Anzeige

Alles zum Thema Vielfalt

Beiträge zum Thema Vielfalt

Bildung

Eine Schule der Vielfalt

Britz. Die Fritz-Karsen-Schule an der Onkel-Bräsig-Straße darf sich ab sofort „Schule der Vielfalt“ nennen. Sie gehört dem gleichnamigen bundesweiten Netzwerk an und wendet sich besonders gegen eine Diskriminierung aufgrund sexueller Orientierung oder der geschlechtlichen Identität. An der Schule gibt es beispielsweise einen Ansprechpartner, der zu Themen wie Coming Out oder auch Geschlechtsumwandlung berät. sus

  • Britz
  • 21.06.18
  • 72× gelesen
Politik
Gesellschaftspolitische Gespräche in idyllischer Kulisse: der Gutshof Britz.
2 Bilder

Festival für Vielfalt auf dem Gutshof Britz

Britz. Der Gutshof Britz, Alt-Britz 81, verwandelt sich am Sonntag, 10. September, in ein riesiges politisches Forum. Unter dem Motto „Neukölln Open – Festival für Demokratie und Vielfalt“ wird zwischen 11 und 21 Uhr viel geboten. Veranstalter ist das Bezirksamt, samt Museum Neukölln und der Volkshochschule. Auf dem großen Hof lädt der „Markt der Demokratie“ ein. Hier haben etliche Initiativen und Einrichtungen ihre Stände aufgebaut. Die Palette reicht von der Bürgerstiftung Neukölln über...

  • Britz
  • 02.09.17
  • 77× gelesen
Bildung
Beaute Blanche, Green Zebra und Black Zebra beim Seminar zur Tomate. Foto: Anne Schäfer-Junker
6 Bilder

Stabtomaten, Rispentomaten, Fleischtomaten, Kirschtomaten, Cocktailtomaten, Salattomaten und Strauchtomaten – Tomatengärtner sind Poeten!

28.8.2017 Vergangenen Samstag im BARNIM PANORAMA | Garten-Seminare zu alten und seltenen Kulturpflanzen: die Tomate. Selber gärtnern – Vielfalt retten! Diese Erfahrung artikuliert sich in meinem Garten in Französisch Buchholz an der beliebten Erdbeersorte Senga Sengana, die durch den Anbau in ostdeutschen Gärten erhalten wurde. Oder durch die Wildkräuterführungen von Rita Hengst in und um Französisch Buchholz, die sowohl seltenen Pflanzen, als auch dem Kennenlernen von Heilpflanzen, wie...

  • Französisch Buchholz
  • 28.08.17
  • 145× gelesen
Anzeige
Politik
Der Soziologe und Sozialpsychologe Harald Welzer ist Direktor der Stiftung Futurzwei (www.futurzwei.org).

Interview mit Professor Dr. Harald Welzer zum Tag der offenen Gesellschaft

Berlin. Professor Dr. Harald Welzer ist Mitbegründer der Initiative Offene Gesellschaft in Berlin. Er lädt dazu ein, am 17. Juni, dem bundesweiten Tag der offenen Gesellschaft, gemeinsam zu tafeln, um ein international sichtbares Zeichen für Gastfreundschaft, Vielfalt und Freiheit zu setzen. Mit ihm sprach Stefanie Roloff. Herr Welzer, Sie sorgen sich um die offene Gesellschaft. Glauben Sie, dass die Deutschen immer verschlossener werden? Harald Welzer: Nein. Ich glaube eigentlich, dass die...

  • Friedenau
  • 29.05.17
  • 1033× gelesen
  • 1
Kultur
Leicht gekürzt: Die Waldbühne Otternhagen zeigt Shakespeares sämtliche Werke, konsumierbar in kurzer Zeit.
4 Bilder

Theater feiert Vielfalt der Menschen: Fest zu 125 Jahren Bund Deutscher Amateurtheater

Haselhorst. Zum 125. Bestehen des Bundes Deutscher Amateurtheater würdigte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) am 12. Mai die Wirkung der 2400 Mitgliedsbühnen bei einem Festakt auf der Zitadelle. Gleich zu Beginn ihrer Rede bezog sich Monika Grütters auf die ganz großen Gefühle. Die Ehe sei die Pflicht, der Liebhaber der Luxus, zitierte Grütters die französische Schriftstellerin Simone de Beauvoir. Um dann ziemlich schnell dazu zu kommen, dass das Theater, vor allem betrieben von den...

  • Haselhorst
  • 16.05.17
  • 230× gelesen
Bildung

Plakate in der Polizeizentrale

Tempelhof. Anlässlich des 4. Deutschen Diversity-Tages "Charta der Vielfalt" wird am 7. Juni im Foyer des Polizeipräsidiums am Platz der Luftbrücke 6 die Plakatausstellung "Gleichstellung weiter denken" eröffnet. Nach der Vernissage mit geladenen Gästen kann die Ausstellung ab 12 Uhr und bis einschließlich 30. Juni dann täglich und auch am Wochenende besichtigt werden. Die Polizei Berlin ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. „Ethnische Herkunft, Hautfarbe, Religion beziehungsweise...

  • Tempelhof
  • 29.05.16
  • 19× gelesen
Anzeige
Bildung
Verleihung Margot Friedlander Preis 2016

Margot Friedlander Preis 2016 an GBG

Die Hip-Hop-Projektgruppe "Human Family" des Georg-Büchner-Gymnasiums nahm am 9. Februar im Max Liebermann Haus den von der Schwarzkopf Stiftung verliehenen Preis aus den Händen von Margot Friedlander persönlich entgegen. Die Schülerinnen und Schüler mit und ohne Fluchthintergrund stellten im Rahmen der stimmungsvollen Preisverleihung eine Tanz-Performance ihres selbstgeschriebenen Songs vor. Im Sinne Margot Friedlanders, die den Holocaust in verschiedenen Verstecken in Berlin überlebte,...

  • Mitte
  • 11.04.16
  • 36× gelesen
Soziales

Wie lässt sich Vielfalt leben?

Berlin. Wie kann Völkerverständigung funktionieren? Wie lässt sich ein Zeichen gegen Rassismus in der Gesellschaft setzen? Antworten auf diese Fragen suchen der Paritätische Wohlfahrtsverband und der Union Versicherungsdienst mit ihrem Ideenwettbewerb unter dem Motto "Vielfalt leben!". Teilnehmen können alle, die sich für andere Menschen einsetzen wollen. Bereits begonnene Aktionen sind nicht zugelassen. Zu gewinnen gibt es bis zu 1000 Euro, um eine Projektidee umzusetzen oder zu starten....

  • Mitte
  • 09.02.16
  • 55× gelesen
Politik

Verordnete stimmen für schwule und lesbische Ampelmotive

Lichtenberg. Wien hatte sie. München auch. Jetzt sagten die Lichtenberger Bezirksverordneten Ja zu schwulen und lesbischen Ampelmännchen und -frauchen."Der Einsatz für Vielfalt und Toleranz braucht auch wahrnehmbare Symbole. Ich bin froh, dass der Antrag mehrheitlich beschlossen wurde. Auch wenn es noch behördliche Hürden zu nehmen gibt", sagt die Bezirksverordnete Janneh Magdo (Linkspartei). Sie hatte den Antrag am 18. Juni in die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) eingebracht; die...

  • Fennpfuhl
  • 26.06.15
  • 417× gelesen
  • 1
Soziales

Vorschau auf die Engagementwoche

Berlin. Die neue Ausgabe des Magazins "engagement macht stark!" ist soeben erschienen.Auf 156 Seiten werden die diesjährigen Themenschwerpunkte der Woche des bürgerschaftlichen Engagements vorgestellt, die vom 11. bis zum 21. September stattfindet: "Demokratie und Vielfalt", "International engagiert" und "Bildung und Unternehmensengagement". Das Magazin wird ab sofort kostenlos versandt und kann beim Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement unter aktionswoche@b-b-e.de bestellt werden....

  • Mitte
  • 09.06.15
  • 91× gelesen
Kultur
Impressionen vom Karneval der Kulturen am Pfingstwochenende 2015.
28 Bilder

Berlin tanzt auf dem Karneval der Kulturen

Berlin. Ganz so warm wie in Rio war es vielleicht nicht, aber die Stimmung war mindestens genauso gut und die Kostüme genau so bunt. Bei strahlendem Sonnenschein feierten rund eine Million Menschen am Pfingstwochenende den Karneval der Kulturen. Bereits zum 20. Mal fand das vielleicht bunteste Fest Berlins statt. Schon seit Freitag wurde rund um den Blücherplatz in Kreuzberg gefeiert. Es spielten Livebands, DJs legten auf und an zahlreichen Ständen konnten Besucher Speisen aus allen Teilen des...

  • Kreuzberg
  • 26.05.15
  • 557× gelesen
Sonstiges
Die Ferienplätze im grünen Klassenzimmer im StadtNaturPark am Diedersdorfer Weg sind immer heiß begehrt.

Biologische Vielfalt steht auf dem Stundenplan

Marienfelde. Auch in diesem Jahr können Grundschüler im Alter von sieben bis elf Jahren die Ferien freiwillig früher beenden, um in Marienfelde die Schulbank in der "Grünen Schule" zu drücken. Die Anmeldefrist läuft, die Plätze sind begrenzt.Im Angebot sind zwei Wochenblöcke mit Naturkundeunterricht im grünen Klassenzimmer mitten in der Natur. Das Fach "Biologische Vielfalt erfahren, erleben und bewahren" steht vom 11. bis 15. August sowie vom 18. bis 22. August unter der Leitung von...

  • Marienfelde
  • 02.06.14
  • 6× gelesen
Sonstiges

Diversity-Tag auf dem Marktplatz

Spandau. Spandau feiert am 3. Juni in der Altstadt den Diversity-Tag. Damit wird die bunte Mischung von Menschen, unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Religion und gesundheitlicher Beeinträchtigung, gewürdigt.Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) eröffnet die Veranstaltung um 15 Uhr in den eigens dafür bereitgestellten Pagoden auf dem Marktplatz. Danach folgt von 15 bis 16.15 Uhr der "Rundgang der Vielfalt". Gemeinsam mit den Bezirksbeauftragten für Integration und Migration, Frauen und...

  • Spandau
  • 26.05.14
  • 11× gelesen