Alles zum Thema Tegel-Center

Beiträge zum Thema Tegel-Center

Bauen
Polier Torsten Jentsch, Bürgermeister Frank Balzer, Dr. Stephan Fanderl (CEO Karstadt und Signa Retail), Nils Busch-Petersen (Geschäftsführer des Handelsverbandes Berlin Brandenburg), Moderator Ulli Zelle und Harald Gerome Huth (Inhaber und Geschäftsführer HGHI Holding GmbH) legen den Grundstein.
8 Bilder

„Berlins schönste Fußgängerzone“ entsteht
Grundstein für neues Karstadt gelegt

Der Karstadt-Vorstandsvorsitzende Dr. Stephan Fanderl hat am 8. Juni den Grundstein für ein neues Karstadt-Haus und damit auch für die neue Fußgängerzone Gorkistraße gelegt. Unterstützt wurde der Karstadt-Chef von Bürgermeister Frank Balzer (CDU), dem Investor und Inhaber der HGHI Holding GmbH, Harald Gerome Huth, sowie dem Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg, Nils Busch-Petersen. Für alle war der Tag von besonderer Bedeutung. Zum ersten Mal nach rund 30 Jahren...

  • Tegel
  • 11.06.18
  • 856× gelesen
Politik
Bürgermeister Frank Balzer.

Neues Personal und neue Zentren: Bürgermeister Frank Balzer über Bezirksperspektiven

Im Gespräch mit der Berliner Woche blickt Bürgermeister Frank Balzer (CDU) auf das abgelaufene Jahr 2017 zurück und spricht über die Pläne für 2018. Sehr geehrter Herr Balzer, Sie sind seit 2016 auch Stadtrat für Stadtentwicklung und Finanzen, ihre Kollegin Katrin Schultze-Berndt (CDU) ist für das Bauressort zuständig. Hat sich die Aufteilung des in anderen Bezirken einheitlichen Bau- und Planungsressorts bewährt? Balzer: Die Trennung dieser Ressorts ist nicht unüblich. Ich kenne allein...

  • Reinickendorf
  • 01.01.18
  • 253× gelesen
Leute
Beim Abriss des Parkhauses des alten Tegel-Centers ging es sehr robust zu.
6 Bilder

Bezirk Reinickendorf: Was die Berliner Woche 2017 für Sie im Kiez entdeckte

Das Jahr 2017 hielt für die Reinickendorfer eine Vielzahl interessanter Ereignisse bereit. Manche waren für die Betroffenen ärgerlich, andere sorgten für Freude, und auch Kurioses war dabei. Januar Gleich in der Januar-Sitzung der Bezirksverordneten bringt die SPD einen Antrag ein, das traditionelle Turmblasen zu Silvester vor dem Rathaus wieder aufzunehmen. Das war 2016 ausgefallen. Bürgermeister Frank Balzer (CDU) verwies auf nicht vorhandene Personalkapazitäten der Verwaltung und zu hohe...

  • Reinickendorf
  • 21.12.17
  • 228× gelesen
Verkehr
So belebt stellt sich der Investor HGHI Holding die Fußgängerzone am Tegel-Center nach dem Umbau vor. Anwohner fürchten, dass zu viele mit dem Auto anreisen - was die Verkehrssituation in Alt-Tegel nicht bessern dürfte.

Einsicht erwünscht: Verordnete wollen Unterlagen zur Verkehrsuntersuchung in Tegel

Tegel. Der Umbau des Tegel-Centers sorgt bei Anwohnern und Bezirksverordneten nicht nur für Freude, sondern auch für einige Bedenken. Vor allem, wenn es um die angespannte Situation auf den Straßen rund ums Einkaufszentrum geht. Der Bauausschuss stimmte jetzt dafür, Einsicht in Verkehrsuntersuchungen zu erhalten. Schon in der gut besuchten Informationsveranstaltung des Investors HGHI Holding Anfang Januar hatten einige Anwohner ihre Sorgen geäußert. Tenor: Mit der steigenden Attraktivität des...

  • Tegel
  • 12.02.17
  • 214× gelesen
Kultur
Der künftige Sitz der Musikschule Reinickendorf: Das „Grüne Haus“ an der Ziekowstraße 161-163.
2 Bilder

Musikschule im Grünen Haus: Auszug aus dem Tegel-Center

Tegel. Die wachsende Verwaltung des ebenso wachsenden Bezirkes Reinickendorf hat erste Folgen: Die Leitung der Musikschule zieht mit den Fachgruppenleitungen und der Verwaltung in das Dachgeschoss des „Grünen Hauses“ in der Ziekowstraße 161-163. Für die Bürger hat das zunächst folgende Konsequenz: Die Verwaltung der Musikschule ist vom 16. bis einschließlich 22. Februar für den Publikumsverkehr geschlossen. Die bisherigen Mailadressen und Telefonnummern bleiben erhalten. Ab dem 23. Februar ist...

  • Tegel
  • 07.02.17
  • 659× gelesen
Bauen

Baustart steht bevor: Bezirksamt und Investor informieren übers Tegel Quartier

Tegel. Es ist eines der aktuellen Großprojekte im Bezirk: Über die Zukunft des Tegel-Centers an der Gorkistraße können sich Interessierte jetzt aus erster Hand informieren. Gespräche und Abstimmungen zwischen Bauabteilung und Besitzer laufen bereits seit etlichen Monaten – nun scheinen die Pläne so weit ausgereift zu sein, dass auch die Öffentlichkeit Einblick nehmen kann. Gemeinsam wollen das Bezirksamt Reinickendorf und die HGHI Holding GmbH, Eigentümer des Tegel-Centers wie auch des...

  • Tegel
  • 02.01.17
  • 605× gelesen
Politik
Bürgermeister Frank Balzer ist jetzt auch Stadtentwicklungsstadtrat.

Stadtentwicklung statt Sport: Interview mit Bürgermeister Frank Balzer über neue Aufgaben

Reinickendorf. In einigen Berliner Bezirken haben die Kommunalwahlen 2016 für neue Gesichter auf den Rathaus-Chefsesseln gesorgt. Nicht so in Reinickendorf. Bürgermeister Frank Balzer (CDU) hat sein Amt behalten. Berliner-Woche-Reporterin Berit Müller sprach mit ihm über alte und neue Schwerpunkte der Arbeit. Sie hatten lange Zeit auch das Sportstadtdezernat inne – haben mit der Neubildung des Bezirksamtes nach der Wahl 2016 das Ressort aber abgegeben. Ist Ihnen das schwer gefallen? Frank...

  • Reinickendorf
  • 01.01.17
  • 304× gelesen
Politik
Rund 38 000 Bewohner hat die Großsiedlung, die meisten wünschen sich einen eigenen U-Bahnhof im Märkischen Viertel.
6 Bilder

Reinickendorf 2016: Viele Wohnungen entstehen, aber keine U-Bahn

Reinickendorf. Das Jahr 2016 hielt für die Reinickendorfer eine Vielzahl spannender und interessanter Nachrichten breit. Berliner –Woche-Reporter Christian Schindler blickt zurück. Januar „Alles Gute kommt von oben“. Über diesen Satz konnten Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs, die am U- und S-Bahnhof Wittenau in Busse umsteigen, lange nur lachen angesichts der Tauben, die sie mit ihrem Kot belästigten. Die Deutsche Bahn sagt Abhilfe zu, tatsächlich werden später die Aufenthalte der Tiere...

  • Reinickendorf
  • 27.12.16
  • 654× gelesen
Wirtschaft
Lunchkonzerte der Musikschule Reinickendorf beleben die Hallen am Borsigturm. Ein zusätzlicher Anreiz für Kunden, dort vorbei zu schauen.
3 Bilder

Warten auf das Karstadt-Haus: Einkaufszentren stützen Tegeler Einzelhandel

Tegel. Was wäre Berlin ohne lebendige Einkaufsstraßen und attraktive Geschäfte? Doch der Wandel im Handel hinterlässt Spuren. Damit der lokale Einzelhandel eine Zukunft hat, engagieren sich zahlreiche Geschäftsleute, aber auch die Politik. Was sie tun, stellt die Berliner Woche im Rahmen der Aktion „Das geht uns alle an!“ an einem Beispiel vor. Ein sonniger Spätsommermorgen in Tegel. Im Fußgängerbereich der Gorkistraße füllen sich die Straßencafés. Die Straße ist zurzeit zweigeteilt: Wer von...

  • Tegel
  • 28.09.16
  • 452× gelesen
Verkehr
Den U-Bahn-Eingang in Alt-Tegel ist für Ortsunkundige nicht so einfach zu finden, kritisiert die CDU Reinickendorf.

CDU will bessere Schilder: U- und S-Bahnhof Tegel ausweisen

Tegel. Wer nicht darüber stolpert, könnte den U-Bahneingang in Alt-Tegel glatt übersehen. Denn es fehlt das typische blaue Hinweisschild. Die CDU-Fraktion will das ändern. Per Antrag in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) setzt sich die CDU dafür ein, dass beide Tegeler Stationen – sowohl U- als auch S-Bahnhof – besser gekennzeichnet werden. Ortsunkundigen möchte sie damit das Umsteigen erleichtern. „Obwohl zwischen beiden Bahnhöfen nur 250 Meter liegen, ist die jeweils andere Station von...

  • Tegel
  • 08.04.16
  • 98× gelesen
Kultur

Reineke Fuchs ist überall

Tegel. Noch bis zum 28. August ist in der Fahrstuhlgalerie im Bildungsberatungszentrum im Tegel-Center, Buddestraße 21, die Ausstellung "12 Ortsteile – ein Wappentier!" zu sehen. Die Hobbymalerin Isabell Dressler hat sich mit den Ortsteilen Reinickendorfs auseinandergesetzt. Entstanden sind zwölf Bilder, die ein charakteristisches Merkmal des jeweiligen Ortsteils zeigen. Ergänzt wurden die Bilder jeweils durch das Reinickendorfer Wappentier – Reineke Fuchs. Die Fahrstuhlgalerie ist montags bis...

  • Tegel
  • 27.07.15
  • 26× gelesen
Wirtschaft

Hertie-Haus wechselt Besitzer: Neue Perspektiven für Tegel

Tegel. Das ehemalige Hertie-Haus und das Tegel-Center an der Gorkistraße haben einen neuen Eigentümer. Das teilte Baustadtrat Martin Lambert (CDU) am 9. Juli im Bauausschuss mit. Für das Tegeler Zentrum könnten sich damit neue Perspektiven eröffnen. „Wir sind in guten Gesprächen“, sagte Lambert weiter, ohne Einzelheiten zu nennen. Auch über den neuen Eigentümer selbst gab Lambert keine Auskunft. Gerüchten im Bezirk zufolge könnte das die HGHI-Gruppe sein, die in Berlin unter anderem die Mall...

  • Tegel
  • 21.07.15
  • 1.473× gelesen
WirtschaftAnzeige
"Secco" (li.), Emilio und Philippo freuen sich auf Ihren Bersuch.
2 Bilder

"Secco" - Trattoria Philippo: jetzt neu im Tegel-Center

Am 8. Mai eröffnete "Secco" - Trattoria Philippo in der Südpassage des Tegel-Centers. Die Inhaberin Manuela Geske präsentiert hier ein beliebtes und bewährtes Team, denn "Secco" war bereits viele Jahre in der Markthalle als Chefkoch tätig und arbeitete schon dort mit Emilio zusammen, der auch jetzt für den Service zuständig ist. Komplettiert wird die Mannschaft durch Philippo, der in der Küche das Zepter in der Hand hält. Im Angebot sind Pasta-Spezialitäten, die in der offenen Küche ganz frisch...

  • Tegel
  • 13.05.15
  • 471× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Ehepaar Korkmaz freut sich auf Sie.

20-%-Aktion bis zum 14. März!

Seit 17 Jahren betreibt das Ehepaar Korkmaz in der ersten Etage des Leiser-Schuhgeschäfts im Tegel-Center seinen Schuh- und Schlüsseldienst und bietet nebenher noch diverse weitere hilfreiche Dienstleistungen, wie z.B. einen Stempelservice, Schmuck- und Schildergravuren, Schleifarbeiten (z.B. Messer o. Scheren) und Taschenreparaturen (u.a. Reißverschlüsse) an. Im Bereich Schuhe ist neben den Standardreparaturen z.B. sehr oft der Aufbau von Wander- oder Outdoorschuhen gefragt. Bei den...

  • Tegel
  • 18.02.15
  • 20× gelesen
WirtschaftAnzeige
Seit über 15 Jahren betreibt das Ehepaar Korkmaz im Tegel-Center den Schuh- und Schlüsseldienst.

20-Prozent-Aktion noch bis Ende Oktober

Seit über 15 Jahren betreibt das Ehepaar Korkmaz in der ersten Etage des Leiser-Schuhgeschäfts im Tegel-Center seinen Schuh- und Schlüsseldienst und bietet darüber hinaus noch weitere Dienstleistungen wie einen Stempelservice, Schmuck- und Schildergravuren, Schleifarbeiten für Messer oder Scheren sowie Taschenreparaturen an. Im Bereich Schuhe ist neben den Standardreparaturen sehr oft der Aufbau von Wander- oder Outdoorschuhen gefragt. Bei den Schlüsseln wird vom Normalzylinderschlüssel über...

  • Tegel
  • 23.09.14
  • 65× gelesen