Alles zum Thema wässern

Beiträge zum Thema wässern

Politik
Bertil Wewer (Grüne), MItte. Er ist zuständig u.a. im Ausschuss für Straßen, Grünflächen und Ordnung. Ein Helfer kam mit ihm.
6 Bilder

Courage
Politiker aus Neuköllner BVV unterstützen den Kiez-Entdecker bei Müll-und Wässerungsaktion im Akazienwald

Der Kiez-Entdecker machte vor einigen Tagen seinen Aufruf mal vor Ort im Akazienwald mit an zu packen . Dem folgten die Politiker aus der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) von den Grünen Neukölln und vor der CDU Neukölln. Dem Autor, der hier auch wohnt, wurde vom Neuköllner Stadtrat für Umwelt und Natur, Bernward Eberenz (CDU) geholfen die vielen Akazienbäume zu wässern. Dabei betonte dieser, wie sehr politisch gewichtig dieses ehrenamtliche Anwohnerengagement ist. Und das sich hier sehr...

  • Bezirk Neukölln
  • 23.09.18
  • 114× gelesen
Politik
Wer macht mit ?

Courage
Anwohner wünscht sich Freiwillige zur Rettung des Britzer UNESCO Akazienwäldchen

Ganz alleine rettet der Autor bereits seit 2 Monaten beide Waldteile vor Verwahrlosung, Vermüllung und nebenbei gießt er auch die einzelnen Akazienbäume. "Unter der Woche bin ich eher sehr spontan hier, am Wochenende etwas regelmäßiger" beschreibt der Autor seine Aktion.  Und fügt hinzu "am Samstag, dem 22. und Samstag, dem 29. September trifft man mich hier ab 13:00 Uhr".

  • Bezirk Neukölln
  • 03.09.18
  • 98× gelesen
Politik
Akazienbaum wässern

Courage
Los gehts: Kiez-Entdecker läd Neuköllns Bezirkspolitik zum gemeinsamen Akazienbäume wässern ein am 22. September von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Täglich kämpft der Autor gegen die Trockenheit im Britzer Akazienwald. Doch warum soll die Politik nicht auch einmal selbst mit Hand anlegen, wenn sich Anwohner schon engagiert im Privat-Alleingang kümmern? Das fragte sich der Autor und formuliert prompt seine Einladung hierfür: Geehrte Politikerinnen, geehrte Politiker aus SPD, CDU und Grüne des Bezirksamts Neukölln, hiermit lade ich Sie ein. Kommen Sie mit mir mit am Samstag, dem 22. September 2018 um 13:00 Uhr in die...

  • Bezirk Neukölln
  • 22.08.18
  • 110× gelesen
Politik
UNSESCO Akazienwald vor Verwahrlosung retten.
2 Bilder

Courage
Es reicht! Kiez-Entdecker fordert Politik zum Handeln auf: Retten Sie endlich das UNSESCO Akazienwäldchen vor der Verwahrlosung

Was ist bloß los in der Neuköllner Bezirkspolitik? Man weiß doch nun, dass der Akazienwald nur so stinkt vor achtlos weggeschmissenem Müll, nur so wimmelt vor benutzten Drogenspritzen, die offen überall herumliegen und die Akazien selbst total ausgetrocknet sind?! Es tut sich nichts. Wie lange geht das denn noch so weiter ? "Ich fühle mich im Stich gelassen" zitiert sich der Autor selbst und lädt die Bezirkspolitik nun ein sich mal vor Ort mit dem Autoren ein Bild der aktuellen Lage zu...

  • Bezirk Neukölln
  • 20.08.18
  • 99× gelesen
Politik
Akazienwäldchen in Britz

Courage
Anwohner / Kiez-Entdecker wässert im Alleingang das Akazienwäldchen und hebt Müll sowie die Drogenspritzen auf

Für die Rettung braucht der Autor folgende Zutaten: Einen kleinen Karren zum ziehen. Der ist ausgestattet mit großen, gefüllten Gießkannen. Für den achtlos weggeschmissenen Müll kommt die Zange zum Einsatz. So rettet er bereits seit 2 Wochen täglich beide Akazienwaldteile. Vom Bezirksamt kam noch keine neue Nachricht wie es mit den vom Autoren genannten Zuständen zukünftig weitergeht bzw. wer hierfür die Verantwortung übernimmt. Am kommenden Samstag gegen 13:00 Uhr ist der Autor...

  • Bezirk Neukölln
  • 09.08.18
  • 51× gelesen
Umwelt

Helfer versorgen Straßenbäume

Neukölln. Das Bezirksamt hat um Hilfe gebeten, Ehrenamtliche des Technischen Hilfswerks (THW) wurden aktiv: Seit Ende Juli wässern sie Straßenbäume in Britz, Buckow und Rudow. Mit Pritschenwagen, Unimog und großen Wasserbehältern sind sie unterwegs und versorgen jeden Baum mit rund 100 Litern Wasser. Vor allem junge Bäume, deren Wurzeln noch nicht so tief ins Erdreich ragen, leiden unter der anhaltenden Trockenheit. In Absprache mit dem Grünflächenamt wollen die Helfer auch in den nächsten...

  • Buckow
  • 03.08.18
  • 35× gelesen
Politik
Akazienwäldchen in Britz vom  Müll befreien.
4 Bilder

Müll entsorgen
Kiezreporter sammelt ab sofort in Britzer Akazienwäldchen achtlos weggeworfenen Müll auf und wässert die großen Bäume

Wie wunderschön ist doch die Hufeisensiedlung . Einerseits ist sie Welterbe. Andererseits steht sie in der Denkmalliste. Bei herrlichem Sonnenschein verführt das hier liegende Akazienwäldchen gerade zum spazieren / verweilen. Wäre da nicht der achtlos hingeschmissene Müll überall. Und daneben diese Trockenheit zur Zeit. Alles leidet. Der Autor überlegt erst gar nicht lange, sondern ging gleich heute Morgen (24. Juli)  durch das ganze Arsenal und hebt überall auf den Wegen und den...

  • Bezirk Neukölln
  • 24.07.18
  • 102× gelesen
Umwelt

Bezirksamt ruft auf: Bäume wässern, bitte!

Charlottenburg-Wilmersdorf. Durch die anhaltende Trockenheit benötigen vor allem Neupflanzungen von Gehölzen und Bäumen jetzt zusätzlich Wasser. Das Bezirksamt ruft daher alle Bürger zur Wässerung von Jungbäumen auf. Pro Baum können das gern bis zu 50 Liter und mehr sein. my

  • Charlottenburg
  • 01.06.18
  • 109× gelesen