Seminar

Beiträge zum Thema Seminar

Bildung

Beruflich neu durchstarten

Märkisches Viertel. Einen spannenden Kurs für Frauen, die sich beruflich neu- oder umorientieren wollen, bietet das Flotte Lotte Beratungs- und Lernzentrum um Märkischen Viertel an. Im Seminar geht es darum, ganz persönliche berufliche Ziele herauszufinden, sich Schritt für Schritt auf den Weg zu begeben und bis zum Erfolg dranzubleiben. Der Kurs findet von 7. März bis 15. Juni im Flotte Lotte Zentrum für Frauen am Senftenberger Ring 25 statt. Eine Info-Veranstaltung gibt es am Dienstag, 21....

  • Märkisches Viertel
  • 11.02.17
  • 19× gelesen
Verkehr

ADAC-Kurs für ältere Autofahrer

Tegel. Auto zu fahren gehört für viele wie selbstverständlich zu einem selbstbestimmten Leben. Damit auch Senioren sicher mobil bleiben, bietet der ADAC spezielle Schulungen an. Es geht nicht nur um die Praxis am Steuer, sondern auch ums Gefühl, sich im Regeldickicht und Schilderwald gut auszukennen: Das kostenlose, viertägige Seminar „Sicher mobil“ richtet sich an Verkehrsteilnehmer im Alter 50 plus, die ihr Wissen auffrischen und sich über neue Regeln im Straßenverkehr informieren möchten....

  • Tegel
  • 04.11.16
  • 165× gelesen
Politik

Argumente gegen rechts finden

Treptow-Köpenick. In welchen Situationen kann und will ich mich mit rechten Parolen argumentativ auseinandersetzen? Wie kann ich bei rassistischen Sprüchen meine eigene Unsicherheit überwinden? Wie gelingt es mir, ruhig zu bleiben? Ein Seminar des Zentrums für Demokratie möchte dazu beitragen, die eigene inhaltliche Position zu stärken und mehr Souveränität in konkreten Situationen zu gewinnen. Es findet am 14. November von 10 bis 14 Uhr statt. Anmeldung bis spätestens 4. November unter...

  • Köpenick
  • 27.10.16
  • 33× gelesen
BildungAnzeige

8. jobmesse berlin mit umfangreichem Rahmenprogramm und vielen Highlights

Zum mittlerweile achten Mal macht die jobmesse deutschland tour Station in der Bundeshauptstadt. Am 08./09. Oktober lädt die jobmesse berlin motivierte Bewerber in die Mercedes-Welt am Salzufer, um interessante Kontakte zu attraktiven Ausstellern zu knüpfen. Die Vorbereitungen für den beliebten Karriere-Event laufen bereits auf Hochtouren. Insbesondere das umfangreiche Rahmenprogramm bietet weitere Highlights in Berlin – denn neben dem Bewerbungsmappencheck, dem Fotoservice und den spannenden...

  • Charlottenburg
  • 30.09.16
  • 76× gelesen
Bildung

Medien einfach selber machen

Berlin. Ein Grundlagen-Seminar für ehrenamtliche Journalisten und Betreuer von Schülerzeitungen bietet der Verein „Medien selber machen“ vom 30. September bis 2. Oktober in Fohrde bei Brandenburg an. Die Teilnahme kostet zwischen 140 und 450 Euro. Mehr Infos und Anmeldung auf medien-selber-machen.de oder unter  69 20 38 18. hh

  • Mitte
  • 24.08.16
  • 25× gelesen
Bildung

Qigong und Rechnungswesen: Das neue Volkshochschulsemester beginnt

Pankow. Von A wie Aktzeichnen bis Z wie Zweiter Bildungsweg – das neue Programm der Volkshochschule (VHS) ist erschienen. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Es gibt nicht nur Kurse, die über einen längeren Zeitraum laufen, sondern auch Vorträge und Workshops. Einer der Schwerpunkte liegt dabei auf Interkulturellem. Dabei wird den Fragen nachgegangen, wie eine Gesellschaft mit zugewanderten Religionen umgehen sollte, welche Strömungen es im Islam gibt und wie rechtspopulistische Politik...

  • Pankow
  • 20.08.16
  • 45× gelesen
Wirtschaft

Crystal fluid

Crystal fluid, Bessemerstraße 82, 12103 Berlin, Mo/Fr 19 Uhr, www.crystalfluid.net Ein vom Bundesverband Gedächtnistraining zertifizierter Trainer bietet ein Übungsprogramm, das das Denken und die Fantasie anregen und die Konzentrations- und Merkfähigkeit steigern soll. Kostenlose Probestunden: 18. und 23. Juli 2016. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tempelhof
  • 28.06.16
  • 28× gelesen
Wirtschaft

In Sight Out Seminare

In Sight Out Seminare, Cranachstr. 43, 12157 Berlin, 01520/702 68 97 oder : 88 76 32 35 Djorna Biswas (Kunsttherapeutin/-pädagogin) und Jürgen Anding (Betriebsfachwirt) bieten Selbständigen, Start-ups und Freiberuflern Seminare und Einzelcoachings an. Bei den Schulungen kommen kunsttherapeutische Mittel zum Einsatz, die den Teilnehmern eine "Innenschau ermöglichen, Klarheit für sich zu schaffen und eigene Potenziale aufzudecken". Die Verbindung von wirtschaftlichen Know-how mit den...

  • Schöneberg
  • 13.06.16
  • 61× gelesen
Soziales

Wie Senioren sich besser schützen

Grunewald. Um Senioren vor Kriminellen effektiver zu schützen, findet am Freitag, 3. Juni, von 13.30 bis 15.30 Uhr im Käte-Tresenreuter-Haus, Humboldtstraße 12, ein Seminar statt. Veranstalter sind die Seniorenvertretung und das Sozialwerk Berlin. Das Motto lautet "Charlottenburg & Wilmersdorf gegen Betrüger, Trickdiebe, Einbrecher". Polizei und Opferschutzorganisationen informieren präventiv und ausführlich über die Methoden der Betrüger und Diebe und wie sich Senioren besser schützen können....

  • Charlottenburg
  • 27.05.16
  • 36× gelesen
Verkehr
Leichter in Fahrt, schwerer zu bremsen: Instruktor Jan Zander erklärt die Besonderheiten der Pedelcs.
4 Bilder

Rasch in Fahrt – schwer zu bremsen: ADAC organisiert Seminare für E-Bike-Nutzer

Charlottenburg-Nord. Nie war es so leicht, im Fahrradsattel ein strammes Tempo zu halten wie mit elektrischer Unterstützung. Doch Statistiken zeigen: Vorankommen mit Pedelecs birgt ein deutlich höheres Unfallrisiko. Also lehrt der ADAC jetzt den richtigen Umgang. Schnell sein, das besorgt die Technik. Aber das Bremsen braucht volle Konzentration. Das sind sie, die neuen Gesetzmäßigkeiten im Zeitalter des E-Bikes. Und die wenigsten, die sich ein solches Gerät unter den Hintern klemmen,...

  • Charlottenburg-Nord
  • 04.05.16
  • 135× gelesen
  •  1
Soziales

Betriebsführung für Gründerinnen

Marzahn. Der gemeinnützige Verein Akelei, Rhinstraße 84, bietet von Montag bis Freitag, 23. bis 27. Mai, täglich von 9 bis 16 Uhr einen Orientierungskurs für Gründerinnen an. Die Teilnehmer erlangen in diesem Kurs Grundwissen zum Aufbau, zur Organisation und Führung ihres kleinen Unternehmens. Die Seminargebühr beträgt 55 Euro für berufstätige Frauen und für Arbeitslose 40 Euro. Das Anmeldungsformular gibt es auf http://asurl.de/12xy. Weitere Informationen gibt es unter  54 70 30 48 oder per...

  • Marzahn
  • 29.03.16
  • 18× gelesen
SozialesAnzeige

Heil- und Beratungszentrum Adlershof hat eröffnet

Am 8. Januar war es so weit – unser Heil- und Beratungszentrum im Herzen von Adlershof wurde eröffnet. Nach vielen spannenden Stunden des Renovierens und Sanierens freuten wir uns darauf, unsere neuen, liebevoll gestalteten Praxisräume in einer schönen Remise zu eröffnen. Das Heil- und Beratungszentrum Adlershof erwartet Sie mit drei Praxen sowie einem Raum für Schulungen, Seminare oder Gruppenarbeiten. Mit unseren spezifischen Kenntnissen arbeiten wir ganz individuell oder bei Bedarf auch...

  • Adlershof
  • 03.02.16
  • 342× gelesen
Bildung

Neuköllner Jungjournalisten gesucht

Neukölln. Wer Lust hat, im April an einem Workshop im Bundestag teilzunehmen und eine Zeitung zu machen, hat Gelegenheit dazu. Bis Ende Februar können sich junge Neuköllner bewerben. Das Thema lautet „Eine andere Heimat“. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Fritz Felgentreu sagt: „Ich würde mich sehr freuen, wenn Neuköllner Jugendliche dabei wären. Sie könnten sicherlich viele Erfahrungen und Erlebnisse aus unserem Bezirk beitragen.“ Der Workshop findet vom 24. bis 30. April statt. Die Teilnehmer...

  • Neukölln
  • 29.01.16
  • 69× gelesen
Soziales

Stipendien für Weltverbesserer

Berlin. Wer ein gemeinnütziges Projekt ins Leben rufen möchte, aber noch nicht weiß wie, kann sich für ein Stipendium zum Trainingsprogramm der Civil Academy bewerben. Hier lernen die 18- bis 29-jährigen Teilnehmer an drei Wochenenden gemeinsam mit Profis wie sie ihre Ideen in die Tat umsetzen. Bewerbungsschluss ist der 6. Dezember. Die Auswahl der Projekte und Teilnehmer erfolgt im Januar 2016. Weitere Infos auf www.civil-academy.de. NL

  • Mitte
  • 17.11.15
  • 102× gelesen
Bauen

Welches Gehölz ist das richtige?

Prenzlauer Berg. „Verwendung von Gehölzen in Theorie und Praxis“ ist der Titel eines Seminars, zu dem die Grüne Liga in der Prenzlauer Allee 8 am 13. November von 16 bis 19 Uhr einlädt. Dabei erfahren die Teilnehmer von einem Fachmann, welche Gehölze sich am besten für einen Standort eignen. Es gibt Tipps zu großen und kleinen Gehölzen, Bäumen und Sträuchern sowie zur Verwendung von laubabwerfenden und immergrünen Gehölzen. Wer teilnimmt sollte wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk anhaben....

  • Prenzlauer Berg
  • 04.11.15
  • 51× gelesen
Bildung

Soziale Fortbildung

Tempelhof. Das neue Seminarprogramm der sozialpädagogischen Fortbildungsstätte „Tempelhofer Forum“ ist für das erste Halbjahr 2016 erschienen. Über 70 Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen sind im Angebot. Das erste Seminar beginnt am 12. Dezember und behandelt den Umgang mit traumatisierten Flüchtlingskindern in Kindertageseinrichtungen und der Tagespflege. Das gesamte Programm inklusive Anmeldeformular ist online unter www.tempelhoferforum.de verfügbar oder wird als Broschüre...

  • Tempelhof
  • 14.10.15
  • 113× gelesen
Kultur
Für ihre Seminare hat die Guthmann Akademie mit dem Gut Neukladow einen geschichtsträchtigen Ort gewählt.

Guthmann Akademie startet Seminare: In Neukladow wird Kulturgeschichte lebendig

Kladow. Im historischen Gutshaus Neukladow an der Neukladower Allee 9-12 startet die am 19. Januar gegründete Guthmann Akademie am 15. September mit ihrem Seminarprogramm. Zunächst bietet das Forum für Berliner Kunst- und Kulturgeschichte unter der wissenschaftlichen Leitung von Kunsthistorikerin Dr. Miriam-Esther Owesle zwei Seminare. Dafür hat sich die an der Grunewaldstraße 11 a in Steglitz beheimatetet Guthmann Akademie mit dem Gut Neukladow einen geschichtsträchtigen Ort ausgesucht....

  • Gatow
  • 15.08.15
  • 435× gelesen
Bildung

So bearbeitet man Fotos

Grunewald. Digitale Fotos aufhellen oder abdunkeln, kleine Bildfehler entfernen, nachschärfen und Sättigung verändern – all das lernen die Teilnehmer eines neuen Kurses im Seniorenclub Herthastraße 25a. Immer dienstags, vom 4. August bis zum 6. Oktober von 16.15 bis 18.15 Uhr, erklärt ein Gruppenleiter den Umgang mit einer kostenlosen Fotosoftware. Teilnehmer bezahlen dafür 43 Euro. tsc

  • Grunewald
  • 27.07.15
  • 24× gelesen
Soziales

Programm für Frauen

Steglitz-Zehlendorf. Das Frauenprogramm des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf für die zweite Hälfte des Jahres liegt vor. Herausgeberin ist die Frauenbeauftragte des Bezirks, Hildegard Josten. Das Programm beinhaltet Vorträge und Seminare zur Gesundheitsprävention, PC-Kurse, Fort- und Weiterbildungen zum Wiedereinstieg in den Beruf, rechtliche Informationsveranstaltungen zum Thema Zusammenleben, Ehe und Trennung. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Angebote zur Freizeitgestaltung und verschiedene...

  • Steglitz
  • 26.07.15
  • 79× gelesen
Soziales

Über Tinnitus informieren

Prenzlauer Berg. Die Deutsche Tinnitus-Liga (DTL) veranstaltet ein neues Patientenseminar zum Thema „Tinnitus – ein ungewollter Mitbewohner“. Die Veranstaltung findet am 16. Juli um 17 Uhr in der Seniorenstiftung Prenzlauer Berg in der Gürtelstraße 33 statt. Ärzte referieren über unterschiedliche Aspekte rund um das Thema Tinnitus. Therapeuten und Experten geben Betroffenen außerdem Tipps zum Umgang mit dem quälenden Ohrgeräusch. Der Eintritt kostet fünf Euro, DTL-Mitglieder zahlen drei Euro....

  • Prenzlauer Berg
  • 15.07.15
  • 33× gelesen
  •  1
Bildung

Workshop über die Bewerbung

Steglitz. Eine gute Bewerbung ist die Eintrittskarte zum Vorstellungsgespräch und vielleicht auch zur nächsten Arbeitsstelle. Wie eine gute Bewerbung aussieht, wie das Anschreiben überzeugend formuliert wird, was in den Lebenslauf kommt und welche Anlagen wichtig sind, erfahren Frauen in einem Workshop in der Fraueninfothek, Gutsmuthstraße 23. Neben den formalen Anforderungen sollte die Bewerbung ansprechend getextet sein und mit richtigen Argumenten überzeugen. Während des Workshops wird an...

  • Steglitz
  • 08.06.15
  • 109× gelesen
Soziales

Wenn das Knie schmerzt

Spandau. Im Personalcasino im Haus 26 des Vivantes-Klinikums an der Neuen Bergstraße 6 beginnt im Rahmen der kostenlosen Vortragsreihe "Gesundheitsseminare 2015 - Vorbeugen ist besser als Heilen" am 15. Juni um 17.30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Thema "Das schmerzhafte Knie". Der Eintritt zur 90-minütigen Veranstaltung mit dem Referenten Dr. Helmut Taruttis von der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie ist frei. Im Anschluss an seinen Vortrag beantwortet der Referent Fragen....

  • Spandau
  • 03.06.15
  • 44× gelesen
Soziales

DRK Kliniken Mitte stellen sich vor

Gesundbrunnen. Die DRK Kliniken Berlin Mitte, Drontheimer Straße 39-40, laden am 6. Juni von 14 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.Es gibt ein buntes Programm mit vielen Informationen. Spezialisten zeigen den Besuchern zum Beispiel Berlins ersten gefäßchirurgischen Hybrid-Operationssaal. Das Team der Gefäßmedizin demonstriert in dem Hightech-OP den Ablauf einer Gefäßuntersuchung (Angiographie) und zeigt, wie die Stents aussehen, die die Mediziner in verengte Gefäße einsetzen. Was schon 1,3...

  • Gesundbrunnen
  • 28.05.15
  • 127× gelesen
SozialesAnzeige
Chefarzt Dr. Helmut Taruttis

Patientenseminar "Das schmerzhafte Knie"

Jede zweite Frau und jeder dritte Mann in Deutschland klagen über Knieschmerzen. Im höheren Lebensalter werden Knieschmerzen oft zum täglichen Begleiter. Was hilft wirklich gegen diese Knieschmerzen? Soll man ein geschädigtes Gelenk schonen oder ist gerade jetzt Bewegung sinnvoll? Was ist eine Meniskusverletzung und wie wird sie behandelt? Was tun bei Verletzungen der Kreuzbänder? Wie läuft eine Kniegelenksspiegelung ab? Kann ein geschädigter Knorpel durch Anzüchtung im Labor ersetzt werden?...

  • Spandau
  • 28.05.15
  • 180× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.