Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Sonstiges
Kita-Kinder nehmen den neuen Spielplatz gleich und Beschlag und probieren die Kletteranlage aus.
4 Bilder

Neuer Spielplatz mit ungewöhnlichen Spielgeräten

Prenzlauer Berg. An der Oderberger Straße 19 gibt es einen neuen Spielplatz. Eröffnet wurde er vor wenigen Tagen von Berlins Staatssekretär Ephraim Gothe (SPD) und Stadtentwicklungsstadtrat Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen).Dieser Spielplatz erhielt den Namen "Hirschhof", weil er sich gleich neben der bekannten Grünanlage gleichen Namens befindet. Dass der neue Spielplatz angelegt werden konnte, ist dem Umstand zu verdanken, dass das Bezirksamt die nötige Fläche durch...

  • Prenzlauer Berg
  • 25.09.12
  • 297× gelesen
Sonstiges
Feuerwehrleute brachten ein Transparent mit der Aufschrift "Berlins größtes Industriegebiet" an.
3 Bilder

42 Millionen Euro fließen in Marzahner Industriegebiet

Marzahn. Nördlich der Bitterfelder Straße entsteht Berlins größtes Industriegebiet. Das Land will dort Firmen ansiedeln, die Produkte zum Nutzen der Umwelt herstellen.Mit einem großen Knall begannen die Bauarbeiten für den neuen Clean Tech Business Park. Eine Firma sprengte auf dem Gelände des ehemaligen Klärwerks Falkenberg einen Schornstein. Das Gelände umfasst ein Fläche von rund 90 Hektar und soll der Ansiedlung von Unternehmen der sauberen, um weltfreundlichen Technologien im Bezirk...

  • Marzahn
  • 25.09.12
  • 84× gelesen
Sonstiges
Dieses Reizgas verwendeten die Täter.
3 Bilder

Raubüberfall auf Restaurant am Savignyplatz

Charlottenburg. Wie berichtet war am Sonntag, 16. September, gegen 2.40 Uhr ein Restaurant am Savignyplatz überfallen worden.Drei Personen bedrohten die Angestellten mit Messern und forderten Geld. Als sich die Mitarbeiter weigerten, kam es zu einem Handgemenge, in dessen Verlauf ein Angestellter schwere Stichverletzungen erlitt und in einem Krankenhaus notoperiert werden musste. Sein Kollege wurde ebenfalls verletzt und musste ambulant behandelt werden. Während zwei Verdächtige noch vor dem...

  • Charlottenburg
  • 25.09.12
  • 114× gelesen
Sonstiges
Spaß, Musik und jede Menge gute Unterhaltung gibt es in der Preußenallee.
3 Bilder

Stadtteilfest in der Preußenallee im September

Westend. Es ist wieder so weit: Am Wochenende 22. und 23. September lädt die Kiezinitiative "Family & Friends" zum Stadtteilfest in die Preußenallee.Damit möchte der Verein Brücken zwischen den Generationen und Kulturen bauen und die Lebensqualität im Kiez dauerhaft verbessern. Das Fest steht unter dem Motto "Herbst in der Preußenallee". Es bleibt aber wie so häufig nicht bei Bier, Beat und Bratwurst. So haben die Veranstalter keine Mühe gescheut, beliebte Unterhaltungskünstler auf dieses...

  • Westend
  • 18.09.12
  • 86× gelesen
Sonstiges
Die frühere Teppichscheune wurde in den vergangenen zwei Jahren zur Keramikscheune "Schamottchen" umgebaut.
3 Bilder

Agrarbörse Deutschland-Ost eröffnet das "Schamottchen"

Marzahn. Bisher war die Keramikwerkstatt der Agrarbörse Deutschland-Ost in einem Seitenflügel des Kulturgutes untergebracht. Mit der Eröffnung des "Schamottchen" hat die Werkstatt nun deutlich mehr Platz.Das "Schamottchen" auf dem Kulturgut in Alt-Marzahn ist seit Sonntag, 8. September, geöffnet. Es befindet sich in der ehemaligen Teppichscheune. Das Haus wurde Ende der 80er-Jahre für den geplanten Wochenmarkt in Alt-Marzahn gebaut. Mit seiner Klinkerfassade passt es sich an den dörflichen...

  • Marzahn
  • 11.09.12
  • 250× gelesen
Sonstiges
Hinter dem Bauzaun: die Baustelle des Bikini Berlin.
3 Bilder

Modernes Lebensgefühl erfüllt die City-West

Charlottenburg. "Lebe anders" ist das Motto für die Umgestaltung des Zoobogens, der nun "Bikini Berlin" heißt. Dies zeigte sich bereits beim Richtkranz, der am 5. September über dem Ensemble zwischen Hardenbergplatz und Aquarium hochgezogen wurde.Statt aus Tannengrün war er von amerikanischen Designstudenten aus bunten Bändern geflochten worden. So wird sich auch das Konzept von anderen Einkaufspassagen unterscheiden. "Wir werden", führte der Vorsitzende der Geschäftsführung des investierenden...

  • Charlottenburg
  • 11.09.12
  • 51× gelesen
Sonstiges
In den nächsten Tagen ist er in Pankow zu Gast: er Mädchenchor der Budapester Musikschule.
3 Bilder

Musikschule feiert mit Konzerten und Ausstellung

Prenzlauer Berg. Die Bezirksmusikschule "Béla Bartók" kann zu Beginn des neuen Schuljahres gleich drei Jubiläen begehen. Vor 65 Jahren wurde die Musikschule Prenzlauer Berg gegründet, und vor 50 Jahren die Musikschule Pankow.Mit der 1975 gegründeten Musikschule Weißensee fusionierten sie 2001 zur heutigen Pankower Musikschule. Diese wiederum erhielt vor fünf Jahren ihren Namen Béla Bartók.Begangen werden die Jubiläen mit zwei Konzerten und einer Ausstellung. Das erste Konzert findet am 19....

  • Prenzlauer Berg
  • 11.09.12
  • 82× gelesen
Sonstiges
Das neue Beratungshaus in Buch ist jetzt offiziell eröffnet.
3 Bilder

Das Beratungshaus Buch wurde jetzt offiziell eröffnet

Buch. In der früheren Kita Franz-Schmidt-Straße 8-10 hat das neue Beratungshaus Buch eröffnet. Zuvor war das Gebäude für 1,8 Millionen Euro umgebaut worden. Der überwiegende Teil des Geldes stammt aus Fördermitteln des Programms Stadtumbau Ost."Wir freuen uns, dass wir für den Aufbau des Beratungshauses endlich Mittel bereitstellen konnten", sagt Wolf Schulgen, der zuständige Abteilungsleiter in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, zu Hauseröffnung. Jahrelang konnten keine Fördermittel...

  • Buch
  • 11.09.12
  • 63× gelesen
Sonstiges
Symbolisiert Platz, Straßen und Eckhaus: die Plastik am Pastor-Niemöller-Platz.
4 Bilder

Pankower diskutieren Ergebnisse des Kunstwettbewerbs

Pankow. Was sind denn das für bunte Schilder? Haben die eine besondere Bedeutung? Will uns da jemand veräppeln? Mit solchen und ähnlichen Anrufen wandten sich jüngst immer wieder Leser an die Berliner Woche.Des Rätsels Lösung: Das Ganze ist ein Kunstprojekt! Im Zusammenhang mit vier wichtigen Straßenbauprojekten, die zwischen August 2009 und 2013 im Ortsteil Pankow umgesetzt werden, lobte das Bezirksamt vor drei Jahren einen Kunst-am-Straßenbau-Wettbewerb unter dem Motto "Tor nach Pankow" aus....

  • Pankow
  • 28.08.12
  • 138× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.