Carsharing

Beiträge zum Thema Carsharing

Umwelt
Am Klinikum Benjamin Franklin gibt es jetzt eine Jelbi-Station.
3 Bilder

Mehr Mobilität auf Campus Benjamin Franklin
BVG und Charité starten neues Jelbi-Netz

Die Berliner Verkehrsbetriebe und die Charité-Universitätsmedizin Berlin haben ein Jelbi-Netz auf dem Campus in Mitte und dem Campus Benjamin Franklin (CBF) in Steglitz eröffnet. Es ist das inzwischen dritte Netz dieser Art in Berlin. Mit dem Fahrrad zum Bahnhof, mit dem Auto von der Nachtschicht nach Hause, mit dem E-Scooter zum anderen Ende des Campus: Das neue Jelbi-Netz der Charité Universitätsmedizin Berlin und der BVG sorgt für schnelle Mobility-Angebote für die konzernweit rund 19 400...

  • Steglitz
  • 08.11.21
  • 55× gelesen
Verkehr
Die Sommerflotte heißt jetzt "Deine Flotte". Das Schlüsselerlebnis bleibt.

Den Autoschlüssel abgeben
"Deine Flotte" geht in nächste Runde

Auf zum nächsten Schlüsselerlebnis mit „Deine Flotte 21“. 50 Autobesitzer können noch bis Dezember ihr Auto gegen ein Gutscheinheft für umweltfreundliche Fahralternativen eintauschen. Die Aktion „Deine Flotte“ geht in die vierte Runde. Diesmal können rund 50 Autofahrer noch bis Dezember ihren Autoschlüssel abgegeben. Im Gegenzug bekommen sie Gutscheine für Carsharing über E-Scooter und E-Roller bis hin zu Bus und Bahn. Bewerben können sich Autofahrer von der Mierendorff-Insel und aus dem...

  • Charlottenburg
  • 16.10.21
  • 40× gelesen
Verkehr
Fahrräder, E-Scooter und Autos können an der Jelbi-Station am U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz per App gebucht werden.
15 Bilder

Umsteigen auf Sharing-Angebote
Jelbi-Station am Elsterwerdaer Platz und 13 weitere Jelbi-Punkte eröffnet

Marzahn-Hellersdorf hat seine erste Jelbi-Station. Die BVG eröffnete sie gemeinsam mit dem Bezirksamt am 6. August zwischen dem Biesdorf-Center und dem U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz. Hinzu kommen 13 Jelbi-Punkte an weiteren Standorten in Biesdorf und Kaulsdorf. „Mit dem neuen Jelbi-Netz in Biesdorf gehen wir erstmals in ein typisches Berliner Wohnquartier außerhalb des S-Bahnrings. Rund 30 000 Menschen können in Biesdorf und Kaulsdorf aus einer Vielzahl an Sharing-Angeboten sowie Taxen und den...

  • Biesdorf
  • 17.08.21
  • 385× gelesen
Verkehr

Mieri-Mobil am Mierendorffplatz

Charlottenburg. Am Mierendorffplatz stoppt das "Mieri-Mobil". Im Rahmen des Bezirksprojektes verwandelt sich ein Teil des Mierendorffplatzes in eine Sharing-Station und in ein Mikrodepot. Damit sollen das Mobilitätsverhalten und die Verkehrsabläufe vor Ort erprobt und analysiert werden. Bis Dezember können die Charlottenburger Carsharing-Fahrzeuge, E-Scooter, E-Tretroller, Fahrräder sowie E-Lastenräder als Alternative zum Privatauto ausprobieren. Mit dabei ist die BVG mit ihrer Jelbi-App, die...

  • Charlottenburg
  • 14.06.21
  • 92× gelesen
Verkehr

Umfrage zum Thema Carsharing

Berlin. Im Rahmen ihrer Masterarbeit an der Technischen Universität Berlin veranstaltet Merve Serin, Werkstudentin Verkehr & Technik, eine Umfrage zum Thema "Carsharing als Zukunftsmodell nachhaltiger Mobilität". Ziel der Umfrage ist es, das Mobilitätsverhalten der Berliner zu untersuchen und Potenziale sowie Grenzen des Carsharings aufzuzeigen. Die Umfrage ist noch bis zum 15. April 2021 offen. Kurzlink zur Umfrage: https://bit.ly/38uoBHl. my

  • Charlottenburg
  • 08.04.21
  • 75× gelesen
Verkehr
Am U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz soll im Sommer eine neue Jelbi-Station der BVG eröffnen.
2 Bilder

Weg frei für Sharing-Angebote
Im Sommer eröffnet am Elsterwerdaer Platz die erste Jelbi-Station in Marzahn-Hellersdorf

Im Laufe dieses Sommers erhält Marzahn-Hellersdorf seine erste Jelbi-Station. Sie soll am Elsterwerdaer Platz eröffnen. Verkehrsstadträtin Nadja Zivkovic (CDU) und ihr Fachbereich arbeiten bereits seit mehr als einem Jahr an dem Projekt. Noch mehr Berliner sollen zukünftig auf den eigenen Pkw verzichten. Dafür sollen leicht zugängliche und komfortable Alternativen in Ergänzung zum öffentlichen Nahverkehr mit Bussen und Bahnen sorgen. Dies soll mit den sogenannten Jelbi-Stationen erreicht...

  • Biesdorf
  • 14.03.21
  • 1.019× gelesen
Verkehr
Die Jelbi-Station an der Waterkant.

Mobilität in Gelb
Erste Jelbi-Stationen in Betrieb

Das Jelbi-Zeitalter hat jetzt auch in Spandau begonnen. An der Bushaltestelle Daum- und Rhenaniastraße ist eine Jelbi-Station entstanden. Fünf weitere dezentrale Jelbi-Punkte entlang der Daumstraße gibt es ebenfalls. Und demnächst soll ein zentraler Knotenpunkt am U-Bahnhof Haselhorst eröffnen. Bei Jelbi handelt es sich um ein von der BVG betriebenes Mobilitätsangebot. An den Stationen, neudeutsch Hubs, stehen E-Scooter oder Autos per Carsharing zur Verfügung. Auch Leihfahrräder wären dort...

  • Haselhorst
  • 23.02.21
  • 111× gelesen
Umwelt
Stadtrat Oliver Schruoffenger weiht die Ladestation 48 in Wilmersdorf am Rudolf-Mosse-Platz ein.

Bezirk auf Platz 2 in Sachen E-Mobilität
48 Ladestationen für E-Autos in Charlottenburg-Wilmersdorf

Im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf sind jetzt insgesamt 48 neue Ladestationen für Elektroautos am Start. Zuletzt wurde eine neue Ladestation in Wilmersdorf am Rudolf-Mosse-Platz in Betrieb genommen. Die 48 Ladestationen wurden seit 2019 im Rahmen der Aktion „Mobilitätspunkte für Carsharing“ aufgebaut. Die Ladesäulen haben jeweils zwei Anschlüsse. An einigen Standorten werden nun nach und nach auch Fahrzeuge des stationsgebundenen Carsharings ergänzt. Wem Fahrrad und Öffentlicher Nahverkehr...

  • Charlottenburg-Wilmersdorf
  • 03.02.21
  • 94× gelesen
  • 1
Politik
Mitglieder und Unterstützter der Zukunftswerkstatt Heinersdorf nahmen vor dem Nachbarschaftshaus Alte Apotheke das Carsharing-Auto in Empfang. Vor allem Mareike Welke (vorn) kümmerte sich darum, dass es dieses Carsharing-Angebot im Ortsteil gibt. Bei der Übergabe mit dabei: Stadtmobil-Geschäftsführer Daniel Brauer (links hinter Mareike Welke).
6 Bilder

Zwölf Themen aus zwölf Monaten
Was 2020 außer Corona in Pankow passierte

Die Pandemie war in den zurückliegenden zwölf Monaten zweifellos das beherrschende Thema. Doch im Bezirk tat sich noch mehr. Schlaglichtartig sei hier an zwölf Themen erinnert, über die viel diskutiert wurde oder bei denen es sichtbar voranging. Blankenburger Süden: Das im vergangenen Jahr begonnene Werkstattverfahren zur Struktur und zum Nutzungskonzept für den Blankenburger Süden ist abgeschlossen. Damit gibt es nun konkrete Vorstellungen zum neuentstehenden Wohngebiet mit bis zu 6000...

  • Bezirk Pankow
  • 31.12.20
  • 245× gelesen
Soziales
Blick in die Ausgabestelle der AG Gutes Essen im Alten Spritzenhaus.

Vieles abgesagt und viel bewegt
Zukunftswerkstatt Heinersdorf: Abholstation im Spritzenhaus und Carsharing

Die Pandemie ist in vielerlei Hinsicht eine große Herausforderung für die Zukunftswerkstatt Heinersdorf e.V. Seit März müssen wir ständig abwägen, wie Schülerclub, Nachbarschaftshaus und unsere Flüchtlingsarbeit organisiert werden können. Dass alles so klappte: Dafür ein dickes Dankeschön an unsere tollen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihr Engagement, ihre Flexibilität und Kreativität. Herzlichen Dank auch an alle Ehrenamtlichen, auf deren Einsatz unsere Aktivitäten maßgeblich beruhen....

  • Heinersdorf
  • 28.12.20
  • 87× gelesen
Verkehr
BVG-Chefin Eva Kreienkamp und Hermann Waldner, Geschäftsführer von Taxi Berlin, an der Jelbi-Station Holzmarktstraße.

Eine App für alles
Mit der Jelbi-App der BVG kann man jetzt auch Taxis buchen

Die BVG hat ihre Mobilitätsplattform Jelbi erweitert. Mit der Handyapp kann man jetzt neben Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs, Mieträdern, E-Rollern, Autos und dem BVG-Shuttleservice Berlkönig auch Taxis buchen. Eine für alle: Mit den integrierten Mobilitätsangeboten in der Jelbi-App will die BVG „Alternativen zum eigenen Auto aus einer Hand“ bieten. Mit dem neuesten Update wurde nun auch Taxi Berlin integriert. So können Nutzer auf circa 27 000 Fahrzeuge zugreifen, wie die BVG...

  • Mitte
  • 21.12.20
  • 545× gelesen
Verkehr
Vor allem Touristen werden immer wieder von Polizisten gestoppt, weil sie verbotenerweise mit E-Scootern auf dem Gehweg fahren.

Stadtgerecht und störungsarm
Senat will im kommenden Jahr strengere Auflagen für Mietfahrzeuge einführen

Mit Auflagen im Straßengesetz will der Senat das Chaos der Mieträder, E-Tretroller oder Mietautos in den Griff bekommen. Vor allem im Zentrum ballen sich die Fahrzeuge diverser Sharing-Unternehmen. Festgelegte Parkflächen oder die verpflichtende Ausweitung des Geschäftsgebietes auf die Außenbezirke gehören zu den Auflagen, die 2021 mit den Anbietern „in einem Dialogverfahren“ erarbeitet werden sollen. Ziel ist „eine Balance zwischen der Attraktivität des Berliner Marktes und dem Nutzen der...

  • Mitte
  • 20.12.20
  • 276× gelesen
Verkehr
Der Bürgerverein Zukunftswerkstatt Heinersdorf hatte nach intensiven Gesprächen mit Carsharing-Unternehmen Erfolg. Er konnte stadtmobil als Partner gewinnen. Seit September gibt es an der Romain-Rolland-Straße, außerhalb des S-Bahnrings, ein erstes Carsharing-Fahrzeug, in das sich Vereinsmitglied Mareike Welke testweise setzte.
2 Bilder

Warten auf Carsharing
Wilhelmsruher wünschen sich Leihautos im Ortsteil

Was Carsharing-Angebote betrifft, ist Wilhelmsruh, ebenso wie Rosenthal und Blankenfelde, noch ein weißer Fleck auf der Landkarte der Berliner Carsharing-Anbieter. Darauf machten inzwischen viele Wilhelmsruher ihr Abgeordnetenhausmitglied Torsten Hofer (SPD) aufmerksam. „Im Ortsteil leben viele Menschen, die kein eigenes Auto haben und sich gerne ab und zu eines ausleihen würden“, berichtet Hofer. „Weil es im Ortsteil keine Carsharing-Autos gibt, müssen sie stattdessen nach Reinickendorf...

  • Wilhelmsruh
  • 15.10.20
  • 311× gelesen
  • 1
Umwelt
Michael Bartnik und Gerd Huwe von der BVG weihen gemeinsam mit Grünen-Stadträtin Maren Schellenberg und CDU-Bürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski die neue Jelbi-Station am Breitenbachplatz ein.
4 Bilder

Mobil und umweltfreundlich
BVG eröffnet neue Jelbi-Station am Breitenbachplatz

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben am U-Bahnhof Breitenbachplatz eine neue Jelbi-Station eröffnet. Es ist der inzwischen achte Mobilitätshub in Berlin. Auf dem ehemaligen Park-and-Ride-Parkplatz in der Schildhornstraße steht jetzt ein umfangreiches und umweltfreundliches Sharing-Angebot zur Verfügung. „Eine U-Bahn und drei Buslinien halten am Breitenbachplatz. Es freut uns sehr, dass wir an diesen Mobilitätsknotenpunkt nun auch die unterschiedlichen Sharing-Angebote von Jelbi...

  • Dahlem
  • 01.10.20
  • 263× gelesen
Umwelt
Vier Tage noch, dann könnte Daniel Carasusán wieder in sein Auto steigen - und zu Ikea fahren.
2 Bilder

Ohne Auto durch den Alltag
Zwei Schöneberger "Umparker" ziehen nach vier Wochen Fahrpause Bilanz

Vier Wochen ließen neun Schöneberger ihr Auto stehen – freiwillig. Was ihnen die Erfahrung, ohne den Wagen auszukommen, brachte, erzählten zwei von ihnen nun der Berliner Woche. Den Zündschlüssel hat Daniel Carasusán schon lange nicht mehr umgedreht. Ganze vier Wochen, um genau zu sein. Am 5. September, punkt elf Uhr hat er ihn abgegeben und seinen Mercedes seitdem nicht mehr bewegt. Sechs Zahlen beweisen das. 166 878 Kilometer zeigt der Tacho an – so wie am 5. September abfotografiert. Der...

  • Schöneberg
  • 01.10.20
  • 217× gelesen
Umwelt
Mareike Welke (rechts) von der Verkehrs-AG der Zukunftswerkstatt Heinersdorf bekommt von Stadtmobil-Projektleiter Christian Ertel (links) den Schlüssel für das erste Carsharing-Auto im Ortsteil überreicht.
3 Bilder

Premiere vor der Alten Apotheke
Verkehrs-AG der Zukunftswerkstatt holt erstes Carsharing-Auto in den Ortsteil

Wer aufmerksam auf der Romain-Rolland-Straße in Höhe des Nachbarschaftshauses Alte Apotheke unterwegs ist, wird es vielleicht schon entdeckt haben: das erste Carsharing-Auto, das im Ortsteil stationiert ist. Was innerhalb des Berliner S-Bahnrings bereits nichts Besonderes mehr ist, zieht außerhalb dieser magischen Grenze verwunderte Blicke auf sich. Noch ist es eine Seltenheit, dass sich Carsharing-Firmen soweit in den Norden der Hauptstadt vorwagen. Die Kommune animiert sie auch kaum dazu....

  • Heinersdorf
  • 26.09.20
  • 172× gelesen
Verkehr

Online-Umfrage zum Verkehr

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt möchte von den Bürgern wissen, wo sie sich sogenannte Mobilitätspunkte wünschen. Dies sind Orte, an denen Bürger die Einrichtung von Roller-, Bike- und Carsharing-Angeboten sowie Ladepunkte für Elektro-Fahrzeuge befürworten. Auf einer interaktiven Karte auf https://bwurl.de/15k6 können die gewünschten Standorte eingetragen werden. Die Ergebnisse sollen dazu dienen, den Ausbau der Ladeinfrastruktur zielgerichteter umzusetzen. Alle eingetragenen Vorschläge...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 11.09.20
  • 151× gelesen
Verkehr
Ein großes Angebot an Mietfahrzeugen steht am Nollendorfplatz bereit.
2 Bilder

Mobil mit E-Moped oder Mietauto
BVG eröffneten siebte Jelbi-Station

E-Motorroller, E-Tretroller, Carsharing-Fahrzeuge und Fahrräder stehen jetzt am U-Bahnhof Nollendorfplatz zum Mieten bereit. Dort haben die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) ihre siebte Jelbi-Station inklusive Ladesäule eröffnet. Das Besondere daran: Die Jelbi-Station auf dem Parkplatz zwischen Motz- und Maaßenstraße ist die erste auf öffentlichem Straßenland. Der Bezirk ermöglichte das durch eine Sondernutzungserlaubnis. Der Standort ist gut gewählt, denn am Nollendorfplatz halten vier U-Bahn-...

  • Schöneberg
  • 13.08.20
  • 299× gelesen
Verkehr

Mobilitätshub und U1-Lückenschluss
FDP will Individualverkehr in der City West reduzieren

Die FDP-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung will den Individualverkehr im Bereich des Ku’damms reduzieren. In einem Antrag fordert sie das Bezirksamt auf zu prüfen, ob in der Nähe des S-Bahnhofs Halensee ein sogenannter Mobilitätshub mit einer Quartiersgarage geschaffen werden kann. Ein Mobilitätshub ist ein Sammelpunkt, an dem vom ÖPNV auf Mobilitätsangebote umgestiegen werden kann. Hier werden Carsharing, Bikesharing, Roller-Sharing, Busse und Bahnen gebündelt. Die Idee dahinter ist...

  • Halensee
  • 10.08.20
  • 158× gelesen
Kultur
Loulou und Matthis freuen sich auf einen romantischen Kinoabend.
6 Bilder

Ein ganz besonderes Kino-Erlebnis
Ein Abend im Autokino "Carrona"

Es ist kurz nach halb sieben am Abend. Langsam fahren die ersten Autos auf den Parkplatz am Olympiastadion. Sie werden von einem Ordner eingewiesen. In knapp einer Stunde wird hier der Film „Rocket Man“ über eine riesige LED-Wand flimmern. Ein Abend im Autokino "Carrona". Loulou und Matthis haben sich in ihrem dunkelgrauen Kleinwagen einen Platz in der ersten Reihe gesichert. Das junge Paar ist ganz aufgeregt. Sie haben sich mit Leckereien eingedeckt und Getränke dabei und freuen sich auf einen...

  • Westend
  • 09.07.20
  • 463× gelesen
  • 1
Wirtschaft

Ladestationen und Carsharing geplant
Netzwerk Großbeerenstraße startet Initiative zur Elektromobilität

Das Netzwerk Großbeerenstraße mit rund 300 Unternehmen aus verschiedenen Branchen will die Elektromobilität am Standort massiv voranbringen. Der „Arbeitskreis KlimaPositiv“, der aus Unternehmern der Energiebranche besteht, startet eine Initiative. Bei den Treffen des Arbeitskreises kommen Nutzer und potenzielle Betreiber von Ladeinfrastrukturen zusammen. Sie wollen für das Industrie- und Gewerbegebiet gemeinsam Wege finden, um einen weiteren Innovations-Hotspot der E-Mobilität in Berlin zu...

  • Mariendorf
  • 02.06.20
  • 207× gelesen
Verkehr
Die Jelbi-Station in der Ullsteinstraße 138 soll vor allem dazu beitragen, dass Autofahrer zu anderen Verkehrsmitteln wechseln.
2 Bilder

Mehrere Hundert Abfahrten im Monat
Neue Jelbi-Station am Ullsteinhaus wird überwiegend von Radfahrern genutzt

Seit dem 30. Januar ist direkt vor dem Ullsteinhaus eine neue Jelbi-Station der BVG in Betrieb. Fahrgäste können dort auf Fahrräder, Motoroller, Tretroller sowie Carsharing-Autos umsteigen, die zuvor über die Jelbi-App gebucht werden. Fahrten mit dem eigenen Auto sollen auf diese Weise reduziert werden. Nach knapp vier Monaten hat die Berliner Woche bei der BVG nach einem Zwischenfazit dazu gefragt, wie das neue Mobilitätsangebot am U-Bahnhof Ullsteinstraße angenommen wird. Laut Pressesprecher...

  • Mariendorf
  • 23.05.20
  • 298× gelesen
Verkehr
Die neue Jelbi-Station mit Rollern, Fahrrädern, Mopeds und Autos zum Mieten an der Holzmarktstraße.
2 Bilder

Sharing-Angebote jetzt am BVG-Hauptsitz
Sechste Jelbi-Station eröffnet

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben am 19. Mai ihre sechste Jelbi-Station neben dem Firmensitz im Trias-Gebäudeensemble an der Holzmarktstraße 14 in Betrieb genommen. In den Jelbi-Stationen kann man verschiedene Fahrzeuge vom Fahrrad bis hin zum Carsharing-Auto über die Jelbi-App buchen, wieder abgeben und aufladen. Das Projekt hat die BVG mit den verschiedenen Anbietern entwickelt und stellt so an den S- und U-Bahnhöfen Sharing-Angebote bereit. In der Jelbi-App werden der öffentliche...

  • Mitte
  • 20.05.20
  • 605× gelesen
Politik

Beschluss zum Carsharing

Lichterfelde. Die Groth-Gruppe soll im Rahmen der Bebauung des ehemaligen Parks-Range-Gelände auch Flächen für Carsharing-Anbieter berücksichtigen, falls das Interesse vorhanden ist. Dies regt die Bezirksverordnetenversammlung an. In einem Beschluss auf Antrag der CDU-Fraktion hat sie das Bezirksamt aufgefordert, sich dafür gegenüber dem Investor einzusetzen. Derzeit dürfen keine Carsharing-Fahrzeuge in den Außenbezirken abgestellt oder ausgeliehen werden. Dies ist nur auf  Privatgrundstücken...

  • Steglitz
  • 27.03.20
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.