Anzeige

Alles zum Thema Trinkbrunnen

Beiträge zum Thema Trinkbrunnen

Bauen

Entscheidung für Trinkbrunnen

Friedenau. Schlappe für die Bürgerinitiative Breslauer Platz: Der BVV-Ausschuss für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt plädiert für die Installation eines Trinkbrunnens auf dem Platz, wie ihn die Berliner Wasserbetriebe anbieten. Die BI hatte für das Aufstellen des „Wiener Modells“ gestritten, ein frostsicherer Ganzjahres-Brunnen, wie er in zahlreichen Exemplaren in Österreichs Hauptstadt zu finden ist. KEN

  • Friedenau
  • 02.05.18
  • 22× gelesen
Politik

Ein Dankeschön an die Wall AG

Schöneberg. Mit einer kleinen Fotoaktion auf dem Viktoria-Luise-Platz hat sich die FDP Schöneberg bei der Wall AG für 20 Jahre sprudelnde Brunnen bedankt. Sebastian Ahlefeld vom Vorstand der Liberalen sagte: „Ohne dieses Engagement wären die Brunnen trocken geblieben. Bekanntlich übernehmen die Berliner Wasserbetriebe ab 2019 den Betrieb der Brunnen. „Wir hoffen, dass mit dem neuen Partner auch weiterhin die Brunnen im Bezirk kräftig sprudeln werden“, so Ahlefeld. Zusätzlich fordert die FDP...

  • Schöneberg
  • 19.04.18
  • 52× gelesen
Bauen
Diesen "Wiener Brunnen" wünscht sich die Bürgerinitiative für den Breslauer Platz.
3 Bilder

Streit um Brunnen geht weiter

Im Streit zwischen Bezirksamt und Bürgerinitiative „Breslauer Platz“ über einen Brunnen vor dem Rathaus Friedenau konnte auch eine Infoveranstaltung keine Einigung herbeiführen. Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) hatte dazu ins Rathaus Schöneberg eingeladen. Die Dezernentin sah sich in der Sache „widersprüchlichen Wünschen und Anforderungen“ von verschiedenen Seiten ausgesetzt. Da ist einmal die Bürgerinitiative (BI). Eine Mehrheit wünscht zentral auf dem Breslauer Platz einen ganzjährig...

  • Friedenau
  • 03.04.18
  • 78× gelesen
Anzeige
Soziales

Trinkbrunnen für den Bezirk

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt soll sich um mehr Trinkbrunnen für den Bezirk bemühen. Dies fordert die Bezirksverordnetenversammlung in einem Beschluss. Das Bezirksamt soll sich mit dem Wunsch an die Berliner Wasserbetriebe wenden, die jedes Jahr neue Spenden finanzierte Trinkbrunnen aufstellen. Einer der vier neuen Standorte in diesem Jahr wird der Helene-Weigel-Platz sein. Bisher gibt es in Marzahn-Hellersdorf fünf Brunnen, die kostenlos Trinkwasser spenden. hari

  • Marzahn
  • 18.02.18
  • 20× gelesen
  • 1
Kultur
Das Trinkbrunnenmodell "Ku'damm" der Berliner Wasserbetriebe: Im Winter gibt es kein Wasser.

Entscheidung zu Trinkbrunnen auf dem Breslauer Platz ohne die Bürgerinitiative

Seit 2011 wird über einen Trinkbrunnen, den Bautyp, seinen Standort auf dem Breslauer Platz und die Finanzierung diskutiert. Kurz vor dem Ziel kam es zum Eklat. Das Bezirksamt hat entschieden, einen sogenannten Mundsprinkelbrunnen der Berliner Wasserbetriebe (BWB) aufstellen zu lassen, das „Modell Ku'damm“. Es sei der einzig mögliche Brunnentyp, sagt Stadträtin Christiane Heiß (Grüne). So sei das gemeinsam mit der Bürgerinitiative (BI) Breslauer Platz am 15. November vereinbart worden....

  • Friedenau
  • 28.12.17
  • 129× gelesen
Kultur

Abstimmen über Trinkbrunnen

Berlin. Bis 31. Dezember dieses Jahres lassen die Berliner Wasserbetriebe im Internet über vier neue Standorte für Trinkwasserbrunnen abstimmen. 18 stehen zur Wahl, darunter der Monbijouplatz in Mitte, der Helene-Weigel-Platz in Marzahn, der südliche Tiergarten sowie der Ludwigkirchplatz in Wilmersdorf. Die Abstimmung erfolgt auf www.bwb.de/brunnen-voting. Die Wasserbetriebe unterhalten bisher rund 40 kostenfreie Trinkbrunnen in der Hauptstadt. Das Ergebnis der aktuellen Umfrage veröffentlichen...

  • Marzahn
  • 10.11.17
  • 68× gelesen
Anzeige
Kultur

Trinkbrunnen für Breslauer Platz

Friedenau. Die Bürgerinitiative Breslauer Platz fordert ihn schon lange: einen Trinkwasserbrunnen. Nun hat sich ein entsprechender Antrag der SPD nach dreimaliger Beratung in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) und im Ausschuss für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt gegen die Stimmen der AfD durchgesetzt. Im Alleingang kann der Bezirk den Brunnen aber nicht installieren. Mit den Berliner Wasserbetrieben muss über die Auswahl geredet werden, mit der BVG über einen Wasseranschluss im...

  • Friedenau
  • 28.09.17
  • 15× gelesen
Bauen

Trinkbrunnen am Breslauer Platz

Friedenau. Der Ausschuss für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt hat sich am 24. Juli entschieden: Auf dem Breslauer Platz wird ein Trinkwasserbrunnen installiert. Die BVV wird in ihrer Sitzung nach der Sommerpause darüber abschließend abstimmen. Bevor Wasser aus einem wartungsarmen Trinkbrunnen „nach Wiener Modell“ sprudelt, muss das Bezirksamt zunächst mit den Wasserbetrieben Gespräche führen, ebenso mit den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) über die Installation eines eigenen Wasseranschlusses...

  • Friedenau
  • 08.08.17
  • 27× gelesen
Soziales

Initiative wirbt für kostenlose Trinkwasser-Zapfstellen

Steglitz-Zehlendorf. Unterwegs und nichts zu trinken dabei? Statt sich im nächsten Kiosk ein Getränk in der Plastikflasche zu kaufen, können Durstige jetzt Stationen mit kostenlosem Trinkwasser ansteuern. Die Idee ist simpel und überzeugend: Cafés, Geschäfte, Gaststätten oder Firmen signalisieren mit einem blauen Aufkleber: Hier können mitgebrachte Flaschen mit Leitungswasser gefüllt werden. „Refill Deutschland“ heißt dieses Projekt, das in Hamburg startete und inzwischen in mehreren deutschen...

  • Zehlendorf
  • 07.08.17
  • 104× gelesen
Wirtschaft
Solche Wasserspender haben die Wasserbetriebe vor dem Gesundbrunnen-Center und auf dem Vinetaplatz aufgestellt. Insgesamt sprudeln derzeit 37 Gratis-Trinkbrunnen in Berlin.

Wenn alle Brünnlein fließen ...: Wasserbetriebe spendieren Wasserspender vor Shopping-Center und auf Vinetaplatz

Gesundbrunnen. Die Berliner Wasserbetriebe (BWB) haben zwei Trinkbrunnen in Gesundbrunnen gebaut, an denen sich jeder kostenfrei erfrischen kann. Vor dem Einkaufsbummel schnell ein kühles Schlückchen oder beim Joggen auf der Swinemünder Straße eine kurze Erfrischung zwischendurch: Vor dem Gesundbrunnen-Center und auf dem Vinetaplatz haben die Wasserbetriebe jetzt zwei schicke Trinkbrunnen aufgestellt. Insgesamt sprudeln in Berlin mittlerweile 37 kostenfreie Wasserspender. Die Wassersäulen in...

  • Gesundbrunnen
  • 04.07.17
  • 126× gelesen
Soziales

Pilotprojekt Wasserspender

Rudow. Kann an der Grundschule am Fliederbusch, Kornradenstraße 2, ein Trinkwasserspender aufgestellt werden? Das wird das Bezirksamt nun auf Wunsch der Bezirksverordneten prüfen. Die Elternvertretung hatte sich für eine Zapfstelle stark gemacht, an der die Kinder Wasser in Flaschen abfüllen können – damit sie ausreichend trinken und eine Alternative zu zuckerhaltigen Getränken haben. Wird das Vorhaben verwirklicht, könnte es als Pilotprojekt fungieren, um auch an anderen Schulen Kinder mit...

  • Rudow
  • 22.05.17
  • 5× gelesen
Bauen
Die Hauptstädter sorgen quasi „laufend“ für neue Trinkbrunnen der Berliner Wasserbetriebe.
3 Bilder

Brunnen erlaufen: Tegel bekommt in diesem Jahr zwei Trinkwasserspender

Tegel. Zwei neue Trinkbrunnen der Berliner Wasserbetriebe bekommt der Bezirk: Beide gehen nach Tegel. Dort steht auch das bislang einzige Exemplar in Reinickendorf. Seit vier Jahren bieten die Berliner Wasserbetriebe (BWB) den Hautstädtern die Chance, „laufend“ für weitere Trinkbrunnen in der Stadt zu sorgen. Jeder, der sich auf der BWB-Homepage registriert, kann dabei mitmachen – wenn er an einer offiziellen Berliner Laufveranstaltung teilnimmt und seine absolvierten Kilometer einträgt. Die...

  • Tegel
  • 03.02.17
  • 164× gelesen
Wirtschaft
Am Pankower Rathaus-Center konnte jetzt ein neuer Trinkwasserbrunnen aufgestellt werden.

Wasserbetriebe installierten den ersten von zwei Trinkwasserbrunnen vorm Rathaus-Center

Pankow. Die Berliner Wasserbetriebe (BWB) bauten jetzt einen neuen Trinkwasserbrunnen vor dem Rathaus-Center an der Breiten Straße auf. Ein weiterer wird demnächst auf dem am Garbátyplatz am S- und U-Bahnhof Pankow installiert. Der Ortsteil Pankow war 2015 Sieger des Brunnen-Runs geworden. Zwar wurde das bereits Anfang 2016 verkündet, aber dann verzögerte sich die Aufstellung. „Die Abstimmung der exakten Aufstellorte mit den zahlreichen Beteiligten verschlang unerwartet viel Zeit“, so Stephan...

  • Pankow
  • 18.01.17
  • 76× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Abstimmen für Trinkbrunnen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wohin mit neuen Trinkbrunnen? Bei der Beantwortung dieser Frage geben sich die Berliner Wasserbetriebe basisdemokratisch und lassen Bürger im Internet abstimmen. Bei der Auswahl von möglichen Standorten finden sich auch drei Standorte im Bezirk: der Fehrbelliner Platz und der Ludwigkirchplatz in Wilmersdorf und die Ecke Wilmersdorfer Straße und Bismarckstraße in Charlottenburg. Wer einen dieser Brunnenstandorte befürwortet, kann bis zum 23. Dezember online abstimmen...

  • Charlottenburg
  • 13.11.16
  • 13× gelesen
Bauen

Berliner Wasserbetriebe bauen Trinkbrunnen in Pankow

Pankow. Die Berliner Wasserbetriebe bauen im Ortsteil in diesem Jahr zwei neue Trinkwasserbrunnen auf. Der eine wird vor dem S- und U-Bahnhof am Garbátyplatz aufgestellt, der andere am Rathaus-Center an der Breiten Straße. Der Grund: Der Ortsteil Pankow ist der Sieger des Brunnen-Runs 2015. Das Prinzip des Wettbewerbs ist einfach. Berliner können ihre bei offiziellen Läufen zurückgelegten Kilometer auf www.bwb.de/brunnenrun spenden. Pro 10 000 Kilometer bauen die Wasserbetriebe einen Brunnen,...

  • Pankow
  • 23.01.16
  • 185× gelesen
Politik

Keine neuen Brunnen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer auf Trinkbrunnen am Fehrbelliner Platz und in der Wilmersdorfer Straße gehofft hatte, wird enttäuscht. Denn bei der Online-Abstimmung der Berliner Wasserbetriebe Ende Dezember fielen diese beiden möglichen Standorte im Bezirk durch. Nur weniger als 1440 Stimmen entfielen auf die beiden Plätze. Mehr als 6900 hätte es gebraucht, um auf die ersten vier Ränge zu kommen, die einen neuen Brunnen rechtfertigen. Zwei neue Anlagen bekommt Pankow, einen Lichtenberg und...

  • Charlottenburg
  • 14.01.16
  • 34× gelesen
Politik

Lasst es sprudeln: Bürger sollen ihren Durst an Brunnen löschen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer Mittelmeer-Metropolen bereist hat, wird auch die kostenlosen Trinkbrunnen in Erinnerung haben. Jetzt soll sich die City West, im 2015 Sommer von tropischen Temperaturen heimgesucht, daran ein Vorbild nehmen. Die SPD-Fraktion fordert: Brunnen an allen zentralen Orten. Es dürstet sie nach Erlebnissen, nach Geschichte, Theaterabenden, Museumsbesuchen, hoher Kultur. All diese Wünsche wird Charlottenburg-Wilmersdorf den Einheimischen und Touristen nicht versagen....

  • Charlottenburg
  • 28.12.15
  • 96× gelesen
Bauen

Wohin mit den Brunnen?

Charlottenburg-Wilmersdorf. Erneut sind die Bürger dazu aufgerufen, die Standorte für öffentliche Trinkbrunnen selbst zu bestimmen. So führen die Berliner Wasserbetriebe derzeit eine Umfrage durch, in der jeder im Internet unter 19 Möglichkeiten seine Favoriten benennen kann. Als mögliche Position in Charlottenburg ist die Ecke Wilmersdorfer Straße/ Bismarckstraße im Rennen und in Wilmersdorf der Fehrbelliner Platz. Nur die vier beliebtesten Brunnen in Berlin werden gebaut – einen fünften...

  • Charlottenburg
  • 08.10.15
  • 91× gelesen
Soziales

Kühles Nass am Rathenauplatz

Oberschöneweide. Jetzt sprudelt auch der Trinkbrunnen am Rathenauplatz. Kürzlich hatte die Berliner Woche vom Bau des ersten Trinkbrunnens am S-Bahnhof Köpenick berichtet. Der zweite von den Berliner Wasserbetrieben errichtete Trinkbrunnen im Bezirk steht nun auf dem Rathenauplatz wenige Meter von der dortigen Straßenbahnhaltestelle entfernt. Neben Spaziergängern werden vermutlich vor allem Studenten der nahen HTW, die auf die Straßenbahn warten, das kostenlose Wasserangebot nutzen. Ralf...

  • Oberschöneweide
  • 13.05.15
  • 27× gelesen
Soziales

Wasserbetriebe stellen Trinkbrunnen auf

Treptow-Köpenick. Drei der fünf Trinkwasserbrunnen, die die Wasserbetriebe den Berliner spendieren, stehen künftig im Bezirk Treptow-Köpenick.Im Internet konnten aus 20 möglichen Standorten fünf ausgewählt werden, die in diesem Jahr realisiert werden. Insgesamt wurden 53 000 Stimmen abgegeben. Für einen Brunnen auf dem Elcknerplatz am S-Bahnhof Köpenick stimmten rund 11 800 Teilnehmer. Für den Brunnen auf dem Marktplatz Friedrichshagen gab es rund 9800 Stimmen und den Brunnen vor der Hochschule...

  • Köpenick
  • 15.01.15
  • 73× gelesen
Bauen
Bisher stehen in Berlin 22 Trinkbrunnen, wie hier auf dem Kurfürstendamm.

Wasserbetriebe spendieren Berlin neue Trinkbrunnen

Mitte. In diesem Jahr werden in der Stadt fünf weitere Trinkbrunnen installiert. Die Berliner Wasserbetriebe (BWB) haben 20 potenzielle Standorte ins Internet gestellt.Wunschbrunnen heißt der Wettbewerb, bei dem jeder im Internet für seinen Brunnen abstimmen kann. Die fünf Brunnen mit den meisten Stimmen werden im Sommer gebaut. Die Abstimmung läuft nur noch bis zum 31. Dezember. In Mitte könnte am Spittelmarkt südlich der Leipziger Straße direkt am U-Bahn-Eingang eine Sprudelsäule stehen....

  • Mitte
  • 11.12.14
  • 459× gelesen
Sonstiges
Auf die Gesundheit: Carsten Spallek stößt mit Stephan Natz und Christian Theis auf den neuen Trinkbrunnen an.
2 Bilder

Baustadtrat weiht Trinkbrunnen im Tiergarten ein

Moabit. Seit gut sechs Wochen plätschert schon das Wasser im mittleren Teil des Kleinen Tiergartens. Am 27. Mai konnte Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) den Trinkbrunnen an der Ecke Stromstraße und Alt-Moabit einweihen.Die Einweihung des Wasserspenders setzte den Schlusspunkt unter die Umgestaltung dieses Parkabschnitts. Die aus Mitteln des Bund-Länder-Förderprogramms "Aktive Stadtzentren" finanzierte Gestaltung ist wichtiger Bestandteil der Bemühungen, die Turmstraße aufzuwerten. Der Brunnen...

  • Moabit
  • 02.06.14
  • 290× gelesen