Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Soziales

Seniorenclub Lindenufer lädt wieder zur Dampferfahrt mit Livemusik ein

Spandau. Der Seniorenclub Lindenufer lädt am Mittwoch, 30. September, zu einer Dampferfahrt ein. Start ist um 16.30, Ende um 19.30 Uhr. Kosten, inklusive kleiner Abendimbiss und Livemusik: 17,50 Euro. Die Teilnehmerzahl ist eingeschränkt. Anmeldungen werden ab sofort im Seniorenclub Lindenufer entgegen genommen. Adresse: Mauerstraße 10a, Kontakt unter 33 60 76 14. tf

  • Spandau
  • 02.09.20
  • 22× gelesen
Bauen

Wünsche wandeln sich
Variabler Haus-Grundriss ist von Vorteil

Ein Leben lang im eigenen Haus? Das möchten die meisten Eigenheimbesitzer gern. Doch den Wohnbedürfnissen, die sich mit den Jahren ändern können, steht oft ein unveränderlicher Grundriss im Wege. „Viele Grundrisse, die auf dem Markt angeboten werden, berücksichtigen wichtige Aspekte des Planens kaum. Dabei wäre es ganz anders möglich“, konstatiert Peter Burk in „Bauen. Das große Praxishandbuch für Bauherren“, einem Ratgeber der Verbraucherzentralen. Er plädiert für intelligente Lösungen, die...

  • Charlottenburg
  • 31.08.20
  • 43× gelesen
Bildung
Auch für die Smartphone-Kurse für Senioren kann man sich anmelden.

Für alle Generationen
Freie Plätze in den Kursen der Evangelischen Familienbildung

Die Evangelische Familienbildung Charlottenburg-Wilmersdorf bietet noch freie Plätze in ihren Kursen an. Die Kurse für alle Altersgruppen, darunter Eltern-Kind-Turnen, Zumba oder Smartphone-Kurse für Senioren, finden auf dem Evangelischen Campus Daniel in der Brandenburgischen Straße 51 und in Kirchengemeinden im Bezirk statt. Im Smartphone-Einführungskurs für Senioren und den Kursen „Musikgarten für Kinder“ sind noch Plätze frei; für andere Kurse gibt es eine Warteliste. Meist ist ein Einstieg...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 27.08.20
  • 72× gelesen
Politik

Richtiger Umgang mit Handy & Co.

Grunewald. Senioren, die Hilfe im Umgang mit moderner Kommunikationstechnik suchen, können sich bei der Computerschule des Sozialwerks Berlin im Käte-Tresenreuter-Haus, Humboldtstraße 12, für Kurse anmelden. Alle Infos dazu unter Tel. 86 20 89 70 und computerschule1.de. st

  • Grunewald
  • 25.08.20
  • 38× gelesen
Sport

Eine Woche mit Sport und Spiel für Groß und Klein in Marzahn-Nordwest

Marzahn. Vom 26. August bis 1. September findet in Marzahn-Nordwest die Aktionswoche „Bewegtes Leben im Quartier“ statt. Die Angebote reichen von Breakdance und Zirkustanz über Ball-, Hüpf- und Denkspiele bis zum Geschicklichkeitsparcours für Ältere mit Rollator. Teilnehmer kann jeder, der Lust und Spaß an Sport und Bewegung hat. Alle Angebote sind kostenfrei. Eine Übersicht zu allen Terminen gibt es unter qm-marzahnnordwest.de/, im Quartiersbüro in der Havemannstraße 17A und bei den...

  • Marzahn
  • 15.08.20
  • 51× gelesen
Sport

Bewegung an der frischen Luft

Friedrichsfelde. Die Spaziergangsgruppe Zachertstraße trifft sich am 24. August zu geselliger Bewegung an frischer Luft. Willkommen sind ältere Mitbürger, die etwas für ihre Gesundheit tun möchten. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem AWO Margaretentreff an der Zachertstraße 52. Von dort aus wird das Stadtgrün entlang des Agnes-Kraus-Wegs erkundet. Der Spaziergang endet mit einem Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Margaretentreff. Wer teilnehmen möchte, meldet sich bei Karoline Dietel unter der...

  • Friedrichsfelde
  • 13.08.20
  • 36× gelesen
Bildung

Gemeinwesenverein Haselhorst startet Englisch- und Computerkurse

Haselhorst. Beim Gemeinwesenverein Haselhorst, Romy-Schneider-Straße 6, beginnen am 19. und 21. August Englischkurse für Senioren und Wiedereinsteiger. Die Gebühr beträgt 38 Euro für zehn Wochen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Am 24. August starten zudem Computerkurse für Senioren und Anfänger. Letztere bezahlen 85 Euro für zehn Wochen, Fortgeschrittene 98 Euro. Anmeldung und weitere Informationen unter 35 40 28 89 oder Clausen@gwv-haselhorst.de. tf

  • Haselhorst
  • 11.08.20
  • 98× gelesen
Soziales
Hiko Iizuka, Ulrich Roloff und Ursula Engelen-Kefer beim Lichtenberger Hofkonzert.

Musik gegen Einsamkeit

Fennpfuhl. Ältere Menschen leiden besonders unter den Kontaktbeschränkungen in Corona-Zeiten. Um ihnen etwas Abwechslung zu bieten, veranstaltet der Sozialverband Deutschland (SoVD) seit Mai im Rahmen seines ehrenamtlichen Besuchsdienstes Hofkonzerte in Senioreneinrichtungen. Anfang August spielte das Duo Contra P., bestehend aus den Flötisten Hiko Iizuka und Ulrich Roloff, Werke von Beethoven und Kuhlau im Garten des Judith-Auer-Seniorenheims, Judith-Auer-Straße 8. „Damit soll vor allem der...

  • Fennpfuhl
  • 09.08.20
  • 320× gelesen
Sport

Zweite Senioren-Olympiade

Treptow-Köpenick. Das Amt für Soziales lädt in diesem Jahr zum zweiten Mal zur Senioren-Olympiade ein. Am 1. Oktober findet der sportliche Wettstreit für Ü60-Jährige am Kiezklub Alte Schule, Dörpfeldstraße 54–56, statt. An der Veranstaltung wirken die AG Städtepartnerschaft, das Freiwilligenzentrum Sternenfischer, die Volkssolidarität und kommunale Sportvereine mit. Schirmherr ist Bürgermeister Oliver Igel. Im Mittelpunkt stehen keine Höchstleistungen, sondern Bewegung und gemeinsames...

  • Treptow-Köpenick
  • 05.08.20
  • 110× gelesen
Soziales

Seniorenklubs öffnen wieder

Lichtenberg. Nach dem Lockdown im März mussten alle Seniorenbegegnungsstätten des Bezirks schließen. In diesem Monat können sie schrittweise wieder eröffnen, informiert Sozialstadtrat Kevin Hönicke (SPD). Gestartet wird zunächst mit Kleingruppenangeboten in den kommunalen Begegnungsstätte Ribnitzer Straße 1b, Warnitzer Straße 8, Ruschestraße 43, Hönower Straße 30A und Einbecker Straße 85. Hygiene- und Abstandsregelungen sind einzuhalten. Vorerst geschlossen bleiben die Begegnungsstätte Judith...

  • Bezirk Lichtenberg
  • 03.08.20
  • 31× gelesen
Soziales

Sprechstunde der Seniorenvertretung im Rathaus findet wieder statt

Wittenau. Die Seniorenvertretung Reinickendorf nimmt ihre wöchentlichen Sprechstunden wieder auf. Erster Termin ist Dienstag, 11. August, von 10 bis 12 Uhr im Raum 27 des Rathauses Reinickendorf am Eichborndamm 215. Es ist keine Anmeldung erforderlich. Auch die monatlichen Sitzungen der Seniorenvertretung finden ab August wieder statt, allerdings noch nicht öffentlich. asc

  • Wittenau
  • 02.08.20
  • 17× gelesen
Kultur

Neue Kurse für Senioren

Mariendorf. Im Zeichen von China stehen die beiden Kurse, die das Rudolf-Wissell-Haus, Alt-Mariendorf 24, anbietet. Montags von 9 bis 9.45 Uhr kann Qi Gong ausprobiert werden, eine Bewegungsform, die Selbstheilungskräfte aktivieren soll und gut für Kreislauf, Wirbelsäule, Schultern, Rücken und Gelenke ist. Es ist möglich, die Übungen im Sitzen zu machen. Montags von 10 bis 10.45 Uhr sind Interessierte zu chinesischer Kalligraphie eingeladen, der Kunst des Schönschreibens. Hier geht es meditativ...

  • Mariendorf
  • 31.07.20
  • 67× gelesen
Soziales

Seniorenklub Lindenufer lädt zu dreistündiger Dampferfahrt ein

Spandau. Die Seniorengemeinschaft des Seniorenklubs Lindenufer lädt am Mittwoch, 12. August, zu einer Dampferfahrt ein. Sie beginnt um 18.30 Uhr und dauert etwa drei Stunden. Preis: 17,50 Euro, inklusive Imbiss vom Grill und Livemusik. Tanzen ist aufgrund der aktuellen Situation nicht möglich. Es gilt Maskenpflicht und die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Karten sind an jedem Wochentag zwischen 9.30 und 17.30 Uhr im Seniorenklub Lindenufer, Mauerstraße 10a, erhältlich. Kontakt gibt es unter...

  • Spandau
  • 28.07.20
  • 26× gelesen
Soziales
2 Bilder

Informationen auch während der Corona-Pandemie
QM-Newsletter Nr. 8/20: Wass passiert aktuell im Falkenhagener Feld

Liebe Leserinnen und Leser, Sie erhalten heute den 8/20 Newsletter des Quartiersmanagements Falkenhagener Feld Ost/West und BENN zu den Themen: Was passiert aktuell im FF während der Coronakrise? Was läuft wie weiter? Welche Beratungen gibt es? Neue Ideen zur Nachbarschaftshilfe und die Vorstellung von aktiven Falkenhagener*innen. Ausgabe Nr. 8 des Newsletters von Quartiersmanagement und BENN im Falkenhagener Feld steht nun zum Download zur Verfügung. ...

  • Falkenhagener Feld
  • 24.07.20
  • 137× gelesen
Leute

Gesichter aus dem Falkenhagener Feld
Menschen näher zueinander bringen

Angelika Prescher wohnt seit 1973 im Quartier. Sie hat, wie viele andere auch, die positive Erfahrung gemacht, dass Corona die Menschen näher zueinander geführt hat. „Plötzlich waren wir in Gespräche vertieft. Sehr positiv war, dass die Menschen mit Verständnis auf die ganzen Maßnahmen reagiert haben. Allerdings veränderte sich das mit der Zeit, es war nicht die Dauer.“ Frau Prescher führt dies auf teilweise widersprüchliche Angaben zurück und die Intervention der Wirtschaft. Schon früh hat...

  • Falkenhagener Feld
  • 24.07.20
  • 44× gelesen
Verkehr

Kein Wartehaus wegen Gasleitung

Baumschulenweg. Im Sommer vergangenen Jahres ist die Kreuzung Sonnenallee und Baumschulenstraße umgebaut worden. Aus diesem Grund wurden damals auch eine Haltestelle verlegt und die Wartehäuschen der BVG abgebaut. Ersatz gibt es seitdem nicht, was ältere Anwohner ärgert. Sie müssen beim Warten auf den Bus stehen, da es keine Sitzmöglichkeit dort mehr gibt. BVG-Sprecher Jannes Schwentu teilte nun auf Nachfrage mit, dass die Aufstellung einer Wartehalle an der Haltestelle wegen einer dort...

  • Baumschulenweg
  • 23.07.20
  • 86× gelesen
Kultur

Das Mandala-Projekt im FF
Mandala – Kreativwerkstatt der Zukunft im Klubhaus Spandau

Es ist wieder soweit! Das Mandala-Projekt ist wieder da! Fröhliches Beisammensein in einer Explosion der Farben. Ein Projekt aus dem Aktionsfonds der sozialen Stadt. Es ist Ferien Zeit und wir haben uns etwas ganz Besonderes für euch überlegt. Wir werden neben unserer normalen Mandalas auch auf Textilien malen. Wenn du auch deine alte Lieblingsjeansjacke, Hose oder T- Shirt modischer gestalten möchtest, dann werden wir dich dabei unterstützen. Mittwoch 15. Juli 15 – 17 Uhr Dienstag 21. Juli 14...

  • Falkenhagener Feld
  • 20.07.20
  • 52× gelesen
Sport

Fitnessgeräte für Erwachsene

Tempelhof. Die Fraktion der Linken in der Bezirksverordnetenversammlung macht sich für Outdoor-Fitnessgeräte auf dem Tempelhofer Feld stark. In einem Antrag empfiehlt die Fraktion dem Bezirksamt, sich an Grün Berlin zu wenden, um ein solches Bewegungsangebot zu ermöglichen. Die Geräte sollen für Erwachsene geeignet sein. Dabei sollten speziell die Bedürfnisse von Senioren berücksichtigt werden. uma

  • Tempelhof
  • 17.07.20
  • 35× gelesen
Sport

Eissporthalle PO9 und Horst-Dohm-Eisstadion wieder offen
Bewegung auf Rollen

Bis zum 25. September können Inline- und Rollschuhsportler im Horst-Dohm-Eisstadion, Fritz-Wildung-Straße, ihre Runden drehen. Geöffnet ist die Anlage montags bis freitags von 8 bis 14 Uhr. An Feiertagen bleibt sie geschlossen. Damit das Angebot aufrechterhalten werden kann, müssen bei der Nutzung der Sportfläche die geforderten Regeln der geltenden Covid-19-Maßnahmen eingehalten werden. Demnach dürfen zurzeit Umkleiden, Duschen und mit diesen verbundene WCs sowie sonstige Räumlichkeiten nicht...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 16.07.20
  • 632× gelesen
Soziales
2 Bilder

Newsletter 7/20
Was passiert aktuell im Falkenhagener Feld während der Coronakrise?

Liebe Nachbarinnen, Liebe Nachbarn, Liebe Freunde und Interessierte des Falkenhagener Feldes, hier ist die Ausgabe 7/20 unseres Newsletters für das Falkenhagener Feld! Darin lesen Sie aktuelles über die laufenden Angebote im FF mit Tipps für Kinder, Familien und Nachbarschaft. Sie finden hier auch zahlreiche Hilfe- und Beratungsangebote! Außerdem stellen wir Ihnen in der Rubrik "Gesichter aus dem Falkenhagener Feld" in dieser Ausgabe Ihren Mitbürger Herr Schneider vor. Bleiben Sie gesund!...

  • Falkenhagener Feld
  • 14.07.20
  • 70× gelesen
Soziales
Marion Sorrer schaut gemeinsam mit Ordensschwester Walburga nach den Hasen, die bei den Bewohnern sehr beliebt sind.
2 Bilder

SENIOREN
Das Altenheim wechseln: Was tun, wenn es auf Beschwerden keine Reaktion gibt?

Vor fünf Jahren musste Marion Sorrer ihren Vater und die Stiefmutter von heute auf morgen in einem Altenheim unterbringen. Doch die meisten Heime waren voll belegt. Umso dankbarer war die Familie über eine neu eröffnete Pflegeeinrichtung, in der noch fast alle Apartments frei waren. Doch es lief nicht rund in der Wohnanlage. Ein großes Problem waren die Mahlzeiten. Es gab keinen Koch in dem Haus, deshalb wurde das Mittagessen von einem Menüdienst geliefert – und es war kalt. Gegessen wurde...

  • Köpenick
  • 14.07.20
  • 144× gelesen
Verkehr
Im Fokus der Pop-Up-Diskussionen: Die Berliner Straße.

Grüne trommeln weiter für temporäre Radwege
„Pop-up“ soll in Reinickendorf Thema bleiben

Sie wollten die Debatte am laufen halten, erklären die Bezirksgrünen unlängst in einer Mitteilung. Auch in der, wie sie meinten, aktuellen „Saure-Gurken-Zeit“. Die gibt es zwar ebenso wenig, wie das oft beschworene „Sommerloch“. Und gerade das Grüne-Anliegen war schon bisher ein Thema. Es geht um die sogenannten Pop-up-Radwege, also die zunächst temporären Fahrradstreifen auf Fahrbahnen, die mittlerweile an vielen Stellen eingerichtet wurden oder werden sollen. Reinickendorf gehört neben...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 09.07.20
  • 91× gelesen
Leute

Gesichter aus dem Falkenhagener Feld
Sich mehr um ältere Menschen kümmern

Hartmut Schneider ist 71 Jahre alt. Er hat eine verheiratete Tochter. Aufgrund eines Unfalls in seiner Zeit als Militärpolizist musste er frühzeitig in Rente gehen. Weil er viel Zeit hat und es ihm Spaß macht mit anderen Menschen zusammen zu arbeiten, begann er sich als Mieterbeirat für seine Nachbarschaft zu engagieren. Frau Dettmann von der Gewobag empfahl ihm, sich als Kandidat für den Quartiersrat im QM-Bereich FF-Ost zu bewerben, was er auch gerne getan hat. In der ersten Sitzung des...

  • Falkenhagener Feld
  • 08.07.20
  • 83× gelesen
Soziales

Wieder Angebote für Senioren

Pankow. Seit März sind die Seniorenbegegnungsstätten wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Nach und nach öffnen sie wieder, informiert der Seniorenservice des Bezirksamtes. Bereits geöffnet sind die Einrichtungen Schönholzer Straße 10A, Tollerstraße 5 und Grellstraße 14. Am 1. August folgen die Begegnungsstätten Am Friedrichshain 15, Paul-Robson-Straße 15 und Husemannstraße 12. Mit den Einrichtungen wurden Hygienekonzepte entwickelt, um die Besuche für Senioren möglichst risikoarm zu...

  • Bezirk Pankow
  • 07.07.20
  • 75× gelesen

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 16. März 2021 um 11:00
  • Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark
  • Berlin

Sprechstunde der Seniorenvertretung

Für Fragen, Probleme und Wünsche der Seniorinnen und Senioren in Schöneberg Nord. Die Seniorenvertreterin Marianne Rosenthal kümmert sich um Ihr Anliegen. Am 3. Dienstag im Monat 11 - 13 Uhr Einfach vorbeikommen! Unter Einhaltung der Corona Abstands– und Hygieneregeln Tel. 25 79 75 38 Mail: kurmark@pfh-berlin.de Verkehrsverbindungen: Nollendorfplatz / Bülowstraße Bus: M 19 / M48 / M85 / 187/ 106 U-Bahn: 1/2/3/4

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.