Anzeige

Alles zum Thema Schönholzer Heide

Beiträge zum Thema Schönholzer Heide

Sport

Das Wandern hält gesund

Pankow. Das Pankower „Gesundheitswandern“ findet im Oktober gleich zweimal statt. Organisiert wird dieses Angebot von der Gesundheitsförderung des Bezirksamtes. Beim Gesundheitswandern wird behutsam die Ausdauer und die sichere Bewegung in freier Natur trainiert. Man kann so Stress abbauen und die Muskulatur kräftigen. Nächste Termine sind der 24. Oktober von 11 bis 13 Uhr und der 25. Oktober von 16 bis 18 Uhr. Treffpunkt ist an der Bushaltestelle Hermann-Hesse-Straße/Eingang Schießanlage. Von...

  • Niederschönhausen
  • 16.10.17
  • 11× gelesen
Kultur

Eine Führung durch die Heide

Pankow. Zu einer Führung durch den Volkspark Schönholzer Heide lädt das Umweltbüro am 24. Oktober ein. Die Teilnehmer erfahren während des Spaziergangs mehr über die Flora und Fauna der Heide. Die Führung unter Leitung von Stefan Grenz wird etwa anderthalb Stunde dauern. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkeingang an der Ecke Hermann-Hesse- und Heinrich-Mann-Straße. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung unter  92 09 04 80 aber erwünscht. BW

  • Niederschönhausen
  • 13.10.17
  • 8× gelesen
Kultur

Das Altersheim in der Heide

Pankow. „Das städtische Altersheim in der Schönholzer Heide – auch ein Ort des Erinnerns“ heißt das Thema, zu dem der Freundeskreis der Chronik Pankow am 23. September eine Führung veranstaltet. Durch die parkähnliche Anlage führt Dietrich Vigaß. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Ecke Heinrich-Mann- und Cottastraße. Die Teilnehmer werden um einen Euro gebeten. BW

  • Pankow
  • 19.09.17
  • 10× gelesen
Anzeige
Bildung

Schönholzer Heide im Fokus

Niederschönhausen. Eine Ausstellung über die Geschichte der Schönholzer Heide ist zur Zeit im Brosehaus in der Dietzgenstraße 42 zu sehen. Der Freundeskreis der Chronik Pankow präsentiert die Forschungsergebnisse auf 30 Tafeln, in zwei Begleitordnern und in einem neuen Mitteilungsheft. Auf 80 Seiten spannt sich der Bogen von den Plantagen der Königin Elisabeth Christine bis zu künstlerischen Darbietungen im damaligen Heidetheater und gibt einen Einblick in die Lokalgeschichte. Besonderen Raum...

  • Niederschönhausen
  • 22.08.17
  • 24× gelesen
Kultur

Die Schönholzer Heide erkunden

Pankow. Am 15. August können Interessierte die Schönholzer Heide und deren Geschichte kennenlernen. Treffpunkt für die Führung „Zeitsprünge in der Schönholzer Heide“ ist um 10 Uhr an der Haltestelle der Buslinien 150 und 155 an der Hermann-Hesse-Straße (Paul-Zobel-Sportplatz). Die Heimatforscherin Christel Liebram berichtet über die Entwicklung der Heide. BW

  • Niederschönhausen
  • 08.08.17
  • 8× gelesen
Kultur

Eine Führung durch die Heide

Pankow. Der Verein Freundeskreis der Chronik Pankow lädt am 8. Juli zu einer Führung unter dem Motto „Die Schönholzer Heide – auch ein Ort des Erinnerns“ ein. Diese findet im Rahmen der aktuellen Ausstellung des Vereins „Die Geschichte der Schönholzer Heide“ statt. Zu sehen ist sie mittwochs und sonntags von 14 bis 17 Uhr im Brosehaus in der Dietzgenstraße 42. Treffpunkt für die Führung am 8. Juli ist um 10 Uhr an der Hermann-Hesse-Straße gegenüber der Heinrich-Mann-Straße. Ansprechpartner ist...

  • Niederschönhausen
  • 05.07.17
  • 14× gelesen
Anzeige
Kultur

Die Schönholzer Heide erkunden

Pankow. Am 11. Mai können Interessierte die Schönholzer Heide und deren Geschichte kennenlernen. Treffpunkt für die Führung „Zeitsprünge Schönholzer Heide“ ist um 10 Uhr an der Haltestelle der Buslinien 150 und 155 an der Hermann-Hesse-Straße. Die Heimatforscher Christel und Helmut Liebram berichten von der Entwicklung der Heide von der Königinplantage zum Rodelberg. Der Rundgang endet am Ehrenmal Schönholz. Die Führung findet im Rahmen eines Projekts des Pankower Stadtteilzentrums statt....

  • Pankow
  • 03.05.16
  • 44× gelesen
Soziales
Julia Kreßler fotografierte mit Mitschülern aus dem Fotokurs in der Schönholzer Heide.
2 Bilder

Die Schönholzer Heide im Fokus: Diakoniewerk zeigt neue Dauerausstellung

Niederschönhausen. „Schönholzer Heide“ ist der Titel einer neuen Dauerausstellung im Elisabeth Diakoniewerk Niederschönhausen. Zu sehen sind Fotos von Schülern der Kurt-Tucholsky-Oberschule. In einem Kurs unter Leitung der Fotografin Inga Lauenroth beschäftigten sich 13 Schüler mit der künstlerischen Fotografie. Als Ort, an dem die Fotografien entstehen sollten, wählte die Kursleiterin die Schönholzer Heide. Jeder Kursteilnehmer sollte seine eigene Idee entwickeln. „Wir waren zunächst nicht...

  • Niederschönhausen
  • 13.01.16
  • 80× gelesen
Politik

Bezirk beantragt beim Senat, japanische Geschenke unter Schutz zu stellen

Pankow. Alle noch erhaltenen japanischen Kirschbäume, die kurz nach dem Mauerfall im Bezirk gepflanzt wurden, sollen zum Naturdenkmal werden. Dies beantragte das Bezirksamt jetzt bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz.Der Fall der Mauer 1989 begeisterte auch die Japaner. Ihre Sympathie mit dem wiedervereinigten Berlin wollten sie mit einer besonderen Geste unterstreichen. Sie sammelten im Rahmen der Sakura-Campaign, zu der ein Fernsehsender aufgerufen hatte, Geld für...

  • Pankow
  • 08.01.15
  • 35× gelesen
Bauen
Der vorhandene Weg durch die Schönholzer Heide wird jetzt zum offiziellen Geh- und Radweg ausgebaut.

Nicht jedem gefällt der neue Asphaltweg durch die Heide

Niederschönhausen. In der Schönholzer Heide begannen Bauarbeiten zur Herstellung eines Geh- und Radweges zwischen Friesenstraße und der Einmündung Heinrich-Mann- und Hermann-Hesse-Straße.In diesem Bereich gibt es bereits seit vielen Jahren einen unbefestigten Weg als Verbindung zwischen diesen Straßen. Dieser erhält jetzt eine Bitumenschicht. Er soll künftig von Fußgängern und Radfahrern gleichberechtigt zu nutzen sein. Der Weg ergänze den neuen Radweg, der bereits in der Heinrich-Mann-Straße...

  • Niederschönhausen
  • 23.10.14
  • 85× gelesen
Kultur
Auch in diesem Jahr gibt es beim Rakatak-Fest wieder ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie.

Rakatak sorgt wieder für Stimmung in der Schönholzer Heide

Niederschönhausen. Am 6. Juli wird die Schönholzer Heide wieder zu einem großen Festgelände. Von 12 bis etwa 20.30 Uhr findet das diesjährige Trommelfest Rakatak auf dem Areal in der Hermann-Hesse-Straße 82 statt. Die Besonderheit des Trommelfestes ist: Es wird nicht wie andere Volksfeste von einem privaten Veranstalter organisiert, sondern vom Jugendamt und dem Verein Interauftakt.Die beiden Veranstalter mobilisierten in den vergangenen Monaten Kinder- und Jugendklubs aus dem Bezirk, die...

  • Niederschönhausen
  • 26.06.14
  • 373× gelesen
Leute
Einige Helfer beim Start der Aufräumaktion in der Schönholzer Heide.
2 Bilder

Pankower räumten die Schönholzer Heide auf

Niederschönhausen. Zu einer Aufräumaktion kamen vor wenigen Tagen Bürger zusammen, die sich für eine saubere Schönholzer Heide engagieren. Unterstützt wurde die Aufräumaktion vom BSR-Projekt "Kehrenbürger", berichtet Berliner Woche-Leserin Ellen Müller.Sie war eine der freiwilligen Helferinnen und organisierte die Aktion gemeinsam mit Christine Matzke. "Es kamen über 30 Pankower, die sich an der Aktion beteiligten. Darunter waren auch viele Familien. Sie holten haufenweise Müll aus der...

  • Niederschönhausen
  • 10.04.14
  • 207× gelesen