwohner und treue Besucher des von Gülsen Aktas geleiteten Nachbarschaftsheims in der Bülowstraße 94 will das von Angelika Schöttler signierte Bild zusammen mit weiteren Raritäten auf Ebay versteigern, um „Huzur“ einen Fernseher zu schenken. Die Signierstunde fand in...

  • Schöneberg
  • 07.06.17
  • 149× gelesen
Wirtschaft
Herausgeputzt macht der Tisch einiges her. Sven Riegel, hier mit Lahja (8), hatte den richtigen Riecher.

Run auf den Trautisch: Möbelstück aus Standesamt steht jetzt im Jagdhaus Spandau

Hakenfelde. Der versteigerte Trautisch aus dem Standesamt bleibt in Spandau. Weil der Höchstbietende das gute Stück am Ende doch nicht wollte, steht es jetzt im Jagdhaus Spandau. Seine Jungfernfeier hat der Trautisch am neuen Standort bereits hinter sich. Ein Paar aus Spandau feierte an dem massiven Möbelstück aus Eiche seine Perlenhochzeit. Denn exakt an diesem Tisch hatten sich beide vor 30 Jahren das Ja-Wort gegeben. Und sie sind ganz offensichtlich nicht einzigen, die mit dem Tisch aus dem...

  • Hakenfelde
  • 23.05.17
  • 216× gelesen
Soziales
Mechthild Korn und Ernst Schulinus versteigerten im Museum Kunstwerke für den guten Zweck.

Zwei Sammler versteigerten Kunstwerke zugunsten von Kinderprojekten

Prenzlauer Berg. Über eine tolle Unterstützung kann sich das MachMit! Museum für Kinder freuen. Die Kunstsammler Ernst Schulinus und Mechthild Korn veranstalteten im Museum in der Senefelderstraße 5 vor wenigen Tagen eine Auktion. Dabei versteigerten sie etwa 200 Kunstwerke aus ihrem Privatbesitz für den guten Zweck. Stattliche 3500 Euro kamen bei der Auktion als Erlös zusammen. Seit mittlerweile 50 Jahren veranstalten Schulinus und Korn solche Kunstauktionen. Die versteigerten Kunstwerke...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.04.17
  • 268× gelesen
WirtschaftAnzeige

VERSTEIGERUNGEN / AUKTIONEN in Schöneberg

Wir führen regelmäßig Live- und Online-Versteigerungen durch! Die Termine für unsere feststehenden LIVE-Versteigerungen in diesem Jahr sind: * 09.03.2017 - Insolvenz-Sammelversteigerung * 14.03.2017 - Returbo GmbH (Außenstandort) weitere Informationen finden Sie hier: * 25.03.2017 - STIFTUNG WARENTEST * 28.03.2017 - FUNDSACHENVERSTEIGERUNG (nur Fahrräder) * 20.04.2017 - Insolvenz-Sammelversteigerung * 11.05.2017 - Insolvenz-Sammelversteigerung * 30.05.2017 -...

  • Schöneberg
  • 27.02.17
  • 585× gelesen
  •  1
Politik

Erinnerungsstück aus dem Trauzimmer: Standesamt versteigert Tisch

Spandau. Das Standesamt versteigert den Tisch im Trauzimmer. Interessenten können jetzt ihr Gebot abgeben. Weil das Trauzimmer neu gestaltet wird, versteigert das Standesamt den massiven Tisch aus Eiche. Für Fachleute und Liebhaber schöner Dinge lohnt sich der Erwerb durchaus. Das Möbelstück hat wenige Gebrauchsspuren und misst 198 mal 105 mal 78 Zentimeter. Interessenten können ihr Gebot bis zum 31. Januar in einem verschlossenen Umschlag im Amt für Bürgerdienste unter dem Kennwort „Gebot für...

  • Haselhorst
  • 01.01.17
  • 37× gelesen
WirtschaftAnzeige
3 Bilder

LIVE-VERSTEIGERUNGEN / AUKTIONEN

Wir führen regelmäßig Live- und Online-Versteigerungen durch! Die Termine für unsere feststehenden LIVE-Versteigerungen in diesem Jahr sind: 15.09.2016 – Sammelversteigerung 24.09.2016 – STIFTUNG WARENTEST (Versteigerungen der getesteten Gegenstände) 13.10.2016 – Sammelversteigerung 25.10.2016 – Fundsachenversteigerung 10.11.2016 – Sammelversteigerung 26.11.2016 – STIFTUNG WARENTEST (Versteigerungen der getesteten Gegenstände) 08.12.2016 – Sammelversteigerung Allgemeine...

  • Schöneberg
  • 24.05.16
  • 504× gelesen
WirtschaftAnzeige
3 Bilder

Fundsachenversteigerung - das letzte Mal in diesem Jahr - am 24.10.2017 ab 10:00 Uhr in Schöneberg!

Versteigerung von Fahrrädern, Smartphones, Fotoapparaten u.v.m. Im Namen und für Rechnung des Zentralen Fundbüros Berlin findet im AssetOrb Auction Center | Werdauer Weg 23 | 10829 Berlin wieder eine Live-Auktion von ca. 100 Fahrrädern und diversen Fundsachen, z.B. Smartphones, Fotoapparate, Navigationssysteme, aller Art statt Event Informationen: Hinweise an Käufer: Kein Käuferaufgeld: Zuschlag = Endpreis Startpreis 1 Euro, d.h. keine Limits. Die Besichtigung...

  • Schöneberg
  • 18.05.16
  • 179× gelesen
Wirtschaft

Fundsachen unterm Hammer

Schöneberg. Am 25. August lässt das Zentrale Berliner Fundbüro wieder Fundsachen öffentlich versteigern. Die Auktion findet im Auktionshaus der AssetOrb GmbH am Werdauer Weg 23 (Nähe S-Bahnhof Schöneberg) statt. Die zu versteigernden Sachen können zwischen 8 und 10 Uhr vorab besichtigt werden. Anschließend ab 10 Uhr kommen sie unter den Hammer. Geboten wird per Handzeichen und die letzte gehobene Hand erhält den Zuschlag. Direkt danach ist an der Kasse bar zu bezahlen. Weitere Informationen...

  • Schöneberg
  • 15.08.15
  • 87× gelesen
Wirtschaft

Fundsachen unterm Hammer

Schöneberg. Am 26. Mai lässt das Zentrale Berliner Fundbüro zum zweiten Mal in diesem Jahr verlorene und nicht abgeholte Fundsachen versteigern. Die Auktion findet im Auktionshaus der AssetOrb GmbH am Werdauer Weg 23, Nähe S-Bahnhof Schöneberg statt. Die zu versteigernden Sachen können zwischen 8 und 10 Uhr vorab besichtigt werden. Anschließend ab 10 Uhr kommen sie unter den Hammer. Geboten wird per Handzeichen und die letzte gehobene Hand erhält den Zuschlag. An der Kasse ist in bar zu...

  • Schöneberg
  • 13.05.15
  • 38× gelesen
  • 1
  • 2