Berlin Partner

Beiträge zum Thema Berlin Partner

Umwelt
Viel Stolz und Freude auf einem Bild: die Gewinner des Green Buddy Awards 2019 mit den Laudatoren.
2 Bilder

Ein bisschen wie beim Oscar
Gewinner des Green Buddy Awards 2019 wurden gekürt

56 Bewerbungen sind ein neuer Rekord und zugleich Beweis, dass der Green Buddy Award immer bekannter und begehrter wird. Am 6. November fand die neunte Verleihung des Umweltpreises in der Malzfabrik in Schöneberg statt. In fünf Kategorien wurden nachhaltige und innovative Unternehmen und Projekte ausgezeichnet. „Ich glaube, dass einige sehr neidisch auf Tempelhof-Schöneberg gucken, weil wir die Idee zu diesem Preis hatten“, sagte Bürgermeisterin Angelika Schöttler (SPD) auf der Bühne. Es...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 12.11.19
  • 116× gelesen
Umwelt
Kurt Becker, Vize-Dekan an der New York University, Philipp Bouteiller, Geschäftsführer Tegel Projekt GmbH und Stefan Franzke, Geschäftsführer Berlin Partner, bei der Vertragsunterzeichnung.

Datenbasierte Lösungen für die Städte finden
Forschungs-Kooperation mit New York

Die New York University und Berlin tauschen künftig Forschungs- und Anwendungsergebnisse zur Entwicklung von Smart-Cities aus. In Berlin soll der Standort auf dem irgendwann geschlossenen Flughafengelände in Tegel sein. Die Kooperation steht unter dem Motto „DA+B“. Das Kürzel steht für „Data, Artificial Intelligence and Blockchain” und soll Probleme bei der Smart City-Entwicklung von Städten weltweit dienen. Im Rahmen der Tagung „Visionary Cities and Integrated Solutions“ haben am 16....

  • Tegel
  • 19.09.19
  • 87× gelesen
Wirtschaft

Der Südwesten mit rosiger Zukunft
Bei Wirtschaftsgesprächen loben Teilnehmer das Potenzial des Bezirks

Die Wirtschaft im Berliner Südwesten boomt und auch im Tourismus geht es voran. Bei den Wirtschaftsgesprächen des Bezirks wurde auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurückgeblickt und ein Ausblick auf die wichtigsten Vorhaben 2019 gegeben. Noch nie war die Beteiligung an den Wirtschaftsgesprächen so gut wie in diesem Jahr. Seit 13 Jahren treffen sich zum Ende des Jahres Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik zum Austausch. Am 16. November folgten 180 Unternehmen der Einladung von...

  • Steglitz
  • 23.11.18
  • 94× gelesen
Wirtschaft
Gründerin Janine Perkuhn lässt bei der Präsentation ihrer Nachrichten-App Nuzzera symbolische Luftballons platzen. Die App bietet bewusst vielseitige Beiträge an.
2 Bilder

Von der Theorie in die Praxis: Studentische Start-ups in Berlin

Studenten sind jung, ihr theoretisches Wissen ist auf dem neusten Stand und noch sehr präsent. Sie sind ganz nah dran, wenn die Basis für neue Technologien erforscht wird und Wissenschaftler Konzepte für die Lösung gesellschaftlicher Probleme entwickeln. Selbst wenn sie noch keinen Abschluss in der Tasche haben, verfügen Studenten über diese Einblicke – ein Potenzial, das in der Wirtschaft viel Wert ist. Für Unternehmen ist der sogenannte Wissens- und Technologietransfer, ist die...

  • Wedding
  • 19.04.18
  • 510× gelesen
Wirtschaft
Die zu vergebende Trophäe ist ein mit grünen Blättern bemalter Berliner Buddy-Bär.

Green Buddy Award zu vergeben

Bereits zum achten Mal wird in diesem Jahr der Green Buddy Award verliehen. Dabei werden in insgesamt fünf Kategorien Unternehmen ausgezeichnet, die als „Ideengeber für den Klimaschutz“ gelten. Die Wirtschaftsförderung des Bezirksamts sucht zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern aus Umwelt und Wirtschaft ab sofort nach Bewerbern. Einsendeschluss ist der 24. August. Im vergangenen Jahr wurde die Preisverleihung um die Kategorie „Young Green Buddy“ erweitert, die sich an Leute bis 27...

  • Tempelhof
  • 24.03.18
  • 117× gelesen
Wirtschaft
Die Besucher des Berlin Labs 2017 in Los Angeles konnten den Geschmack Berlins testen.
2 Bilder

Sich für die Stadt ins Zeug legen: Die Berliner Woche ist Berlin Partner

Berlin gilt als kreativ, modern und weltoffen. Längst ist die deutsche Hauptstadt dafür bekannt, ein besonders gutes Pflaster zu sein, um mit neuen Ideen und Geschäftsmodellen zu experimentieren. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Berlin Partner unterstützt Unternehmen dabei, sich in Berlin anzusiedeln. Das kommt der Stadt zugute. Nirgendwo in Deutschland wird so viel in Gründer investiert wie in Berlin. 2015 war die Stadt in dieser Hinsicht sogar führend in Europa. Bereits damals haben...

  • Wedding
  • 20.02.18
  • 334× gelesen
Soziales
Lilly, Eik, Larisa und Antonio freuten sich über ihre neuen Turnbeutel.

14.600 Erstklässler bekamen Geschenke zur Einschulung

Berlin. Schön angezogen, chic zurechtgemacht und den Schulranzen auf der Schulter, betreten die Erstklässler zum ersten Mal ihren Klassenraum. Die Aufregung an diesem großen Tag ist von den Gesichtern abzulesen. Am 9. September wurden in ganz Berlin mehr als 32 000 Kinder eingeschult. Die Hamburger Agentur „Special Places“ hatte sich zusammen mit Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH an diesem Tag etwas Besonderes ausgedacht: An 180 beteiligten Grundschulen wurden an insgesamt...

  • Köpenick
  • 11.09.17
  • 438× gelesen
Wirtschaft
Michael Pawlik, Kirsten Guthmann-Scholz, Moderator Ingo Hoppe, Marc Pappert und Reinhard Baumgarten zogen beim Podiumsgespräch eine Bilanz der vergangenen zwölf Monate. Foto: K. Rabe

Die Wirtschaftsförderung des Bezirks zieht eine positive Jahresbilanz

Steglitz-Zehlendorf. Die Wirtschaftsförderung des Bezirks blickt auf ein erfolgreiches Wirtschafts- und Tourismusjahr zurück. Grund genug sich bei Unternehmen und Partnern zu bedanken und gemeinsam nach vorn zu blicken. „Der Südwesten ist zu den zehn Zukunftsorten Berlin aufgestiegen“, teilte Reinhard Baumgarten vom Regionalmanagement Berlin Südwest (RMSW) den über 100 Gästen mit, die der Einladung zu den Wirtschaftsgesprächen Südwest gefolgt waren. Baumgarten betonte, dass die Entwicklung...

  • Steglitz
  • 19.12.16
  • 557× gelesen
Wirtschaft
Hier schmeckt es Hund und Herrchen: Reinhard Naumann (r.) und Glaser Sven Klingele zu Besuch in Matthias Schellhorns (l.) Hundekekserei.
2 Bilder

Jungunternehmer eröffnen Läden am Rüdesheimer Platz

Wilmersdorf. Vom Eiscafé zu Ehren von Oma Lotte bis zur vegetarischen Hundekekserei: Am Rüdesheimer Platz hat sich der Leerstand in den Ladenlokalen mit einem Schlag halbiert. Wie konnte das gelingen? Zungen zum Schlecken, Zungen zum Schnattern. Endlich gebrauchen Leute am „Rüdi“ wieder ihr Mundwerk. Und der Allerwerteste ruht derweil auf weißen, geschnörkelten Stühlen, die auch zu Großmutter Lottes seligen Zeiten hier gestanden haben könnten. Tatsächlich verdankt das „Lotte am Platz“ seinen...

  • Wilmersdorf
  • 31.08.15
  • 1.881× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.