Wir machen das einfach!
Touristinformation Neukölln feiert vierten Geburtstag

Deckenmosaik in der Touristinformation Neukölln
4Bilder
  • Deckenmosaik in der Touristinformation Neukölln
  • Foto: Touristinformation Neukölln
  • hochgeladen von Tanja Dickert

Unter dem Motto „Wir machen das einfach!“ startete am 17. März 2015 ein Team aus vier befreundeten Neuköllner Kulturschaffenden in Kooperation mit dem Bezirksamt den Betrieb der Touristinformation im Rathaus.

Die Besucher*innen der Touristinformation können sich an mehreren Flyerständern über hunderte aktuelle Kultur- und Freizeitveranstaltungen in Neukölln informieren. Sollten Informationen über Kulturveranstaltungen mal nicht in Papierform vorliegen, kann das Team bei Anfrage auch im Internet recherchieren. 

Ganz viele historische Informationen über Neukölln gibt es bei den Stadtführungen von Reinhold Steinle. Neuköllns bekanntester Tourguide bietet jeden Mittwoch seine „Tour durch das Rathaus Neukölln” an. Das Highlight dieser Führung ist die Besteigung des Rathausturms, der einen weiten Panoramablick über Neukölln und Berlin bietet. Architektonisch ist das mittelalterlich wirkende Rathaus in der Karl-Marx-Straße selbst einen Besuch wert.

In einem der ungewöhnlichsten und schönsten Räume des Rathauses befindet sich die Touristinformation Neukölln. Dieser Raum ist der umgebaute Eingang des 1905 bis 1908 erbauten Verwaltungsgebäudes. Auffällig und farbenreich glänzen tausende bunte Glasmosaiksteinchen in der gewölbten Decke. Architekt Reinhold Kiehl hat in seinem Lieblingsstil der griechischen Antik alle Sternzeichen, die vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft, die Jahreszeiten und die Himmelsrichtungen verewigt. Besonders beeindruckend ist die Darstellung des Sonnengottes Helius mit seinem Streitwagen in der Deckenmitte und den um ihn platzierten Sinnspruch: „Vor Beginnen wohl besinnen, lässt gewinnen“. Eine nett gemeinte Aufforderung an die Besucher, einen Besuch der Verwaltung gut vorzubereiten. Praktischerweise wurden die kleinen Mosaiksteine von der Firma Puhl und Wagner gleich um die Ecke in der Kiefholzstraße produziert.

Made in Neukölln sind auch die vielen Souvenirs, die die Touristinformation präsentiert. Im angeschlossenen Fanshop können die Besucher T-Shirts, Taschen, Aufkleber, Magnete, Postkarten, Bücher oder Stadtpläne erstehen. Da auch die Liebe zu einem Bezirk bekanntlich durch den Magen geht, gibt es Neuköllner Delikatessen wie Honig, Senf, Marmelade, Chutney, Liköre und den einzigartigen Neuköllner Wein. Mit dem Souvenir- und Ticketverkauf werden die laufenden Betriebskosten der Touristeninformation finanziert.

Als Partner von visitBerlin, Berlins offizieller Marketingorganisation, bietet die Touristinformation die Berlin Welcome Card zum Berlin entdecken an. Für die eintrittspflichtigen Parks wie Britzer Garten oder die Gärten der Welt gibt es die Jahreskarten von Grün Berlin. Für die Gärten der Welt gibt es sogar Tageskarten mit und ohne Seilbahnfahrt. Der Berliner FamilienPass und der SuperFerienPass, die Berliner Kindern, Jugendlichen und Familien zahlreiche Vergünstigungen bieten, werden pro bono verkauft. Im November wird traditionell der Adventskalender des Berliner Lionsclubs Berlin-Glienicker Brücke für den guten Zweck ebenfalls pro bono verkauft.

Fazit: Ein Besuch der Touristinformation lohnt sich. Für Neuköllner, Berliner und Gäste. Denn, so lautet der Slogan der Touristinformation Neukölln: „Neukölln macht glücklich!“ Die Touristinformation hat Montag bis Donnerstag, 10.00 - 17.00 Uhr und am Freitag, 10.00 - 15.00 Uhr geöffnet. Aktuelle Ankündigungen, Änderungen der Öffnungszeiten und mehr werden unter @touristinformationneukoelln auf Facebook veröffentlicht.

Autor:

Tanja Dickert aus Neukölln

Webseite von Tanja Dickert
Tanja Dickert auf Facebook
Tanja Dickert auf Instagram
Tanja Dickert auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Beitragsempfehlungen

WirtschaftAnzeige
Frank Buder, Objektbetreuer bei Vonovia, heißt Djibril Zongo willkommen.
5 Bilder

Wunsch geht in Erfüllung
Eigenes Zuhause nach langer Suche gefunden – dank Vonovia

Djibril Zongo flüchtete aus Burkina-Faso nach Deutschland und suchte ein Jahr lang vergeblich nach einer Wohnung. Der 31-Jährige profitiert nun von einer Kooperation zwischen Vonovia und Deutscher Bahn. Für Djibril Zongo ist wenige Tage vor Heiligabend ein großer Wunsch in Erfüllung gegangen. An einem sonnigen Dezembertag erhielt er die Schlüssel zu seiner Wohnung des Wohnungsunternehmens Vonovia in Berlin-Kaulsdorf. Für ihn ist es nicht einfach nur eine neue Wohnung. Zongo bewarb sich ein Jahr...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 27.01.21
  • 406× gelesen
SozialesAnzeige

Online den richtigen Partner finden: Herzklopfen-berlin.de
Die Liebe hält keinen Winterschlaf – mit richtigem Dating den Traumpartner finden

Im Winter verlagert sich das Leben nach drinnen. Das gilt in diesem Jahr besonders. Wenn es draußen kalt und dunkel wird, freut man sich umso mehr auf ein warmes Zuhause. Mit einem Glas Wein oder einem heißen Kakao, einem guten Buch in der Hand oder einem schönen Film im Fernsehen – während vor den Fenstern die Lichter der Hauptstadt leuchten oder sogar ein paar Schneeflocken vorbeiwirbeln. Was es gäbe es da schöneres, als das Glück eines entspannten Winterabends auf dem Sofa oder im Bett mit...

  • Schöneberg
  • 21.12.20
  • 814× gelesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen