Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht

Festnahme nach zwei Überfällen
Räuber warteten im Geländewagen

Polizisten konnten am frühen 5. Mai drei mutmaßliche Räuber festnehmen, die zuvor an brutalen Überfallen in Frohnau und Hermsdorf beteiligt gewesen sein sollen. Vier bis dahin Unbekannte waren am 4. Mai gegen 0.45 Uhr an einen 19-Jährigen am Edelhofdamm Ecke Oranienburger Chaussee in der dortigen Grünanlage herangetreten. Sie verwickelten ihn in ein Gespräch, in dessen weiteren Verlauf er von einem der Täter gepackt und ins Gesicht geschlagen wurde. Anschließend durchsuchten sie seinen...

  • Frohnau
  • 07.05.19
  • 261× gelesen
Blaulicht

Mutter entdeckte gestohlenes Rad

Polizisten des Polizeiabschnitts 12 haben am 29. April einen mutmaßlichen Hehler am S-Bahnhof Frohnau festgenommen. Zuvor hatte eine Mutter auf einem Internetverkaufsportal das Fahrrad ihres neunjährigen Sohnes entdeckt, welches einen Tag zuvor gestohlen worden war. Nachdem sie Kontakt zum Verkäufer aufgenommen und sich mit ihm auf einen Kaufpreis geeinigt hatte, verabredeten sie sich zu 18 Uhr am S-Bahnhof Frohnau. Die zuvor alarmierten Beamten nahmen den 19 Jahre alten Verkäufer vorläufig...

  • Reinickendorf
  • 03.05.19
  • 70× gelesen
  •  1
Blaulicht

Festnahme nach Hitlergruß

Wilhelmstadt. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt gegen einen Mann, der auf einem Sportplatz den Hitlergruß zeigte. Zu dem Vorfall kam es am Nachmittag des 30. April. Nach Zeugenaussagen saß der Mann auf einer Parkbank am Földerichplatz, als er den Arm zum Hitlergruß hob und mit Fingern den Hitler-Bart darstellte. Etwa 30 Kinder spielten zu der Zeit auf dem Sportplatz. Alarmierte Polizisten nahmen den angetrunkenen 57 Jahre alten Tatverdächtigen vorläufig fest. uk

  • Wilhelmstadt
  • 02.05.19
  • 41× gelesen
Blaulicht

Polizei nimmt Verdächtigen fest
Zeuge hört Schüsse im Wohngebiet

Zu einem Großeinsatz musste die Polizei ausrücken. Ein Zeuge hatte verdächtige Schüsse in einem Wohngebiet gemeldet. Beamte nahmen am Abend des 28. April einen Mann fest, der mehrere Schüsse vom Balkon eines Hochhauses an der Charlottenburger Chaussee abgegeben haben soll. Ein Zeuge hatte die Schüsse gehört und die Polizei alarmiert. Vor Ort lokalisierten die Beamten die entsprechende Wohnung in der elften Etage. Rund 50 Beamte sicherten die Umgebung ab und ein Durchsuchungsbeschluss für...

  • Spandau
  • 30.04.19
  • 99× gelesen
Blaulicht

Waffenverkauf vereitelt

Wilhelmstadt. Zwei Männer haben am Ostermontag versucht, dem Inhaber eines Restaurants an der Pichelsdorfer Straße scharfe Schusswaffen zu verkaufen. Der Lokalbetreiber ging zum Schein auf das Angebot ein und alarmierte die Polizei. Die beiden mutmaßlichen Händler zeigten dem Restaurantinhaber am verabredeten Treffpunkt Am Burgwall zunächst ihre Waffen. Dann griffen die Beamten ein und die Falle schnappte zu. Die Männer im Alter von 35 und 55 Jahren wurden festgenommen. Ein dritter Mann, der in...

  • Wilhelmstadt
  • 23.04.19
  • 157× gelesen
Blaulicht

Serieneinbrecher festgenommen

Neukölln. Die Polizei hat vor wenigen Tagen zwölf Wohnungseinbrüche aufklären können. Sie nahm einen 35-jährigen Mann fest. Ein Neuköllner hatte um 3.30 Uhr über den Notruf den versuchten Einbruch in seiner Wohnung an der Pflügerstraße gemeldet. Beim Verlassen des Hauses konnte der Verdächtige von Zivilfahndern gestellt werden. Sie durchsuchten ihn und später seine Wohnung in Rudow. Dort fanden sie eine Geldkassette, Bargeld und Geldkarten. Wahrscheinlich stammt alles aus nächtlichen...

  • Neukölln
  • 11.04.19
  • 99× gelesen
Blaulicht

Mann attackiert Lebensgefährtin

Falkenhagener Feld. Schreie alarmierten die Polizei am Abend des 7. April in eine Wohnung am Salchendorfer Weg. Dort fanden die Beamten eine Frau mit schweren, stark blutenden Wunden am Hals. Offenbar hatte der Lebensgefährte die Frau attackiert und lebensbedrohlich verletzt. Er wurde in der Wohnung festgenommen. Die Schwerverletzte ist inzwischen außer Lebensgefahr und gesundheitlich stabil. Eine Mordkommission ermittelt wegen versuchten Totschlags. Gegen den mutmaßlichen Täter wurde...

  • Falkenhagener Feld
  • 09.04.19
  • 72× gelesen
Blaulicht

Geflohener Straftäter gefasst

Gatow. Fahnder konnten den flüchtigen Straftäter Hendrik Jonas S. jetzt in Gatow festnehmen. Die Handschellen klickten am 5. April gegen 4 Uhr morgens. Das bestätigte die Polizei auf Twitter. Im Zuge ihrer Intensivfahndung waren die Beamten zuvor mehr als hundert Hinweisen aus der Bevölkerung nachgegangen. Der Gesuchte war am 14. März aus dem Berliner Maßregelvollzug in Reinickendorf entkommen, wo er seit 2007 wegen Totschlags einsaß. Seitdem fehlte von dem 34 Jahre alten Mann jede Spur. Der...

  • Gatow
  • 08.04.19
  • 100× gelesen
  •  1
Blaulicht

Beleidigung und verbotener Gruß in Kneipe

Charlottenburg. Am 7. April wurde ein Kneipenwirt nach einer Beleidigung und Zeigen des Hitlergrußes vorläufig festgenommen. Zeugenaussagen zufolge soll der 54-Jährige gegen 20.40 Uhr in dem Lokal in der Zillestraße mit zwei Gästen, beide 56 Jahre alt, in Streit geraten sein und sie fremdenfeindlich und antisemitisch beleidigt haben. Anschließend soll er seinen rechten Arm zu dem verbotenen Gruß gehoben und einen Gast bespuckt haben. Alarmierte Polizeibeamte nahmen den alkoholisierten Mann fest...

  • Charlottenburg
  • 08.04.19
  • 58× gelesen
Blaulicht

Bundespolizei nimmt Graffiti-Sprüher fest

Westend. Bundespolizisten nahmen am 5. April einen Graffiti-Sprüher fest, der am Bahnhof Westend eine S-Bahn besprüht hatte. Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr beobachteten Mitarbeiter der DB-Sicherheit zwei Männer, die eine nahe des Bahnhofs abgestellte S-Bahn auf etwa 20 Quadratmeter besprühten. Sie konnten einen der Männer festhalten und an alarmierte Bundespolizisten übergeben während sein Begleiter unerkannt flüchtete. Die Bundespolizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen...

  • Westend
  • 08.04.19
  • 55× gelesen
  •  1
Blaulicht

Einbrecher erwischt

Hakenfelde. Pech für einen Einbrecher. Beim Versuch, vor der Polizei zu flüchten, verletzte sich ein Tatverdächtiger am Fuß. Er hatte in der Nacht zum 3. April mit einem Komplizen versucht, in das Paketzentrum eines Logistikunternehmers an der Streitstraße einzubrechen. Doch die Alarmanlage ging los und alarmierte die Polizei rechtzeitig zum Tatort. Dort nahmen die Beamten zwei Männer im Alter von 20 und 47 Jahren fest. Der Jüngere erlitt beim Sprung aus dem Fenster die Fußverletzung. Der...

  • Hakenfelde
  • 04.04.19
  • 93× gelesen
Blaulicht

Hitlergruß im Supermarkt

Reinickendorf. Ein 41-jähriger Mann ist am 1. April nach Zeigen des verbotenen nationalsozialistischen Grußes vorläufig festgenommen worden. Gegen 22.15 Uhr soll er an der Kasse eines Supermarktes an der Ollenhauerstraße seinen rechten Arm gehoben und in dieser Stellung auch einige Zeit verblieben sein. Dies bemerkten zwei anwesende Polizisten, die sich daraufhin als Polizeibeamte zu erkennen gaben und den Mann festnahmen. Nach erfolgter Feststellung der Personalien des 41-Jährigen wurde er am...

  • Reinickendorf
  • 03.04.19
  • 93× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Diebstahl

Neu-Hohenschönhausen. In der Nacht zum 23. März konnten Polizisten in Neu-Hohenschönhausen vier Männer festnehmen, die zuvor mehrere Motor- und Fahrräder gestohlen hatten. Gegen 3 Uhr hatte eine Anwohnerin in der Randowstraße beobachtet, wie eine Gruppe Männer eine Kawasaki auf einen Anhänger lud. Die Frau schöpfte Verdacht und alarmierte die Polizei. Als die Beamten eintrafen, entdeckten sie auf dem Planenanhänger zwei Motorräder, die Kawasaki, eine Suzuki und ein Fahrrad. Im Kofferraum des...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 28.03.19
  • 164× gelesen
Blaulicht

Falscher Polizist greift Schüler an

Haselhorst. Weil er sich als Kriminalpolizist ausgegeben und einen Jungen angegriffen hat, haben Polizeifahnder jetzt einen Mann festgenommen. Der zwölf Jahre alte Schüler hatte am Sonntag, 17. März, gegen 20 Uhr am Ferdinand-Friedensburg-Platz den U-Bahnhof Haselhorst verlassen, als er plötzlich von einem Unbekannten von hinten angegriffen und in den Schwitzkasten genommen wurde. Der Täter behauptete Kriminalpolizist zu sein und forderte den Jungen auf seinen Mund zu öffnen, da er darin Drogen...

  • Haselhorst
  • 18.03.19
  • 207× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Trickbetrug

Pankow. In den vergangenen Wochen warnte die Polizei in Bürgersprechstunden und auf Aktionstagen im Bezirk Senioren immer wieder vor Trickbetrügern. Die Erfahrung, dass niemand davor gefeit ist, auf solche Betrüger hereinzufallen, musste vor wenigen Tagen eine 70-jährige Pankowerin machen. Ein Mann klingelte gegen 19.45 Uhr an ihrer Wohnungstür an der Vinetastraße. Er gab sich als Versicherungsvertreter aus und stellte der Frau sehr beredt einen kostengünstigen Versicherungsvertrag in Aussicht....

  • Pankow
  • 18.03.19
  • 67× gelesen
Blaulicht

Polizei stellt Autodieb

Falkenhagener Feld. Weil die Alarmanlage los ging, konnte die Polizei einen mutmaßlichen Autodieb festnehmen. Der Verdächtige hatte mit einem Komplizen am frühen Morgen des 5. März die Seitenscheibe eines parkenden Autos beschädigt und Sachen aus dem Wagen entnommen. Der Mittäter konnte flüchten. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. uk

  • Falkenhagener Feld
  • 05.03.19
  • 54× gelesen
Blaulicht

Taschendieb ertappt

Spandau. Bundespolizisten haben jetzt einen Mann festgenommen, der beim Taschendiebstahl erwischt wurde. Der Dieb hatte am 2. März in einer S-Bahn der Linie 5 am Bahnhof Spandau einem schlafenden Fahrgast das Smartphone aus der Tasche geklaut. Pech für ihn: Zivilfahnder der Bundespolizei beobachteten die Tat und nahmen den 26 Jahre alten Rumänen fest. Jetzt läuft ein Ermittlungsverfahren gegen ihn, denn der Mann ist wegen einschlägiger Delikte bei der Polizei bekannt. Deshalb kam er in...

  • Spandau
  • 05.03.19
  • 53× gelesen
Blaulicht
Rebecca Reusch wird seit dem 18. Februar 2019 vermisst. Im Visier der Ermittler ist ihr Schwager. Dieser wurde heute Nachmittag zum zweiten Mal verhaftet.

Vermisste Britzer Schülerin
Fall Rebecca Reusch (15) - Schwager wieder verhaftet!

BERLIN - Im Fall der vermissten Rebecca Reusch gibt es eine überraschende Wende: Nachdem der Schwager der 15-Jährigen nach einem Verhör letzte Woche zunächst freigelassen werden musste, wurde der 27-jährige Beschuldigte heute an seiner Arbeitsstelle wieder festgenommen. Wie BILD in seiner Online-Ausgabe am Abend berichtete, sei der Schwager von Rebecca Reusch, Florian R., erneut festgenommen worden. Die Polizei bestätigte dies gegenüber der Zeitung. "Nachdem die Staatsanwaltschaft Berlin...

  • Neukölln
  • 04.03.19
  • 2.715× gelesen
Blaulicht

Auto in Brand gesetzt

Charlottenburg. Nach Angaben der Polizei ist am Morgen des 27. Februar ein Auto, das unter der Brücke über die Lewishamstraße stand, in Brand gesetzt worden. Eine 59-jährige Passantin beobachtete gegen 5.30 Uhr einen Mann, der einen brennenden Gegenstand, womöglich eine Matratze, auf einen VW-Polo legte. Das Feuer beschädigte zudem das davor stehende Auto, ehe es durch Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr gelöscht werden konnte. Polizeibeamte konnten den 61-jährigen Tatverdächtigen noch am...

  • Charlottenburg
  • 28.02.19
  • 81× gelesen
Blaulicht

Polizei gibt regelmäßig Tipps zur Seniorensicherheit
Enkeltrick fliegt auf

Ein Trickbetrüger-Duo wollte sich nach Angaben der Polizei am 27. Februar an einem 79-jährigen Mann aus Charlottenburg bereichern, machte dabei aber die Rechnung ohne die Aufmerksamkeit des Rentners und wurde verhaftet. Gegen 13.15 Uhr hatte sich einer der Männer telefonisch bei dem Senior gemeldet und ihn unter dem Vorwand, er sei sein Neffe, gebeten, Geld von der Bank abzuholen. Dieses wolle er in Immobilien investieren, so der Anrufer. Der 79-Jährige erkannte den Betrug, ging zum Schein...

  • Charlottenburg
  • 28.02.19
  • 59× gelesen
Blaulicht

Auf frischer Tat erwischt

Friedrichshain. Zivilfahnder schnappten am 21. Februar in der Petersburger Straße einen mutmaßlichen Einbrecher. Sie hatten gegen 4 Uhr beobachtet, wie sich der Verdächtige vor einem Geschäft auffällig umschaute und an der Eingangstür rüttelte. Anschließend begab er sich auf die Rückseite des Gebäudes. Kurze Zeit später hörten die Beamten laute Geräusche, sahen den Mann aus dem Haus laufen und nahmen ihn fest. Bei der anschließenden Durchsuchung des 31-Jährigen und seines Rucksacks fand sich...

  • Friedrichshain
  • 25.02.19
  • 54× gelesen
Blaulicht

Streit an der Tankstelle

Hakenfelde. Der Streit an einer Tankstelle endete für einen Kunden im Krankenhaus. Der Mann hatte Sonntagfrüh, 24. Februar, eine Flasche Bier kaufen wollen, als ein weitere Kunde dazu kam und mit ihm sofort in Streit geriet. Der verließ die Tankstelle zunächst wieder, kam dann aber mit einem zweiten Mann zurück und setzte die verbale Auseinandersetzung fort. Die beiden warfen dann ihre Bierflaschen und einen Feuerlöscher in Richtung des ersten Kunden. Als der Mann zu Boden ging, trat das Duo...

  • Hakenfelde
  • 25.02.19
  • 105× gelesen
Blaulicht

Zwei Männer festgenommen
Drogen in größerer Menge beschlagnahmt

Halensee. Am 20. Februar nahmen Polizisten zwei mutmaßliche Drogenhändler im Alter von 17 und 18 Jahren fest und beschlagnahmten im Zuge dessen Betäubungsmittel in größerer Menge. Gegen 18.50 Uhr bemerkten zwei Zivilpolizisten einen bereits polizeilich bekannten Jugendlichen. Der 17-Jährige verhielt sich auffällig, als er eine Wohnung in der Paulsborner Straße betrat. Etwa 20 Minuten später tauchte der Heranwachsende auf, der sich ebenfalls in dieselbe Wohnung begab. Nachdem wenig später...

  • Halensee
  • 21.02.19
  • 70× gelesen
Blaulicht

Angriff mit Nagelschere

Lichtenberg. Auf dem Bahnhof Lichtenberg hat am Abend des 2. Februar ein Mann eine junge Frau mit einer Nagelschere angegriffen. Die 22-Jährige stand kurz nach 22 Uhr auf dem S-Bahnsteig, als der 32-Jährige sie vollkommen unvermittelt von rückwärts attackierte und ihr eine Nagelschere in die Schulter stieß. Weil die Frau eine wattierte Jacke trug, blieb es bei einer leichten Verletzung. Sie musste nicht ärztlich versorgt werden. Bundespolizisten nahmen den Angreifer kurz darauf am Bahnsteig...

  • Lichtenberg
  • 05.02.19
  • 65× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.