Alles zum Thema Spindlersfeld

Beiträge zum Thema Spindlersfeld

Soziales

Es gibt Geld aus der Kiezkasse

Köpenick. Am 9. Mai geht es in einer Bürgerversammlung um die Verteilung der Kiezkassenmittel für die Region Spindlersfeld/Köllnische Vorstadt. In diesem Jahr stehen 4000 Euro zur Verfügung, die vor Ort im Interesse der Allgemeinheit eingesetzt werden können. Die Kiezkassenversammlung findet ab 18.30 Uhr im Stadtteilzentrum Campus Kiezspindel, Rudower Straße 37/39, statt. Stimmberechtigt sind nur Anwohner. Vorschläge bereits vorab bitte per E-Mail an kiezkasse-spindlersfeld@ba-tk.berlin.de....

  • Köpenick
  • 24.04.19
  • 56× gelesen
Verkehr
Die neue Berliner S-Bahn auf der Teststrecke in Wegberg-Wildenrath.

Die neue S-Bahn im Testlauf
Erste Züge sollen ab Januar 2021 zwischen Spindlersfeld und Südkreuz verkehren

Wegberg-Wildenrath, eine Stadt mit 30 000 Einwohnern, rund 600 Kilometer entfernt an der niederländischen Grenze. Hier dreht derzeit Berlins neue S-Bahn ihre Proberunden. Denn auf dem früheren britischen Militärflugplatz befindet sich das Bahntest-Center von Siemens, das weltweit modernste seiner Art. Hier müssen die Vorserienexemplare der neuen Bahnbaureihe 483/484 geprüft werden. Dafür wurden fünf Züge im Schlepp von Lokomotiven in zweitägigen Fahrten aus Berlin überführt. Seit Herbst 2018...

  • Treptow-Köpenick
  • 16.04.19
  • 304× gelesen
Verkehr
Auf den ersten Blick sieht der Halbzug der Baureihe 484 schon fertig aus.

Neuer S-Bahnzug
Die ersten vier Wagen verlassen Stadler-Fabrik in Pankow

Sogar der Regierende Bürgermeister Michael Müller (SPD) war dabei. Ende Juni hat der erste quasi im Rohbau fertiggestellte Zug der neuen S-Bahn-Baureihe 484 die Fertigungshalle von Stadler in der Pankower Lessingstraße verlassen. Von außen sieht der sogenannte Halbzug, der aus vier Wagen besteht, schon fast fertig aus. Und auch im Innern kann er sich sehen lassen. Die blau-schwarzen Sitze sind montiert, der Bodenbelag wurde ausgelegt und 90 Kilometer Kabel verlegt. Jetzt wird der Zug zum...

  • 29.06.18
  • 495× gelesen
Soziales
Isabelle Heroux (links) und Martina Breitmann von der Kita sind ehrenamtlich für den Nachbarschaftstreff zuständig.
5 Bilder

Kita bietet im neuen Nachbarschaftstreff Kontaktmöglichkeiten für alle Generationen

Köpenick. Gruppenräume, Spielzimmer und einen Ruheraum gibt es in fast jeder Kindertagesstätte. Die Knirpsenbude hat sogar einen eigenen Nachbarschaftstreff. „In Gesprächen mit Eltern und Nachbarn wurde klar, dass es im Raum Spindlersfeld keine Treffs für Nachbarn gibt. Gewünscht wurden auch Angebote für Senioren. Vor allem Eltern, die von außerhalb zugezogen sind, haben oft noch keine Kontakte und suchen nach Möglichkeiten zum Austausch“, berichtet Martina Breitkopf, die Leiterin der Kita...

  • Köpenick
  • 19.10.17
  • 364× gelesen
Bauen
SPD-Abgeordneter Robert Schaddach, Anwohnerin Roswitha Kanther, Michael Kleineberg von der Bürgerinitiative Schöneweider Ufer und Matthias Tüxen vom Ortsverein Spindlersfeld (von links) geben den Uferweg symbolisch frei.

Neuer Uferweg zwischen Spindlersfeld und Bruno-Bürgel-Weg eröffnet

Köpenick. Oben donnert der Verkehr gleich über zwei Brücken, unten spazieren Anwohner aus Spindlersfeld jetzt auf kurzem Weg zum Wald auf dem Areal des ehemaligen Freibads Oberspree. Ein neuer Uferweg macht das möglich."Wir haben rund drei Jahre um diese 200 Meter gekämpft. Damit wird das Ufer der Spree auf einem weiteren Stück für Anwohner sicht- und erlebbar", freut sich Michael Kleineberg von der Bürgerinitiative Schöneweider Ufer. Um den Weg unter den beiden Brücken möglich zu machen,...

  • Köpenick
  • 13.05.15
  • 616× gelesen