Yoga

Beiträge zum Thema Yoga

Sport
Zur Vorstellung des Peter-Panter-Parks konnte sich jeder auch mal in der Trendsportart Disc-Golf versuchen.
5 Bilder

An der Neumannstraße entsteht dank vieler Spenden ein inklusiver Sportpark

Pankow. An der Kurt-Tucholsky-Oberschule entsteht Berlins erster integrativer Sportpark. Die Anlage soll den Namen Peter-Panter-Park – ein Pseudonym von Kurt Tucholsky – tragen. In den vergangenen Monaten sind die ersten Arbeiten in Angriff genommen worden. Unter anderem wurde die Fläche planiert, Rasen ausgesät und für Disc-Golf-Spieler die ersten Körbe aufgestellt. Die ersten Angebote werden am 16. Juni von 16 bis 17.30 Uhr im Peter-Panter-Park in der Neumannstraße 11 vorgestellt. Unter...

  • Pankow
  • 10.06.17
  • 946× gelesen
Sport
Keine Schrittfolgen lernen, keine Takte zählen, einfach drauflos tanzen, das ist Energy Dance.

Berlin turnt bunt: Viele Sportangebote im Rahmenprogramm des Turnfests

Moabit. Vom 3. bis 10. Juni findet das Internationale Deutsche Turnfest statt. Berlin ist zum fünften Mal Gastgeber des weltweit größten Wettkampf- und Breitensportfests. Erstmals wurde ein Rahmenprogramm zum Turnfest aufgelegt. Mit über 1000 Veranstaltungen locken Vereine und Verbände Berliner in allen Kiezen zum Mitmachen. „Berlin turnt bunt!“ bringt auch Moabit und Tiergarten garantiert in Bewegung. Die Vielfalt des sportlichen Angebots kennt fast keine Grenzen. Aus der ganzen Fülle in den...

  • Moabit
  • 20.05.17
  • 99× gelesen
Sport

Mitten ins Herz!– wenn wir ständig verletzt sind!

Yoga als Selbsthilfe für Hochsensible Menschen Von Daria Czarlinska Hochsensible Menschen hören oft Sätze wie „Du bist einfach zu sensibel!“, „Du Mimöschen!“ oder „Du bist zu emotional“. Sie nehmen ihre Umgebung und zwischenmenschliche Interaktionen häufig viel intensiver wahr als andere Menschen. Oft empfinden sie mehr, sind schneller verletzt oder überreizt. Wer sich in dieser Beschreibung wiederfindet oder jemanden kennt, der auf diese Beschreibung zutrifft, sollte sich folgendes...

  • Pankow
  • 28.04.17
  • 146× gelesen
Sport

Neuer Yoga-Kurs für Frauen: Neuer Yoga-Kurs für Einsteigerinnen

Prenzlauer Berg. „Yoga für Frauen“ heißt ein neuer Kurs im Ewa-Frauenzentrum. In der Prenzlauer Allee 6 bietet Runhild Wirth ab dem 18. Mai einen Kurs an, der sich an Frauen richtet, die Mitten im Leben stehen und Entspannung suchen. „Thema des Kurses sind sanfte Atem- und Bewegungsübungen des Hatha-Yoga, kombiniert mit einfachen Dehnungen“, erklärt sie. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnehmerinnen werden nur gebeten, ein Handtuch oder eine Yogamatte mitzubringen. Der Kurs findet...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.04.17
  • 36× gelesen
Sport

Yoga für Ältere

Gesundbrunnen. In der Nachbarschaftsetage in der Osloer Straße 12 können Ältere Kurse in Sri Sri Yoga besuchen. Bei dem ganzheitlichen Yoga-Konzept geht es um Atemtechniken, Körperübungen und Meditation. Sri Sri Yoga ist unabhängig von Alter und Fitness für alle geeignet, die lernen möchten, Stress zu reduzieren und leichter zu entspannen. Die Kurse finden immer dienstags von 14 bis 15.30 Uhr im Bewegungsraum der Nachbarschaftsetage Osloer Straße statt und kosten acht, ermäßigt sechs Euro pro...

  • Gesundbrunnen
  • 19.02.17
  • 42× gelesen
Leute
Bei Sarah konnten sich die Partygäste schminken lassen. Dazwischen blieb noch Zeit für Seifenblasen.
4 Bilder

Party am frühen Morgen: Wer um 6.30 Uhr schon Lust zum Tanzen hat, geht zum Morning Gloryville

Kreuzberg. Eine junge Frau in einer Art Erdbeerkostüm verbreitet bereits am Eingang gute Laune. Etwas verhaltener agieren einige Musiker, die einen im Vorraum erwarten. Anders als im Innern der Location, wo harte und laute Beats dominieren. Das klingt nach Party, ist Party, nur die Uhrzeit fällt aus der Reihe. Denn dieser Event begann um 6.30 Uhr und endete am späten Vormittag. Morning Gloryville nannte sich das Ganze dann auch. Veranstaltet am 10. Februar in der Station Berlin. Die Fete zu...

  • Kreuzberg
  • 14.02.17
  • 278× gelesen
Sport

Yoga beim Kneipp-Verein

Wilmersdorf. Gegen Wirbelsäulenbeschwerden und zur Stärkung des Nervensystems durch Entspannungs- und Atemübungen soll ein neues Yoga-Angebot helfen. Es findet ab dem 6. März beim Kneipp-Verein Berlin, Aßmannshauser Straße 23a, immer montags von 18 bis 19 Uhr statt. Für zehn Sitzungen Hatha-Yoga fallen Gebühren in Höhe von 55 Euro für Mitglieder und 75 Euro für Außenstehende an. Anmelden kann man sich bis 20. Februar. Infos: www.kneipp-verein-berlin.de. tsc

  • Wilmersdorf
  • 11.02.17
  • 30× gelesen
Sport

Yoga für Körper und Geist

Lichterfelde. Im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52 wird ab sofort ein Yoga-Kurs angeboten. An jedem Freitag, 16.15 bis 17.15 Uhr, lernen die Teilnehmer mittels Yoga-Übungen, Körper und Geist in Einklang zu bringen. Yoga beinhaltet Entspannungs- und Atemübungen sowie Übungen zur Kräftigung und Dehnung der Muskulatur. Interessenten für dieses neue Angebot melden sich im Kommunikationszentrum unter  772 60 55. Kosten betragen vier Euro pro Zeitstunde. KaR

  • Lichterfelde
  • 01.02.17
  • 53× gelesen
Kultur
Im Atelier von Karin Omoregbee (Mitte): Die ASK-Vorsitzende Hella Zarski und Richard Soglio, der sich um Ausstellungen außerhalb Spandaus kümmert.

Lieblingsbilder in Babelsberg: Arbeitskreis Spandauer Künstler geht über die Grenzen

Staaken. Der Arbeitskreis Spandauer Künstler (ASK) geht in diesem Jahr auch in fremde Gefilde. Neben Veranstaltungen im Bunten Haus an der Heerstraße 529 steht auch eine Ausstellung in Potsdam auf dem Programm. Vom 10. Februar bis zum 7. April zeigen die 25 aktiven Künstler des Vereins ihre Lieblingsbilder im Kulturhaus Babelsberg. Zudem sind sie in Gesprächen mit Kommunalen Galerien anderer Bezirke. Ziel ist es laut der Vorsitzenden Hella Zarski, sich noch bekannter zu machen und vielleicht...

  • Wilhelmstadt
  • 10.01.17
  • 74× gelesen
Sport

Mit Yoga fit durch den Winter

Spandau. Entspannt und gesund durch den Winter? Der wöchentliche Yoga-Kurs vom Verein bwgt macht es möglich. Er findet jeden Sonnabend von 10.30 bis 12 Uhr im Paul-Schneider-Haus an der Schönwalder Straße 23 statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Alle, die Lust haben, sich gemeinsam zu bewegen, können mitmachen. Auch Ältere und Menschen mit eingeschränkter Mobilität sind willkommen. Behutsam werden die Muskeln gestärkt, Verspannungen gelöst und Kraft für den Alltag gesammelt. Passende Kleidung...

  • Spandau
  • 06.01.17
  • 56× gelesen
Soziales
Silke Haack, Petra Lemme und Anne Baldauf mit druckfrischen Programmheften des Frei-Zeit-Hauses.

Das Frei-Zeit-Haus hat sich für 2017 viel vorgenommen

Weißensee. Mit neuen Vorhaben startet das Frei-Zeit-Haus in der Pistoriusstraße 23 ins neue Jahr. „Wir wollen in diesem Jahr noch mehr Angebote für Nachbarn machen“, betont Silke Haack vom Team des Frei-Zeit-Hauses. So steht das 2016 erstmals gefeierte Fest der Nachbarn am 19. Mai auf dem Programm. Und auch das Nachbarschaftsgrillen findet in diesem eine Fortsetzung. „Neu ist hingegen ein Familienfasching für Nachbarn am 26. Februar“, sagt Petra Lemme, die sich gemeinsam mit Silke Haack um...

  • Weißensee
  • 04.01.17
  • 613× gelesen
Soziales

Kostenlose Yoga-Kurse

Borsigwalde. Gemeinsam mit der Krankenkasse AOK bietet das Familienzentrum Tietzia ab Anfang Februar einen Yoga-Kurs für Schwangere an. Gezielte Übungen sollen zu einem guten Verlauf der Schwangerschaft beitragen und dafür sorgen, dass die Frauen fit bleiben. Kursinhalt sind Atemtechniken und Methoden, die Beweglichkeit, Gelassenheit und Stärke fördern. Der Kurs geht vom 8. Februar bis 12. April, jeweils mittwochs von 15 bis 16.30 Uhr in der Tietzstraße 12. Das Angebot ist kostenlos, Infos und...

  • Tegel
  • 30.12.16
  • 128× gelesen
Soziales
Die Teilnehmerinnen des aktuellen Yoga-Kurses bei einer Übung.
2 Bilder

Auszeit vom Alltag: Im Ewa-Frauenzentrum beginnt ein neuer Yogakurs

Prenzlauer Berg. Ein neuer Kurs „Yoga für Frauen“ beginnt am 12. Januar bei Ewa – und das in den frisch sanierten Räumen des Frauenzentrums in der Prenzlauer Allee 6. In der ersten Etage vermittelt Yogalehrerin Runhild Wirth sanfte Atem- und Bewegungsübungen des Hatha-Yogas, kombiniert mit einfachen Dehnungen. Dieser Kurs ist ebenso für Frauen geeignet, die mit dem Yoga beginnen möchten, wie für jene, die bereits etwas Erfahrung haben. Die Teilnehmerinnen werden in einer lockeren Atmosphäre...

  • Prenzlauer Berg
  • 30.12.16
  • 102× gelesen
Bildung

Das VHS-Programmheft für Frühjahrssemester ist erschienen

Pankow. Die Volkshochschule (VHS) hat ihr Programm für das Frühjahrssemester von Januar bis Juli herausgegeben. Erhältlich ist das 200-seitige Programmheft in den Zweigstellen der VHS sowie in Bibliotheken des Bezirks. Auch im kommenden Semester gibt es wieder etliche neue Kurse, Reihen und Veranstaltungen. So startet zum Beispiel eine neue Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der VHS Mitte zum Thema „El Espanol en el mundo – Die Welt des Spanischen“. In dieser Reihe wird der Frage...

  • Pankow
  • 29.12.16
  • 54× gelesen
Sport

Hatha Yoga für jedes Frauenalter

Schöneberg. Yoga-Lehrerin Kirsten Sperlich bietet in den Räumen des Vereins „Begine – Treffpunkt und Kultur für Frauen“, Potsdamer Straße 139, einen offenen Kurs für Anfängerinnen jeden Alters in Hatha Yoga an. Beim Hatha Yoga wird das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist durch körperliche Übungen, Atemübungen und Meditation angestrebt. Die Einzelstunde kostet 10 Euro, der Monatsbeitrag 30 Euro. Termine im Januar sind am 5., 12., 19. und 26. Januar. Beginn ist immer um 17 Uhr. Anmeldung:...

  • Schöneberg
  • 25.12.16
  • 26× gelesen
Soziales

Yoga mit Geflüchteten

Berlin. Die gemeinnützige Organisation citizen2be sammelt derzeit Geld für einen Projektraum, in dem sie im nächsten Jahr Yoga und Trauma-Therapie für Geflüchtete anbieten möchte. Gegründet wurde Citizen2be von Bettina Schuler, die seit April 2014 ehrenamtlich Yogaunterricht für geflüchtete Frauen gibt. Gespendet werden kann noch bis zum 15. Januar, als Spendenziel werden 20.000 Euro genannt. Mit dem Geld soll für mindestens ein Jahr ein Raum gemietet werden, um mehr als einzelne Yogastunden...

  • Mitte
  • 21.12.16
  • 59× gelesen
Wirtschaft

enso yoga

enso yoga, Krausenstraße 28, 10117 Berlin, 91 50 10 24, www.ensoyoga.de Die einstige Personalerin Füsun Folger hat ihr Yogastudio eröffnet. Das Studio bietet Yoga und Pilates. Ergänzt wird das Angebot durch Massagen. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 12.12.16
  • 394× gelesen
Sport
Bewegung ist Leben für alle ab 50, dienstags (15:30-17 Uhr) im Familienzentrum Moabit-Ost
7 Bilder

Winter-Bewegungsangebote für Jedermann und Jederfrau - gefördert vom Bezirk Mitte

Jede/r von uns weiß: Ich müsste mich mehr bewegen! Vor allem im Winter und vor allem jetzt in der Vorweihnachtszeit, in der viele Leckereien locken. Die Mitgliedschaft in einem teuren Fitnessclub ist ja nicht unbedingt Garant dafür, dass die tollen Sportgeräte und -Angebote auch genutzt werden. bwgt e.V. will Spaß in die Bewegung bringen! Auch Untrainierte oder mäßig fitte Menschen mit dem einen oder anderen Pfund zu viel sollen sich willkommen fühlen. Der Bezirk Mitte fördert das Projekt...

  • Moabit
  • 08.12.16
  • 309× gelesen
Sport

Mit „Yolates“ im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln-Süd fit werden

Gropiusstadt. Ein neues Gesundheitsangebot gibt es im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Neukölln-Süd (SHZ): Mit „Yolates“, einer Kombination der beiden Trainingsmethoden Yoga und Pilates, kann man nicht nur den Körper wieder in Form bringen, auch der Geist profitiert davon. In einem Kurs, der freitags von 9 bis 10 Uhr im Löwensteinring 13  A stattfindet, vermittelt die Pilates-Lehrerin Gaby Müller verschiedene Yoga- und Pilates-Basisübungen sowie einfache Atemtechniken und Entspannungsübungen....

  • Gropiusstadt
  • 08.12.16
  • 14× gelesen
Soziales

Yoga gegen Osteoporose

Gropiusstadt. Die Selbsthilfegruppe „Osteoporose III“ im Selbsthilfe- und Stadtteilezentrum Neukölln Süd (SHZ) sucht neue Teilnehmer. Ziel der Frauen und Männer ab 50 Jahren ist es, durch gezielte Bewegung und leichte Yogaübungen wieder beweglicher werden. Die Gruppe mit fachlicher Anleitung trifft sich jeden Montag von 16 bis 17 Uhr im Löwensteinring 13 A. Wer mitmachen möchte, kann sich anmelden im SHZ in der Lipschitzallee 80 sowie unter  605 66 00. Weitere Infos zu den Gesundheitsangeboten...

  • Gropiusstadt
  • 26.11.16
  • 19× gelesen
Wirtschaft

New Deli Yoga

New Deli Yoga, Falckensteinstraße 37, 10997 Berlin, täglich 10-19.30 Uhr Im neuen Deli gibt es neben Frühstück auch Mittaggerichte, Kuchen, Säfte und Smooties. Darüber hinaus werden Yoga-Kurse angeboten. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Kreuzberg
  • 15.11.16
  • 34× gelesen
Sport

Yogakurse für Senioren

Borsigwalde. Yogakurse mit den Schwerpunkten Mobilisation der Wirbelsäule, Atmung, Entspannung und Stärkung der Beckenbodenmuskulatur hat der „Raum für Yoga“ im Nassenheider Weg 1 im Angebot. Zeiten: montags von 18 bis 19.30 Uhr und 19.45 bis 21.15 Uhr sowie dienstags von 17.30 bis 19 Uhr. Yoga für Senioren steht mittwochs und donnerstags von 10.30 bis 12 Uhr auf dem Programm. Infos unter  433 18 55. bm

  • Borsigwalde
  • 25.10.16
  • 57× gelesen
Sport

Yogakurs an jedem Sonntag

Weißensee. „Yoga am Sonntag“ heißt ein neuer Kurs, der am 11. September im Frei-Zeit-Haus beginnt. Unter Leitung von Jeanette Zaworowski lernen die Teilnehmer Yogaelemente und Atemtechniken kennen. Danach begeben sie sich auf eine „Traumreise“. Der Kurs findet sonntags von 11 bis 12.15 Uhr statt. Pro Termin wird um eine Kostenbeteiligung von zwölf Euro gebeten. Anmeldung unter  0177 465 00 59 sowie per E-Mail an stine@aol.de. Weitere Informationen gibt es im Büro des Frei-Zeit-Hauses unter...

  • Weißensee
  • 04.09.16
  • 51× gelesen
Sport
Quelle: bwgt e.V.
4 Bilder

Neues Bewegungsprojekt im Bezirk Mitte

Ab September führt der Verein bwgt e.V. an vier Orten im Bezirk Mitte kostenlose Bewegungsangebote für verschiedene Zielgruppen durch. Das Projekt ist eine Maßnahme zur Umsetzung der Gesundheitsziele des Bezirks. Das Bild, wie Menschen am frühen Morgen gemeinsam Tai Chi in einem Park ausüben, ist vermutlich eines der ersten, das auftaucht, wenn man „Bewegung im öffentlichen Raum“ hört. Was in anderen Ländern in Form von solch öffentlichem, gemeinschaftlichem Bewegen und Sporttreiben bereits...

  • Gesundbrunnen
  • 29.08.16
  • 228× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.