Festival

Beiträge zum Thema Festival

Kultur
Auch wenn der Kontakt zu Menschen diesmal fehlt: Das Artspring findet statt.

Ein ganzer Monat für die Kunst
Artspring Kunstfestival als Corona-Variante

Pankow. Das Pankower Artspring Kunstfestival mit über 230 beteiligten Künstlern wird trotz Corona stattfinden, nur ein wenig anders als in den letzten Jahren. Verlegt auf den digitalen Bereich, werden Lesungen, Performances und Postcasts angeboten, Künstler gewähren Einblicke in ihre Ateliers und mindestens ein Online-Konzert ist geplant. Auch das Artspring Filmfestival, die Artspring nale in Kooperation mit dem Lichtblick-Kino geht online. Unter https://www.artspring.berlin ist das Programm...

  • Pankow
  • 15.05.20
  • 83× gelesen
Kultur
Am Ende eines jeden Workshops steht eine gemeinsame Probe.
  3 Bilder

Virtuoses Jubiläum
International Guitar Academy-Festival vom 8. bis 10. November 219

Für alle Anhänger der Konzertgitarre und solche, die es werden wollen, wird beim 10. Festival der International Guitar Academy Berlin von Freitag, 8., bis Sonntag, 10. November, im Rathaus richtig viel geboten. „Vor zehn Jahren haben wir mit zwei Künstlern angefangen“, erinnert sich Pia Offermann, die bei der Academy für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich ist. Mittlerweile habe sich das Festival zu einem der größten seiner Art in Deutschland gemausert. Es ist so populär, dass in...

  • Charlottenburg
  • 31.10.19
  • 129× gelesen
Kultur
Auch dieser rote Eyecatcher ist am 4. August dabei. Insgesamt sind über 150 Oldtimer ausgestellt.

Oldtimer Open Air am 4. August
Wo edle Karossen glänzen

Ein Highlight für alle Liebhaber alter Autos: Das „Oldtimer Open Air“ auf der Zitadelle Spandau geht am 4. August in die zweite Runde. Gangsterlimousine, Cadillac oder Singer Roadster: Am 4. August dreht sich auf der Zitadelle Spandau alles um nostalgische Vehikel und edle Karossen. Über 150 ausgewählte Klassiker aus allen Epochen der motorisierten Fahrzeuggeschichte glänzen auf dem Hof der historischen Location, um die Oldtimer-Fans zu erfreuen. Klassiker lassen Herzen höher...

  • Haselhorst
  • 10.07.19
  • 444× gelesen
Kultur
Schon gleich nach der Eröffnung in den Schönhauser Allee Arcaden gab es gro0es Interesse am POP UP-Store.
  6 Bilder

Frühling der Künste
Das Festival artspring Berlin gibt es erstmal einen ganzen Monat lang

Der ganze Bezirk wird bis zum 2. Juni ein Ort der Kunst. Dafür sorgt das Kunstfestival artspring Berlin. Organisiert wird es bereits zum dritten Mal von der Ateliergemeinschaft Milchhof mit Unterstützung des Pankower Kulturamtes. Dass es stetig wächst, dafür sorgen die beiden Koordinatoren Julia Brodauf und Jan Gottschalk. Sie hatten auch die Idee, es in diesem Jahr einen ganzen Monat lang stattfinden zu lassen. Zum Auftakt von artspring 2019 eröffneten sie in den Schönhauser Allee Arcaden...

  • Bezirk Pankow
  • 09.05.19
  • 376× gelesen
Kultur
Thomas Leisner, der das Projekt Dorfplatz POP im Florakiez mit organisiert, und Christian Badel in der Ausstellung.
  4 Bilder

Gezeichnete Konzerte
Christian Badel hielt Musiker bei ihren Auftritten im Skizzenblock fest

„Unpluggedival Sketches“ heißt eine neue Ausstellung, die bis Ende Mai in der Buchhandlung „Buchsegler“ in der Florastraße 88/89 zu sehen ist. Dort hängen an den Wänden Bilder, die der Pankower Grafiker Christian Badel während des Unpluggedivals auf der Görschstraße im vergangenen Jahr zeichnete. Bereits beim 1. Unpluggedivals 2017 fertigte er sogenannte Sketches von Live-Konzerten an. Weil er überall, wo er ist, sein Skizzenbuch dabei hat, skizzierte er seinerzeit einfach die Musiker. Aus...

  • Pankow
  • 11.04.19
  • 231× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur
Dieses Foto von Nelly Rau-Häring von 1990 ist in der Ausstellung zu sehen. „Zum Goldbroiler“ war eine beliebte Gasstätte an der Schönhauser Allee, die die Wendezeit nicht überstand.
  6 Bilder

Klassiker und Unbekanntes
Kiezfilmfest präsentiert präsentiert zum dritten Mal Filme aus Prenzlauer Berg im Kino Babylon

Wie sah es einst in Prenzlauer Berg aus? Was für ein Menschenschlag lebte dort? Wie machten sich friedliche Revolution und Mauerfall bemerkbar? Antworten auf diese Fragen gibt das Kiezfilmfest Prenzlauerberginale. Im Kino Babylon in der Rosa-Luxemburg-Straße 30 werden vom 5. bis zum 26. März an vier Abenden Kurz- und Spielfilme gezeigt, die in Prenzlauer Berg gedreht wurden. Außerdem sind Filmemacher, Schauspieler und Zeitzeugen zu Gast. „In diesem Jahr haben wir bei der Prenzlauerberginale...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.02.19
  • 444× gelesen
Kultur

Kunstwerke von der Insel

Prenzlauer Berg. Eine Ausstellung mit Arbeiten von Künstlern aus Italien und Deutschland ist bis zum 24. Februar in der Galerie Parterre in der Danziger Straße 101 zu sehen. Die Arbeiten entstanden bei einem Kurzfestival auf der Insel Ventotene, organisiert von Yvonne Andreini und Alessia Castagna. Die Insel Ventotene diente römischen Kaisern als Verbannungsort und dem faschistischen Regime, um dort politische Gegner gefangen zu halten. Die Künstler setzten sich mit der Geschichte der Insel...

  • Prenzlauer Berg
  • 05.02.19
  • 15× gelesen
Kultur

Überall Kunst
Bewerbungsphase für „48 Stunden Neukölln“ läuft

Künstler können sich noch bis zum 3. Februar für das Kunstfestival „48 Stunden Neukölln“ bewerben. Die Veranstaltungen finden in diesem Jahr vom 14. bis 16. Juni statt und stehen unter dem Motto „Futur III“. Künstler haben die Chance, einen Blick in die Zukunft zu werfen. Auf der Homepage wird der Prozess der Anmeldung, Programmredaktion und Kommunikation erklärt. Die Benutzer können sich im Internet direkt für die Veranstaltungen bewerben. Das Team von „48-Stunden Neukölln“ berät sie dabei...

  • Neukölln
  • 12.01.19
  • 106× gelesen
Kultur

WAR OR PEACE – CROSSROADS OF HISTORY 1918 / 2018
Krieg oder Frieden - ein Geschichtsfestival der Bundeszentrale für politische Bildung / Vom 17. bis zum 21. Oktober 2018 im und mit dem Maxim Gorki Theater in Berlin

WAR OR PEACE – CROSSROADS OF HISTORY 1918 / 2018 Krieg oder Frieden - ein Geschichtsfestival der Bundeszentrale für politische Bildung / Vom 17. bis zum 21. Oktober 2018 im und mit dem Maxim Gorki Theater in Berlin Rund 100 Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs treffen sich auf Einladung der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb rund 400 junge Menschen aus 50 Ländern in Berlin, um das Thema Krieg und Frieden in Geschichte und Gegenwart zu beleuchten. In Workshops,...

  • Mitte
  • 04.10.18
  • 154× gelesen
Kultur

Festival Für Freunde 2018
Dahnsdorfer.Kunst.Festival geht in die 6. Runde!

Das Festival Für Freunde ist ein viertägiges Kunst-und Kulturfestival auf dem ehemaligen Rittergut Hof Dahnsdorf im Landkreis Potsdam Mittelmark. Veranstalter ist der gemeinnützige Verein „Festival Für Freunde e.V.“ 2018 findet die sechste Ausgabe des Festivals in Dahnsdorf statt. Auch dieses Jahr laden wir wieder Künstler aller Genres ein, sich bei uns mit ihren Werken zu präsentieren. Sowohl regionale als auch europäische Künstler und Künstlergruppen aus den Bereichen Tanz, Theater,...

  • 11.07.18
  • 204× gelesen
Kultur
Philipp Ressel, Moritz Eickworth, Aleksej Solod (v.l.n.r.) bilden dern Kern der Band „Riders Connection“. Beim Festival im Flora werden sie durch Steffen Heidemann am Tenorsaxophon verstärkt.

Festival am Rande der Stadt
Buntes Programm der Künste im Kunsthaus Flora

Das Kunsthaus Flora, Florstraße 113, macht am Sonnabend, 23. Juni, von 14 bis 21 Uhr mit einem Kunstfestival auf sich aufmerksam. Es zeigt die Vielfalt künstlerischer Ausdrucksformen. Nach dem ersten im vergangenen Jahr ist es das zweite Festival, dass im Kunsthaus Flora veranstaltet wird. Es trägt wieder den Titel „Kunstfestival am Rande der Stadt“. Es ist auch eine Möglichkeit für das Kunsthaus, sich nach einer schwierigen Zeit der Umbrüche zu präsentieren und in der Kulturlandschaft...

  • Mahlsdorf
  • 13.06.18
  • 141× gelesen
Kultur

Künstler stellen an 80 Orten aus

Moabit. Am Freitag, 1. Juni, um 18 Uhr in der Galerie Nord, Turmstraße 75, ist Auftakt für das diesjährige Moabiter Kunstfestival „Ortstermin“. Es steht unter dem zukunftsweisenden, ehrgeizigen, aber auch mehrdeutigen Motto „Hoch hinaus!“. Mehr als 200 Künstler zeigen ihre Arbeiten an über 80 Orten in Moabit und im Hansaviertel. Bis zum 3. Juni öffnen die Kunstschaffenden ihre Ateliers für das Publikum. Es gibt Ausstellungen, Rundgänge und andere Veranstaltungsformate. Der Eintritt ist frei....

  • Moabit
  • 24.05.18
  • 94× gelesen
Kultur
Benjamin Stengel ist der Vorsitzende des Vereins Interauftact. Hinter ihm sind einige Bilder der Fotografin Nancy Ludwig zu sehen.
  2 Bilder

Wer organisiert Rakatak? Crossmediale Ausstellung gibt Einblick

Pankow. „Rakatak-Einblicke“ ist der Titel einer Ausstellung, die bis Ostern im Jugendkulturzentrum M24 zu sehen ist. Rakatak ist das größte Familien-Musikfest im Bezirk. Bis zu 6000 Besucher seit Jahren an jedem letzten Sonntag vor den Sommerferien auf das Festgelände in der Hermann-Hesse-Straße 82. Hier ist nicht nur Trommel-Musik von internationalen und heimischen Gruppen zu hören, auch Kinder- und Jugendeinrichtungen Pankows bauen auf dem Festgelände ihre Stände auf. Doch was läuft hinter...

  • Pankow
  • 25.02.17
  • 160× gelesen
Kultur
In diesem Gebäude der Stiftung findet das kleine Festival mit geflüchteten Künstlern statt.

Festival c13ARTweeks gibt Geflüchteten eine neue Bühne

Prenzlauer Berg. Die Stiftung Bildung.Werte.Leben veranstaltet bis zum 20. November ein kleines Festival, in dessen Mittelpunkt geflüchtete Künstler und deren Kunst stehen. Das Festival c13ARTweeks findet im Gebäude in der Christburger Straße 13 statt. Geflüchtete Künstler haben nicht nur ihr Zuhause, sondern auch ihr Publikum verloren. Deshalb möchte die Stiftung diesen Künstlern eine neue Bühne geben und sie mit der hiesigen Kunstszene vernetzen. In unterschiedlichen Formaten werden sich...

  • Prenzlauer Berg
  • 01.11.16
  • 69× gelesen
KulturAnzeige

25 Jahre Deutsche Einheit – wir feiern mit dem Festival FUTUR 25

Die Bundeszentrale für politische Bildung bpb veranstaltet in Kooperation mit dem Bundesministerium des Innern vom 4. bis 6. September 2015 im Radialsystem V Berlin das Festival FUTUR 25. VideoBustouren, ein Kurzfilmprogramm und eine Fotoausstellung der Agentur Ostkreuz machen die letzten 25 Jahre deutscher Geschichte noch einmal hautnah erlebbar. Im Friseursalon OST/WEST zaubern Stylistinnen und Friseure aus Ost und West die Frisuren von damals auf die Köpfe von heute und mit der Modenschau...

  • Friedrichshain
  • 31.08.15
  • 242× gelesen
Kultur

Gesundes Essen und Kunst für Kinder

Neukölln. Kulinarisch kreativ wird das vierte Mini-Festival am 4. bis 6. Juni im KinderKünsteZentrum, Ganghoferstraße 3. Die ersten beiden Tage richten sich an Erzieher und Künstler. Am 6. Juni sind Familien zum Workshop eingeladen.In Vorträgen und Workshops stellen sich auf dem Mini-Festival Experten aus den Bereichen Landwirtschaft und Bildende Kunst, Köche, Künstler und Initiativen vor, die sich für alternative Nahrungsmittelgewinnung einsetzen. Sie erläutern, wie sich Kunst, Biologie und...

  • Neukölln
  • 28.05.15
  • 80× gelesen
Kultur

Deutsch-Chinesisches Guangdong-Kulturfestival mit Tanz und Ausstellung

Tiergarten. Das Chinesische Kulturzentrum, Klingelhöferstraße 21, möchte das Berliner Publikum mit der Kultur der Provinz Guangdong bekannt machen - mit einem Festival.Guangdong im Süden ist die wirtschaftlich stärkste und bevölkerungsreichste Region des Landes, kulturhistorisch bekannt durch die "Lingnan-Kultur". Lingnan ist eigentlich eine geografische Bezeichnung für das Gebiet des historischen Staates der "Hundert Yue-Stämme". Es wurde im 2. Jahrhundert vor Christus dem chinesischen Reich...

  • Tiergarten
  • 01.04.15
  • 44× gelesen
Kultur
Petra Schwarz vom Organisationsteam präsentiert den Flyer für das diesjährige Festival.

Festival in Wabe und Jugendtheateretage

Prenzlauer Berg. Mit Liedermachern, einer Ausstellung und Gesprächsrunden ist das Festival Musik und Politik auch 2015 zu erleben. Es findet am 28. Februar und 1. März in der Wabe und in der Jugendtheateretage an der Danziger Straße 101 statt. "Wir haben wieder ein kleines, aber sehr feines Programm zusammengestellt", erklärt Petra Schwarz. Die Journalistin und Moderatorin gehört zum Vereis Lied und soziale Bewegung, der das Festival Anfang des Jahrtausends in Erinnerung an das Festival des...

  • Prenzlauer Berg
  • 12.02.15
  • 419× gelesen
Kultur

"Cinderella" im Kraftwerk

Mitte. Anlässlich der Internationalen Filmfestspiele Berlinale präsentieren Disney und Swarovski eine "Cinderella"-Ausstellung mit Originalkostümen und Requisiten aus Disneys neuer Realverfilmung des klassischen Märchens. Zu sehen sind 22 Originalkostüme, die von der Oscar prämierten Kostümdesignerin Sandy Powell designt und angefertigt wurden, sowie Hunderte von Original-Requisiten aus dem Film wie der Zauberstab der Guten Fee. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen Cinderellas legendäre...

  • Mitte
  • 04.02.15
  • 434× gelesen
  • 23. August 2020 um 15:00

Blues und Barbecue

Prenzlauer Berg. Sebastian Schub, Hootin’ The Blues, The See See Riders, Michael van Merwyk & Jookbox Zoo, Pugsley Buzzard Band – das sind die Künstler, die in diesem Jahr beim Mississippi Blues & Barbecue Festival zu erleben sind. Das findet am Sonntag, 23. August, ab 15 Uhr im Soda-Biergarten in der Kulturbrauerei, Knaackstraße 97, statt. Beim mittlerweile siebten Festival treffen sich internationale Musiker, die sonst nie oder nur selten miteinander spielen, dazu gibt es Barbecue vom...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.