Alles zum Thema Welpen

Beiträge zum Thema Welpen

Blaulicht

Der illegale Welpenhandel hält sich in Grenzen

Auch im Bezirk Pankow wird illegal mit Hundewelpen gehandelt. Das geht aus der Antwort auf eine Anfrage der Verordneten Denise Bittner (CDU) an das Bezirksamt hervor. In den vergangenen drei Jahren seien dem Bezirksamt 17 Fälle von illegalem Handel gemeldet worden, berichtet der Stadtrat für öffentliche Ordnung, Daniel Krüger (für AfD). Vier Anzeigen wurden aus Zuständigkeitsgründen an andere Ordnungsbehörden weitergeleitet. Pankow selbst leitete vier Ordnungswidrigkeitsverfahren ein. Es...

  • Pankow
  • 25.02.18
  • 102× gelesen
Politik

Schlag gegen illegalen Handel: Kranker Welpe gerettet und versorgt

Die Aktivitäten von Behörden und Tierschützern gegen illegalen Welpenhandel zeigten am 18. Januar Erfolg: Im Bezirk Mitte konnte ein Händler festgenommen werden. Das Reinickendorfer Ordnungsamt hatte Anzeigen von Händlern beobachtet, die ihre Aktivitäten aus dem Fuchsbezirk nach Mitte verlegten. Hintergrund waren Veröffentlichungen des CDU-Bezirksverordneten Björn Wohlert, der im vergangenen Jahr zusammen mit Tierschützern auf das Problem des illegalen Welpenhandels und die Maschen der...

  • Reinickendorf
  • 28.01.18
  • 194× gelesen
Politik

Illegaler Welpenhandel im Bezirk: Vorsicht bei besonders günstigen Tieren

Reinickendorf. Illegaler Welpenhandel hat nichts mit einem guten Geschäft zu tun. Oftmals ist er reine Tierquälerei. Sieben Fälle wurden 2016 bekannt. Hundewelpen sind klein. Sie sind niedlich. Und ihre Knopfaugen sind zum Verlieben bestens geeignet. Jedoch haben diese Tiere auch ein dickes "Aber" im Gepäck: Werden Hundewelpen vom Züchter gekauft, kosten sie eine Stange Geld. Natürlich gibt es auch andere Möglichkeiten an Welpen zu kommen: Wer genau sucht, findet genug Angebote. Doch was...

  • Reinickendorf
  • 23.09.17
  • 284× gelesen
Soziales

Hundehalter für ein Jahr

Berlin. Hundefreunde können jetzt etwas Gutes tun und dabei selbst viel Freude haben: Der gemeinnützige Verein "Hunde für Handicaps" sucht ein schönes Zuhause auf Zeit für Hundewelpen, die später zu Assistenzhunden für behinderte Menschen ausgebildet werden. Assistenzhunde haben eine verantwortungsvolle Aufgabe: Sie sollen ihren chronisch kranken oder behinderten Halter im Alltag unterstützen. Ihr erstes Lebensjahr verbringen die Welpen bei Familien, in denen sie eine Grundausbildung erhalten....

  • Mitte
  • 11.02.16
  • 81× gelesen
Tipps und Service

Futter für ältere Hunde

Im Alter verbrauchen Hunde weniger Energie als im Welpenalter. Das Futter sollte dementsprechend umgestellt werden. Insgesamt sollte es 30 Prozent weniger Energie haben. Außerdem enthält die Nahrung idealerweise maximal 20 Prozent Eiweiß, und das sollte leicht verdaulich sein. Es könne zum Beispiel von Fisch, Huhn oder Pute stammen, heißt es in der Zeitschrift "Dogs". dpa-Magazin / mag

  • Mitte
  • 22.09.15
  • 32× gelesen
Soziales

Wer wird Hundepate?

Berlin. Der bundesweit tätige gemeinnützige Verein "Deutsche Blindenführhunde" sucht wieder für seine Welpen geeignete Paten, die dem zukünftigem Blindenführhund für ungefähr ein Jahr ein liebevolles Zuhause bieten und den jungen Hund verantwortungs- und liebevoll auf seine Aufgabe vorbereiten. Interessenten melden sich bitte unter 69 20 20 88 (Anrufbeantworter) oder per E-Mail an info@dbfh.de. Weitere Informationen gibt es auf www.dbfh.de. hh

  • Mitte
  • 28.07.15
  • 197× gelesen
  •  1