Alles zum Thema Nachwuchs

Beiträge zum Thema Nachwuchs

Umwelt
Mats heißt dieser kleine Zeitgenosse. Der Bonobo-Affe erblickte am 10. Mai das Licht der Welt.

Affenart hat Nachwuchs
Ein Bonobo namens Mats

Bonobo Opala hat am 10. Mai im Zoo Berlin ihr drittes Jungtier zur Welt gebracht. Anschließend rief der Zoo über die sozialen Netzwerke zur Namenssuche auf. Seit 22. Mai steht fest: Der kleine Bonobo-Junge soll Mats heißen. Eine Jury suchte aus knapp 1000 Vorschlägen den Namen heraus. Wie in Berlin so üblich, handelt es sich bei Mats um einen Spitznamen. Er steht für den afrikanischen Namen „Matayo“, der übersetzt „Geschenk“ bedeutet. „Der kleine Mats ist ein Geschenk für die gesamte...

  • Tiergarten
  • 24.05.19
  • 18× gelesen
Umwelt
Auf den Armen von Ranger Björn Lindner ist das Lämmchen gut aufgehoben.
6 Bilder

Neun Lämmchen seit Ostern
Naturwacht freut sich über Nachwuchs / "Aktionstag Schafe" am 30. Mai

Sich mit der Kamera unbemerkt an die Lämmchen anzuschleichen, ist eine unmögliche Mission. Das Mutterschaf hat den fremden Eindringling sofort ins Auge gefasst. Protestierend läuft es laut blökend direkt auf den Berliner-Woche-Reporter zu, stoppt jedoch im letzten Moment noch. Zum Glück ist Björn Lindner nicht weit, der genau weiß, wie er die Situation beruhigen kann. „Frida ist unser Leitschaf“, erklärt der Natur-Ranger. „Die checkt erstmal ab: Wer ist denn das?“ Lindner hat Frida mit...

  • Marienfelde
  • 18.05.19
  • 75× gelesen
Sport
Klein und drollig, aber dank spitzer Stacheln schon sehr wehrhaft. Der neue Baumstachler-Nachwuchs im Tierpark.
3 Bilder

Noch ein niedlicher Nachwuchs
Tierpark begrüßt Baumstachler-Jungtier

Es gibt wohl kaum einen Tierparkfan, der Eisbärmädchen Hertha noch keinen Besuch abgestattet hat. Es lohnt sich aber auch, ein paar Schritte weiter zu spazieren. Nur wenige Meter von der Eisbärenanlage entfernt, tollt dieser Tage noch ein Neuankömmling umher, und der ist nicht minder drollig. Das schwarz-braune Baumstachler-Junge zeigte sich von Geburt an deutlich selbstbewusster als seine pelztragende Nachbarin. Baumstachler kommen im Gegensatz zu Eisbären schon sehr weit entwickelt und...

  • Friedrichsfelde
  • 14.05.19
  • 165× gelesen
  •  1
Sport
Der 1. FC Lübars (grün) hat sich den Klassenerhalt in der Fußball-Bezirksliga gesichert.

Fußballer planen für neue Saison und suchen Nachwuchs
Der Klassenerhalt ist geschafft

Der 1. FC Lübars wird auch in der kommenden Saison in der Fußball-Bezirksliga spielen. Mit fünf Siegen aus den letzten sechs Spielen zog der 1. FC den Kopf noch einmal aus der Schlinge und kann nun auch rechnerisch nicht mehr absteigen. Seit Mitte März ging nur die Partie gegen den Spitzenreiter Köpenicker SC und diese auch nur denkbar knapp mit 0:1 verloren. Die Spiele gegen Mahlsdorf Waldesruh (7:1), Fortuna Pankow (4:0), FC Hertha 03 II (4:0), Phönix Amed (4:0) und die BSC Kickers (2:1),...

  • Lübars
  • 11.05.19
  • 186× gelesen
Sport

Kanupolo kennenlernen

Hakenfelde. Der Kanupolo-Spitzenclub KSV Havelbrüder veranstaltet am Sonntag, 5. Mai, einen Tag der offenen Tür. Die Einladung richtet sich besonders an Mädchen und Jungen zwischen neun und 14 Jahren. Denn die Havelbrüder suchen weiteren Nachwuchs. Interessierte haben zwischen 14 und 16 Uhr die Möglichkeit, mehr über den Sport zu erfahren und auch ins Boot zu steigen. Einzige Voraussetzung: Mindestens das Seepferdchen-Schwimmabzeichen. Außerdem müssen die Eltern vorher ein „Schnupper-Formular“...

  • Hakenfelde
  • 25.04.19
  • 34× gelesen
Sport

Teams suchen Verstärkung

Buch. Der Sportverein SG Blau-Weiß Buch sucht für seine Fußballabteilung Kinder für die G-Jugend (vier bis sechs Jahre), F-Jugend (sieben bis acht Jahre) und E-Jugend (acht bis zehn Jahre). Sie können zunächst an einem Probetraining teilnehmen. Weitere Informationen zu den Trainingszeiten am Montag beziehungsweise am Mittwoch sowie zu den Mannschaften gibt es bei Jugendleiter Dirk Falke unter Tel. 0151 59 41 92 32 sowie auf www.blau-weiss-buch.de. BW

  • Buch
  • 16.04.19
  • 23× gelesen
Kultur

Meckernder Nachwuchs

Britz. Fünfzehn Ziegenlämmer sind zurzeit im Britzer Garten zu bewundern. Seit dem 23. Februar hat es sechs Geburten gegeben – dreimal Drillinge und dreimal Zwillinge. Seit gut einer Woche tummeln sich die elf kleinen Böcke und vier Zibben im Gehege unter freiem Himmel. Besonders hübsch sind die weiß gezeichneten Gesichter und Beine anzusehen – typische Merkmale der Thüringer Waldziegen. Ein Besuch der Grünanlage lohnt aber auch wegen der Flora: Krokusse, Winterlinge, Schneeglöckchen,...

  • Britz
  • 24.03.19
  • 39× gelesen
Kultur

Musik-Soirée der Begabten

Charlottenburg. In der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, findet am Freitag, 22. März, ein Konzert mit fortgeschrittenen Schülern der Musikschule City West statt. In der Soirée kommen komplette Originalwerke zu Gehör, wie sie auch in den Programmen großer Konzertsäle zu finden sind – interpretiert von Musikschülern, von denen viele ob ihrer Begabung ein Stipendium erhalten haben, Preisträger bei „Jugend musiziert“ wurden oder sich auf ein Musikstudium vorbereiten. Im aktuellen...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 17.03.19
  • 58× gelesen
Kultur

Chorfreunde suchen Verstärkung

Hansaviertel. Die Berliner Chorfreunde suchen Verstärkung. Das Jubiläum zum 40-jährigen Bestehen, das 2019 gefeiert wird, wäre ein guter Anlass, mitzutun. „Wir suchen nette Frauen und Männer, die gerne singen, auch wenn sie keine Noten lesen können“, sagt die Vorsitzende des Chorvereins, Brigitte Suesse. Das gemischte vierstimmige Vokalensemble mit rund 30 Sängerinnen und Sängern wird von Daniel Kisters geleitet. Der freie Musiker, Absolvent der Hamburger Hochschule für Musik und Theater, und...

  • Hansaviertel
  • 22.01.19
  • 18× gelesen
Kultur
Zeit für ein Nickerchen: Mama Tonja mit ihrem Mini-Bären.
4 Bilder

Schwarze Knöpfe im Schneeweiß
Das neue Eisbärchen im Tierpark hat die Augen geöffnet

Im wahren Wortsinn von einem Augenblick zum anderen öffnete das neue Eisbärchen im Tierpark zum ersten Mal seine Lider. Der inzwischen knapp sechs Wochen alte Nachwuchs der Bärin Tonja stimmt Tierpfleger und Kuratoren vorsichtig optimistisch. Gut fünf Wochen nach der Geburt am 1. Dezember vorigen Jahres blickte das Eisbären-Baby seine Mama zum ersten Mal mit winzigen schwarzen Knopfaugen an. Während er seine Umgebung bis dahin nur tastend und kuschelnd erkunden konnte, sieht und hört der...

  • Friedrichsfelde
  • 10.01.19
  • 139× gelesen
  •  1
Kultur
Bilder aus der Videokamera: So winzig ist das neue Junge von Eisbärin Tonja.

So groß wie ein Meerschweinchen
Neuer Eisbär-Nachwuchs im Tierpark

Jetzt heißt es fest die Daumen drücken. Im Tierpark Friedrichsfelde gibt es ein neues, wenige Tage altes Eisbären-Junges. In den Wochen vor der Geburt hatte Eisbär-Mama Tonja bis zu 22 Stunden am Tag geschlafen. Am 1. Dezember, um 2.33 Uhr brachte sie schließlich ein winziges Jungtier auf die Welt. Es hatte in etwa die Größe eines Meerschweinchens. Dank neuer Kameratechnik konnte Eisbären-Kurator Florian Sicks von zu Hause aus die Wurfhöhle im Tierpark überwachen, er entdeckte den Nachwuchs...

  • Friedrichsfelde
  • 09.12.18
  • 109× gelesen
Sport

Ausrufezeichen bei Deutscher Meisterschaft
SC Bushido erneut erfolgreich

Zum dritten Mal in Folge hat der SC Bushido Berlin den dritten Platz bei der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft der unter 14-Jährigen erkämpft. Bislang war es bundesweit lediglich einem Verein gelungen, drei Mal einen Platz auf dem Siegertreppchen zu erkämpfen. Der SC Bushido Berlin aus Tegel ist nun der zweite. Damit gehört der SC längst zu den Top-Adressen in Deutschland, wenn es um den Judonachwuchs geht. Nach dem Gewinn der Berliner Meisterschaft war der SC Bushido mit zehn Judoka im...

  • Tegel
  • 27.11.18
  • 37× gelesen
Kultur
Gleich nach der Geburt muss das Kleine stehen lernen, damit es an die Milch der Mama kommt.
3 Bilder

Ein zwei Meter großes Baby
Nachwuchs bei den Rothschild-Giraffen

Die ersten Sekunden nach der Geburt legt ein Giraffenbaby quasi im Flug zurück. Aus zwei Metern Höhe purzelte auch der neue Nachwuchs im Tierpark Friedrichsfelde ans Licht der Welt. Es ist fester Bestandteil eines jeden Giraffenlebens: Während der Geburt ihres Nachwuchses pflegen die langhalsigen Paarhufer zu stehen; schließlich müssen sie in der Wildnis jederzeit in der Lage sein, bei Gefahr das Weite zu suchen. Auch Rothschild-Giraffe Amalka (5), die am 3. November nach 467 Tagen Tragzeit...

  • Friedrichsfelde
  • 18.11.18
  • 76× gelesen
Kultur
Auf den schönen Namen Karl wurde der Nashorn-Nachwuchs im Tierpark getauft.

Mit einem Namen, aber noch ohne Horn
Kleines Panzernashorn heißt Karl

Auch auf das neue Panzernashorn-Junge im Tierpark trifft zu, was fast alle Tierkinder verbindet. Der Kleine ist einfach goldig. Jetzt hat der Mini-Brummer auch einen Namen: Er heißt Karl. Seine Patin durfte ihn auswählen. Diese Ehre wird vielen Berlinern zuteil, die sich für eine Tier-Patenschaft und damit eine regelmäßige (Futter-)Spende entscheiden. Der kleine Karl ist inzwischen vier Wochen alt, hat schon mächtig zugelegt und erkundet täglich mutiger die Außenanlage am Dickhäuterhaus. Mit...

  • Friedrichsfelde
  • 01.10.18
  • 106× gelesen
Umwelt
Das kleine Spitzmaulnashorn ist genau am World Rhino Day zur Welt gekommen und hat noch keinen Namen.
2 Bilder

Perfektes Timing im Zoo Berlin
Am World Rhino Day kommt Spitzmaulnashorn zur Welt

Pünktlich zum internationalen Welt-Nashorn-Tag am 22. September ist Spitzmaulnashorn-Kuh Maburi im Zoo Berlin zum dritten Mal Mutter geworden. Erstmalig konnte dabei eine Spitzmaulnashorngeburt im Zoo Berlin gefilmt werden. Nach einer Tragzeit von rund 14 Monaten brachte die 16-jährige Maburi ein kleines, etwa 20 Kilogramm schweres Nashornweibchen auf die Welt. Um die Nashornmütter bei der Geburt nicht zu verletzten, werden Nashorn-Jungtiere ohne Horn geboren. Dennoch lassen sich...

  • Charlottenburg
  • 26.09.18
  • 82× gelesen
Umwelt
Die Schüler der Klasse 1a der Grundschule am Wasserturm mit ihrem Apfelbaum.
9 Bilder

Erstklässler übernehmen Patenschaft
Heinersdorfer Schüler pflanzen in Kooperation mit Kaufland, Kleingartenverein und Mundraub Obstbäume

Auf der Festwiese der Kleingartenanlage „Freies Land“ stehen jetzt zwölf neue Obstbäume. Gepflanzt wurden sie von Kleingärtnern in Zusammenarbeit mit Vertretern der Aktion Mundraub, Schülern der ersten Klassen der Grundschule am Wasserturm sowie Elternvertretern dieser Schule. Als Baumspender für diese Pflanzaktion konnte die Kaufland-Filiale an der Romain-Rolland-Straße gewonnen werden. Clara ist sehr aufgeregt. „Oh toll. Endlich kriegen wir Kinder einen eigenen Baum“, sagt sie. Es ist...

  • Heinersdorf
  • 23.09.18
  • 205× gelesen
Sport

Berliner belohnen großartige Jugendarbeit
LEKKER Vereinswettbewerb: Abstimmung für Vereine startet am 25. September

Obwohl sich Berliner Sportvereine mit ihren Jugendprojekten noch bis zum 16. Oktober am lekker Vereinswettbewerb beteiligen können, hat jetzt bereits die Abstimmung über die besten Projekte begonnen. Der lekker Vereinswettbewerb ist ein Publikumspreis für außergewöhnliche Jugendarbeit im Bereich Sport, initiiert von lekker Energie. Auch in diesem Jahr stellen sich diverse Vereine dafür zur Wahl. Berliner können ab sofort im Internet für ihre Favoriten stimmen – und das mehrfach, aber nur...

  • Mitte
  • 19.09.18
  • 49× gelesen
Sport

Körbe werfen zu Pfingsten: Hermut-Weber-Cup beim DBV

An Pfingsten trifft sich die Basketball-Elite von morgen in der Sömmeringsporthalle. Der DBV Charlottenburg lädt von Sonnabend, 19., bis Montag, 21. Mai, zum mittlerweile 11. Hermut-Weber-Cup. Die Korbjäger der Jahrgänge 2005 und 2006 spielen in zwei Gruppen mit jeweils vier Teams gegeneinander. Jede Mannschaft absolviert drei Spiele. Es folgen die Kreuzspiele, deren Gewinner sich für das Halbfinale qualifizieren. Das Endspiel steigt dann am Pfingstmontag von 17.50 Uhr an. Der TS Jahn...

  • Charlottenburg
  • 14.05.18
  • 184× gelesen
Wirtschaft

Marktbühne

Marktbühne: Ab 3. Mai ist wieder Marktbühnenzeit auf dem Wochenmarkt auf dem Hermannplatz. Von Mai bis September präsentiert der Musiknachwuchs Berlins hier jeden Donnerstag 13-17 Uhr seinen frisch-frechen Sound – von Pop, Jazz und Soul über Chanson und Oriental bis R&B und HipHop. Am 3. Mai kommt Ivy Quainoo. Hermannplatz, 10967 Berlin, www.spotlighttalent.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 30.04.18
  • 24× gelesen
Sport
Die U11 vom DBV Charlottenburg beendete die Saison als bestes Berliner Team.

U11 vom DBV beendet Saison als bestes Team

Die Basketballer vom DBV Charlottenburg stehen seit je her für eine gute Nachwuchsarbeit. Das hat in der abgelaufenen Saison insbesondere die U11 des Klubs bewiesen, die die Spielzeit als bestes Berliner Nachwuchsteam in dieser Altersklasse beendete. Und das ist noch nicht alles wie auch DBV-Coach Reza Ghasseminia zu berichten weiß. „Das hier sind richtig gute und talentierte Jungs, die – wenn sie dem Sport treu bleiben – uns noch viel Freude bereiten werden“, erklärt der 29-Jährige, der in...

  • Charlottenburg
  • 26.04.18
  • 330× gelesen
Kultur
Dunkles Fell und niedlich: das neue Brillenbär-Baby aus dem Tierpark Berlin.
3 Bilder

Er ist eine besondere Freude: Bärennachwuchs bald in der Außenanlage zu sehen

Weihnachten erblickte der kleine Pelzträger das Licht der Welt, kurz vor Ostern bekam er seine erste Impfung und den obligatorischen Chip – quasi seinen Personalausweis. Auch wenn er schwarzes und nicht eisbärweißes Fell trägt, dürfte der neue Bären-Junge im Tierpark schon in Kürze die Besucher verzaubern. Der Mini-Petz, der am 26. Dezember im Tierpark Friedrichfelde geboren wurde, hat seine erste tierärztliche Untersuchung tapfer überstanden. Tierarzt Dr. Günter Strauß bestimmte das...

  • Friedrichsfelde
  • 16.04.18
  • 223× gelesen
Kultur
Greta heißt das Dromedar-Mädchen, das zu den vielen Neuankömmlingen im Tierpark Friedrichsfelde zählt.
3 Bilder

Es wimmelt im Tierpark: Neuigkeiten zum Saisonstart

Zum ersten Mal hat der Tierpark das bunte Treiben von Tieren, Team und Besuchern in einem „Wimmelbuch“ festgehalten. Wer möchte, kann das Druckwerk jetzt im Shop erwerben. Und pünktlich zum Saisonstart gibt es auch noch ein paar Neuigkeiten aus den Gehegen. Druckfrisch liegt es nun vor, das erste „Wimmelbuch“, mit dem große und kleine Tierpark-Besucher ihre Erlebnisse in der Friedrichsfelder Anlage als dauerhafte Erinnerung mit nach Hause nehmen können. Unter anderem begegnen sie im Büchlein...

  • Friedrichsfelde
  • 29.03.18
  • 255× gelesen
Sport
Nachwuchscoach Andreas Kliche (links) freut sich über interessierte und talentierte Kinder und Jugendliche wie den achtjährigen Erik und den 17-jährigen Julian.

Endlich wieder zu Hause: 1. Squash Club Berlin kehrt nach Wittenau zurück

Der 1. Squash Club Berlin ist, 41 Jahre nach seiner Gründung, wieder an den Ort zurückgekehrt wo alles begann: Seit März trägt der Klub seine Pflichtspiele sowie einen Großteil seines Trainings wieder im Sportcenter Wittenau an der Wittenauer Straße 82-86 aus – also dort, wo der Klub 1977 aus der Taufe gehoben wurde. „Das Ganze fühlt sich schon ein bisschen so an, als würde man nach Hause kommen“, freut sich auch Nachwuchstrainer Harry Hergert. Er muss es wissen – schließlich ist Hergert...

  • Wittenau
  • 28.03.18
  • 181× gelesen
Kultur

Nachwuchs bei den Hochlandrindern

Marzahn. Bei den Schottischen Hochlandrindern im Eichepark nahe der Kemberger Straße gibt es Nachwuchs. Ein Kälbchen wurde am Montag, 19. März, geboren.  Die Beweidung wird von der Agrarbörse Deutschland-Ost an dem Standort seit 2011 im Auftrag des Bezirksamtes vorgenommen. Es ist das erste Kälbchen, das dort geboren wurde. 

  • Marzahn
  • 23.02.18
  • 20× gelesen