Desinfektionsmittel

Beiträge zum Thema Desinfektionsmittel

Bildung
Seit 2005 leitet Michael Uhlig, hier in einem der Unterrichtsräume, das Archenhold-Gymnasium.
2 Bilder

Das neue Schuljahr wird speziell
Michael Uhlig vom Archenhold-Gymnasium ist glücklich über den Regelbetrieb

Für Michael Uhlig (57) ist der Mund-Nasen-Schutz inzwischen schon zur Selbstverständlichkeit geworden. Der Leiter des Archenhold-Gymnasiums in der Rudower Straße trägt ihn auch beim Interview mit der Berliner Woche, das wenige Tage vor Beginn des neuen Schuljahrs stattgefunden hat. Nur für das Foto setzt er die Maske kurz ab. Seit Montag läuft der Unterricht an Berlins Schulen wieder – inklusive der neuen Maskenpflicht. Schüler und Lehrer müssen die Maske tragen, sobald sie sich im...

  • Niederschöneweide
  • 10.08.20
  • 557× gelesen
Bildung

Gilbert Collé erfragt bisherige Bilanz der Schulreinigung
Sauber und sicher?

Unter welchen Voraussetzungen Anfang August die Schule wieder beginnt, weiß derzeit niemand. Sichergestellt sein soll aber, dass sie sauber sind. Zumindest geht das aus einer Antwort des Bezirksamts auf eine Anfrage des SPD-Bezirksverordneten Gilbert Collé hervor. Dabei wird vor allem auf die Erfahrungen in den Wochen vor den Ferien verwiesen. Seit der teilweisen Wiedereröffnung der Schulen im Mai seien keine Mängel bei der Reinigung benannt worden, heißt es dort. Mit Beginn des, wenn auch...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 16.07.20
  • 59× gelesen
Wirtschaft
Betriebsbesichtigung in Zeiten von Corona. Ramona Pop, Frank Becker und Michael Müller.
5 Bilder

Wie das Unternehmen Collonil der Krise trotzt
Innovation Made in Berlin

Das bisherige klassische Geschäftsfeld von Collonil findet zwar immer noch statt, macht aber derzeit nur noch einen Bruchteil der Produktion aus. An seine Stelle traten neue Angebote. Solche, die in Zeiten von Corona besonders gebraucht werden. Die Firma Collonil Salzenbrodt in der Hermsdorfer Straße ist 111 Jahre alt. Sie war bisher eine bekannte Marke für ein weites Sortiment zur Leder- und Textilpflege. Das soll zwar weiter so bleiben, aber auf diesem Markt ist gerade wenig zu...

  • Wittenau
  • 02.07.20
  • 82× gelesen
Soziales
Tobias Dollase (links) mit Sven Jenning (2. von links) und weiteren THW-Mitarbeitern auf dem Gelände an der Flottenstraße.

Stadtrat dankt Technischem Hilfswerk für Unterstützung in der Krise
Desinfektionsmittel umgefüllt und verteilt

Schulstadtrat Tobis Dollase (parteilos, für die CDU) hat sich beim Ortsverband Reinickendorf des Technischen Hilfswerks (THW) für die Verteilung von Desinfektionsmitteln an Schulen in Reinickendorf, Mitte und Charlottenburg bedankt. Dollase besuchte am 15. Juni das THW-Gelände an der Flottenstraße 14-20, um den Dank des Bezirksamtes persönlich Sven Jenning, dem THW-Ortsbeauftragten für Reinickendorf, und dessen Mitstreitern auszusprechen. Dollase: „Es ist schön zu sehen, dass das THW...

  • Bezirk Reinickendorf
  • 19.06.20
  • 136× gelesen
Kultur
Die Erinnerungsstätte in der Marienfelder Allee empfängt ab dem 19. Juni wieder Besucher.
2 Bilder

Gedenkort kann wieder besucht werden
Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde öffnet am 19. Juni

Die Häuser der Stiftung Berliner Mauer öffnen im Laufe dieses Monats wieder. Dazu zählen die Gedenkstätte in der Bernauer Straße, das Infomobil an der East Side Gallery, die Gedenkstätte Günter Litfin und mit der Erinnerungsstätte Notaufnahmelager Marienfelde auch ein Gedenkort im Bezirk. Dort wird nach der gut drei Monate langen Schließzeit weiterhin die Dauerausstellung über die Geschichte der deutschen Teilung und über die deutsch-deutsche Fluchtbewegung von 1949 bis 1990 zu sehen sein....

  • Marienfelde
  • 15.06.20
  • 81× gelesen
Soziales

Zwei Fässer zum Desinfizieren

Weißensee. Über eine großzügige Spende für all ihre Einrichtungen kann sich die Stephanus-Stiftung freuen, die unweit des Weißen Sees ihren Hauptsitz hat und in der Albertinenstraße 20 mehrere Einrichtungen betreibt. Die BTC Europe, eine Tochtergesellschaft der BASF, spendete ihr 2000 Liter Desinfektionsmittel, abgefüllt in zwei 1000-Liter-Fässern. Diese wurden in der Einrichtung Ulmenhof abgeladen. Dort wird das Desinfektionsmittel in kleinere Gefäße abgefüllt und an die Einrichtungen der...

  • Weißensee
  • 12.06.20
  • 53× gelesen
Bildung
Seit dem 19. Mai finden im Tempelhofer Forum wieder Weiterbildungen für Erzieher und Tagespflegepersonen statt. Geschäftsführer Birger Holz hat den Seminarraum pandemiegerecht gestaltet.
6 Bilder

Mit Schutzmaske in den Seminarraum
Im Tempelhofer Forum finden wieder Weiterbildungen statt

Desinfektionsmittelspender, Abstandsschilder, Einmalhandschuhe und Sitzplatzmarkierungen auf dem Fußboden. Birger Holz hat wirklich an alles gedacht, damit sich seine Gäste sicher fühlen können. Der Geschäftsführer des Tempelhofer Forums für die Abteilung Seminare lädt wieder zu Weiterbildungskursen ein. Zu ihm kommen Erzieher und Tagespflegepersonen, die Denkanstöße für ihre Arbeit suchen. In den Seminaren geht es um Musik im Kita-Alltag, um Yoga- und Erste-Hilfe-Kurse für Kinder,...

  • Tempelhof
  • 25.05.20
  • 207× gelesen
Soziales
Mitarbeiter des Technischen Hilfswerk füllen Desinfektionsflüssigkeit in kleine Kanister ab.

Saubere Hände
Desinfektionsmittel für Neuköllln, Tempelhof-Schöneberg und Steglitz-Zehlendorf

Ein 1000-Liter-Tank voller Desinfektionsmittel traf am 18. Mai beim Schul- und Sportamt an der Boddinstraße ein. Freiwillige des Technischen Hilfswerks (THW) füllten Kanister ab und halfen bei der Verteilung. Neukölln konnte jedoch nicht die gesamte Menge für sich behalten, sondern war beauftragt, einen gerechten Teil an Tempelhof-Schöneberg und Steglitz-Zehlendorf abzugeben. Insgesamt hatte die Senatsbildungsverwaltung 4000 Liter Desinfektionsmittel für alle Schulen in Berlin zur Verfügung...

  • Neukölln
  • 20.05.20
  • 147× gelesen
  • 1
Soziales

Hygiene durch Spende erleichtert

Lichtenberg. Insgesamt 40 Liter Desinfektionsmittel hat die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Die Linke) an drei Lichtenberger Einrichtungen gespendet. Ein Teil ging an die Kita Krokofant in der Mellenseestaße, ein Teil an die Jugendkunstschule in der Demminer Straße, die letzte Fuhre übergab die Politikerin ans Seniorenheim der Volkssolidarität in der Woldegker Straße in Wartenberg. „Mit Unterstützung des Vereins unserer Bundestagsfraktion wollen wir einen kleinen Hygiene-Beitrag für...

  • Lichtenberg
  • 19.05.20
  • 69× gelesen
Wirtschaft
Bei Verkäuferin Joan Möllendorf gibt es den "Corona-Tröster", einen Amerikaner als Smiley mit Atemschutz.
4 Bilder

Die neue Atmosphäre beim Einkaufen
Im Gespräch mit Kunden und Händlern auf dem Wochenmarkt

Schutzmasken, Desinfektionsmittel und Abstandsregeln sorgen für eine ungewohnte Atmosphäre beim Einkaufen. Während Geschäfte nur eine begrenzte Anzahl Personen einlassen, gibt es auf Wochenmärkten keine entsprechenden Möglichkeiten der Regulierung. Ein Besuch am Mariendorfer Damm zeigt, dass es dennoch funktionieren kann. Zwischen U-Bahnhof Westphalweg und Volkspark Mariendorf an der Ecke Mariendorfer Damm und Prinzenstraße ist jeden Mittwoch und Sonnabend Markttag. Händler und Kunden, das...

  • Mariendorf
  • 08.05.20
  • 322× gelesen
Wirtschaft

Viele Gastronomen stehen vor der Insolvenz
Verlierer der Corona-Krise

Der eine machte in Optimismus. Der zweite hofft, noch im Mai wieder Gäste begrüßen zu können. Der dritte winkt resigniert ab. Reaktionen von Gastronomen meines Vertrauens. Beispiele einer Branche, die unverschuldet zu einem der größten Verlierer in der Corona-Krise werden könnte. Denn während sich der Einzelhandel inzwischen über Lockerungen freuen kann, bleiben Lokale weiter geschlossen. Ich finde das nicht fair. Zumindest erste Wiedereinstiegsszenarien hätte es bereits geben können. Das...

  • 04.05.20
  • 532× gelesen
Bildung

Desinfektionsmittel für Abiturienten
Schulen erhalten Hygiene-Türme

Die Abitur-Prüfungen im Bezirk laufen. Auch für die notwendigen Hygienemaßnahmen zum Gesundheitsschutz von Lehrern und Schülern ist gesorgt. Dafür hat der Bezirk 350 Liter Desinfektionsmittel beschafft und alle Schulen, in denen die Abi-Prüfungen stattfinden, mit sogenannten Hygiene-Türmen ausgestattet. Zuvor hatte die Bildungssenatsverwaltung zwar erklärt, dass der Einsatz von Desinfektionsmitteln und Handschuhen während der Prüfungen nicht erforderlich sei. Zwingend zum Schutz vor einer...

  • Steglitz-Zehlendorf
  • 24.04.20
  • 106× gelesen
Wirtschaft
Die Deutsche Spirituosen Manufaktur hat ihre Produktion auf die Herstellung von Desinfektionsmitteln umgestellt.
3 Bilder

Desinfektionsmittel statt Obstbrände
Deutsche Spirituosen Manufaktur stellt die Produktion auf Coronavirus-Hilfe um

Die Deutsche Spirituosen Manufaktur hat sich wegen des Coronavirus-bedingten Umsatzrückgangs etwas einfallen lassen. Das Unternehmen stellt nun Desinfektionsmittel statt edler Spirituosen her. Die Kunden der Deutschen Spirituosen Manufaktur gehören normalerweise der gehobenen Gastronomie an, sind Hotels, Bars, zum Beispiel aber auch das Schloss Bellevue. Solche Kunden werden von dem Unternehmen mit eigens entwickelten Spirituosen beliefert, um etwa das Essen zu verfeinern oder die Gäste mit...

  • Marzahn
  • 16.04.20
  • 398× gelesen
Soziales
In der Corona-Krise bleiben die Schulen geschlossen. Nur für Eltern, die in systemrelevanten Berufen arbeiten, ist eine Notbetreuung ihrer Kinder im Angebot.

Kein Schutz für den Schulnotdienst?
Lehrer und Erzieher beklagen fehlende Desinfektionsmittel

Ärzte und Pfleger, Kraftfahrer und Kassierer, Polizei und Rettungskräfte – wenn den Helden der Corona-Krise zu Recht Dank und Anerkennung gezollt wird, fehlt in der Aufzählung häufig eine Berufsgruppe: die Erzieher und Lehrer, die für die Notbetreuung sorgen. Dabei leisten sie nicht nur einen wichtigen Dienst. Auch sie setzen sich der Ansteckungsgefahr mit Covid-19 aus – vor allem, weil Desinfektionsmittel und Schutzkleidung fehlen. Regina Schneider (Name von der Redaktion geändert) macht...

  • Lichtenberg
  • 03.04.20
  • 2.481× gelesen
Soziales
Fürs Foto oben ohne: Normalerweise trägt Christoph Ladwig eine Atemschutzmaske, wenn er Hündin Pascha untersucht.
3 Bilder

Tierarzt Ladwig kümmert sich weiter um Haustiere
Mit Mundschutz zum Hausbesuch

Wenn es Hund, Katze oder Meerschwein schlecht geht, müssen sie behandelt werden – auch in der Corona-Krise. Tierarzt Christoph Ladwig hält seine Praxis darum geöffnet, ist jetzt aber öfter auf Hausbesuch. Der Warteraum der Kleintierpraxis von Christoph Ladwig ist leer. Der Tierarzt hat seine Nachmittags-Sprechstunden gestrichen. Aus Angst vor dem Coronavirus kommen nur noch wenige Spandauer mit ihren kranken Lieblingen. „Heute morgen waren es fünf“, sagt Ladwig. Normalerweise sind es...

  • Wilhelmstadt
  • 26.03.20
  • 1.230× gelesen
Blaulicht

Desinfektions-Diebstahl

Friedrichshain. Im Polizeiabschnitt 51 in der Wedekindstraße sind 24 Ein-Liter-Flaschen mit Handdesinfektionsmittel verschwunden. Nach Polizeiangaben waren sie im Keller gelagert, den Verlust hat der Hausmeister festgestellt. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Diebstahl wurde eingeleitet. tf

  • Friedrichshain
  • 16.03.20
  • 22× gelesen
Gesundheit und Medizin

Beobachten und nachfragen: Die Klinik-Hygiene einschätzen

In der Klinik geben eigene Beobachtungen Hinweise auf die dortige Hygiene. Dazu gehört etwa, ob und wie lange sich das Personal die Hände desinfiziert. Die Desinfektion der Hände sollte mindestens 30 Sekunden dauern, erklärt Prof. Klaus-Dieter Zastrow. Er ist von der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene und Chefarzt des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin des Klinikums Spandau. Etwa beim Wechsel eines Katheters oder beim Verbandwechsel sollten Pfleger, Schwestern oder Ärzte einen...

  • Mitte
  • 11.01.16
  • 74× gelesen
Gesundheit und Medizin

Resistente Bakterien

Haushaltsreiniger mit desinfizierender Wirkung begünstigen die Bildung resistenter Bakterienstämme. Diese sind deutlich gefährlicher als jene Bakterien, die beim Verwenden gewöhnlicher Reinigungsmittel nicht beseitigt werden. Deshalb sollten Verbraucher auf Desinfektionsmittel beim Hausputz verzichten. Darauf weist Udo Eickmann von der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) in Hamburg hin. Um sich zu schützen, verwenden Verbraucher außerdem besser Produkte zum...

  • Mitte
  • 11.09.14
  • 40× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.