Alles zum Thema Friesenstraße

Beiträge zum Thema Friesenstraße

Blaulicht
Der gesuchte Tatverdächtige.
4 Bilder

Mehrere Frauen beraubt

Mit Bildern aus einer Überwachungskamera bittet die Kriminalpolizei um Mithilfe bei der Fahndung nach einem mutmaßlichen Räuber. Zwischen 26. und 28. Juli kam es in Friedrichshain zu sechs Raubüberfällen, deren Opfer ausschließlich Frauen waren. Der Täter soll sie jeweils mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe von Geld gefordert haben. Er soll dabei mit einem Fahrrad unterwegs gewesen sein. Wer den abgebildeten Mann kennt beziehungsweise Angaben zu seiner Identität oder seinem...

  • Friedrichshain
  • 10.10.18
  • 32× gelesen
Bauen

Neue Heizung für die Polizei

Kreuzberg. Die Heizanlagen in den Gebäuden der Polizeidirektion 5 an der Friesenstraße werden im kommenden Jahr modernisiert. Das passiert in Zusammenarbeit zwischen dem Berliner Energiemanagement B.E.M., einer Tochter der Berliner Immobilienmanagement (BIM), und der Berliner Stadtwerke KommunalPartner GmbH. Ein entsprechender Vertrag wurde am 17. September unterzeichnet. Die Heizung ist stark sanierungsbedürftig und wenig effizient. Unter anderem durch ein Blockheizkraftwerk soll es 2000...

  • Kreuzberg
  • 18.09.18
  • 74× gelesen
Verkehr
Außer Bussen und Radfahrern sowie Lieferverkehr sollen künftig keine Fahrzeuge mehr auf der Zossener Straße unterwegs sein.
2 Bilder

Pro und contra Fußgängerzone: Zossener Straße soll weitgehend autofrei werden

Kreuzberg. Die Zossener Straße wird zwischen Bergmann- und Gneise-naustraße zur Fußgängerzone. Diesem Antrag der Grünen-Fraktion hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) mit großer Mehrheit zugestimmt. Die genauen Modalitäten sollen im Rahmen des Bürgerbeteiligungsverfahrens zur Begegnungszone Bergmannstraße besprochen werden. In diesem Zusammenhang wurde die Forderung nach einer weitgehenden Autofreiheit in der Zossener Straße erneut erhoben. Auch wenn sie schon weitaus älter ist. Schon...

  • Kreuzberg
  • 30.07.17
  • 330× gelesen
Verkehr
Verweilen auf zunächst noch provisorischen Stadtmöbeln.
4 Bilder

Begegnungszone im Test: "Reversible Bauten" für Modellprojekt an der Bergmannstraße geplant

Kreuzberg. Die Teile sind aus Holz. Sie können als Sitzgelegenheiten oder Gehwegvorstreckungen dienen. Und vor allem: Sie sind problemlos auf- und wieder abzubauen. Diese mobilen Stadtmöbel sollen voraussichtlich ab Sommer in der Bergmannstraße aufgestellt werden. Sie sind Teil des Projekts Begegnungszone. Oder besser noch, vielleicht ihr entscheidender Baustein. Denn die temporäre Installation soll die Frage klären, ob die Begegnungszone wirklich den erwarteten Nutzen bringt. Bisher gibt es...

  • Kreuzberg
  • 07.04.17
  • 550× gelesen
Blaulicht
Der gesuchte Angreifer.
2 Bilder

Zugführer mit Reizgas besprüht: Wer kennt diesen Mann?

Kreuzberg. In Zusammenhang mit einer gefährlichen Körperverletzung bittet die Polizei jetzt um Hinweise aus der Bevölkerung. Sie veröffentlichte das Bild eines bisher unbekannten Mannes, der am frühen Morgen des 14. November 2015 auf dem Bahnhof Prinzenstraße einen Zugführer mit Reizgas attackiert haben soll. Der mutmaßliche Täter hatte dort gegen 1 Uhr die U-Bahnlinie 1 verlassen. Während der Fahrt soll er nach Zeugenaussagen laut und aggressiv telefoniert und beim Aussteigen andere...

  • Kreuzberg
  • 08.03.16
  • 37× gelesen
Verkehr
Wenn Rad- auf Autofahrer trifft. Bisher kommt es in der Bergmannstraße regelmäßig zu Konflikten zwischen verschiedenen Verkehrsteilnehmern. Das soll sich mit der Begegnungszone ändern.
2 Bilder

ist ein Miteinander möglich? Interessen für die Begegnungszone Bergmannstraße

Kreuzberg. Am 9. Februar hat die zweite Online-Beteiligungsphase für die Begegnungszone Bergmannstraße begonnen. Auf der Website: www.begegnungszonen.berlin.definden sich jetzt erste Planskizzen, die bewertet werden sollen. Und es geht insgesamt um ein Meinungsbild. Das ganze Verfahren steht unter dem Motto: "Neues Miteinander in der Bergmannstraße". Ob das erreicht werden kann, muss sich aber noch zeigen. Denn es gibt viele unterschiedliche Wünsche und Interessen. Und manche wollen auch gar...

  • Kreuzberg
  • 16.02.16
  • 239× gelesen
  •  1