Anzeige

Alles zum Thema AEG

Beiträge zum Thema AEG

Kultur

Historische Busfahrt

Spandau. Auf die Spuren von Peter Behrens und der AEG begibt sich der Tourenbus der Traditionsbus Berlin GmbH am 11. August. Wer mehr über den Pionier des modernen Industriedesigns und den einst so großen Elektrokonzern AEG erfahren will, kann sich jetzt anmelden. Die geschichtliche Tour dauert etwa zweieinhalb Stunden und führt unter anderem zum „Beamtentor“ des AEG-Geländes in Gesundbrunnen, nach Oberschöneweide und zum ehemaligen AEG-Telefunken-Hochhaus am Ernst-Reuter-Platz. Die erste Tour...

  • Spandau
  • 21.07.18
  • 1× gelesen
Blaulicht
Spuren eines Anschlags. Gesprungene Fensterscheiben am Hotel Orania.
4 Bilder

Steine statt Argumente: Attacke auf Hotel

Kreuzberg. Das Hotel "Orania" am Oranienplatz ist in der Nacht zum 24. Oktober Ziel eines Anschlags geworden. Unbekannte zerstörten dort mehrere Fensterscheiben. Ein Wachmann hörte gegen 3.20 Uhr ein lautes Geräusch. Als er nachschaute, sah er dunkel gekleidete Personen in Richtung Naunynstraße flüchten. Anschließend stellte er die beschädigten Scheiben fest und alarmierte die Polizei. Vieles spricht dafür, dass die Attacke auf das Konto der linksextremistischen Szene geht. Und nicht nur...

  • Kreuzberg
  • 30.10.17
  • 255× gelesen
Wirtschaft
Ramona Pop vor einem der Reinsträume, in denen die Chips für Sensoren entstehen.
4 Bilder

Pop auf Sommertour: Wirtschaftssenatorin war bei First Sensor zu Gast

Oberschöneweide. Ein modernes Gebäude am Rand des früheren AEG-Areals in Oberschöneweide. Die Adresse – Peter-Behrens-Straße – erinnert an den Architekten des benachbarten Industriekomplexes mit dem markanten Turm. Dort, im Schatten des 1917 für die Nationale Automobil-Gesellschaft errichteten Gebäudes, hat First Sensor seinen Sitz. Jetzt bekam das Unternehmen Besuch von der Wirtschaftssenatorin. Ramona Pop (Bündnis 90/Grüne) hat im Rahmen ihrer Sommertour 15 Berliner Unternehmen besucht,...

  • Oberschöneweide
  • 11.08.17
  • 323× gelesen
Anzeige
Bildung
Unterwelten-Chef Dietmar Arnold und sein Team haben den vergessenen AEG-Versuchstunnel leergepumpt und für Besucher wieder zugänglich gemacht.
3 Bilder

Industriegeschichte im Untergrund: Verein führt durch Deutschlands ersten U-Bahntunnel

Gesundbrunnen. Er ist deutsche Industriegeschichte und seit Jahren ungenutzt und fast vergessen: Der AEG-Versuchstunnel unter dem ehemaligen Werksgelände der Allgemeinen Electricitäts-Gesellschaft (AEG) an der Voltastraße gilt als der erste U-Bahntunnel Deutschlands. 3,15 Meter hoch, 2,60 Meter breit und 374 Meter lang: Vor 120 Jahren hat die AEG von ihrer Großmaschinenfabrik an der Voltastraße zur Apparatefabrik an der Ackerstraße einen Versuchstunnel für eine elektrische Röhrenbahn nach...

  • Gesundbrunnen
  • 02.04.17
  • 501× gelesen
Bauen
Die Borsig-Figuren und das riesige Stadtmodell kommen ins Depot. Kerstin Sittner-Hinz in einem Ausstellungsraum im Mitte Museum.
6 Bilder

Geschichte wird eingepackt: Am 1. April schließt das Mitte Museum für fast zwei Jahre

Gesundbrunnen. Das regionalgeschichtliche Museum für Mitte, Tiergarten und Wedding in der Pankstraße 47 wird geschlossen. Spezialisten müssen Tausende Exponate einlagern. Ein ganzes Museum wird eingepackt. Tausende Objekte und Ausstellungsstücke, über 10 000 Grafiken, 700 Kunstwerke und mehr als 100 000 Fotos kommen ins Depot. Wohin, weiß die Chefin vom Mitte Museum, Kerstin Sittner-Hinz, noch nicht. Derzeit läuft eine europaweite Ausschreibung für den Verpackungsakt. Spezialisten sollen...

  • Gesundbrunnen
  • 28.03.16
  • 275× gelesen
Politik
Mit Kränzen und Blumen wurde an den vor 100 Jahren gestorbenen Emil Rathenau erinnert.
2 Bilder

Blumen für Emil Rathenau: Vor 100 Jahren starb der Begründer der AEG

Oberschöneweide. Auf dem Waldfriedhof Oberschöneweide gibt es die Familiengrabstätte Rathenau. Neben dem früheren Reichsaußenminister Walther Rathenau (1867-1922) liegt dort auch sein Vater, der AEG-Begründer Emil Rathenau (1838-1915). Als Rathenau starb, hinterließ er mit der AEG seiner Familie ein Weltimperium. Seinem Sarg folgten Tausende vom Kabelwerk Oberspree an der Wilhelminenhofstraße zum neu angelegten Waldfriedhof Oberschöneweide. Den hatte Rathenau gut zehn Jahre vorher der...

  • Oberschöneweide
  • 25.06.15
  • 161× gelesen
Anzeige
Kultur

Gesundbrunnen entdecken

Prenzlauer Berg. "Nächste Ausfahrt Wedding" heißt es am 30. Mai. Das Thema des Ausflugs, der von Anwohnern der Gleimstraße in Prenzlauer Berg organisiert wird, heißt "Der Gesundbrunnen - mehr als ein Center". Treffpunkt ist um 14 Uhr am Lichtburgforum an der Ecke Behm- und Zingster Straße. Marlies Mäder und Thomas Gärtner werden etwa zwei Stunden durch den Ortsteil führen. Sie werden auf dessen Geschichte, die auch eng mit der AEG und Hertha BSC verbunden ist, eingehen. Weitere Informationen...

  • Prenzlauer Berg
  • 21.05.15
  • 70× gelesen
Politik

Schöneweide im Gespräch

Niederschöneweide. Einst war der Stadtteil Schöneweide an beiden Spreeufern durch Industrie geprägt, unter anderem durch die AEG oder ihre Nachfolgeunternehmen. Heute entwickelt sich Schöneweide rund um den Sitz der Hochschule für Technik und Wirtschaft zum Wissenschafts- und Technologiestandort. Die SPD Treptow-Köpenick lädt am 1. Juni zu einer Gesprächsrunde um die weitere Entwicklung des Standorts mit Regionalmanager Thomas Niemeyer ein. Sie beginnt um 19 Uhr im Nachbarschaftshaus "Villa...

  • Niederschöneweide
  • 20.05.15
  • 89× gelesen
Wirtschaft
Der Weddinger Unternehmer Talat Yacoub führt Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer (CDU) vor, wie man die Geräte seiner Firma montiert.
2 Bilder

Die Industrie gewinnt in Berlin wieder an Bedeutung

Berlin. Qualmende Schlote, verrußte Hände, AEG und Borsigwerke - das war einmal. Fast 200 000 Industrie-Arbeitsplätze gingen nach der Wende auf beiden Seiten Berlins verloren. Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer (CDU) führte nun vor, wie sich die Unternehmenslandschaft gewandelt hat. Statt Massenproduktion zählen Spezialisierung, Exporttauglichkeit und Innovation.Déjà-vu am Morgen: "Hier bin ich schon einmal gewesen", sagt Cornelia Yzer, als die gläserne Tür des Luisen Carees hinter ihr...

  • Charlottenburg
  • 16.11.12
  • 203× gelesen