Anzeige

Alles zum Thema Parkbänke

Beiträge zum Thema Parkbänke

Politik
Weder das Natur- und Grünflächenamt noch das Ordnungsamt störten sich an den kaputten Parkbänken und beschmierte Papierkörben in der geschützten Grünanlage hinter der Straßenbahnwendeschleife an der Riesaer Straße.

Beschmierte Papierkörbe und kaputte Parkbänke
Verwaltung ignoriert Vandalismus in der Grünanlage an der Riesaer Straße

Mehrere Bänke und Papierkörbe in der geschützten Grünanlage an der Straßenbahnwendeschleife an der Riesaer Straße sind beschädigt. Hinweise eines Busfahrers hat das Ordnungsamt über Monate ignoriert. BVG-Busfahrer Dennis Gustke (28) fährt häufig die Busse der Linie 395. Seine Pausen verbrachte er in der Vergangenheit gerne in der Grünanlage an der Straßenbahnwendeschleife an der Riesaer Straße. Doch auf die Parkbänke kann er sich schon Lange nicht mehr setzen. „Die Latten der Sitze oder...

  • Hellersdorf
  • 30.05.18
  • 66× gelesen
Politik

Parkbänke von Graffiti befreien

Steglitz. Die Bezirksverordnetenversammlung will die Sitzbänke im Stadtpark Steglitz von Graffiti befreien und säubern lassen – soweit die finanziellen und personellen Möglichkeiten das erlauben. In einem Beschluss fordern sie zudem, dass dabei auch Bürgerinitiativen einbezogen werden. Sämtliche Bänke im Stadtpark sind stark beschmiert und beschmutzt und geben dem ansonsten sehr gepflegten und mit Blumen verzierten Park ein verkommenenes Aussehen.KaR

  • Steglitz
  • 18.12.17
  • 7× gelesen
Kultur

Bänke auf dem Perelsplatz fehlen

Friedenau. In der Grünanlage am Perelsplatz fehlen seit geraumer Zeit zwei von vier Parkbänken rund um das Gefallenendenkmal. Eine Bank wurde womöglich gestohlen oder, was laut Stadträtin Christiane Heiß (Grüne) häufig vorkommt, an eine andere Stelle getragen. Die zweite Bank musste entfernt werden, weil sie kaputt ist. Der Fachbereich Grünflächen lässt derzeit Sitzbänke überarbeiten. Der Perelsplatz hat keine Priorität. Es gibt andere Grünanlagen in Tempelhof-Schöneberg, die schon lange gar...

  • Friedenau
  • 27.10.17
  • 9× gelesen
Anzeige
Bauen

Neue Bänke am Landwehrkanal

Neukölln. Am Maybachufer – von der Hobrechtstraße bis zum Weichselplatz - wurden 15 neue Parkbänke aufgestellt. Die Bänke an der Uferpromenade des Landwehrkanals waren immer wieder von Einwohnern gefordert worden. Nun hat das Bezirksamt eine Firma damit beauftragt, die Bänke aufzustellen. KT

  • Neukölln
  • 18.10.17
  • 17× gelesen
Soziales
Karsten Zander (Wall AG), Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD), Grünen-Stadtrat Oliver Schruoffeneger, Peter Gnielczyk (BI Fasanenplatz, oben v. li.), Jasmin Dulic (unten li.) und Frauke Bank (Wall AG, unten re.) weihen eine der 22 sanierten Parkbänke im Gerhart-Hauptmann-Park ein.
2 Bilder

BI Fasanenplatz und Wall AG sorgten für neue Parkbänke

Wilmersdorf. Dank der „Triebfeder“ Bürgerinitiative (BI) Fasanenplatz sind die 22 Parkbänke im Gerhart-Hauptmann-Park vor gut einem Monat erneuert worden. Die BI hat angeschoben, das Bezirksamt hat Geld locker gemacht und die Wall AG hat kostenfrei gewerkelt. Kürzlich wurde Probe gesessen. November vergangenen Jahres hatte die BI beim Bezirksamt Geld aus dem Topf mit Ehrenamtsmitteln beantragt und 3400 Euro bewilligt bekommen. „Einzige Auflage war, die Bänke wieder in ihren Ursprungszustand zu...

  • Wilmersdorf
  • 13.07.17
  • 220× gelesen
Soziales

Unbekannter stiftet Parkbank

Charlottenburg. Dank eines anonymen Spenders können sich Besucher des Lietzenseeparks im Frühling auf eine neue Parkbank im Bereich der Rosenpergula freuen. Zum Jahreswechsel erhielt der Verein „Bürger für den Lietzensee“ 500 Euro zur Ertüchtigung einer ausgemusterten historischen Bank. Weil der Spender seinen Namen nicht nennen möchte, wird nach der Aufstellung auf einem kleinen Schild „Lietzenseeverein“ stehen. tsc

  • Charlottenburg
  • 02.02.17
  • 9× gelesen
Anzeige
Bauen
Der Besselpark macht gerade in dieser Jahreszeit keinen einladenden Eindruck.
2 Bilder

Besselpark wird umgestaltet: Jury kürt den Siegerentwurf

Kreuzberg. Die Anlage ist eher klein, aber ein wichtiger Grünfleck in der südlichen Friedrichstadt. Gleichzeitig sind ihr Zustand und die Wahrnehmung verbesserungswürdig. Deshalb soll der zwischen Friedrich- und Markgrafenstraße gelegene Besselpark voraussichtlich ab 2018 umgestaltet werden. In welcher Form das passiert, entschied eine Jury am 1. Dezember. Ihre Wahl fiel auf den Entwurf des Landschaftsarchitektenbüros Rehwaldt, das sich gegen drei Mitbewerber durchsetzte. Alle vier Umbauideen...

  • Kreuzberg
  • 07.12.16
  • 225× gelesen
Bauen
Innerhalb von sechs Wochen wurden die Bänke am Grazer Platz instand gesetzt.

Marode Sitzbänke repariert

Schöneberg. Ungewöhnlich schnell für Berliner Verhältnisse sind jetzt Parkbänke auf dem Grazer Platz instandgesetzt worden. Erst im Juli hatte die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) einem SPD-Antrag zugestimmt, der die Reparatur der Sitzbänke auf dem Grazer Platz forderte. Zuvor hatten Anwohner in einer Bürgerveranstaltung der Wahlkreisabgeordneten und Senatorin Dilek Kolat (SPD) auf die Misere aufmerksam gemacht. Die Bänke waren teilweise so marode, dass die Sitzflächen durchbrachen. Zum...

  • Schöneberg
  • 01.09.16
  • 60× gelesen
Bauen

Mehr Bänke an der Baerwaldpromenade

Kreuzberg. Das Bezirksamt soll die vorhandenen Parkbänke entlang der Baerwaldpromenade erneuern, beziehungsweise ersetzen. Diese Beschlussempfehlung wurde am 25. Mai in der BVV einstimmig angenommen. Außerdem soll geprüft werden, ob in dem Grünstreifen zwischen Baerwaldbrücke und Urbanstraße möglicherweise noch weitere Bänke aufgestellt werden können. Dazu ist auch die Meinung der Senioren- und Behindertenvertretungen einzuholen. tf

  • Kreuzberg
  • 03.06.16
  • 18× gelesen
Politik

Bürger reparieren Parkbänke

Steglitz-Zehlendorf. Mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen freuen sich Spaziergänger darauf, diese auf einer Parkbank in den Grünanlagen des Bezirks zu genießen. Tatsächlich werden die im Winter reparierten Bänke jetzt wieder aufgestellt. Doch es sind zu wenige, klagen viele Bürger. Der Mangel an intakten Sitzmöglichkeiten in öffentlichen Grünanlagen wird vom Bezirksamt mit fehlenden Mitteln und zu wenig Personal begründet. Für die Wartung und Reparatur der rund 3000 Parkbänke in...

  • Steglitz
  • 10.03.16
  • 71× gelesen
Soziales
Viele Bänke in den Parks und Grünanlagen von Steglitz-Zehlendorf sind in einem schlechten Zustand. Der Bezirk kommt mit der Wartung nicht hinterher.

Kein Geld zur Wartung der Parkbänke

Steglitz-Zehlendorf. Rund 3000 Parkbänke befinden sich in den öffentlichen Grünanlagen, auf Spielplätzen und im Straßenland von Steglitz-Zehlendorf. Viele Bürger wünschten sich jedoch noch mehr Sitzgelegenheiten und kritisieren die vielen kaputten Bänke. Der Bezirk kommt mit der notwendigen Wartung und Reparatur der Bänke nicht hinterher. Reparaturbedürftige Bänke oder Teile davon werden zwar regelmäßig abgebaut, repariert und dann wieder aufgestellt. Nicht immer jedoch können die Bänke...

  • Steglitz
  • 18.11.15
  • 121× gelesen
Politik

Reparaturen zu teuer

Steglitz-Zehlendorf. Die Bezirksverordnetenversammlung hat das Bezirksamt beauftragt, Reparaturen von Parkbänken, Spielgeräten und anderem öffentlichen Besitz künftig von Initiativen zur Wiedereingliederung oder gemeinnützigen Einrichtungen machen zu lassen. Zudem soll geprüft werden, welche Fördermöglichkeiten dafür genutzt werden können. Die Verordneten begründen den Beschluss damit, dass für solche Reparaturen dem Bezirk zu wenig Geld und zu wenig Personal zur Verfügung steht. Karla...

  • Steglitz
  • 26.03.15
  • 39× gelesen
Bauen

Parkbänke selbst reparieren

Steglitz-Zehlendorf. Reparaturen von Parkbänken oder Spielgeräten lassen oft lange auf sich warten. Grund ist fehlendes Personal im Bezirk. Die Piraten-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung möchte daher Initiativen oder gemeinnützige Einrichtungen für solche Arbeiten gewinnen. Ob und wie überhaupt dies möglich ist, das soll laut einem Antrag der Piraten das Bezirksamt prüfen. Karla Menge / KM

  • Steglitz
  • 09.02.15
  • 143× gelesen