Mark-Twain-Grundschule

Beiträge zum Thema Mark-Twain-Grundschule

Soziales
Das Interesse an der Schwerpunkt-Impfaktion an der Mark-Twain-Grundschule vom 25. bis 27. Juli war gering. Nur die Hälfte der 2400 Impfdosen konnte verimpft werden.

Erste Anzeichen von Impfmüdigkeit?
Geringes Interesse an Schwerpunktaktion im Auguste-Viktoria-Kiez

Vom 25. bis 27. Juni gab es eine Schwerpunkt-Impfaktion für die Bewohner im Auguste-Viktoria-Kiez. Das Angebot kam zwar relativ kurzfristig, aber es wurde auf allen verfügbaren Kanälen darauf hingwiesen. Dass der Kreis der Berechtigten wahrscheinlich im Verlauf des Wochenendes erweitert wird, war bereits im Vorfeld aus der Erfahrung zurückliegender Aktionen zu erwarten gewesen. Bei der Aktion im Auguste-Viktoria-Kiez konnten sich sehr schnell alle Reinickendorfer und dann alle Einwohner von...

  • Reinickendorf
  • 02.07.21
  • 96× gelesen
Soziales
Einen Impftermin vor Ort, so wie im Gebiet der Heerstraße Nord in Spandau, gibt es jetzt auch für Bewohner im Auguste-Viktoria-Kiez.

Dreitägige Schwerpunktaktion im Auguste-Viktoria-Kiez
2400 Menschen werden vom 25. bis 27. Juni geimpft

Auch in Reinickendorf wird es eine sogenannte Schwerpunktimpfung geben. Sie findet zwischen Freitag, 25. und Sonntag, 27. Juni für die Bewohner im und um den Auguste-Viktoria-Kiez statt. Die Aktion wird vom Bezirksamt und der Senatsverwaltung für Gesundheit organisiert und vor Ort von weiteren Einrichtungen und Hilfsorganisationen durchgeführt. Impfort ist die Mark-Twain-Grundschule in der Auguste-Viktoria-Allee 95. Die Impfzeiten sind an allen drei Tagen in der Zeit zwischen 9.30 und 16.30...

  • Reinickendorf
  • 20.06.21
  • 333× gelesen
  • 1
Bildung

Veranstaltungen, Führungen und PC-Plätze
Bibliotheken fahren wieder hoch

Im Zuge der Lockerungen der Corona-Regeln ist auch für Bibliotheksbesucher jetzt wieder mehr möglich. Es dürfen wieder Veranstaltungen stattfinden. Dafür wurde ein Programm bis August ausgearbeitet. Ein Beispiel ist die Schreibwerkstatt für Erwachsene unter Leitung von Coach Kirsten Jenne in der Mark-Twain-Bibliothek, Marzahner Promenade 55, Telefon 54 70 41 54. Termine sind am 1. Juli und 5. August jeweils 16 Uhr. Außerdem lädt die Ehm-Welk-Bibliothek, Alte Hellersdorfer Straße 125, Telefon...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 10.06.21
  • 24× gelesen
  • 1
Bauen
Rechts geht es noch zum Flughafen. Wenn der nicht mehr ist, soll sich auch am Kurt-Schumacher-Platz einiges verändern.

Pläne und Wünsche von Senat und Bezirk für die Zeit nach dem Flughafen
Was kommt, wenn der TXL geht?

Die Tage des Flughafens Tegel scheinen jetzt wirklich endgültig gezählt. Am 8. November soll die Ära des Airports endgültig vorbei sein. Zumindest nach aktuellem Stand. Was danach aus dem Areal wird, ist eine Frage, die nicht erst seit gestern beschäftigt. Die Pläne des Senats sehen dort unter anderem ein Technologie- und Wissenschaftszentrum sowie Wohnungsbau vor. Anliegen und Interessen hat aber auch der Bezirk Reinickendorf. Nicht nur, was das bisherige Flughafenareal, sondern auch sein...

  • Reinickendorf
  • 22.07.20
  • 213× gelesen
Bauen
Größtes Bauvorhaben ist die Märkische Grundschule am Dannenwalder Weg.

Größte Baumaßnahme im Märkischen Viertel
19 Millionen Euro in Schulen investiert

Mehr als 19 Millionen Euro werden im Rahmen der Schulbauoffensive in Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen an 14 Reinickendorfer Schulen investiert.  Zufrieden äußerte sich Schulstadtrat Tobias Dollase (parteilos, für CDU) darüber, dass der Mitteltrakt der Albrecht-Haushofer-Oberschule termingerecht kurz vor der Fertigstellung steht: „Für die Sanierung des Anbaus und des Einbaus von Unterrichtsräumen für naturwissenschaftliche Fächer sind 1,2 Milllionen Euro investiert worden. Baubeginn war im...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 15.05.19
  • 582× gelesen
Soziales
Der Kiez um die Auguste-Viktoria-Allee ist jetzt Quartiersmanagements-Gebiet.

Picknicks und ein E-Piano: Erste Projekte in der Auguste-Viktoria-Allee auf dem Weg

Reinickendorf. Die offiziellen Vergabe-Gremien namens Aktionsfondsjury und Quartiersrat tagen zwar erst im Herbst. Dennoch stehen schon die ersten Projekte fest, die vom Quartiersmanagement in der Auguste-Viktoria-Allee profitieren. Im Frühjahr ist der rund 78 Hektar große Kiez rund um die Auguste-Viktoria-Allee ins Senatsprogramm „Soziale Stadt“ aufgenommen worden – und bekommt nun als Quartiersmanagements-Gebiet jährlich Fördermittel für soziokulturelle Initiativen und Bauprojekte. Das Ziel...

  • Reinickendorf
  • 13.08.16
  • 63× gelesen
Bildung
Katrin Schultze-Berndt und Florian Graf bei der Begrüßung von Hausmeisterassistent Olaf Strauß mit Verena Thamm, Leiterin der Mark-Twain-Grundschule, und ihrer Stellvertreterin Christine Paetzel.

Erster Hausmeisterassistent: Start an der Mark-Twain-Grundschule

Reinickendorf. Gemeinsam mit Schulstadträtin Katrin Schultze-Berndt (CDU) hat der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus, Florian Graf, am 10. Juni den ersten Hausmeisterassistenten an der Mark-Twain-Grundschule, Auguste-Viktoria-Allee 95, begrüßen können. Das Programm der „Hausmeisterassistenten an Grundschulen“ wurde seitens der CDU-Fraktion in die Koalition mit der SPD auf Landesebene eingebracht und wird seit ein paar Monaten sukzessive umgesetzt. Nun nimmt auch in Reinickendorf...

  • Borsigwalde
  • 26.06.16
  • 502× gelesen
Bildung
Schulstadträtin Katrin Schultze-Berndt begrüßt die Chorsänger bei der Probe in der Mark-Twain-Grundschule.

600 Schüler zeigen bei den Musischen Tagen ihr Talent

Märkisches Viertel. Rund 600 Schüler haben sich an den Musischen Tagen Reinickendorfs beteiligt. Am 26. März können sich die Reinickendorfer von den Ergebnissen bei einem Konzert überzeugen lassen.Konzentriert blicken mehr als 140 Kinder der Mark-Twain-Grundschule an der Auguste-Viktoria-Allee 95 auf die Musiker vor ihnen. Gemeinsam mit ihnen lassen sie musikalisch einen bunten Luftballon steigen, und winken dazu mit den Armen. Sie bereiten sich auf ihre großen Auftritte im Fontane-Haus vor, wo...

  • Märkisches Viertel
  • 19.03.15
  • 357× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.