Alles zum Thema Bezirkskulturfonds

Beiträge zum Thema Bezirkskulturfonds

Kultur

Kultursenator antwortet auf Brandbrief des Theaters Morgenstern
Kommt Rettung in letzter Minute?

Kommt in letzter Minute Hilfe für das Morgenstern? Sonst muss das Kinder- und Jugendtheater im ehemaligen Rathaus Friedenau am 31. Dezember seinen Spielbetrieb einstellen. 24 Jahre lang funktionierte das Morgenstern. „Weil alle Beteiligten aus Leidenschaft fürs Theater jede Selbstausbeutung auf sich genommen haben“, weil jeder sich noch abseits der Bühne einen Broterwerb gesucht habe, sagen die Theatermacher Daniel Koch und Pascale Senn Koch und dass sie lieber Theater gespielt und die...

  • Friedenau
  • 05.12.18
  • 18× gelesen
Kultur

Mehr Geld an Künstler gezahlt

Tempelhof-Schöneberg. Kulturstadträtin Jutta Kaddatz (CDU) hat nach einer mündlichen Anfrage des Bezirksverordneten Bertram von Boxberg (Grüne) Auskunft über die Mittelverteilung des Bezirkskulturfonds gegeben. Im Jahr 2018 wurden demnach knapp 64 000 Euro zur Unterstützung und Förderung von Projekten freischaffender Künstler und Kulturschaffender ausgegeben. Das entspricht rund 75 Prozent des Gesamtbudgets. Der Fonds wurde von 39 000 auf 85 000 Euro mehr als verdoppelt. Sein Ziel ist die...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 30.11.18
  • 8× gelesen
Kultur

Geld aus zwei Kulturtöpfen
Bewerbungen bis zum 3. Dezember

Aus dem Bezirkskulturfonds sowie dem Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung können Künstler jetzt Fördermittel für das Jahr 2019 beantragen. Der Bezirkskulturfonds ist mit 136 000 Euro gefüllt. Vergeben wird das Geld an künstlerische und soziokulturelle Vorhaben in Spielstätten, Projekträumen oder Museen in Friedrichshain-Kreuzberg. Beim Fonds Kulturelle Bildung stehen 45 000 Euro zur Verfügung. Sie gehen an Kooperationsprojekte, die sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 06.10.18
  • 70× gelesen
Kultur

Finanzspritze sichern
Kunstschaffende können bis 16. November Förderung beantragen

Wer für das kommende Jahr ein Kunstprojekt im Bezirk plant, hat noch bis Mitte November die Chance, sich einen finanziellen Zuschuss zu sichern. Der Bezirkskulturfonds fördert wie jedes Jahr ausgewählte Vorhaben. Anträge auf Förderung ihrer Vorhaben können Künstlerinnen und Künstler noch bis zum 16. November beim Bezirksamt Lichtenberg einreichen. Der Bezirkskulturfonds (BKF) Lichtenberg unterstützt wieder künstlerische Projekte und Veranstaltungen, die für den Bezirk bedeutsam...

  • Lichtenberg
  • 06.10.18
  • 18× gelesen
Kultur

Kulturjuroren gesucht

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Projektförderung Friedrichshain-Kreuzberg sucht Expertinnen und Experten für die neue Kulturjury. Das siebenköpfige unabhängige Gremium berät über Kultur- und Kunstvorhaben und spricht Empfehlungen für die Vergabe von Fördermitteln aus. Das passiert speziell im Rahmen des Bezirkskulturfonds sowie bei der Unterstützung soziokultureller Projekte. Für die Jury können sich Fachleute aus verschiedenen Sparten, etwa Musik, Literatur, Theater, Tanz, Bildende Kunst oder...

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 03.06.18
  • 54× gelesen
Kultur

Vom Gotischen Haus bis zum Kultursommer: Sieben Projekte aus Bezirkskulturfonds gefördert

Aus dem Bezirkskulturfonds (BKF) des Senats werden in diesem Jahr sieben Projekte bedacht. Darunter sind so feste Größen wie die Montagskonzerte und der Spandauer Kultursommer. Mit dem Bezirkskulturfonds fördert der Berliner Senat Projekte aller Sparten an stadtweit bedeutsamen Kultureinrichtungen. Dafür stehen aktuell 511.000 Euro für alle zwölf Bezirke zur Verfügung. In Spandau können damit sieben Einrichtungen in laufendem Jahr zusätzlich gefördert werden. Im Einzelnen sind das: Das...

  • Spandau
  • 02.05.18
  • 41× gelesen
Kultur
In den BLO Ateliers im Kaskelkiez finden das ganze Jahr über viele Projekte statt - zwei fördert der Bezirkskulturfonds 2018. Foto: Berit Müller
2 Bilder

Von Ausstellungen bis Zirkus: Bezirkskulturfonds unterstützt viele Projekte

Zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt der Bezirk alljährlich, wenn er Geld aus dem sogenannten Kulturfonds verteilt: Einerseits ermöglicht er ansässigen Künstlern, ihre kreativen Ideen zu verwirklichen, andererseits dürfen sich Lichtenberger mit einem Faible für moderne Kunst auf viele interessante Angebote in ihren Kiezen freuen. Mit dem Bezirkskulturfonds (BKF) fördert Lichtenberg künstlerische Projekte und Veranstaltungen, die für den Bezirk bedeutsam sind. Ziel ist es, die kulturelle...

  • Lichtenberg
  • 25.02.18
  • 161× gelesen
Kultur

Fördergelder für Künstlerinnen

Moabit. Um Fördergelder aus dem diesjährigen Bezirkskulturfonds haben sich Akteure mit 65 Projekten beworben. Aus Moabit kommt Penelope Wehrli für ein interdisziplinäres Ausstellungsvorhaben in der Galerie Nord des Kunstvereins Tiergarten, Turmstraße 75, in den Genuss von 7500 Euro. Simone Zaugg wird mit 8500 Euro für ihr Projekt „Reisen im Raum“ im „Kurt-Kurt“, Lübecker Straße 13, bedacht. Der Bezirkskulturfonds Mitte wird einmal im Jahr vergeben und fördert Projekte aus Bildender Kunst,...

  • Moabit
  • 09.02.18
  • 10× gelesen
Kultur

Mehr Geld für Kunst- und Kulturprojekte aus Neu- und Alt-Hohenschönhausen

Das Bezirksamt Lichtenberg will in diesem Jahr künstlerische Projekte aus Neu- und Alt-Hohenschönhausen besonders fördern. Die Antragsfrist für Vorhaben aus den beiden Ortsteilen endet am 28. Februar. Kunst- und Kulturprojekte haben in diesem Jahr gute Aussichten auf eine Finanzspritze, denn der Berliner Senat hat die Fördersumme des Bezirkskulturfonds für 2018 verdoppelt. Der Lichtenberger Kulturbeirat hat bereits am 22. Januar Lichtenberger Projekte ausgewählt, die vom Fördertopf...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 04.02.18
  • 53× gelesen
Kultur

Lichtenberg verteilt 120 000 Euro an Kulturprojekte

Lichtenberg. So gut gefüllt wie nie ist der Bezirkskulturfonds 2018. Wer Gelder daraus erhalten möchte, muss bis zum 20. November einen Antrag einreichen. Der Berliner Senat hat für 2018 die Zuwendungen an die Bezirke verdoppelt. Das Bezirksamt Lichtenberg gibt fast 40 000 Euro hinzu, sodass der Kulturfonds mit 120 000 gefüllt ist. Mit dem Geld werden künstlerische Projekte gefördert. Besonders gute Aussicht auf finanzielle Hilfe haben Projekte, die innovativ sind und/oder eine überregionale...

  • Lichtenberg
  • 24.10.17
  • 40× gelesen
Kultur

Mehr Kohle für Kultur

Friedrichshain-Kreuzberg. Bis 1. Dezember können Anträge auf Fördergeld aus dem Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung sowie dem Bezirkskulturfonds gestellt werden. Dort stehen für das kommende Jahr insgesamt rund 136 000 Euro zur Verfügung, was gegenüber 2017 ein Plus von 50 000 Euro bedeutet. Unterstützt werden mit dem Geld Vorhaben, die dazu beitragen, die kulturelle Infrastruktur und Vielfalt im Bezirk zu stärken. Projekte aller Sparten der Kunst können eine Fördersumme von maximal...

  • Friedrichshain
  • 13.10.17
  • 17× gelesen
Kultur

Jazz und Talk im Kulturforum

Hellersdorf. Lukas Natschinski & Friends spielen am 16. September 19.30 Uhr im Kulturforum Hellersdorf, Carola-Neher-Str. 1 und laden ein zu Jazz & Talk. Natschinski hat sich dazu den Bassisten Alex Will und Jonathan Gradmann am Schlagzeug eingeladen, er selbst spielt Klavier und Gitarre. Karten für 15 oder zwölf Euro (mit Berlin-Pass) können unter  561 11 53 oder kulturforum@kulturring.org reserviert werden. Die Veranstaltung wird unterstützt vom Bezirkskulturfonds. ReF

  • Hellersdorf
  • 29.08.17
  • 13× gelesen
Kultur
Wasim Ghrioui ist einer der ersten, der am neuen Residenzprojekt "Hier und Jetzt" für Künstler im Exil in den BLO-Ateliers teilnimmt.
8 Bilder

BLO-Ateliers im Kaskelkiez starten ein Residenzprojekt für Künstler im Exil

Rummelsburg. Friedrichshain, Prenzlauer Berg, vielleicht Weißensee? Gefragt, wo die größte Künstlergemeinschaft im Osten Berlins angesiedelt ist, würden wohl die wenigsten mit „Lichtenberg“ antworten. Stimmt aber. Die BLO-Ateliers im Kaskelkiez sind Hort für rund 100 Kreative. Neu ist dort das Residenzprojekt für Künstler im Exil „Hier und Jetzt“. Zwei Monate sind eigentlich eine viel zu kurze Zeit – Wasim Ghrioui freut sich trotzdem über diese Chance. "Ich bekomme hier ja nicht nur einen...

  • Rummelsburg
  • 02.06.17
  • 198× gelesen
Kultur

Ateliers für Exilkünstler

Lichtenberg. Mit einem Residenzprojekt will die Künstlergemeinschaft des Areals BLO-Ateliers in der Kaskelstraße 55 drei Exil-Künstler fördern. Noch bis zum 19. März können sich Interessenten für das Projekt „Hier und Jetzt“ bewerben. Den Künstlern wird für den Zeitraum von sechs Monaten ein Arbeitsraum für die künstlerische Produktion zur Verfügung gestellt. Daneben werden sie bei Recherchen und kreativen Erkundungen durch die Künstlergemeinschaft unterstützt. Das Residenzprojekt findet von...

  • Rummelsburg
  • 10.03.17
  • 23× gelesen
Kultur

Kulturprojekte ausgewählt

Mitte. Eine Jury unter der Leitung des Kulturamtes hat Ende Januar zehn Projekte ausgewählt, die 2017 aus dem Bezirkskulturfonds gefördert werden. Die Projekte aus den Sparten Bildende/Angewandte Kunst, Theater, Tanz, Musik, Literatur, Medien und Architektur werden mit insgesamt 56 288 Euro gefördert. Um die Bezirksgelder hatten sich 67 Projekte beworben. Alle Gewinner unter http://asurl.de/138r. DJ

  • Mitte
  • 09.02.17
  • 12× gelesen
Kultur

Kohle für Kultur: Bewerbungsfrist läuft

Friedrichshain-Kreuzberg. Bis zum 16. Dezember können Bewerbungen um Fördergelder aus dem Projektfonds Kulturelle Bildung sowie Mittel des Bezirkskulturfonds eingereicht werden. Der Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung unterstützt Kooperationsprojekte mit Kindern und Jugendlichen. Insgesamt werden für das kommende Jahr 30 000 Euro vergeben. Für ein Vorhaben gibt es maximal 3000 Euro. Bei der Projektförderung des Bezirkskulturfonds sind 85 000 Euro im Topf, und die einzelne Höchstsumme...

  • Friedrichshain
  • 28.10.16
  • 24× gelesen
Kultur

10.000 Euro für die Kunst

Mitte. Künstler und Kulturmacher können beim Bezirk für 2017 Fördergeld aus dem Bezirkskulturfonds beantragen. Bis zu 10.000 Euro gibt es „vor allem für Vorhaben mit überregionaler und innovativer Ausstrahlung“, teilt Kulturstadträtin Sabine Weißler (Grüne) mit. Gefördert werden Projekte aller Sparten wie Bildende Kunst, Theater, Tanz, Musik, Literatur, Medien und Architektur. Bis zum 21. November können Bewerbungen eingereicht werden: Bezirksamt Mitte, Amt für Weiterbildung und Kultur,...

  • Mitte
  • 19.09.16
  • 47× gelesen
Kultur

Kunst zur Flucht: Fonds fördert drei Moabiter Projekte

Moabit. Es sind wieder Fördermittel aus dem Bezirkskulturfonds Mitte zu vergeben. Davon profitieren auch drei Projekte aus Moabit. Ende Januar tagte eine Vergabejury unter Leitung des Kulturamtes. Dem Preisgericht lagen 59 Bewerbungen vor. Insgesamt neun Projekte wählten die Jury-Mitglieder aus. Sie werden der Senatskulturverwaltung zur Förderung empfohlen. Die gesamte Fördersumme in Mitte beträgt knapp 58.000 Euro. Die Literaturreihe „Hauser & Tiger“ von Patricia Spies kann in der Moabiter...

  • Moabit
  • 29.02.16
  • 81× gelesen
Kultur

Fast 60 000 Euro für Kulturprojekte

Wedding. Angehende Fotografen der Ostkreuzschule für Fotografie, bei der Fotografen wie die Gründerin der Fotoagentur Ostkreuz, Ute Mahler, oder Sven Marquardt, bekannt durch seinen Job als Türsteher im Berghain, unterrichten, fertigen in diesem Jahr Reportagen und Foto-Essays von Wedding. Das Projekt „Fotobuch Wedding“, ist eins von neun Projekten, die in diesem Jahr aus dem Bezirkskulturfonds gefördert werden. Für das „Fotobuch Wedding“ gibt es 6825 Euro. Insgesamt werden 57 969 Euro für...

  • Mitte
  • 05.02.16
  • 69× gelesen
Kultur

Geld für Kulturprojekte

Friedrichshain-Kreuzberg. Bis 14. Dezember können Anträge für den Bezirkskulturfonds sowie den Projektfonds Kulturelle Bildung gestellt werden. Der Bezirkskulturfonds unterstützt Projekte, die Künstler und freie Gruppen zusammen mit Spielstätten, soziokulturellen Zentren oder Museen durchführen. Die maximale Fördersumme beträgt 5000 Euro, insgesamt stehen 93 000 Euro zur Verfügung. Beim Projektfonds Kulturelle Bildung geht es um Angebote, die speziell Kindern, Jugendlichen und jungen...

  • Friedrichshain
  • 27.11.15
  • 38× gelesen
Kultur

Geld aus dem Kulturfonds

Mitte. Einmal im Jahr vergibt der Bezirk Fördermittel für Künstler aus dem Bezirkskulturfonds und dem Projektfonds „Kulturelle Bildung“. Anträge für den Bezirkskulturfonds können vom 18. September bis 23. November 2015 eingereicht werden. Die Ausschreibung für den „Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung“ läuft vom 7. September bis 9. November 2015. Ausführliche Informationen zu den Fördermöglichkeiten und Antragsunterlagen gibt es im Internet:...

  • Mitte
  • 30.07.15
  • 42× gelesen
Kultur

Kulturfonds schüttet Mittel aus

Moabit. Vier Projekte aus Moabit werden in diesem Jahr vom Bezirkskulturfonds Mitte gefördert. Dazu gehören Viktoria Hahn und Patricia Spies. "Hauser &Tiger" nennen sie ihre erste Literaturreihe in Moabit.In gemütlicher Baratmosphäre im "Kallasch&", Unionstraße 2, wollen die beiden Wahlmoabiterinnen die Tradition literarischer Salonabende wieder aufleben lassen. Alle zwei Monate wird Literatur für den Kiez und für alle geboten, "unelitär und ohne literaturwissenschaftliche Debatten"....

  • Moabit
  • 23.02.15
  • 113× gelesen