Anzeige

Alles zum Thema Lebensmittelkontrolle

Beiträge zum Thema Lebensmittelkontrolle

Wirtschaft

Ausbildung zum Lebensmittelkontrolleur

Charlottenburg-Wilmersdorf. Der Fachbereich Veterinär- und Lebensmittelaufsicht des Bezirksamts schreibt zum 1. November 2017 eine Ausbildungsstelle zum Lebensmittelkontrolleur aus. Der neue Kontrolleur wird künftig unter anderem zuständig sein für die Überwachung des Handels mit Lebensmitteln und Tabakerzeugnissen, Hygienekontrollen, physikalische und chemische Messungen. Bewerbungen bis 31. Dezember per E-Mail: vetleb@charlottenburg-wilmersdorf.de oder per Post an das Bezirksamt...

  • Charlottenburg
  • 07.12.16
  • 416× gelesen
Wirtschaft

Sauber soll’s sein: Ausbilderinnen fordern Hygienesiegel für Restaurants

Berlin. Bakterien, Viren und Pilze haben in Restaurants, Cafés und Kneipen nichts zu suchen. Wie schnell sich Mikroorganismen ausbreiten, etwa wenn man die Kühlkette nicht einhält oder nach dem Kassieren die Hände nicht wäscht, sollte jeder wissen, der mit Lebensmitteln arbeitet. Doch vor allem ungelernte Mitarbeiter scheinen Wissenslücken zu haben. Zumindest ist das die Erfahrung von Inge Wasserberg und Daniela Koch. Die Ausbilderinnen für Hygienemanagement haben eine Mitteilung...

  • Charlottenburg
  • 01.12.15
  • 236× gelesen
Wirtschaft

Zumeist harmlose Verstöße bei Lebensmittelkontrollen im Bezirk

Reinickendorf. Über 1000 Mal rückten die Lebensmittelkontrolleure des Bezirksamtes in diesem Jahr schon aus. Die allermeisten entdeckten Hygieneverstöße waren harmlos.Die vier Lebensmittelkontrolleure sind fast täglich Ungeziefer, Salmonellen und Schmutz auf der Spur. In Restaurants, Imbissen, Schulküchen oder Supermärkten kontrollieren sie, ob die Hygienevorschriften eingehalten werden. In diesem Jahr führten sie bis April mehr als 1000 Mal unangekündigte Kontrollen durch und damit fast 40...

  • Reinickendorf
  • 13.05.15
  • 82× gelesen
Anzeige
Politik

Bezirk stellt Kontrolleure ein

Charlottenburg-Wilmersdorf. Wer sich zu Lebensmittelkontrollsekretäranwärtern ausbilden lassen möchte, hat dazu bei der Veterinär- und Lebensmittelaufsicht des Bezirksamtes Gelegenheit. Zu den Voraussetzungen, um die Beamtenlaufbahn einzuschlagen, gehört ein Höchstalter bei Einstellung von 35 Jahre, bei Schwerbehinderten von 40 Jahren. Die Bewerbungen sind bis Freitag, 8. Mai, zu richten an das Bezirksamt Charlottenburg Wilmersdorf von Berlin, Abteilung Stadtentwicklung und...

  • Charlottenburg
  • 04.05.15
  • 41× gelesen
Politik

Das Bezirksamt Pankow strebt ein Grundsatzurteil an

Pankow. Dier Pankower Smiley-Liste bleibt auch weiter im Netz. Das versichert der Stadtrat für öffentliche Ordnung, Dr. Torsten Kühne (CDU), auf Anfrage.In einem Eilverfahren hatte sich eine Supermarktkette an das Verwaltungsgericht mit dem Ziel gewandt, die Veröffentlichung von Ergebnissen einer Lebensmittelkontrolle in einer ihrer Filialen in Pankow im Internet zu verhindern. Das Gericht fasste den Beschluss, dass Pankow die Rechtsgrundlage für eine Bewertung nach dem Vorbild der in Dänemark...

  • Pankow
  • 10.04.14
  • 59× gelesen