Alles zum Thema Familienbüro

Beiträge zum Thema Familienbüro

Soziales

Ämterlotsen gesucht
Ehrenamtsprojekt des Diakonischen Werks expandiert und benötigt Verstärkung

Das Diakonische Werk Steglitz und Teltow Zehlendorf hat vor vier Jahren das Projekt „Ämterlotsen“ ins Leben gerufen. Dabei leisten Ehrenamtliche Ratsuchenden Unterstützung beim ausfüllen verschiedenster Anträge, die oft im unverständlichen Ämterdeutsch verfasst sind. Das Projekt hat sich im Familienbüro im Rathaus Zehlendorf, Kirchstraße 3, bewährt. Jetzt bieten die speziell geschulten Ämterlotsen auch in Steglitz, Johanna-Stegen-Straße 8, Sprechstunden an. Einzelpersonen und Familien...

  • Steglitz
  • 08.12.18
  • 11× gelesen
Soziales

Jugendamt nicht erreichbar

Steglitz-Zehlendorf. Der Fachdienst Unterhaltsvorschuss des Jugendamts ist bis zum 25 Mai und vom 4. bis 22. Juni persönlich und telefonisch nicht erreichbar. Grund sind die vielen Anträge auf Unterhaltsvorschuss, die seit vergangenem Sommer auf ihre Bearbeitung warten. Jetzt werden verstärkt die Voraussetzungen auf Anspruch von Unterhaltsvorschuss geprüft, Anträge bewilligt und die Auszahlung des Unterhaltsvorschusses veranlasst. Bürger können ihre Anträge oder andere Unterlagen in dieser...

  • Zehlendorf
  • 03.05.18
  • 180× gelesen
Soziales
Die Mitarbeiter des Familienbüros im Rathaus Zehlendorf haben in den ersten sechs Monaten dieses Jahres schon rund 10 000 Beratungsgespräche geführt.

Hier wird jedem geholfen

Steglitz-Zehlendorf. Das Familienbüro im Rathaus Zehlendorf ist seit Dezember 2015 der Ansprechpartner für alle Probleme rund um die Familie. Die sechs Mitarbeiter beraten und betreuen Familien, allein erziehende Mütter und Väter, wenn es um staatliche Unterstützungen, um Kinderbetreuung in der Kita oder im Hort geht. Vor allem stehen die finanziellen Unterstützungen wie Familiengeld, Wohngeld oder Unterhaltszahlungen im Mittelpunkt. „Wir waren damals das erste Familienbüro in ganz Berlin“,...

  • Zehlendorf
  • 06.08.17
  • 318× gelesen
Soziales

Familienbüro öffnet: Rat, Tipps und Hilfe von Fachfrauen

Alt-Hohenschönhausen. Mit dem „Familienbüro Lichtenberg“ geht in der Große-Leege-Straße 103 am 20. Juli ein neues Angebot des Bezirksamtes an den Start. Es ist eine Kooperation mit dem Träger pad gGmbH. Das neue Büro soll eine zentrale Anlaufstelle bei allen Fragen, Wünschen und Problemen rund um die Familie sein. „Unser Ziel ist es, ein niedrigschwelliges Angebot für Familien zu etablieren“, sagt Katrin Framke (für Die Linke), Stadträtin für Familie, Jugend, Gesundheit und Bürgerdienste....

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 13.07.17
  • 117× gelesen
Politik
Sie wollen mehr für für die Kinder in Lichtenberg tun: Norman Wolf, Gesine Lötzsch und Katrin Framke (von links).
2 Bilder

Im Juli eröffnet ein Familienbüro in der Große-Leege-Straße

Lichtenberg. Ob Kinder-Ferienreisen oder Unterhaltsvorschuss: Im Bezirk erhalten Familien vielfach Unterstützung, nur wissen nicht alle davon. Im Juli eröffnet ein Familienbüro, das Familien beraten wird. Kinder werden in der Verwaltung oft als ein abstrakter "Strukturbedarf" gesehen, sagt Familienstadträtin Katrin Framke (parteilos für Die Linke). "Dabei müssen und wollen wir mehr für Familien tun". Die Partei Die Linke will ihr Programm schärfen und so nehmen die Bundestagsabgeordnete und...

  • Lichtenberg
  • 24.05.17
  • 335× gelesen
Soziales

Gutscheine jetzt beantragen

Steglitz-Zehlendorf. Berlinweit muss der Hort-Gutschein spätestens drei Monate vor Vertragsbeginn beantragt werden, für Schulanfänger bereits mit der Schulanmeldung. Eltern, deren Kinder mit Beginn des Schuljahres 2017/18 eine Betreuung benötigen und noch keinen Antrag gestellt haben, müssen das umgehend nachholen. Antrag und Unterlagen können auf dem Postweg abgegeben und an das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, Jugendamt, 14163 Berlin, geschickt werden. Es ist aber auch eine persönliche Abgabe...

  • Zehlendorf
  • 07.04.17
  • 21× gelesen
Soziales

Erfolgskonzept Familienbüro

Zehlendorf. Das erste Berliner Familienbüro feiert einjähriges Bestehen. Im Rathaus Zehlendorf befindet sich die gemeinsame Anlaufstelle vom Diakonischen Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf (DWSTZ) und dem Jugendamt. Hier beraten die Mitarbeiter des Jugendamts und die beiden Sozialarbeiterinnen des DWSTZ zu allen Fragen rund um die Familie. Die Nachfrage spricht für sich. In den ersten neun Monaten bearbeiteten die fünf Mitarbeiter fast 10 000 Vorgänge. Die Tendenz ist steigend. Die meisten...

  • Zehlendorf
  • 07.12.16
  • 65× gelesen
Soziales

Kita-Hort-Gutscheine beantragen

Steglitz-Zehlendorf. Alle Eltern, deren Kinder nach den Sommerferien in die Schule kommen und eine ergänzende Förderung und Betreuung im Hort benötigen, sollten jetzt einen entsprechenden Antrag stellen. Der Kita-Hort-Gutschein muss spätestens drei Monate vor Vertragsbeginn beantragt werden. Wenn das Kind mit Beginn des Schuljahres, also möglicherweise ab dem 1. August eine Betreuung benötigt und noch kein Antrag gestellt wurde, dann ist eine Ausstellung des notwendigen Gutscheins nicht mehr...

  • Zehlendorf
  • 14.07.16
  • 82× gelesen
Soziales

Kita- und Hort-Gutscheinstelle geschlossen

Steglitz-Zehlendorf. Die Kita- und Hort-Gutscheinstelle des Jugendamtes ist vom 7. bis 18. Dezember geschlossen ist. Grund sind Jahresabschlussarbeiten. Bürger können jedoch ihre Anträge im Familienbüro Steglitz-Zehlendorf, Rathaus Zehlendorf, Raum E 21, Kirchstraße 1-3, 14160 Berlin, abgeben oder per Post senden. Der Notdienst der Kita- und Hort-Gutscheinstelle bleibt auch während der Schließzeit im Rathaus Zehlendorf, Raum C 26, Di 9 bis 11 Uhr und Do 16 bis 18 Uhr geöffnet. Hier können sich...

  • Zehlendorf
  • 30.11.15
  • 49× gelesen
Soziales

Der Bezirk eröffnet ein Familienbüro

Steglitz-Zehlendorf. Nach den Sommerferien wird im Bezirk ein Familienbüro eröffnen. Träger soll das Diakonische Werk werden.Die Vorbereitung läuft laut Jugendstadträtin Christa Markl-Vieto (B’90/Grüne) auf Hochtouren. Sie äußerte sich auf der jüngsten Bezirksverordnetenversammlung sehr zufrieden über die Entwicklung. "Ich hoffe, dass wir nach den Sommerferien richtig loslegen können", sagte die Stadträtin. Was Finanzierung und Räumlichkeiten betrifft, sei man derzeit in Gesprächen mit dem...

  • Steglitz
  • 01.06.15
  • 127× gelesen