Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Politik

Frank Steffel und Helga Hötzl bieten Ende Oktober drei Sprechstunden an

Reinickendorf. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel bietet Ende Oktober zwei Telefonsprechstunden an. Er ist zunächst am 26. Oktober von 11 bis 12 Uhr zu erreichen. Der zweite Termin ist am 29. Oktober von 15 bis 16 Uhr. Die Seniorenbeauftragte seines Teams, Helga Hötzl, bietet am 28. Oktober von 11 bis 13 Uhr eine telefonische Sprechstunde für Senioren an. Die Telefonnummer lautet jeweils 22 77 25 00. Eine weitere Kontaktmöglichkeit besteht per E-Mail unter frank.steffel@bundestag.de....

  • Bezirk Reinickendorf
  • 22.10.20
  • 51× gelesen
Bauen
Simulation des künftigen Logistikzentrums

Richtfest bei Vivantes
Logistik und Archiv

An der Gartenfelder Straße baut der Krankenhauskonzern Vivantes ein Versorgungs- und Logistikzentrum. Am 15. Oktober wurde dort Richtfest gefeiert. In dem Gebäudekomplex werden unter anderem die Materialwirtschaft, Wäscheversorgung und das Archiv für rund 4,2 Millionen noch nicht digitalisierte Akten untergebracht. Ebenso wird es eine Scanstelle zum elektronischen Erfassen der Unterlagen geben. Elf Senioreneinrichtungen werden beliefertWichtiger Bestandteil ist außerdem das neue...

  • Haselhorst
  • 20.10.20
  • 181× gelesen
Soziales

Zu Fuß im Kiez unterwegs

Friedrichsfelde. Die Spaziergangsgruppe Zachertstraße veranstaltet am 26. Oktober einen nächsten Rundgang an der frischen Luft. Willkommen sind alle älteren Mitbürger, die Freude an Bewegung im Freien haben und aktiv etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem AWO Margaretentreff an der Zachertstraße 52. Der Spaziergang endet mit einem Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Margaretentreff. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei Karoline Dietel unter der...

  • Friedrichsfelde
  • 18.10.20
  • 29× gelesen
Soziales

Einsendefrist ist der 31. Oktober
Steglitz-Zehlendorf befragt Senioren in einer großen Sozialstudie

Das Bezirksamt führt eine großangelegte Sozialstudie durch. Dafür werden 2000 zufällig ausgewählte Einwohner aus dem Bezirk im Alter ab 65 Jahren befragt. Die Fragen befassen sich mit Themen wie unter anderem Mobilität, Digitalisierung, Gesundheitsbewusstsein und Freizeitverhalten befragt. Die Befragung erfolgt anonym. In Zusammenarbeit mit der Alice-Salomon-Hochschule für Sozialarbeit (ASH) wird die Befragung ausgewertet von Rainer Fretschner, Professor für Gerontologie an der ASH. Im Januar...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 14.10.20
  • 130× gelesen
Sport

NEUES KURSANGEBOT:
Gymnastik und Bewegung für Ältere

Ab nächsten Montag gibt es ein neues Angebot für die älteren Besucher*innen der Kiezoase: Gymnastikübungen und Bewegung unter Anleitung mit und ohne Hocker. Im Anschluss können Sie gerne noch im Café etwas trinken und sich austauschen. Immer montags, 9:30 bis 10:15 Uhr im Nebenraum des Cafés. Kosten: 2,- Euro pro Treffen. Weitere Informationen unter: 21730-202

  • Schöneberg
  • 09.10.20
  • 82× gelesen
Bildung

Angebot zu Internet und Co.
Bürgerverein hilft beim Surfen

Gerade in Zeiten von Corona ist es wichtig, mit dem Computer umgehen zu können. Deshalb bietet der Britzer Bürgerverein in seinen Räumen an der Gradestraße 28 ein kostenloses „betreutes Surfen“ an. Am Mittwoch, 14. Oktober, um 18.30 Uhr können Interessierte ausprobieren, wie eine Videokonferenz funktioniert. Sonnabend, 17. Oktober, von 14.30 bis 16 Uhr, geht es um das richtige Speichern von Bildern und Texten. Sonnabend, 31. Oktober, ebenfalls zwischen 14.30 und 16 Uhr, steht das Thema E-Mails...

  • Britz
  • 09.10.20
  • 38× gelesen
Soziales

Präsente kaufen und gratulieren

Mariendorf. Die Sozialkommission Mariendorf-Süd sucht Ehrenamtliche, die sie bei der Ehrung von hochbetagten Menschen unterstützt. Die Helfer sollten mindestens vier Stunden in der Woche einsatzbereit sein. Die Aufgaben: Sie kaufen Blumen oder Präsente anlässlich von Geburtstagen oder Hochzeitsjubiläen ein, besuchen die Senioren zu Hause oder im Pflegeheim und übergeben die Geschenke in Namen des Bezirksamts. Geboten werden den Ehrenamtlichen eine jährliche Dankeschönfeier, regelmäßige...

  • Mariendorf
  • 09.10.20
  • 39× gelesen
Blaulicht
Den Aufkleber sollte man am besten an die Innenseite der Wohnungstür kleben.

Die Warnung immer vor Augen
Polizei verteilt Aufkleber gegen Trickbetrüger

Falsche Polizisten, verkleidete Handwerker: Mit zahlreichen Tricks versuchen Betrüger vor allem Senioren abzuzocken. Kontaktbereichsbeamte vom Poizeiabschnitt 27 verteilen deshalb jetzt Türaufkleber mit dem Titel „Lassen Sie keine Fremden in Ihre Wohnung!“ „...und plötzlich war mein ganzer Schmuck weg.“ Diesen Satz hören Polizeibeamte immer wieder, wenn sie eine Diebstahlsanzeige aufnehmen. Der vermeintlich gut versteckte Schmuck im Schlafzimmerschrank oder das hart ersparte Geld in der...

  • Moabit
  • 07.10.20
  • 261× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Pflegegrad-Experten von Umsorgt im Alter stehen Ihnen beratend zur Seite.
2 Bilder

Umsorgt im Alter Aimé GmbH
Persönliche Begutachtung wieder möglich

Wichtig: Seit 1. Oktober 2020 sind wieder persönliche Begutachtungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) im Hausbesuch geplant. Auch der MDK Berlin-Brandenburg setzt umfangreiche Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus um. Entscheidend ist jetzt, Infektionsketten zu unterbrechen, das Fortschreiten der Pandemie zu verlangsamen und so eine Überforderung des Gesundheitssystems zu verhindern. Der MDK bittet die Versicherten und ihre Partner im Gesundheitswesen...

  • Treptow-Köpenick
  • 06.10.20
  • 343× gelesen
Kultur

Tablets gratis zum Ausprobieren

Schöneberg. Angst vor dem Tablet? Der Freiwilligentreff der Kiezoase, Barbarossastraße 65, schafft hier mit einem neuen Kursangebot Abhilfe. Senioren bekommen erklärt, wie ein Tablet funktioniert. Das können sie dann zu Hause ausprobieren. Denn das Tablet gibt's für zwei Monate als Leihgabe spendiert. Die Teilnahmegebühr beträgt 54, ermäßigt 45 Euro. Anmeldung und nähere Informationen in der Kiezoase unter Telefon 21 73 02 02 oder kiezoase@pfh-berlin.de. uk

  • Schöneberg
  • 01.10.20
  • 34× gelesen
Politik

Seniorenvertretung bietet weiterhin Sprechstunden im Rathaus an

Wittenau. Die Seniorenvertretung Reinickendorf bietet weiterhin ihre Sprechstunden an. Diese finden immer dienstags von 10 bis 12 Uhr im Raum 27 des Rathauses Reinickendorf, Eichborndamm 215 statt. Kontakt gibt es auch bei Helga Hötzl unter 01590/111 71 93 und helga.hoetzl@web.de. asc

  • Bezirk Reinickendorf
  • 29.09.20
  • 18× gelesen
Soziales

Gratulationsdienst wegen Ansteckungsgefahr bis Jahresende ausgesetzt

Spandau. Die persönliche Gratulation bei hohen Geburtstagen oder Ehejubiläen bleibt bis Ende Dezember ausgesetzt. Begründet wird das erneut mit der weiter bestehenden Infektionsgefahr und den damit verbundenen Risiken, gerade für ältere Menschen. Die Glückwünsche werden bis dahin weiter per Post übermittelt. Ob es ab Januar wieder Hausbesuche gibt, hängt von der Corona-Lage zum Jahresende ab. tf

  • Bezirk Spandau
  • 24.09.20
  • 25× gelesen
Bildung

Ausleben und genießen
Studie zeigt, Sex ist für Ältere wichtiger geworden

Forscher der Humboldt-Universität (HU) und der Vrije Universiteit Amsterdam haben untersucht, wie sich die Bedeutung der Sexualität für 55- bis 65-Jährige über die vergangenen zwei Jahrzehnte verändert hat. Die jetzt veröffentlichte Studie zeigt wie schon andere zum Thema, dass die Menschen heute auch im Alter sexuell aktiver sind als noch vor 20 bis 30 Jahren. Im Vergleich zu 55- bis 65-Jährigen, die Anfang der 90er-Jahre befragt wurden, sagen Gleichaltrige heute, dass Sexualität für sie...

  • Mitte
  • 23.09.20
  • 217× gelesen
Soziales

Betriebsstätte ist wieder geöffnet

Johannisthal. Der Verein „MoRo Seniorenwohnanlagen“ hat am 18. September seine Betriebsstätte am Sterndamm 124 und 126 wiedereröffnet. In der Corona-Krise hatte der Verein über fehlende Unterstützung aus der Verwaltung geklagt. „An unserer Situation hat sich leider noch nichts geändert. Wir haben keinerlei Unterstützung vom Land Berlin oder vom Bezirksamt Neukölln erhalten. Unser Personalmangel ist noch immer akut. Wir kämpfen noch immer um jeden neuen Mitarbeiter“, hieß es auch zuletzt in...

  • Johannisthal
  • 22.09.20
  • 66× gelesen
Wirtschaft
Bald allein auf weiter Flur. Der Edeka am Markt.
2 Bilder

Bald nur noch ein Lebensmittelladen in der Altstadt
Nahversorgung wird zum Problem

Karstadt verabschiedet sich. Nicht das Kaufhaus insgesamt, aber die Lebensmittelabteilung im Untergeschoss. Plakate kündigen inzwischen das Ende zum 17. Oktober an. Erika Samuel hat die auch schon gelesen. Damit komme es zu einem weiteren Ausdünnen des Nahversorgungsangebots in der Altstadt, beklagte die 81-Jährige und wandte sich an das Spandauer Volksblatt. Zumal, wie sie gehört habe, auch eine Abwanderung des Real in den Spandau Arcaden im Raum stehe. Es bleibe dann nur der Edeka am Markt....

  • Spandau
  • 18.09.20
  • 1.564× gelesen
Bildung

Kiezoase startet ab Oktober einen neuen Tablet-Kurs mit Leihgeräten!
Ältere Besucher*innen können Geräte ausprobieren und den Umgang damit erlernen

Sie wollten schon immer den Umgang mit einen Tablet-PC ausprobieren, haben aber kein eigenes Gerät? In dem neuen Kursangebot bekommen Sie die Gelegenheit, in Ihrem Alltag einen Tablet-PC leihweise auszuprobieren und somit das Internet – gekoppelt an gemeinsame Kursterminen – zu erkunden. Ab dem 2. Oktober 2020, freitags 10 – 12 Uhr im Freiwilligentreff. Anmeldung im Infobüro der Kiezoase unter Tel. 21730 – 202 oder via Email: kiezoase@pfh-berlin.de

  • Schöneberg
  • 16.09.20
  • 70× gelesen
Soziales

Entspannungstechniken
Achtsamkeit im Alltag (nicht nur für pflegende Angehörige!)

Wahrnehmen, was gerade jetzt innen und außen passiert und darüber hinaus gelassen und ohne emotional in Aufruhr zu geraten, zu betrachten, ohne etwas zu ändern, das ist Achtsamkeit. Achtsamkeit hilft Stress abzubauen, gelassener zu werden und aufmerksamer mit sich selbst umzugehen. Wie lässt sich das umsetzen und im Alltag anwenden? Referentin: Marlies Carbonaro (Gerontotherapeutin, Sängerin, Trainierin für Stressbewältigung) Termin: 14.10.2020, 18:00 bis 19:30 Uhr Anmeldung: bis Montag, den...

  • Lichtenberg
  • 15.09.20
  • 100× gelesen
Soziales

Kräuterspaziergang
Kräuterspaziergang im Stadtpark Lichtenberg

Viel zu oft laufen wir an den heimischen Kräutern vorbei ohne deren Existenz wahrzunehmen. Bei diesem Spaziergang sollen die Sinne geschärft werden und die Umgebung mit anderen Augen betrachtet werden können. Hierzu wird unsere Referentin Sie durch den Stadtpark Lichtenberg führen und zeigen, wo überall um uns herum heimische Kräuter wachsen. Auch die Anwendung und deren Kraft versucht uns Frau Weber näher zu bringen, damit wir unser Immunsystem bestens auf den Winter vorbereiten können....

  • Lichtenberg
  • 15.09.20
  • 109× gelesen
Kultur

Andrej Hermlin and his Swinging Hermlins spielen Konzert für Senioren

Reinickendorf. In der Parkanlage der Freizeitstätte Adelheidallee 5-7 gibt es am Freitag, 25. September, ein weiteres Konzert im Rahmen des Sommerprogramms für Seniorinnen und Senioren. Von 14 bis 15 Uhr werden Andrej Hermlin and his Swinging Hermlins auftreten. Einlass ist ab 13 Uhr. Karten können im Fachbereich Senioren nach Terminvergabe unter 902 94-40 51/-63 91/-40 53 gekauft werden. Der Preis beträgt fünf Euro, Grundsicherungsempfänger mit entsprechendem Nachweis bezahlen zwei Euro. Bei...

  • Reinickendorf
  • 13.09.20
  • 65× gelesen
Politik

Mehr Sitzbänke für Senioren

Schmargendorf. Vor der Dorfkirche Schmargendorf an der Breiten Straße/Ecke Kirchstraße steht nur noch eine Sitzbank. Angesichts der vielen Senioren, die in den Seniorenwohnungen in der Cunostraße wohnen, ist der Bedarf aber groß. Das findet die CDU-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung und setzt sich in einem Antrag dafür ein, dass die Anzahl der Bänke wieder auf drei erhöht wird. Platz für mehr als eine Bank sei vorhanden. Außerdem sollen Mülleimer aufgestellt werden. KaR

  • Schmargendorf
  • 09.09.20
  • 25× gelesen
Soziales

Mehr digitale Angebote für Senioren machen

Lichtenberg. Das Bezirksamt erreicht seit dem Beginn der Pandemie der vielfache Wunsch, die digitale Ausstattung der Einrichtungen für Senioren zu verbessern. Denn digitale Technologien können dabei helfen, lange ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Der Stadtrat für Soziales, Kevin Hönicke (SPD), hat alle Einrichtungen für Senioren im Bezirk kontaktiert. Er richtet an sie die Bitte, ihre Angebote auszubauen oder ihre Leuchtturmprojekte mit anderen Einrichtungen zu teilen. Zu diesem Zweck...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 07.09.20
  • 48× gelesen
Soziales

Seniorenclub Lindenufer lädt wieder zur Dampferfahrt mit Livemusik ein

Spandau. Der Seniorenclub Lindenufer lädt am Mittwoch, 30. September, zu einer Dampferfahrt ein. Start ist um 16.30, Ende um 19.30 Uhr. Kosten, inklusive kleiner Abendimbiss und Livemusik: 17,50 Euro. Die Teilnehmerzahl ist eingeschränkt. Anmeldungen werden ab sofort im Seniorenclub Lindenufer entgegen genommen. Adresse: Mauerstraße 10a, Kontakt unter 33 60 76 14. tf

  • Spandau
  • 02.09.20
  • 22× gelesen
Bauen

Wünsche wandeln sich
Variabler Haus-Grundriss ist von Vorteil

Ein Leben lang im eigenen Haus? Das möchten die meisten Eigenheimbesitzer gern. Doch den Wohnbedürfnissen, die sich mit den Jahren ändern können, steht oft ein unveränderlicher Grundriss im Wege. „Viele Grundrisse, die auf dem Markt angeboten werden, berücksichtigen wichtige Aspekte des Planens kaum. Dabei wäre es ganz anders möglich“, konstatiert Peter Burk in „Bauen. Das große Praxishandbuch für Bauherren“, einem Ratgeber der Verbraucherzentralen. Er plädiert für intelligente Lösungen, die...

  • Charlottenburg
  • 31.08.20
  • 43× gelesen
Bildung
Auch für die Smartphone-Kurse für Senioren kann man sich anmelden.

Für alle Generationen
Freie Plätze in den Kursen der Evangelischen Familienbildung

Die Evangelische Familienbildung Charlottenburg-Wilmersdorf bietet noch freie Plätze in ihren Kursen an. Die Kurse für alle Altersgruppen, darunter Eltern-Kind-Turnen, Zumba oder Smartphone-Kurse für Senioren, finden auf dem Evangelischen Campus Daniel in der Brandenburgischen Straße 51 und in Kirchengemeinden im Bezirk statt. Im Smartphone-Einführungskurs für Senioren und den Kursen „Musikgarten für Kinder“ sind noch Plätze frei; für andere Kurse gibt es eine Warteliste. Meist ist ein Einstieg...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.08.20
  • 72× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 16. März 2021 um 11:00
  • Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
  • Berlin

Sprechstunde der Seniorenvertretung

Für Fragen, Probleme und Wünsche der Seniorinnen und Senioren in Schöneberg Nord. Die Seniorenvertreterin Marianne Rosenthal kümmert sich um Ihr Anliegen. Am 3. Dienstag im Monat 11 - 13 Uhr Einfach vorbeikommen! Unter Einhaltung der Corona Abstands– und Hygieneregeln Tel. 25 79 75 38 Mail: kurmark@pfh-berlin.de Verkehrsverbindungen: Nollendorfplatz / Bülowstraße Bus: M 19 / M48 / M85 / 187/ 106 U-Bahn: 1/2/3/4

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.