Anzeige

Alles zum Thema Schwule

Beiträge zum Thema Schwule

Kultur

„Ball Queer“ für Ältere: Party im SchwulenZentrum

Tanzfreundinnen und -freunde in den goldenen Jahren sind Freitag, 18. Mai, wieder zum „Ball Queer“ eingeladen. Zum ersten Mal findet er im SchwulenZentrum an der Rollbergstraße 26 statt. Gefeiert wird in Berlin an jeder Ecke. Doch eine Gruppe kommt oft zu kurz: schwule, lesbische, bi-, trans- und intersexuelle Menschen, die 50 Jahre oder älter sind. Deshalb hat das Bezirksamt vor mehr als drei Jahren die Veranstaltung ins Leben gerufen. Im legendären SchwuZ können sie in entspannter und...

  • Neukölln
  • 11.05.18
  • 66× gelesen
Politik

Verordnete verurteilen Gewalt: Diskussion über Täterkreise

Mit zwei Entschließungen haben die Bezirksverordneten Gewalttaten gegen Homosexuelle und Juden sowie den Anschlag auf die Gedenkstätte für den ermordeten Burak Bektas scharf verurteilt. Zuvor gab es Diskussionen über den genauen Wortlaut. Homosexuellenfeindliche und antisemitische Taten hätten in den vergangenen Jahren auch in Neukölln stark zugenommen, heißt es in der ersten Entschließung. Jüngster Fall: Am 11. April wurde ein junger schwuler Mann auf der Sonnenallee aus einer 15-köpfigen...

  • Friedrichshain
  • 07.05.18
  • 64× gelesen
Politik

Seit einem Jahr SPDqueer

Reinickendorf. Die Arbeitsgemeinschaft SPDqueer Reinickendorf besteht seit einem Jahr. Sie setzt sich für Akzeptanz und Gleichstellung von Lesben, Schwulen und Transsexuellen in der Gesellschaft ein. Innerhalb ihres ersten Jahres hat sie die Patenschaft von Stolpersteinen übernommen hat, die an zwei homosexuelle Verfolgte während der NS-Zeit gedenken. Interessierte an den Treffen der Arbeitsgemeinschaft melden sich im Kreisbüro unter 411 70 36 oder per E-Mail unter kreis.reinickendorf@spd.de....

  • Reinickendorf
  • 29.03.18
  • 10× gelesen
Anzeige
Soziales

Lambda sucht Gruppenleiter

Prenzlauer Berg. Das Jugendnetzwerk Lambda Berlin-Brandenburg, das das erste queere Jugendhaus Berlins in der Sonnenburger Straße 69 betreibt, sucht junge Menschen, die Lust darauf haben, eine quere Gruppe von Jugendlichen zu leiten. Dabei handelt es sich um 14- bis 27-Jährige, die schwul, lesbisch, bi-, trans- oder intersexuell sind. Die eine Gruppe nennt sich „Fusion“. Sie ist offen für jedermann und trifft sich dienstags von 19 bis 21 Uhr. Die andere Gruppen, in der Mädchen zusammenkommen,...

  • Prenzlauer Berg
  • 27.11.17
  • 5× gelesen
Politik

Erstes schwules Paar aus Mahlsdorf adoptiert Kind

Mahlsdorf. Ein schwules Paar aus Mahlsdorf hat Geschichte geschrieben. Es adoptierte als erste Ehegemeinschaft von Männern ein Kind in Deutschland. Seit 1.Oktober können auch schwule und lesbische Paare eine Ehe schließen und alle damit verbundenen Vorteile genießen. Michael (41) und Kai Korok (46) lebten bereits in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft. Als ein solches Paar konnten sie bereits die Pflege eines Kindes übernehmen. Seit seiner Geburt lebte der inzwischen zweijährige...

  • Mahlsdorf
  • 01.11.17
  • 83× gelesen
Politik
Der Ort, an dem das lange Warten auf die "Ehe für alle" endet: das Standesamt Steglitz-Zehlendorf.

Schon fünf Homo-Paare heirateten im Standesamt Steglitz-Zehlendorf

Steglitz-Zehlendorf. Nach jahrelangem Kampf für eine gesetzliche Gleichstellung dürfen seit dem 1. Oktober homosexuelle Paare in Deutschland heiraten. In Steglitz-Zehlendorf konnten es fünf Paare kaum erwarten und haben sich gleich in den ersten Wochen das Ja-Wort gegeben. Bis Ende des Jahres wollen sich in Steglitz-Zehlendorf noch 22 weitere gleichgeschlechtliche Paare für die Eheschließung oder die Umwandlung der Lebenspartnerschaft in eine Ehe anmelden. Acht davon wird es noch im Oktober...

  • Zehlendorf
  • 19.10.17
  • 153× gelesen
Anzeige
Blaulicht

Homophober Angriff

Kreuzberg. Ein Radfahrer ist am 22. September homophob beleidigt und dann geschlagen worden. Der 42-Jährige war gegen 13.10 Uhr am Legiendamm unterwegs. Nach seinen Angaben musste er auf Höhe des Oranienplatzes einem ungünstig abgestellten Auto ausweichen und habe seinen Unmut geäußert. Daraufhin seien zwei Personen aus dem Wagen gestiegen und hätten ihn zunächst mit schwulenfeindlichen Äußerungen belegt. Als der Mann bestätigte, homosexuell zu sein, sollen ihn das Duo sowie eine dritte Person...

  • Kreuzberg
  • 25.09.17
  • 20× gelesen
Politik

SPD benennt LGBT-Sprecher

Spandau. Die Belange von homo- und transsexuellen Menschen sind für die SPD schon lange ein Thema. Um dieser Thematik gerecht zu werden, haben die Spandauer Sozialdemokraten einen queerpolitischen Sprecher ernannt. Uwe Ziesak, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV), wird zukünftig Ansprechpartner für die Belange der LGBT-Community sein. Traditionell finden Bürger solche Ansprechpartner bei Parteien des linken Spektrums. Das Kürzel LGBT kommt...

  • Spandau
  • 23.09.17
  • 24× gelesen
Kultur
Andrea (li.) war gestern bei der TV-Show "Naked Attraction - Dating hautnah". Moderatorin Milka Loff Fernandes führte durch die Sendung.
3 Bilder

RTL2 "Naked Attraction": Berliner Lehrerin begeisterte in TV-Nacktshow!

BERLIN / MÜNCHEN - Andrea war gestern Abend in der Show "Naked Attraction - Dating hautnah" zu sehen. Die 24-Jährige suchte dort unter nackten Singles eine bessere Hälfte. Was die Lehrerin aus der Hauptstadt zu ihrer Teilnahme sagt und warum Moderatorin Milka sie lobte. Andrea ist beruflich Englisch- und Spanischlehrerin. Sie unterrichtet privat, steht im Leben und ist leider wie so viele Berliner ohne Partner. Das wollte die 24-Jährige ändern und bewarb sich bei der TV-Show "Naked...

  • Friedrichshain
  • 16.05.17
  • 10320× gelesen
Blaulicht

Saunaclub nach Brand geschlossen

Schöneberg. Nach dem Brand in einer Schwulensauna in der Kurfürstenstraße, bei dem drei Menschen ums Leben kamen, hat die bezirkliche Bauaufsicht den Weiterbetrieb des Clubs untersagt. Stadtentwicklungsstadtrat Jörn Oltmann (Bündnis 90/Grüne) sprach den Angehörigen der Opfer seine Anteilnahme aus und versicherte, das Bezirksamt werde bei der Suche nach den Ursachen für die tragische Brandkatastrophe aller erdenkliche Amtshilfe leisten. Ob für die vorgefundenen Umbauten im Club eine Genehmigung...

  • Schöneberg
  • 16.02.17
  • 19× gelesen
Soziales
Vielfalt bis ins hohe Alter: Die Schwulenberatung Berlin betrat mit ihrem Haus in der Niebuhrstraße Neuland.

„Lebensort Vielfalt“ nominiert: Mehrgenerationenhaus hofft auf Alterspreis

Charlottenburg. Als es vor sechs Jahren eröffnete, war der „Lebensort Vielfalt“ das erste Mehrgenerationenhaus für Schwule in Europa. Jetzt könnte die Einrichtung mit rund 30 Stammbewohnern für ihre Pionierarbeit den Lohn einfahren. Sie ist einer der sieben verbliebenen Kandidaten für den Alterspreis der Robert-Bosch-Stiftung. Mit einer Prämie von 120 000 Euro soll am Ende ein Projekt bedacht werden, das ein Zusammenleben im fortgeschrittenen Alter beispielhaft umsetzt. Nun ist der „Lebensort...

  • Charlottenburg
  • 18.10.16
  • 108× gelesen
Kultur
Das "LesBiSchwule Parkfest" im Friedrichshain zieht in jedem Jahr über 6000 Besucher an.
2 Bilder

"LesBiSchwules Parkfest" am 13. August 2016 im Freiluftkino Friedrichshain

Friedrichshain. Das "LesBiSchwule Parkfest" im Freiluftkino Friedrichshain geht am Sonnabend, 13. August, in die 19. Runde. Der Volkspark steht von 15 bis 22 Uhr ganz im Zeichen der Regenbogenfahne. Das erste Parkfest gab es 1998 im Rahmen der Feiern zum 150. Jubiläum des Volksparks. Veranstalter ist die AWO Berlin Spree-Wuhle e.V. Seit dem ist es zu einer wichtigen Sommerveranstaltung in Berlin geworden. „Im vergangenen Jahr kamen mehr als 6000 Besucher in den Park“, sagte Christian...

  • Friedrichshain
  • 04.08.16
  • 104× gelesen
Politik

Religionsgemeinschaften für die Homosexualität

Schöneberg. Religions- und Weltanschauungsgemeinschaften haben eine „Schöneberger Erklärung für Vielfalt und Respekt” unterzeichnet. Man traf sich an prominentem Ort, im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg – aber vertraulich und unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Schirmherrin der Veranstaltung war SPD-Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, die im Wahljahr auffällig die Nähe des Lesben- und Schwulenverbandes Berlin-Brandenburg (LSV) sucht. Der LSV hatte das Treffen angestoßen. An dem...

  • Schöneberg
  • 03.08.16
  • 189× gelesen
Sport

Hockey-Turnier beim HC Argo 04

Westend. Der HC Argo 04 veranstaltet von Donnerstag, 28., bis Sonnabend, 30. Juli, die Pink Hockey Games, ein Turnier der schwulen und lesbischen Hockeycommunity. Rund 220 Spielerinnen und Spieler aus verschiedenen Ländern Europas werden an den drei Tagen auf der Sportanlage am Spandauer Damm 150 dem Hockeyball hinterherjagen. Der veranstaltende HC freut sich auf eine bunte Mischung unterschiedlichster Menschen, schöne Spiele und viele Zuschauer. Der Eintritt ist frei. Nähere Informationen...

  • Westend
  • 25.07.16
  • 9× gelesen
Politik

CDU bleibt beim "Nein"

Lichtenberg. Die CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung lehnt weiterhin Fußgängerampeln ab, die symbolisch homosexuelle und heterosexuelle Paare darstellen. Die Einrichtung dieser Ampeln hatte die BVV in ihrer Juni-Sitzung auf einen Antrag der Linken hin mehrheitlich beschlossen – gegen die Stimmen der CDU. "Gleichgeschlechtliche Ampelpärchen haben keinen Mehrwert", sagt Gregor Hoffmann, CDU-Fraktionsvorsitzender. "Die Unionsfraktion tritt entschieden für Vielfalt und Toleranz in...

  • Rummelsburg
  • 28.07.15
  • 53× gelesen
  • 1
Politik

Verordnete stimmen für schwule und lesbische Ampelmotive

Lichtenberg. Wien hatte sie. München auch. Jetzt sagten die Lichtenberger Bezirksverordneten Ja zu schwulen und lesbischen Ampelmännchen und -frauchen."Der Einsatz für Vielfalt und Toleranz braucht auch wahrnehmbare Symbole. Ich bin froh, dass der Antrag mehrheitlich beschlossen wurde. Auch wenn es noch behördliche Hürden zu nehmen gibt", sagt die Bezirksverordnete Janneh Magdo (Linkspartei). Sie hatte den Antrag am 18. Juni in die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) eingebracht; die...

  • Fennpfuhl
  • 26.06.15
  • 417× gelesen
  • 1
Politik

Bezirk zeigt Flagge

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt lässt am Sonnabend, 20. Juni, die Regenbogenflagge an Dienstgebäuden hissen. Es will damit ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz setzen. Die Flagge in den Farben des Regenbogens ist hier Symbol der Lesben- und Schwulenbewegung und wird im Vorfeld der Christopher Street Day Parade in Berlin aufgezogen. Die Dienstgebäude im Bezirk sind das Rathaus, Alice-Salomon-Platz 3, das alte Rathaus Marzahn, Helene-Weigel-Platz 8, und das Jugend- und Sozialamt, Riesaer...

  • Hellersdorf
  • 11.06.15
  • 129× gelesen
Sport
Die Berlin Bruisers sind das erste schwule Rugby-Team in der Stadt. Sie organisieren das Internationale Gay Rugby Turnier Berlin.

Turnier für schwule Rugbyspieler an der Hansastraße

Weißensee. Das Spielfeld des Rugby Klub (RK) 03 Berlin ist Austragungsort des Internationalen Gay Rugby Turniers Berlin. Vom 23. bis 25. Mai werden 150 schwule Rugbyspieler aus 25 Nationen in einem Turnier gegeneinander an der Hansastraße 182 antreten.Sie veranstalten dort das größte europäische Turnier dieser Art. Stargast des Turniers ist Gareth Thomas. Er ist so etwas wie der Thomas Hitzlsperger des Rugby-Sports. Als einer der weltweit erfolgreichsten und bekanntesten Rugbyspieler hatte er...

  • Weißensee
  • 30.04.14
  • 113× gelesen