Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Gesundheit und Medizin

Neu eröffnet
Vivantes Forum für Senioren GmbH

Vivantes Forum für Senioren GmbH: Das Tochterunternehmen von Vivantes hat am 5. August in Kaulsdorf einen Neubau mit 147 stationären Pflegeplätzen eröffnet. Münsterberger Weg 96, 12621 Berlin, Telefon: 130 17 40 00, www.vivantes-hauptstadtpflege.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kaulsdorf
  • 16.08.21
  • 23× gelesen
Bildung

Neuer Kurs in Sturzprophylaxe

Marzahn. Im September beginnt im Nachbarschaftshaus Kiek In, Rosenbecker Straße 25-27, ein neuer Kurs, den es in dieser Form bisher noch nicht gibt. Das Thema ist „Sturzprophylaxe – Training für mehr Sicherheit im Alltag“. Ältere Menschen, die über Gleichgewichtsstörungen, Schwindelanfälle oder unsicheres Gehen klagen, können diesen Einschränkungen durch gezieltes Training entgegenwirken. Die Übungen fördern Konzentration, Gleichgewicht, Reaktionsvermögen und Muskelkraft. Der Kurs findet immer...

  • Marzahn
  • 13.08.21
  • 24× gelesen
Soziales

Ideen-Box kann befüllt werden
Welche Angeboten wünschen sich Senioren?

Nach der Wiedereröffnung der kommunalen Begegnungsstätten für Senioren wandert bis Mitte Oktober eine Wünschebox durch die Einrichtungen. Interessierte können Zettel einwerfen, auf denen sie ihre Ideen und Vorstellungen für neue oder erweiterte Angebote geschrieben haben. Bis zum 27. August steht die Wünschebox in der Begegnungsstätte Hönower Straße 30a in Karlshorst. „Ich freue mich, dass die Menschen in den Begegnungsstätten nun wieder zusammenkommen können“, sagt Sozialstadtrat Kevin Hönicke...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 10.08.21
  • 20× gelesen
Bildung

Tablet-Kurse für Senioren

Neu-Hohenschönhausen. Die Stadtwerkstätten der Stiftung Stadtkultur starten in Kooperation mit der Anna-Seghers-Bibliothek kostenfreie Tablet- beziehungsweise Smartphone-Kurse für Senioren. Der erste Anfänger-Kurs beginnt am 17. August um 14 Uhr und findet bis zum 5. Oktober immer dienstags in der Bibliothek am Prerower Platz 2 statt. Der zweite Kurs startet am 20. August um 14 Uhr, ebenfalls in der Bibliothek. Er findet bis zum 8. Oktober freitags statt. In beiden Kursen werden die Bedienweise...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 05.08.21
  • 35× gelesen
Soziales

Smartphone und Tablet Ü 65

Mitte. "Wir versilbern das Netz!", verspricht das Kreativhaus, Fischerinsel 3. Am Dienstag, 17. August, wird Dagmar Hirche vom Verein "Wade -Wege aus der Einsamkeit – Glücklich im Alter" auf humorvolle Weise ergründen, wie Menschen, die älter als 65 Jahre sind, Tablets und Smartphones für sich nutzen können. Los geht es um 14 Uhr. Anmeldung untern mgh@kreativhaus-tpz.de oder  Tel. 0176 34 58 16 96. go

  • Mitte
  • 03.08.21
  • 12× gelesen
Bildung

Ausbildung zum Schulmediator

Berlin. Der Verein „Seniorpartner in School“ (SiS) hat noch freie Plätze für seine nächste Weiterbildung zum Schulmediator. Der Kurs läuft vom 1. September bis 14. Oktober und ist für die Teilnehmer kostenlos. Dabei werden Menschen ab 55 Jahren auf den Einsatz als Schulmediatoren nach den Herbstferien vorbereitet. Diese helfen Schülern an einem Vormittag in der Woche, Lösungen für ihre Probleme zu finden. In persönlichen Gesprächen stärken sie das Selbstwertgefühl und die sozialen Kompetenzen...

  • Weißensee
  • 03.08.21
  • 135× gelesen
Wirtschaft
Ein Vollsortiment an Lebensmitteln gibt es in der Altstadt nur bei Edeka am Markt.

Ein Problem, aber keine Lösung in Sicht
Klagen über mangelnde Vielfalt beim Lebensmittelangebot in der Altstadt

In der Altstadt gibt es Fachgeschäfte aller Art. Auch viele Lokale und andere Verköstigungsstätten, aber nur einen Lebensmittel-Nahversorger mit Vollsortiment. Gerade ältere Spandauer vermissen einen Discounter in fußläufiger Entfernung. Der einzige Lebensmittelladen heißt Edeka, befindet sich am Markt, ist relativ klein, aber fast immer gut besucht. Bis Herbst vergangenen Jahres existierte auch noch die Lebensmittelabteilung bei Karstadt. Die war sehr groß, aber meist wenig frequentiert. Keine...

  • Spandau
  • 02.08.21
  • 149× gelesen
Soziales
Heidi Gercke und Peter-Michael Heise laden Menschen im besten Alter zum Vorbeischeuen ein.
3 Bilder

Scheu überwinden und reinschauen
An der Emser Straße hat jetzt der „Treffpunkt im besten Alter“ für Menschen ab 55 Jahren eröffnet

Der neue „Treffpunkt im besten Alter“, Emser Straße 48, ist etwas Besonderes. Geschlossen ist nur montags. An den restlichen Tagen – auch am Wochenende und zu Weihnachten, Ostern und Pfingsten – steht die Tür immer weit offen. Darauf legt Leiter Peter-Michael Heise großen Wert. Denn gerade wenn alle Geschäfte geschlossen haben, viele Familien unter sich bleiben und die normalen Seniorenclubs pausieren, brauche es Angebote für ältere Menschen. „Wir wollen eine Herberge für alle sein, die ein...

  • Neukölln
  • 31.07.21
  • 259× gelesen
Soziales

SOS-Kinderdorf lädt ein
"Gesunde Woche" vom 2. bis 6. August 2021

Das SOS-Kinderdorf Berlin organisiert vom 2. bis 6. August 2021 eine "Gesunde Woche" mit Angeboten, Beratung und Informationen für Groß und Klein. An den Vormittagen sind die Angebote für verschiedene Altersgruppen gedacht, nachmittags sind Kinder und Jugendliche mit ihren Familien willkommen. Gesundheitsberatung für Senioren, Qi Gong-Übungen, Stromsparcheck, Bewegungsspiele für die ganze Familie, Ernährungsquiz, Kinderkleiderbasar, Fußballaktion mit Hertha BSC, Sportkurse, Schnitzeljagd durch...

  • Moabit
  • 29.07.21
  • 26× gelesen
Soziales

Senioren eine Freude bereiten

Tempelhof-Schöneberg. Wer möchte die neuen Teams der Sozialkommission bei der Ehrung von hochbetagten Menschen unterstützen? Freiwillige Helfer werden für die Region Schöneberg-Südost (Postleitzahlen 10829, 12105 und 12157) und Marienfelde (12277 und 12279) gesucht. Sie sollten mindestens vier Stunden in der Woche Zeit haben und Freude am Umgang mit Menschen mitbringen. Zu den Aufgaben zählen das Einkaufen von Blumen oder Geschenken, der Besuch der alten Menschen, die Übergabe der Präsente im...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 27.07.21
  • 16× gelesen
Sport

Schachspieler gesucht

Schöneberg. Die fröhliche Schachgruppe aus dem Seniorenklub "Am Mühlenberg" sucht neue Mitspieler. Fortgeschrittene sind ebenso willkommen wie Anfänger. Die Schachspieler treffen sich jeden Mittwoch von 13 bis 17 Uhr im Seniorenklub, Am Mühlenberg 12. Wer Fragen hat, ruft an: 85 07 11 77. uk

  • Schöneberg
  • 27.07.21
  • 9× gelesen
Soziales

Ausflüge an der frischen Luft
Neue Spaziergangsgruppen für ältere Menschen suchen Mitstreiter

Seit Februar organisiert der soziale Träger RBO-Inmitten gGmbH in einer Kooperation mit dem Bezirksamt Lichtenberg Spaziergangsgruppen für Senioren. Im Juni konnten die ersten Spaziergangsgruppen durch die Lockerung der pandemischen Situation wieder starten. Nun sind weitere geplant. In den Regionen Neu-Hohenschönhausen Nord, Fennpfuhl und Friedrichsfelde Süd sollen neue Spaziergangsgruppen für ältere Menschen entstehen. Bei den Spaziergängen durch die Kieze können sich die Teilnehmer in...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 25.07.21
  • 47× gelesen
Soziales
In der Kleiderbörse ist sowohl Sommer- als auch Winterbekleidung vorrätig.
2 Bilder

Neue Kleider- und Bücherbörse

Köpenick. In den Räumen des Vereins TJP am Standort Lobitzweg 1-5 ist eine Kleider- und Bücherbörse eröffnet worden. Auf rund 70 Quadratmetern sind dort rund 4000 Bücher zu finden. Das Angebot richtet sich an alle Senioren, die sich mit Literatur beschäftigen möchten. Bücherspenden werden vor Ort entgegengenommen. In der Kleiderbörse, die sich an bedürftige Personen richtet (Nachweis erforderlich), ist sowohl Sommer- als auch Winterbekleidung vorrätig. Es kann Bekleidung für Senioren und Kinder...

  • Köpenick
  • 24.07.21
  • 119× gelesen
Soziales

Herbstkurs für Schulmediatoren

Berlin. Der Verein „Seniorpartner in School“ (SiS) bietet vom 1. September bis 14. Oktober eine kostenlose Weiterbildung zum Schulmediator an. Senioren ab 55 Jahren, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, werden in dem Kurs auf ihren Einsatz an Berliner Schulen nach den Herbstferien vorbereitet. In der Schule können sie an einem Vormittag in der Woche Schülern helfen, durch Mediation eine Lösung für Probleme zu finden und im persönlichen Gespräch ihr Selbstwertgefühl und ihre sozialen...

  • Mahlsdorf
  • 23.07.21
  • 20× gelesen
Kultur

Seniorengruppe sucht Fotofreunde

Mariendorf. Die Fotogruppe „Blende 8“ sucht Verstärkung. Willkommen sind Anfänger und Fortgeschrittene. Die Mitglieder treffen sich jeden Freitag von 11 bis 13 Uhr. Entweder wird im Fotostudio der Seniorenfreizeitstätte Sorgenfrei, Markgrafenstraße 10, gearbeitet oder es stehen gemeinsame Ausflüge auf dem Programm. Wer daran Spaß hat und etwas über Kameras und Fotografie lernen möchte, kann sich in der Freizeitstätte bei Dieter Keßel unter der Telefonnummer 0152 34 20 92 92 melden....

  • Mariendorf
  • 22.07.21
  • 16× gelesen
Soziales

Seniorentreff mit falscher Nummer

Neukölln. Kürzlich teilte die Berliner Woche mit, dass der Treffpunkt „Im besten Alter“ an der Emser Straße eröffnet hat. Dort können ältere Menschen malen, zeichnen, basteln, erzählen, lesen, spielen, handarbeiten und mehr. Leider hat sich ein Zahlendreher eingeschlichen. Die Einrichtung befindet sich nicht im Haus mit der Nummer 84, sondern in der 48. Geöffnet ist täglich außer montags zwischen 14 und 18 Uhr. Es wird um Anmeldung unterder Telefonnummer 33 94 41 27 gebeten....

  • Neukölln
  • 22.07.21
  • 17× gelesen
Sport

Sport im Park für Senioren

Lankwitz. Im Rahmen des Förderprogramms Sport im Park finden bis Oktober kostenlose Bewegungsangebote im Gemeindepark Lankwitz statt. Mittwochs gibt es von 10 bis 11 Uhr Thai Chi und Qi Gong und donnerstags wird von 11.30 bis 12.30 Uhr zur Hockergymnastik eingeladen. Ebenfalls donnerstags von 12 bis 13 Uhr werden „bewegte Spaziergänge“ angeboten und freitags stehen von 11.30 bis 12.30 Uhr ebenfalls bewegte Spaziergänge und Seniorengymnastik auf dem Programm. Die Angebote richten sich an...

  • Lankwitz
  • 21.07.21
  • 49× gelesen
Blaulicht

Seniorinnen überfallen

Zu zwei Raubüberfällen auf ältere Damen kam es am 19. Juli in Wedding. Zunächst näherte sich gegen 15.50 Uhr ein Radfahrer einer 74-Jährigen und riss ihr in der Oxforder Straße im Vorbeifahren eine Kette vom Hals. Anschließend fuhr er in Richtung Dubliner Straße davon. Eine Dreiviertelstunde später erreichte eine 89-Jährige mit ihrem Rollator die Haustür ihres Wohnhauses in der Fehmarner Straße. Plötzlich trat ein Unbekannter an die Frau heran und riss ihr eine Kette vom Hals. Auf einem Fahrrad...

  • Wedding
  • 20.07.21
  • 37× gelesen
  • 1
Sport

Senioren verteidigen sich

Spandau. Im Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a, beginnt am 22. Juli ein Selbstverteidigungskurs. Er findet an sechs Terminen jeweils am Donnerstag von 16.15 bis 17.45 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 72 Euro. In dem Kurs lernen Seniorinnen und Senioren, wie sie einen Angreifer möglichst schnell los werden und damit auch eigene Ängste besser kontrollieren können. Ebenfalls Thema sind das Vermeiden von Verletzungen, etwa eine Sturzprophylaxe. Anmeldung bei Leiter Luigi Parise unter...

  • Spandau
  • 19.07.21
  • 11× gelesen
  • 1
Blaulicht

Seniorin bestohlen
Dieb festgenommen

Nachdem im Kiez rund um den Stuttgarter Platz mehrere Taschendiebstähle erfolgten, bei den Wohnungsschlüssel entwendet und anschließend in diese Wohnungen eingebrochen wurde, legten sich Polizeieinsatzkräfte auf die Lauer und nahmen am 15. Juli einen mutmaßlichen Taschendieb fest. Rund um den Stuttgarter Platz erfolgten diese Taten und es lagen Erkenntnisse zu einem Tatverdächtigen vor, der am Nachmittag des 8. Juli 2021 eine Tat begangen haben soll, dabei einen auffälligen Rucksack trug und...

  • Charlottenburg
  • 16.07.21
  • 27× gelesen
Soziales

Innenräume dürfen für Veranstaltungen wieder genutzt werden
Stadtteilzentren öffnen wieder

Die Stadtteilzentren starten wieder ihre aktiven Nachbarschafts- und Veranstaltungstätigkeiten. Aktuell sind Veranstaltungen, Sportgruppen, Lesungen und Musik auch in Innenräumen wieder gestattet. Sozialstadträtin Juliane Witt (Linke) hat gemeinsam mit allen Beteiligten die Rahmenbedingungen für die Öffnung fixiert. Demnach ist die Anmietung von Räumen wieder möglich, wenn der Vertragspartner schriftlich zusichert und kontrolliert, dass alle Gäste geimpft, getestet oder genesen sind. Statt...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 15.07.21
  • 26× gelesen
Gesundheit und Medizin

Mitmachen bei Fitness im Alter

Friedrichshain. Allgemeine Fitness im Alter und Sturzprävention sind wichtig und die Ziele eines kostenfreien Balance- und Krafttrainings in kleiner Gruppe, die neue Mitglieder sucht. Die Gruppe trifft sich jeden Montag von 9 bis 10 Uhr in der Alten Feuerwache, Marchlewskistraße 6. Bei Interesse an diesem Angebot melden Sie sich bitte an bei der Kontaktstelle PflegeEngagement Friedrichshain-Kreuzberg: Telefon: 70 71 68 69 oder per E-Mail über kpe@volkssolidaritaet.de. my

  • Friedrichshain-Kreuzberg
  • 12.07.21
  • 13× gelesen
Soziales

Neuer Treffpunkt für Ältere

Neukölln. Der Treffpunkt „Im besten Alter“ hat kürzlich in der Emser Straße 48 eröffnet. Dort können ältere Menschen malen, zeichnen, basteln, erzählen, lesen, spielen, handarbeiten oder miteinander quatschen. Unterstützt wird die Einrichtung von der Gercke & Lala-Stiftung. Interessierte sind täglich außer montags zwischen 14 und 18 Uhr willkommen. Es wird um Anmeldung unter Tel. 33 94 41 27 gebeten. Näheres unter www.treffpunkt-im-besten-alter.de. sus

  • Neukölln
  • 10.07.21
  • 85× gelesen
Verkehr
Gesperrte Zufahrt zum Glienicker See.
2 Bilder

Eine Sperre und ihre Nebenwirkungen
Vor allem Senioren beklagen erschwerten Zugang zum Groß-Glienicker See

Seit Juni ist die Uferpromenade zum Groß-Glienicker See für Fahrzeuge gesperrt. Mit der Maßnahme zog das Bezirksamt die Konsequenz auf teilweise chaotische Zustände im vergangenen Sommer. Vor einem Jahr war die Straße an manchen Tagen total zugeparkt. Seither scheint es am See ruhiger geworden zu sein. Auch, weil manche Menschen ohne Auto dort kaum noch hinkommen. Vor allem Senioren haben sich zuletzt beim Spandauer Volksblatt gemeldet und über die Sperrmaßnahmen beklagt. Sie gehe zu ihren...

  • Kladow
  • 07.07.21
  • 180× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 19. Oktober 2021 um 14:00
  • Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
  • Berlin

Gedächtnistraining

Trainieren Sie Ihre grauen Zellen mit viel Spaß und gemeinsam mit anderen. Jeden 1. 2. und 3. Dienstag im Monat Offene Gruppe, einfach vorbeikommen! Unter Einhaltung der Corona Abstands–und Hygieneregeln Gegen Spende! Kurmärkische Straße 13, Ecke Zietenstraße Kontakt: Tel. 25797538, Mail: kurmark@pfh-berlin.de Verkehrsverbindungen: Nollendorfplatz/Bülowstraße Bus: M 19/M48/M 85/187/106 U-Bahn: 1/2/3/4

  • 20. Oktober 2021 um 14:00
  • Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) - Amerika-Gedenkbibliothek
  • Berlin

Digital-Café | Medienkompetenz 55+

Was ist das? Wie geht das? Sie haben Fragen zu Ihrem Smartphone, Tablet oder zu einer App? Unsere Auszubildenden helfen Ihnen gerne weiter. Im Digital Café tauschen wir uns zu Ihren Endgeräten aus und lernen voneinander. Eintritt frei für die Generation 55+, aber offen für alle. Keine Vorkenntnisse erforderlich. Anmeldung möglich unter https://reservierung.zlb.de/digitalcafe/ Weitere Informationen: https://www.zlb.de/kalender-detail/kalender/digital-cafe-medienkompetenz-55.html

  • 26. Oktober 2021 um 14:00
  • Fischerinsel 3
  • Berlin

Das 1x1 der Smartphones und Tablets für Menschen 65+

Wir versilbern das Netz! mit Dagmar Hirche vom Verein "Wade - Wege aus der Einsamkeit - Glücklich im Alter" Auf mitreißende und humorvolle Art wird Dagmar Hirche mit uns diesmal direkt vor Ort im KREATIVHAUS ergründen, wie man mit den "Dingern" (Tablets und Smartphones) umgeht. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter mgh@kreativhaus-tpz.de oder telefonisch unter 0176/ 345 81 696. Ihr Team vom Mehrgenerationenhaus im KREATIVHAUS

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.